Hass, Hetze und Gewalt gegen Politiker, Journalisten und Wissenschaftler | Westpol | WDR

16 Feb 2021
4 261 Aufrufe

In Zeiten der Pandemie werden Politiker, Journalisten und Wissenschaftler immer öfter das Ziel von Gewalt. Meinungen werden zum Teil im Netz massiv angegangen, wenn sie nicht der eigenen entsprechen. Jedoch bleibt es nicht immer bei Gewaltandrohung. Doch was sind die Ursachen für diese Radikalisierung?
👍 Lasst uns einen Like da, wenn euch das Video gefallen hat!
------------
▶️ Weitere Videos von Westpol: dehave.info/news/PLO8lnEN5VWhPWUp6KEKYfnEIsV6u2Uvv8
📺 Die ganze Sendung vom 14.02.2020 in der Mediathek:
www.ardmediathek.de/wdr/video/westpol/westpol/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTc3YjMwNDc1LWFjODMtNDVkZC1iZjU2LTM4MWNjMDEwNjEwNA/
📺 Die ganze Sendung vom 14.02.2020 in Gebärdensprache in der Mediathek:
www.ardmediathek.de/wdr/video/westpol/westpol-mit-gebaerdensprache/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTc3YjMwNDc1LWFjODMtNDVkZC1iZjU2LTM4MWNjMDEwNjEwNC9nZWJhZXJkZW5zcHJhY2hl/
ℹ️ Mehr zur Sendung: www1.wdr.de/fernsehen/westpol/index.html
🐤 Westpol bei Twitter: twitter.com/Westpol
------------
Ein Beitrag von Sebastian Galle und Felix Mannheim.
Dieser Beitrag wurde im Februar 2021 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
#hatespeach #Pandemie #Westpol #shitstorm #Hass #Gewalt

KOMMENTARE
  • Diffamierung aller Corona-Kritiker. Da wird wieder alles verallgemeinert. Die Armen Verbrecher in Regierung und TV . Warum dürfen die nicht alles vernichten? Immer diese Pandemie Gegner.

    frank schoebelfrank schoebelVor 4 Tage
  • Warum werden ganz normale Bürger,die andere Meinung sind,als Nazis beleidigt.

    Waltraud NikischWaltraud NikischVor 4 Tage
  • Aber Propaganda gegen anders denkende machen,typisch WDR.Medien sind der Meinung,nur was sie senden ist richtig,keine andere Meinung wird zugelassen sonst schimpft die Merkel.Toll....

    Jürgen LeuschnerJürgen LeuschnerVor 4 Tage
  • Hetzer.

    This is how liberty dies, with thounderous applausThis is how liberty dies, with thounderous applausVor 4 Tage
  • Die Nazis, die sind wieder da. Sie nennen sich jetzt Antifa. Tüdeldüüü, flöt, flöt.....

    BlechdoseBlechdoseVor 5 Tage
  • Querdenker sind eine gefährliche Terrorsekte.

    Noah ErdingNoah ErdingVor 6 Tage
    • Ist das so.. Querdenker sind Regimekritker..

      David LuxDavid LuxVor 4 Tage
  • Was läuft bei euch in NRW schief?

    Nocturne26Nocturne26Vor 6 Tage
  • 👌👏👏Bravo, weiter so👏👏👏👏✌️ jedem das was er verdient!!! 👍👏

    manu montanamanu montanaVor 7 Tage
  • Das erinnert mich an meinen Lehrer der meinte dass 130.000€ Jahresgehalt für die Merkel nicht viel sei, bei der Verantwortung die sie trägt. Aber mal im Ernst, welche Verantwortung? Wenn ich meinen Job schlecht mache, werde ich gefeuert und riskiere meine Rente, doch was passiert den Politikern wenn sie ihren Job schlecht machen? Gar nichts!

