POLITIK - SCHICKSAL - RESET? mit Dirk Pohlmann, Matthias Burchardt, Kai Lüdders u. Walter van Rossum

1 Apr 2021
165 491 Aufrufe

Schau alle Sendungen ohne Werbung und 3 Tage früher auf www.fairtalk.tv/
oder werde Kanalmitglied (ab Supporter) dehave.info/baby/Z017XP2Yq3fNRCiCr7OsrA.htmljoin
Der Talk mit Jens Lehrich und seinen Gästen Dirk Pohlmann, Matthias Burchardt, Kai Lüdders und Walter van Rossum
Unterstütze uns hier: IBAN DE46 2005 0550 1501 1014 61 (Fair Talk)
hier: www.paypal.me/fairtalk / hello@fairtalk.tv
oder hier: www.patreon.com/fairtalk
Social Media:
t.me/FairTalk_TV
instagram.com/fairtalk.tv/
facebook.com/Fairtalktv-101936628244234/
twitter.com/FairtalkTV
Podcast:
Spotify: open.spotify.com/show/3JjfAsXDYkzuiffPb59qZq?si=Pz69KFQvT_SDmkJ1ylQdYw
iTunes: podcasts.apple.com/de/podcast/auf-augenh%C3%B6he/id1519911316
Deezer: www.deezer.com/show/1413882
Telegram: t.me/FairTalk_PODCAST
Quelle 1
00:02:12
www.deutsche-biographie.de/sfz112748.html
Quelle 2
00:03:10
www.philo.uni-saarland.de/people/analytic/strobach/alteseite/hroseminare/politeia/schwarzer.pdf
Quelle 3
00:05:59
dehave.info/down/hYiee8mphonAlm0/video
Quelle 4
00:13:10
de.wikipedia.org/wiki/Realit%C3%A4tsprinzip
Quelle 5
00:18:47
kenfm.de/die-impfaktion-nutzen-fuer-wenige-schaden-fuer-viele-von-wolfgang-wodarg-podcast/
Quelle 6
00:20:00
www.westendverlag.de/autoren/rainer_mausfeld/
Quelle 7
00:24:08
www.presserat.de/pressekodex.html
Quelle 8
00:25:02
archive.is/iL5mh
Quelle 9
00:26:35
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/propaganda-oxid-1.html?listtype=search&searchparam=bernays
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/die-oeffentliche-meinung.html?listtype=search&searchparam=walter%20lippmann
Quelle 10
00:31:40
diebasis-partei.de/
Quelle 11
00:32:05
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/mauern.html?listtype=search&searchparam=Kai%20L%C3%BCdders%20mauern
Quelle 12
00:33:36
archive.today/AW84W#0%
Quelle 13
00:35:33
free21.org/
Quelle 14
00:40:25
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/hoerbuecher/das-zeitalter-des-ueberwachungskapitalismus.html?listtype=search&searchparam=Shoshana%20Zuboff
Quelle 15
00:46:39
archive.today/dh7Wd#0%
Quelle 16
00:50:41
archive.today/mmvOr#10%
Quelle 17
00:53:55
Ryszard Szulkin
www.researchgate.net/profile/Ryszard-Szulkin
Quelle 18
00:55:31
www.grin.com/document/186413
Quelle 19
00:56:32
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/die-schock-strategie.html?listtype=search&searchparam=naomi%20klein
Quelle 20
01:02:53
archive.today/5FiJ8#3%
Quelle 21
01:05:31
archive.today/Jh2Fq#8%
Quelle 22
01:05:44
www.tagesschau.de/ausland/rauchen-tod-who-101.html
Quelle 23
01:06:08
archive.today/DWEjo#10%
Quelle 24
01:09:06
archive.today/KvlrU#1%
Quelle 25
01:11:15
books.google.de/books?id=yDIyU97Mcd8C&printsec=frontcover&hl=de#v=onepage&q&f=false
Quelle 26
01:11:31
archive.is/duqqh
Quelle 27
01:11:55
archive.is/qf3yQ
Quelle 28
01:13:25
dehave.info/down/hYiee8mphonAlm0/video
Quelle 29
01:16:33
archive.today/1ETX5#3%
Quelle 30
01:17:36
archive.is/G6oOz
Quelle 31
01:20:28
www.nickbostrom.com/
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/die-verwundbare-welt.html?listtype=search&searchparam=nick%20bostrom
Quelle 32
01:22:17
www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/buecher/politik/meine-pandemie-mit-professor-drosten.html?listtype=search&searchparam=drosten
Quelle 33
01:24:12
promedmail.org/
Quelle 34
01:28:19
archive.is/XgxHw
archive.is/DogxT
Quelle 35
01:29:17
archive.is/Z1lQn
archive.is/6mkng
Quelle 36
01:31:29
archive.today/tAtvN#0%
Quelle 37
01:32:23
dehave.info/down/Zo-WepqleYbKlIY/video
Quelle 38
01:36:11
archive.is/EyRqg
archive.is/fLLbu
Quelle 39
01:36:24
archive.today/xKdbq#3%
Quelle 40
01:37:04
archive.today/hNyWF#0%
Quelle 41
01:39:06
archive.today/r9vZc#1%
Quelle 42
01:42:28
archive.today/m0RZ8#1%
Quelle 43
01:43:04
archive.today/g4jJ5#3%
Quelle 44
01:43:10
archive.today/MzPGt#3%
Quelle 45
01:43:25
www.nordsee-zeitung.de/
Quelle 46
01:48:12
www.infectcore.de/
Stock Material und Audio:
Envato Pty Ltd. und iStockphoto LP.

KOMMENTARE
  • seit nineeleven ist die Welt ein Scheisshaus geworden.

    bratwurstmaxxe haxxebratwurstmaxxe haxxeVor 10 Stunden
  • Herr van Rossum irrt. Das Problem liegt in der Natur des Menschen. Mit Krankheiten hat er Zeit seiner Existenz gelebt. Viren sind erst seit gut hundert Jahren bekannt. Sie sind unsichtbar. Ihre Größe ist unvorstellbar klein. Keinem Normalbürger sagt die Größe Nanometer etwas, Wer kann sich Nukleotide vorstellen von der Größenordnung, sagen 40 NM (Nanometer). Jeder hat eine Vorstellung, wie groß ein Millimeter ist. Sich aber vorzustellen, diesen Abstand von 1 Millimeter in eine Million Teile zu teilen, übersteigt jede Vorstellungskraft. Dieses unheimliche Ding, das zudem die Eigenschaft hat, sich, hat es sich implementiert in eine Zelle, im Viertelstundentakt zu reproduzieren, sagt uns auch nichts. Weil das so ist, laufen die Menschen, dumm wie sie nunmal sind, mit Masken in der Gegend herum. Vor derselben Dummheit sind natürlich auch die Politiker befallen. Naturwissenschaften wurden ja bekanntlich in Deutschland faktisch abgeschafft. Nach den 68ern, der berüchtigten Frankfurter Schule, war ein naturwissenschaftliches Studium "Pfui Teufel". So erklären sich nicht nur die heutige Pandemie-Idiotie, sondern auch der Wahn der Klimahüpfer. Gates sagt man nach, dass seine Agenda die Verminderung der Menschheit sei. Wenn das sein Antrieb ist, dann hat er Recht. Niemand erinnert sich heute noch an die Studie der UNESCO um die 60er Jahre, die darlegte, dass diese Erde auf unbefristete Zeit etwa 2 Milliarden Menschen tragen kann. Alles, was diese Zahl übersteigt, bedeute Raubbau am Planeten und damit eine Reduzierung der Lebensmöglichkeiten. Was sehen wir heute? Genau diesen Effekt. Nur hätte man sehr viel früher darauf kommen müssen. Es ist der Fluch der Ökonomie, dass deren Credo "immer mehr" lautet. Mehr Konsumenten. Jeder Mensch verursacht Konsum, also müssen es immer mehr werden. Dass es vor allem nach dem Weltkrieg 2 eine enorme technische Entwicklung gab und noch gibt, die dazu führt, dass diese Menschen keine wirtschaftliche Perspektive haben, Arbeitskräfte können leicht durch Maschinen ersetzt werden und werden es auch, also wird Ersatz geschaffen, so, wie es die Römer in der Zeit nach Cäsar vorgemacht haben: Brot und Spiele. Die Frage, die sich seit 60 Jahren stellt ist, wann und wie will man diese Bevölkerungsexplosion stoppen? Seit 60 Jahren kümmert sich niemand darum. Am wenigsten die Ökonomen, die immer noch im Mittelalter leben, als ihre Thesen tatsächlich noch Sinn machten. Man stelle sich vor: Beispiel Afrika: Um 1960l lebten dort etwa 250 Millionen Menschen, heute sind es 1,3 Milliarden. Über die vielen Jahrhunderte kam man dort auf diese 250 Millionen. Man schaffte dann binnen 60 Jahren, die Zahl zu verfünffachen. Wie kam das? Eine simple Frage. Es war der berüchtigte "alte weiße Mann", der dies verursacht hat, Er hat die Medizin dorthin gebracht und damit den ursprüngliche Lebenskreislauf nachhaltig außer Kraft gesetzt. Von zehn Kindern starben nicht mehr 8. Er "vergaß" die Menschen dort darauf hinzuweisen in seiner ganzen Gutmenschlichkeit mit den Folgen, die wir heute sehen. Afrika ist ein Kontinent, der bei vielen Völkern nicht einmal ein Wort für "Hunger" hat. Jeder, der dort mal gelebt hat, weiß das. Nur für die Europäer, insbesondere die weiblichen, ist das unvorstellbar. Leidtragend sind die Menschen dort. Als Folge für die immerwährende Versorgung durch die Natur, ist natürlich auch die Erziehung des Nachwuchses entsprechend. Natürlich verfügen die Afrikaner über die gleichen geistigen Fähigkeiten, wie jeder andere Mensch dieses Planeten, nur wird diese dann nach der Geburt an die Natur angepasst. Wir sehen das inzwischen doch auch hier bei uns in Europa. Für die heutigen jüngeren Europäer ist es unvorstellbar, dass nicht alles zu jeder Zeit erhältlich ist. Damit beantwortet sich bereits die Frage nach den intellektuellen Fähigkeiten der heutigen Jugend. Auch die jungen Menschen werden von der Wiege bis zum Grabe indoktriniert. Das beginnt bereits im Kindergarten und setzt sich in den Schulen fort. Dies nur mal als Anstoß.

    Hartmut JacquesHartmut JacquesVor 3 Tage
  • Vielen Dank Herr Lehrich und das ganze Team. 🙏 Habe im letzten Frühjahr angefangen mit Ken Jebsen und Rubikon. Fair Talk ist ein tolles Format. Es ist teilweise erschreckend, wie blauäugig (oder vielleicht auch einfach durch finanz. Abhängigkeit bedingt) bekannte/prominente Leute - siehe Mark Benecke, Christian Rach - die aktuelle Lage beurteilen und die Realität nicht sehen wollen oder können. Ich habe gestern ein Fair Talk Abo abgeschlossen, da hier die Talkrunden der Zukunft laufen. Und das sollte unterstützt werden. Liebe Grüße aus Berlin von Sabine ❤️

    nightingalenightingaleVor 5 Tage
    • 💚🙌

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Sehr cooles Thema und interessante Meinungen und Gäste 👍🏼👍🏼👍🏼

    niwaneuniwaneuVor 6 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • S.M. Sehr empfehlenswert!

    Sdtravka MuftievaSdtravka MuftievaVor 6 Tage
    • 👍💚🙌

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Wodarg und Bhagdi galten jahrelang als choriphäen auf ihrem Gebiet und plötzlich sollen es „Spinner und Schwurbler“ sein!? Ich glaube nicht!

    Thomas KremisThomas KremisVor 6 Tage
    • Genau meine Rede!!!

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Geiles Format! 👍🏻

    Thomas KremisThomas KremisVor 6 Tage
    • 💚🙌👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • erstklassiges format!

    duallaudduallaudVor 7 Tage
    • 👍🙌💚

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Nordseezeitung? Oder war der Nordkurier gemeint? Stimmt, den kann teilweise man noch lesen…

    Te KaaTe KaaVor 7 Tage
    • 💚🙌👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Klasse💥💥💥💪👌

    Andreas JankowskiAndreas JankowskiVor 8 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Vielen Dank für diese erbauliche Diskussionsrunde!

    Gabriele AmmannGabriele AmmannVor 8 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Spannende Runde, sehr erkenntnisreich, danke!

    PolitverzeichnisPolitverzeichnisVor 8 Tage
    • Seh ich genauso! 👍💚🙌

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • "Verchromter Scheisshaufen" für das alte Bild vom "Trojanischen Pferd". Klasse!

    FishTankSharkFishTankSharkVor 10 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • republicreborn. com geert-vanden-bossche-on-the-nightmare-scenario-of-vaccine-induced-immune-escape

    die spirituelle Tankstelledie spirituelle TankstelleVor 10 Tage
  • Herr Pohlmann ist in seiner Analyse einfach PHÄNOMENAL !!!

    Frederick van de PeikFrederick van de PeikVor 12 Tage
    • Seh ich auch so! 👍💚🙌

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Nicht erste seit Corona haben wir einen einen Ruck erlebt. Das ging schon unter Merkel und der Katastrophe in Fukushima los. Ich möchte daran erinnern, Merkel wollte den Ausstieg rückabwickelnd. Und nach dem Unfall ging es ihr nicht schnell genug mit dem Ausstieg. Die Flüchtlingskrise ist eine reine ideologische Propaganda gewesen. Ich kenne heute Leute die sagen, alle Menschen habend das Recht nach Deutschland kommen zu können. Diese Frau ruiniert das Land.

    blau lettreblau lettreVor 14 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
    • 100% d'accord.

      nomen. nescionomen. nescioVor 13 Tage
  • Dieser Gesprächsrunde zuzuhören ist zwar gut für die Seele, aber was ändert sich dadurch?? Und ich fühle mich nicht so alleine in meiner Sichtweise. Aber wohin geht die Reise?

    Hans WurstHans WurstVor 14 Tage
    • Vielleicht änder sich langfristig etwas, die Aufklärung hat Frankreich auch nicht sofort verändert? 👍💚🙌

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Very high 🤓👍

    The Great - We ResetThe Great - We ResetVor 16 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
    • Gute uploads.

      nomen. nescionomen. nescioVor 13 Tage
  • Man sollte den Herrn Lange und den Dr.Brandenburg mal zusammenbringen.

    abc abcabc abcVor 17 Tage
    • 👍💚🙌

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • der Alte redet (16:00) von den 80gern, als er jung war, als seien diese seine trieb-gesteuerten Jahre die Rettung. Ich sage Nein! In diesen Jahren da wurde deutlich, dass man jeden konsequenten Omega verpackt hatte, der politischer Widerstand das Gewerbe der Schaustellen und Poser geworden ist. Und heute reden sie wie aller Verführten, aus den Heldentaten in den Schützengräben, in denen sie die Welt zu retten versuchten. Nein! In den 60/70gern fing es an, was heute so offensichtlich ist. Wir wurden und werden wiedereinmal verheizt.

    Willi notwendigWilli notwendigVor 19 Tage
  • 96 (Stand jetzt) regierungstreue Internetkrieger konnten der Diskussion geistig leider nicht folgen. Schade für sie.

    nomen. nescionomen. nescioVor 20 Tage
    • 😂👍💚

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
  • Großartige Runde. Bin schon lange ein Fan von Dirk Pohlmann und habe mich sehr gefreut, ihn in dieser Runde wieder zu sehen.

    Iza BekkaIza BekkaVor 22 Tage
    • 🙌💚👍

      Magic MushroomMagic MushroomVor 5 Tage
    • Bei diesem Thema und beim Thema Medien allgemein, schon. Leider glaubt er halt auch diese Klima-Verarxxxung.

      nomen. nescionomen. nescioVor 20 Tage
  • Eine Gesprächsrunde mit Quellenangabe ? Das ich dass noch erleben darf . So muß Qualität aussehen.

    Opa ManniOpa ManniVor 22 Tage
    • Stimme zu. Aber für dich wäre der Duden auch eine gute Quelle.

      nomen. nescionomen. nescioVor 20 Tage
  • Die gepemperte Generation ... das sind die, die im Wohlstand aufgewachsen sind und sich nicht großartig darum gekümmert haben, daß es Menschen hier in dieser Welt und auch in Deutschland gibt, denen es miserabel geht. Diese gepemperte Generation wird noch ihr blaues Wunder erleben, was teils ja schon der Fall ist, wenn es mit Wohlstand und Glückseligkeit vorbei ist, es ums nackte Überleben geht, das Essentielle zum Tragen kommt. Willkommen in der Realität.

    ZoeZoeVor 24 Tage
  • bin ein gefaehrlicher schizophrener volgens des psyiather nur die medikamente halten mich im context amen

    Andreas HirtAndreas HirtVor 25 Tage
  • der teufel schlaeft nicht ich bin muede

    Andreas HirtAndreas HirtVor 25 Tage
  • schon mal gedacht an bevoelkerungsreduktion

    Andreas HirtAndreas HirtVor 25 Tage
  • werdet doch katholisch und geht nach polen

    Andreas HirtAndreas HirtVor 25 Tage
  • Man traut sich nicht, weil der Bürger in allen Ecken und Punkten erpress bar ist. Wie soll man sich denn effektiv wehren, wenn man mit Kündigung bei der Arbeit droht, kein Arbeitgeber einen einstellen will, wenn man von der Regierungsnarative weicht? Wenn der Mensch nicht spurt, wird er wirtschaftlich ruiniert. Wer geht dieses Risiko denn ein? Bestimmt nicht die Mehrheit. Davon bin ich überzeugt.

    DerWer?DerWer?Vor 25 Tage
  • Herr Pohlmann Dank Ihnen und Ihrem Team. Wahre Worte.

    Isolde HennigIsolde HennigVor 25 Tage
  • Klasse weiter so man denkt einfach mit.

    Isolde HennigIsolde HennigVor 25 Tage
  • Herr Lehrich, was soll ich sagen, sie haben ein großes Gespür für besten Journalismus in Reinkultur. Eine sagenhafte Runde mit tollen Wortbeiträgen, trefflichen Analysen, guten Grundsätzen und hoffnungsvollen Ausblicken. Dieses Format hat wirklich einen Mehrwert und größten Erkenntnisgewinn. Weiterhin viel Erfolg!

    EgonEgonVor 26 Tage
  • dehave.info/down/hqmVkNOxipWl0ag/video

    Ben BerissonBen BerissonVor 26 Tage
  • Was sind die Mainstream-Jourmalisten nur für ein Menschenmüll! Ich wünsche ihnen alles nur erdenklich Zerstörerische.Sie sind nichts als ein egobesessener Mob

    Luisa MarieLuisa MarieVor 26 Tage
  • Das ist ja eine so geile Truppe von hochkarätigen Diskutanten, wie es sie ja überhaupt nicht mehr in den ÖRR und "Qualitätsmedien" gibt! Meine Synapsen werden angeregt wie sonst was! Herrlich, bitte verbreiten unbedingt damit die letzten Schlafschafe aufwachen, wenn der IQ es erlaubt.

    Uwe BurkartUwe BurkartVor 27 Tage
  • Spieler wurden auf Lockdowns als Reaktion auf eine Pandemie schon lange vorbereitet de.wikipedia.org/wiki/Plague_Inc dort Spielt man als der Erreger und die Menschheit reagiert schnell mit Lockdown als Verteidigung allerdings nur unter bestimmten Bedingungen, quasi wenn Sie schon vor der Ausrottung steht

    white rabbitwhite rabbitVor 28 Tage
  • VATIKANISCHE INQUISITOREN DER CORO.... VERGEWALTIGUNG DER FREIEN MENSCHEN!

    11pakegmail.com11pakegmail.comVor 28 Tage
  • DUMM DEUTSCHE HERREN RASSE IDIOTEN WOLLEN IHRE SAUBLÖDHEIT NICHT EINSEHEN! WARUM! RECHTS IST RECHTS ! KEN JEBSEN UND 2TROTEL IN DER RUNDE, UND HAT KEIN FUNDAMENT AUSSER DIE FANTSIE VOM WEISSEN ÜBERMENSCHEN DA IST ANFANG UND DAS ENDE!

    11pakegmail.com11pakegmail.comVor 28 Tage
  • ALSO MINDESTENS 2 LABERN RICHTIGE SCHEISSE! UND DER " GESCHICHTE DRÜCKT MIR IM ARSCH ICH ARMER DEUTSCHER" IST SO EIN RECHTER SCHLEICHER WIE SIE SEIT MAUERFALL SPRIESSEN! TROTTEL!

    11pakegmail.com11pakegmail.comVor 28 Tage
  • reset trotte.. und maskenhysteriker sollen die fress.. halten

    11pakegmail.com11pakegmail.comVor 28 Tage
  • wie ein Wellness Wochenende, allerdings ohne Sekttrinkenden Kicherer, es war ein Genuss

    Barbara StrobelBarbara StrobelVor 28 Tage
  • Politische Diskussion.... Diese ist die beste die ich seit langem gehört habe!..... Man höre bitte aufmerksam zu, und vergleiche die Realität des eigenen Lebens mit der "Realität", die uns die Politik vorzugeben versucht das bessere zu sein!...... Jetzt und hier, ist mehr als jemals zuvor, unser Verstand gefragt.... Lasst euch diesen nicht nehmen!!!

    Angela MaedlerAngela MaedlerVor 29 Tage
  • Und auch bitte Pandemie Planspiele schauen . Guter Tipp . :-))))

    nice namenice nameVor 29 Tage
  • So ich bin noch am schauen . Gut man kann sich kurzer fassen . Ich mag diesen Kanal . Mein Protest ist , ja gut kaufe ich halt fast nur Lebensmittel , meine T Short s fallen halt auseinander , maybe Protestiert auch im großem der Einzelhandel ( Hope ) , wäre gut . Als einzelner Mensch hat man wenig Einfluss

    nice namenice nameVor 29 Tage
  • solche Diskussionen und Menschen machen Mut! Nun liegt es an jedem einzelnen der dieses Narrativ durchschaut wirkungsvollen Widerstand zu leisten!

    Stefan StillStefan StillVor 29 Tage
  • Die Idee des Lockdowns stammt nicht vom Chinesischen Präsidenten, sondern findet sich schon im Papier „Scenarios for the Future of Technology and International Development“ (zu deutsch: Szenarien der Zukunft der Technologie und der internationalen Entwicklung), der Rockefeller Foundation aus dem Jahr 2010, Kapitel Lock-Step: "Allerdings erging es einigen Ländern besser - insbesondere China. Die chinesische Regierung hat durch die schnelle Verhängung und Durchsetzung von Quarantäne für alle Bürger, sowie die sofortige sowie und nahezu hermetische Abriegelung der Grenzen, Millionen von Leben gerettet, die Ausbreitung des Virus viel früher als in anderen Ländern gestoppt und eine schnellere Erholung nach der Pandemie ermöglicht. Chinas Regierung war nicht die einzige, die extreme Maßnahmen ergriff, um ihre Bürger vor Risiken und Ansteckung zu schützen. Während der Pandemie haben nationale Führungspersönlichkeiten auf der ganzen Welt ihre Autorität unter Beweis gestellt und allumfassende Regeln und Beschränkungen verhängt, von der Verpflichtung Gesichtsmasken zu tragen bis hin zu Kontrollen der Körpertemperatur an Eingängen zu öffentlichen Räumen wie Bahnhöfen und Supermärkten. Selbst nachdem die Pandemie abgeklungen war, blieben diese autoritärere Kontrolle und Überwachung der Bürger und ihrer Aktivitäten bestehen und wurden noch verschärft."

    Andy PoppenbergAndy PoppenbergVor 29 Tage
  • 1:16:00 "könnte es sein ......?" diese Lache^^

    chum babachum babaVor 29 Tage
  • zur Diskussion, was hat China gemacht auf 1.30.00 etwa, weil niemand es wirklich weiss, sagte Prof. Bhahty an anderer Stelle, vielleicht haben die nur Kochsalzlösung gespritzt, um eine Massenimpfung vorzutäuschen.

    sigrid meinerssigrid meinersVor Monat
  • In 2 Monaten kann man die Lockdown bedenkenlos aufmachen, weil es kaum Einzelhandel , Gadtronomie noch Kultureinrichtungen es wirtschaftlich überleben. Geplant ist bis 31.12 .21 mit einem durchgestochenen Papier aus der Bundesregierung. Was wird das bewirken ? Möchte es mir lieber nicht vorstellen.

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Es gab doch Belege worin steht , das Virus wurde in China ausgesetzt und es muß geheim bleiben aus welchen Kabor es wirklich stammt . Es war ein Auftrag . der gegeben wurde.

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Bisher hatte ich keine Angst vor dem Virus und , aber ich habe Angst vor dem Ungewissen !

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Der Hunger wird kommen und vorallem die Rentner mit kleinen Renten treffen o und die kein online Banking machen können. Es wird Haftz4 Empfänger treffen und Kranke ! Es starben mehr an Krebs und Herzinfrakt.

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Die Menschen werden geknebelt !

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Was ist denn jetzt besser, die Amerikanische oder die Chinesische Diktatur?

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Noch was ! Der Russe hat uns freigegeben der Ami nimmt und Alles.

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Auch wenn ich nie Merkel vertraut, aber das sie o verlogen ist nur 9n die CDu gegangen zu sein um die abzuwirtschaftendem, damit habe ich nicht gerechnet. Jetzt will sie die CDu nicht mal gewinnen lassen und hofft auf das die Grünen mit den Linken an die Regierung kommen. Merkel hat sich auch noch einen Platz in der UN gesichert. Die amerikanischen Oligarchen s9nd dankbar wohin Frau Merkel sie geführthat. Ich wünsche mir nur noch eine Volksabstimmung. Die USA ist Pleite und Europa wird nach unten gezogen. Super ich hab Schwab gelesen und stimme Ihnen zu.

    Angelika Vorpahl-LarsenAngelika Vorpahl-LarsenVor Monat
  • Schönes Gespräch. Ich persönlich finde es gibt einen Mittelweg zwischen den Positionen. Anscheinend sind Maßnahmen im Außenbereich wissenschaftlicher Unsinn. Ist es möglich, mit eurer bubble für aufhebungen im Außenbereich zu kämpfen, ohne gleich für aufhebungen im Innenbereich zu sein?

    formtonformtonVor Monat
  • Seid ihr am 21. April um 10 Uhr nach Berlin zum Brandenburger Tor bei der Demo? An diesem Tag stimmt der Bundestag über die Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab. Hier seht Ihr Paragraph 74 des jetzigen Infektionsschutzgesetzes: www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__74.html Darin: "Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine in § 73 Absatz 1 oder Absatz 1a Nummer 1 bis 7, 11 bis 20, 22, 22a, 23 oder 24 bezeichnete vorsätzliche Handlung begeht und dadurch eine in § 6 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 genannte Krankheit, einen in § 7 genannten Krankheitserreger oder eine in einer Rechtsverordnung nach § 15 Absatz 1 oder Absatz 3 genannte Krankheit oder einen dort genannten Krankheitserreger verbreitet." Hier seht Ihr Paragraph 73 des jetzigen Infektionsschutzgesetzes: www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__73.html Im Bild oben seht Ihr, dass der Bundestag am Mittwoch beschließen will, dass Ihr mit bis zu 5 Jahren Freiheitsstrafe bestraft werden könnt, wenn Ihr an einer Zusammenkunft teilnehmt, Euch außerhalb der Wohnung aufhaltet oder ein Ladengeschäft öffnet.

    Lina KornblumenfeldLina KornblumenfeldVor Monat
  • Die Entscheidung pro oder contra Virus und Maßnahmen hat beim einzelnen rein gar nichts mit dem IQ oder der Vernunft zu tun, sondern bei der Masse der Menschen mit der persönliichen Vereinzelung, mit der Angst vor der endgültigen sozialen Ausgrenzung (=Tod), mit der Angst vor eben diesem Materie-Tod. Dann greift der unbewußte Mensch wie vor Jahrtausenden zum "Glauben", will einer Kult-Gemeinde angehören. Vielleicht gibt`s ja doch einen Zauberer (Merkil), der zumindest Sicherheit und Stabilität vermittelt - der brave Deutsche, die globalen Sklaven haben längst verinnerlichht, daß die einziige Chance, vielleicht zu überleben, der blinde Gehorsam ist. Und nein: eine Baissdemokratie ist aus meiner Sicht iicht die Basis, von. der aus wir die Menschlichkeit verbreiteen können. Nach derr Gausschen Normalverteilungskurve und der menschlichen trefflich manipulierbaren Psyche sind die meisten unserer Mitmenschen schlicht und einfach Opporrtunisten (und das ist keine Wertung). Diie brauchen und verlangen nach einer charismatisichen licht- und hoffnungsspendenden Führungspersönliickeit oder einer Gruppe "guter" Menschen, die vorangehen und zeigen, was der. Sinn des Lebens wirklich ist - und die genau diese Werte und den Sinn selbst leben und füre alle jene, die noch ein Gefühl für sich und andere Menschen haben, damit attraktiv sind zur Nachahmung und sich dann dieser Bewegung anscließen. D.h.: sich mit aller Angst vorstellen zu können, alles bisherige loszulassen und neu mit dem Lebens- und Lebendiigsein-Notwendigen zu beginnen. Wie wär`s, sich mit den Chancen zu befassen, die diese selbst-herbeigelebte Menscheitskrise bietet?

    Gudrun Dr.StröerGudrun Dr.StröerVor Monat
  • 36:30 jaja das kommunistische Gedankengut... Planwirtschaft erzeugt Vielfalt! Merkt euch das Leute! Lasst euch die folgenden 20 Sekunden auf der Zunge zergehen: 37:25

    Johannes güntherJohannes güntherVor Monat
  • Willst du den Charakter eines Menschen feststellen, gib ihm Macht!

    leni ortegaleni ortegaVor Monat
  • Dirk Pohlmann bringt die Probleme präzise auf den Tisch. Bei uns werden Journalisten medial "gehängt" unter dem Beifall ihrer Kollegen, die im öffentlich rechtlichen Rundfunk tätig sind. Man möchte sich nicht vorstellen wie das weitergeht!

    leni ortegaleni ortegaVor Monat
  • Viel schlimmer finde ich, dass die Abschaffung von Grundrechten und Meinungsfreiheit "outgesourct" wird, durchgeführt von privaten Unternehmen im Auftrag der Regierung. Damit hat der einzelne keine Chance zur Gegenwehr und er ist medial vernichtet. Das es sich um DEhave, Facebook und Twitter handelt brauche ich eigentlich nicht zu erwähnen!

    leni ortegaleni ortegaVor Monat
  • Danke für die tolle Runde. Jetzt weiß ich wieder ,warum ich keine ÖR mehr schaue. Hier wird gut informiert und aufgeklärt. Das kann ich auch in allen Punkten glauben. Bravo!!!

    Beatrice IsslerBeatrice IsslerVor Monat
  • 1:03:30 Die Beweislastumkehr ist nicht plötzlich aufgetaucht und nicht erst gestern, sie wurde jahrelang an den Muslimen getestet und weiterentwickelt. Ich weiß noch, wie groß die Empörung war, als der Koran in Fußgängerzonen verschenkt wurde; damals waren auch viele schon bereit, unser Grundgesetz wegzuwerfen, um diese "elementare Gefahr für unsere Demokratie" zu bekämpfen. Jetzt ist es endlich soweit, leider trifft es jetzt alle freien Bürger, nicht nur die muslimischen Glaubens.

    RezzatoniRezzatoniVor Monat
  • Herausragend!

    Panta RheiPanta RheiVor Monat
  • Komme mir jetzt keiner mit Verschwörungstheorie, aber Corona ist von der Autoindustrie erfunden worden, um ihr Überleben zu sichern. Zum einen ist dadurch die Klimakatastrophe komplett aus der Öffentlichkeit verdrängt worden, dann wurden die meisten Staatshilfen an Auto- und Flugzeugbauer verschenkt, die Autohäuser durften nach dem ersten Lockdown als erste wieder öffnen, und selbst die Verödung der Innenstädte ist im Sinne der Autoindustrie. Denn wie fährt man am Wochenende zum Einkaufen an den Stadtrand? Mit dem Auto. Und was verkauft und liefert Amazon nicht? Autos. Da E-Autos immer noch teurer sind als Verbrenner spielen knappe Kassen der Benzin-Mafia in die Karten, vor allem, wenn dem Staat das Geld zum Aufbau benötigter Infrastruktur fehlt. Ohne dass wir es merken zieht uns unsere ehemalige Vorzeigebranche die Zukunft vor der Nase weg, alles im Dienste des Shareholder Values - und natürlich des eigenen Bonus ..

    RezzatoniRezzatoniVor Monat
  • Danke für diese tollen Talkrunden.

    Enna CsEnna CsVor Monat
  • Geballter gesunder Menschenverstand!!!!

    Really RealReally RealVor Monat
  • OMG

    Hendra AlHendraHendra AlHendraVor Monat
    • Geh spielen, Deppenkind.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Absolut fantastisch! Das Video wird mit jeder Minute interessanter.

    Sledge HammerSledge HammerVor Monat
  • schon spannend, beim Thema Kannibalismus wird von exotischen Völkern gesprochen, bei denen Kannibalismus noch stattfindet. Was aber völlig verschwiegen wird ist die riesengrosse Katastrophe der Millionen Kindern in Untergrundtunnels ( Dumbs ) , die von satanischen Eliten gequält, traumatisiert und letzendlich bestialisch getötet werden, um das Adrenochrom aus dem Blut zu gewinnen. Und zuletzt wird das Fleisch dieser Unschuldigen verspeist. Auch Mc Donalds verwendet in ihren Burgern Menschenfleisch. Oder darf so was in der Runde nicht Thema sein, um nicht von You Tube zensuriert zu werden ?

    Guido BassGuido BassVor Monat
    • Quelle?

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Lockdown wurde bereits 2010 im Rockefeller Papier Lockstep als Eindämmungsmassnahme erwähnt. Komisch, dass dies keinem der Experten bekannt war !!!

    Guido BassGuido BassVor Monat
    • Quelle?

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • @FAIR TALK lasst euch nicht kaputt machen!

    LunaBeat5LunaBeat5Vor Monat
  • 👍👍👍👍👍👍

    Kathrin B.Kathrin B.Vor Monat
  • Sehr gute Sendung, jedoch heißt die genannte Zeitung zum Ende hin nicht Nordseezeitung sondern Nordkurier. 😉 Danke für das tolle Format!

    OnKeLOnKeLVor Monat
  • Ich glaube viele Menschen dürsten geradezu nach genau solchen Diskussionsrunden! Hervorragendes Format, hervorragende Gäste, hervorragendes Niveau und auf den punktgebrachte Analysen!

    Sheer FaithSheer FaithVor Monat
  • 1:05:23 Ganz wichtige Punkte, die hier kommen! Es gäbe so viele viel wirksame Alternativen. Aber es ist ja einfacher, einfach ALLE Menschen zu isolieren und ihnen das Arbeiten zu verbieten, die zukünftigen Generationen mit Schulden und Entwicklungsschäden zu belasten usw. Und dann in einem Jahr nichtmal die Gesundheitsbranche stärken... Nein, es wurden sogar Inensivbetten abgebaut... Einfach nur erbärmlich.

    Martin M.Martin M.Vor Monat
    • So ist es. Und letzteres schiebt man nun Corona in die Schuhe. Die dumme Masse glaubts ja.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Es gibt noch Menschen mit alle Tassen im Schrank.

    OSTFRIEDOSTFRIEDVor Monat
  • “Ich schaue Tagesschau, aber nur unter Alkohol“ Klasse👍🏻🤣

    SophiaSophiaVor Monat
    • @nomen. nescio geht mir ja auch so, aber dieser Satz, das musste ich so lachen, meinen Humor lasse ich mir nicht nehmen!

      SophiaSophiaVor Monat
    • Anders kann man deren Lügen und Halbwahrheiten nicht ertragen. Ich schaffs nicht mal mit Alkohol.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Klasse....

    Fried KornFried KornVor Monat
  • Tut so gut mal echte menschen diskutieren zu sehen. Danke für die runde... Der ärgste Feind und Verderber der Menschen ist der auf Denkfaulheit und Ruhebedürfnis beruhende Drang nach dem Kollektiv

    Richard MüllerRichard MüllerVor Monat
    • Genau meine Worte.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • de.wikipedia.org/wiki/Widerstand_(Politik)

    German Tim *GTS* SipekGerman Tim *GTS* SipekVor Monat
  • Oh Wunder .... ^^ ... Das hier keine echte Meinungsfreiheit herrscht, wissen wir doch schon seit Jahrzehnten.

    German Tim *GTS* SipekGerman Tim *GTS* SipekVor Monat
    • Sagt jemand, der Wikipedia zitiert. Du hast nichts verstanden.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Ich grüße Rudi aus Buddeln und Rita aus Weiden

    thurimo greenthurimo greenVor Monat
  • Sehr gute Diskussion.

    Lothar HeimLothar HeimVor Monat
  • Eine Parallele !?!: "Bundes-Notbremse" entspricht dem "Preußenschlag" in 1932: Die staatsautoritäre Entmachtung der SPD-Zentrums-Koalition in Preußen durch Hindenburg im Auftrage der Rechtsextremen der Weimarer Republik. Es war die endgültige machtpolitische Einleitung des Faschismus in Deutschland. Heute ist das alles noch viel schlimmer, nämlich die Entstehung einer totalitären "Global Governance" brandbeschleunigt durch das internationale Corona-PLAN-PANIK-Verbrechen der international marodierenden Großkonzerne jetzt weltweit.

    Rolf TheusRolf TheusVor Monat
  • Männer sind eindeutig dümmer, die treten zu 98% in solchen Formaten auf.

    Kein SteinKein SteinVor Monat
    • Geh wieder spielen, Deppenkind.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Herr Pomann ist ein toller Mensch !

    Kein SteinKein SteinVor Monat
  • Ich denke, dass in vielen Unsicheren die immense Angst steckt, das Wenige, was sie haben bzw. als Arbeitsschmerzensgeld erhalten, auch noch zu verlieren, und darüber hinaus, noch schlimmer, sie könnten ausgegrenzt oder geächtet werden. Immer und immer wieder der Satz (den Dirk Pohlmann stets mit Berechtigung wiederholt): "Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet", und mein Zitat des Jahrtausends: "Until you change the way money works, you change nothing!" (Michael C. Ruppert). Großartiges Format, vielen herzlichen Dank!

    FELiCiTARiSFELiCiTARiSVor Monat
  • 🐱‍👤 Alles was heute läuft wurde IMO 2001 eingeleitet. Es läuft der moralische Niedergang der Gesellschaft, des Finanzsystems. Diese Gesellschaft ist pleite, gespalten und durch und durch verrottet. Sie hat die letzten 20 Jahre WEIT über ihre Verhältnisse gelebt. Der Zahltag ist bald da. Die Pandemie korreliert nur mit dem scheinbaren Wahnsinn, der jetzt zu Tage tritt, sie ist nicht kausal. Die korrupte, inkompetente und menschenverachtende Politik (Kinder werden psychisch gequält!) ist der Spiegel dieser Gesellschaft. Politiker sind sehr gut bezahlt und machen trotz Gewissenskonflikt lukrative (meist illegale) Nebengeschäfte. Es ist die pure Gier! Wir gehen harten Zeiten entgegen, die am Ende des Dreigenerationenzyklus auf uns zukommen. Um das digitale Zentralbankgeld (CBDC), und damit die totale Überwachung, einführen zu können müssen sie im Westen Diktaturen errichten. Das läuft gerade unter dem C-Deckmäntelchen. Wir benötigen, wie im Jahr 1789, eine neue Revolution mit dem neuen Ausruf der unumstößlichen Menschenrechte. .

    Jonnes __Jonnes __Vor Monat
    • Absolut d'accord. Aber: Eine Revolution mit dieser manipulierten Deppengesellschaft? Unmöglich. Die segnen ihre eigene Versklavung auch noch bereitwillig ab.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Die Herrscher hören auf zu herrschen, wenn die Kriecher aufhören zu kriechen ! (Friedrich Schiller ) Erkennst DU den Song? dehave.info/down/qZplZLWwga3Vm20/video Tod nach Ompfung! i nicht O dein.tube/watch/Yon5BIRcuLfqXyr So schaute Idiotos der griechische Gott der Idioten auf die Erde herab und sagte, ach Kinders habt ihr euch vermehrt!! Wissen, Macht, Reichtum, Sünde und Dummheit gingen im christlichen Mittelalter also eine enge Beziehung ein und das ist heute immer noch so!!

    Hotte WHotte WVor Monat
  • der Debattenraum ist inzwischen TOTAL vergiftet - selbst und vor allem auch im privaten, selbst im Familiären Raum. Die Schuldigen, namentlich Drosten, Wieler, Merkel und fast alle Politiker und Medien waschen ihre Hände in Unschuld und schütten weiter Gift in diesen Raum.

    Ski FahrerSki FahrerVor Monat
    • Exakt ausgedrückt. 100% d'accord.

      nomen. nescionomen. nescioVor Monat
  • Sorry aber wie kann man an Wahlen glauben.

    Roman SRoman SVor Monat
  • Große Klasse

    white rabbitwhite rabbitVor Monat
  • Ich bin nicht guten Mutes. Die Demokratie ist seit mind. 40 Jahren tot!!!! Mir ist das Mitte der 80-er Jahre in Köln aufgefallen: Es wurde keine andere Meinung als die eigene linkslinke "Meinung" toleriert!!! Diese Leute waren übrigens vom Fernsehen... - Weißte Bescheid...

    Cari R.Cari R.Vor Monat
  • *Ein Team der Extraklasse! Das ist mal ein faire und hochkarätige Diskussionsrunde!* Natürlich bin ich nicht 100 %-ig ihrer Meinung, aber neue Gedankenanstöße sind immer gut! Ob man die dann umsetzt, ist ja noch mal eine andere Frage. Zum Thema "Brasilien" (ab 33:16), was Hr. Polmann ansprach. Das lief in Sachsen *nachweislich* die letzten 600 Jahre immer so!!! (Für die anderen Deutschen Länder kann ich diese Aussage nicht treffen.) Da wurde innerhalb des Dorfes/der Stadt untereinander Geld für die Immobilienkäufe geliehen. Dann kam um 1900 die Umwälzung und nur eine Sparte wurde politisch (und damit auch finanziell) bevorzugt. Die Großbanken wurden eingeführt. Klar, die waren dann z.T. auch notwenig, denn durch den ansteigenden europa-/weltweiten Handel reichte das alte Geld-Leihmodell nich mehr so weit, denn es basierte auf *das gegenseitige Vertrauen der Menschen im jeweiligen Ort* - und funktioniert somit mehr nur im Kleinen. Ich hatte mich schon eine Weile gewundert, dass - obwohl es im Dorf/in der Stadt sehr sozial zuging! - nur die Wohlhabenden im Dorf Vormund der unmündigen Kinder und Witwen waren. Dann stieß ich auf eine Seite, auf der endlich mal ein (vermutlich neuer) Schreiber den Text komplett ausschrieb: "Der Vormund ist verpflichtet, für sein Mündel nur das beste zu erwirtschaften, das Kind regelmäßig in die Schule zu schicken, es ordentlich zu kleiden und zu halten (beherbergen u.a.) und zu verpflegen ... *Und er **_bürgt_** bei Fehlinvestitionen mit seinem eigenen Eigentum..."* D.h., man kann also - wenn man will - *genau* herauslesen, wie sozial es vor hunderten von Jahren zuging! Die Verelendung entstand erst, als die Landbevölkerung in die Stadt ging und dort in Fabriken arbeitete. Man bekam zwar *jde* Woche sein Geld, aber der soziale Zusammenhalt war weg. Damit verschwand auch die gegenseitige Unterstützung. Und noch mal zum Thema "Kommunen": Ich traf vor einiger Zeit einen Serben, der schon sehr lange in Münchn lebt. Ich fragte ihn, als was er sich fühlt. Ich hatte aber an "ob als Serbe oder als Jugoslave" gedacht. Er sagte zu mir in voller Überzeugung: "Ich bin ein Giesinger." Er fühlt sich also nicht Münchner oder Bayer, nein, er fühlt sich der kleinsten Einheit zugehörig: einem Stadtteil (quasi einem Dorf). Ja, die "Filterblase" ist echt ein Problem. Man braucht die Überzeugten ja nicht noch mal überzeugen. Klar, man kann sie bestärken. Wenn es auch oft angenehm ist, nur mit Gleichgesinnten zu sprechen, so sollte man doch Andersdenkende mit einbeziehen. - Aber bitte nur die, mit denen man auch sprechen kann und nicht mit denen, die nur ihre 3 eingetrichtert bekommenen Parolen nachplappern können und zu weiterer geistiger Aufnahme gar nicht mehr fähig sind. Aber ich denke, die "Filterblasen" gibt es, weil sich das Menchlein eben doch in einer kleineren Gruppe ohler fühlt, als in einer globalen Gruppe. Auch wenn das kleine Bübchen/Mädelchen glaubt, die sei globalsitisch. - Ist es eben nicht! Das Wort *"Digitalisierung"* ist doch auch nur eine *Augenwischerei!!!!!!!!!!!* Es müsste eigentlich *"die totale Automatisierung inkl. totaler Überwachung"* heißen! Aber dann kämen selbst die Naivsten darauf, was da eigentlich geplant ist. Ich selbst arbeite mit digitalisierten Medien (Kirchenbüchern, Handelsbüchern) - mit Dokumenten aus den letzten 600 Jahren. DAS ist für mich die Digitalisierung. Wenn die Konzessionen von der USA an BRD-Verlage vergeben wurde, weiß man doch, *nach wessen Pfeife die "Journalisten" tanzen* müssen. Also ist aus der Ecke *keine* freie Meinungsäußerung und auch *keine* Demokratie zu erwarten. Udo Ulfkotte berichtete über seine Zeit bei der FAZ! - Hoffentlich hier auf YZ noch zu sehen und zu hören. Dass in den Filmchen von der FAZ, SZ, der WELT, dem STERN usw. fast immer die Kommentarfunktion abgestellt sind, ist mir auch schon mehrfach aufgefallen. Der Pressecodex ist doch schon längst in der Kloake verschwunden!!!!! Weiterhin fiel mir auf YT beim MDR auf, dass dort jeder Kommentator, der eine andere Meinung hatte bzw. nachweislich(!!) die Wahrheit schrieb, vom MDR-Schreiberling angepöbelt wurde, er solle nicht beleidigen usw. Einer antwortete dann mal darauf, dass sie nur noch ein Staats-TV seien. Die Antwort darauf war, dass sie nicht staatlich sind und dass sie aber einen *Bildungs- und Erziehungsauftrag* haben. *Von wem die TV-Sender den (Um-)Erziehungsauftrag - und zu welchem Zweck - bekommen, schrieben sie leider nicht. Sie wissen es wohl selbst nicht einmal! Das kommt halt von oben und man macht es. Also kleine dümmliche Handlanger, die nichts wissen und nichts hinterfragen, sondern das Vorgekaute nachplappern. 45:08 - Da war ich auch davon überzeugt, dass es nun bald alles gut werden könnte... Nachdem aber sämtliche DDR-Fabriken von westlichen Großkonzernen geschluckt wurden, wusste ich, wohin der Hase läuft! Aber wenn man das kritisierte, wurde man da schon sofort als "ewig Gestriger" u.a. angepöbelt!!! Und ich Depp habe in der Zeit auch noch die Grünen gewählt und damit groß gemacht... - Mach' ich nun schon lange nicht mehr! (Herr Pohlmann, ich glaube, ich habe Sie kürzlich falsch angesprochen. Entschuldigen Sie bitte.) Den Gedanken der Religion bitte auch richtig verstehen! Ein Ehepaar hatte meist zwischen 4 und 16 Kinder. Im Schnitt verstarb die Hälfte der Kinder. Also braucht man eine mentale Stütze, sonst wird man verrückt! Wenn heute ein Kind stirbt, fällt die Mutter in eine so massive Hystrie, aus der sie nie wieder rauskommt! Die wird die nächsten 50 Jahre - für teuer Geld (vom Beitragzahler!) - Woche für Woche von einem "Psychologen" "behandelt" und es hilft nichts... Die meisten Pfarrer früher haben das hinbekommen. Gegen den extrem gesundheitsgefährdeten Feinstaub hilft nur: Filter abschaffen! Dann haben wir wieder Grobstaub, der von den Flimmerhärchen der Lunge gut abgehustet werden kann - im Gegensatz zum Feinstaub!!! Natürlich sind dann die Fensterbretter wieder rußiger. Aber Blütenstaub muss man ja auch erdulden.

    Cari R.Cari R.Vor Monat
  • 👏👏👏👏👏

    A WA WVor Monat
  • Roger Köppel von der Zeitung Weltwoche wäre auch ein spannender Gast.

    Lorenz FaustiniLorenz FaustiniVor Monat
  • DANKE

    anka neumannanka neumannVor Monat
DEhave