    RaphaelRaphaelVor 8 Tage
  • Toll. Wenn man die Kommentare hier sieht. Ich habe gelernt, mich nicht mehr von Kommentaren und Berichten leiten zu lassen. Bin dann mal selbst los und habe mir eine Demo angeschaut. All das, was ich erlebt und gesehen habe war das vollkommene Gegenteil von dem was hier berichtet wird. Könnt ihr denn das Rudelverhalten ablegen und Euch selbst ein Bild machen? Oder wollt ihr wissenden Kommentatoren Euch auf die Hassschiene bringen lassen? Natürlich auf dem Sofa zu sitzen und den Daumen nach unten drehen ist einfacher....

    Arno DazumalArno DazumalVor 9 Tage
  • Vielen Dank für diesen sehr informativen Bericht. Man muss beidem entschieden entgegentreten - dem Hass und der Gewalt gegenüber Coranamassnahmenlockerern ebenso wie gegenüber dem Hass und der Gewalt gegenüber Coronamassnahmenbefürwortern.

    Angrr MarkusAngrr MarkusVor 9 Tage
  • Und wer ist Schuld? Querdenker hetzen die Leute auf. B.S. S.E..M. H.U,S.W.

    Rose.Rose.Vor 9 Tage
    • @Lässt sich nicht belügen die querdenker waren die ersten die es erkannt haben, dass unsere Demokratie den Bach runter geht, die Medien und Politiker haben es erkannt und darum die querdenker diffamiert.

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @manu montana Ja, davon hat "Lässt sich nicht belügen" geschrieben. Welche Meinungen sollen das denn sein?

      140Colin140ColinVor 6 Tage
    • @140Colin Meinungen die man nicht haben darf? 👏🖕

      manu montanamanu montanaVor 6 Tage
    • ​@UCTRJtHL8MxYxNL3oSbM5fGw Eins nach dem anderen. Verstehst du den Kommentar von "Lässt sich nicht belügen"? Ich jedenfalls nicht. Magst du es mir erklären? Wieso sollte ich ein Faschist sein? Und wieso sollte ich mich dann einer Gegenbewegung anschließen?

      140Colin140ColinVor 7 Tage
    • @Lässt sich nicht belügen Ich verstehe dich nicht: Die „Presse“ akzeptiert eine Meinung nicht, die man nicht haben darf, und hetzt damit die Menschen auf???

      140Colin140ColinVor 9 Tage
  • Danke für das Video! Diese Probleme müssen viel mehr Beachtung finden!

    Therese KorforthschröderTherese KorforthschröderVor 9 Tage
    • cringe

      ClownWorldClownWorldVor 7 Tage
    • Hi, Therese! Es freut uns sehr, dass wir das Video gefällt!

      WDRWDRVor 9 Tage
  • Man hat diese Hetze, Hass und Gewalt versprühenden Diktaturfreunde, die eine Meinungs- und Gesinnungsdiktatur fordern, leider viel zu lange gewähren lassen.

    ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • Stimmt

      StefanStefanVor 4 Tage
    • Da stimm ich Dir zu 100% zu.

      Andrea R.Andrea R.Vor 6 Tage
  • Jeder Einzelne hat es in der Hand, ob er selbst so wird oder ob er solch enthemmten und offenen Hass neben sich duldet, mit solchen Menschen gemeinsame Sache macht.

    Va RanVa RanVor 9 Tage
    • Leider hat es nicht jeder in der Hand offenen Hass neben sich zu dulden. In den Straßen wird gepöbelt, per Mail und Kommentaren wird gehetzt und gedroht. Die Urheber sind kaum feststellbar und wenn, dauert es ewig, bis sie bestraft werden. Hetze wird nicht gelöscht und bleibt offen im Netz.

      Irene SchellenbeckIrene SchellenbeckVor 9 Tage
  • Diese Leerdenkersekte ist gefährlich und wird schon zu lange mit Samthandschuhen angefasst.

    ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • @Reptiloid vielen Dank für Ihre Antwort ich brauche mich nicht wiederholen, weil, dass was sie mir mitteilen kann ich genauso unterschreiben. Danke

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @Ruth Fitzko Ich kann dem ersten Satz nicht ganz folgen, können Sie den bitte nochmal umformulieren? Natürlich muss, wenn man kein Eigenheim hat, Miete für Wohnung und Geschäft da sein. Darum predige ich auch immer wieder, dass ich sofort für die Querdenker wäre, wenn sie für die Realität auf die Straßen gingen, zB dafür, dass Geschäfte und nicht nur Restaurants fürstlich unterstützt werden, oder die Querlenker spenden für solche Geschäfte sammeln würden und nicht um in 5 Sterne Hotels die über 1000 Euro die Nacht kosten, residieren würden. Es gäbe so vieles an der Regierung zu kritisieren, aber nein, die echte Kritik muss ja durch Verschwörungen und Lügen erstickt und überdeckt werden, die viel reißerischer klingen, wie jämmerlich erstickte Kinder, totgeimpfte Menschen, Great Reset, eine säuglingsblutsaufende zionistische Alienvampirelite, die 7 Milliarden chippen und fernsteuern und in Cluds hochladen will usw.

      ReptiloidReptiloidVor 2 Tage
    • @Reptiloid das Problem ist, dass wir Unkosten haben die bezahlt werden müssen und kein Geld zur Verfügung da ist unser Person entlassen. Ich weiß nicht wovon sie leben aber Miete für Wohnung und Geschäft sollte schon da sein sonst kann man das Geschäft auch nicht wieder öffnen oder.??

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @Ruth Fitzko Achso, wegen Quarantäne. Wird Quarantäne angeordnet, bekommen die Geld zur Entschädigung und können danach wieder öffnen. Wo ist das Problem?

      ReptiloidReptiloidVor 2 Tage
    • @Reptiloid es sind keine Lügen, sogar öffentlich gemeldet, eine große Arztpraxis musste schließen nach der Impfung, alle krank ist das eine lüge und das ist nur ein kl Teil davon, es gibt soviel beweise dafür.

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
  • Sehr guter Beitrag! Ich bin ebenso erschüttert über einige Kommentare hier in der Kommentarspalte!

    Maria KlotzMaria KlotzVor 9 Tage
  • Tatsache ist, dass überwiegend Mitglieder der AfD der Gewalt und Hetze ausgesetzt sind. Dahinter stecken die sich minderwertig fühlenden Linksfaschisten mit dem Tarnnamen "Antifa". Gegen diese wird nichts unternommen - diese lasst man gewähren.

    NURANONYMNURANONYMVor 10 Tage
    • @Va Ran Gut wiedergeben, was immer wieder suggeriert und ins Gehirn implantiert wird. Übrigens ich bin FDP-nah, habe aber mit den kaputten, arbeitsscheuen linken Typen zu tun. Die haben bei mir nichts zu lachen.

      NURANONYMNURANONYMVor 9 Tage
    • Na klar, Täter-Opfer-Umkehr beherrscht die AfD aus dem Effeff und bringt es mit Fremdenfeindlichkeit und gefährlichen Desinformationen unter's Volk.

      Va RanVa RanVor 9 Tage
  • Es ist unglaublich. Die Gesellschaft verroht immer weiter. Ich sehe den Werteverfall seit Jahren. Es wird als , Wertewandel,, verkauft. Respekt vor dem Gegenüber wird immer weniger, egal in welchem Alter. Einfach unmenschlich.

    Jacqueline MiebsJacqueline MiebsVor 10 Tage
  • Weder im Titel, noch in der Beschreibung, ja nicht mal der Sprecher gendert ? Seid ihr wahnsinnig WDR ? Das ist ganz klar digitale Gewalt und Hass-Sprech !

    MaschinenMensch und trotzdem ScheisseMaschinenMensch und trotzdem ScheisseVor 10 Tage
    • @140Colin nein, überhaupt nicht, sind völlig ahnungslos.

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @140Colin Ich glaube eher, der Verfasser des Ausgangskommentar möchte auf eine Weise, die er vermutlich für sarkastisch hält, ausdrücken, wie schlimm und böse das Gendern für ihn ist...

      IljaHordistIljaHordistVor 5 Tage
    • Nö, das ist weder Hass noch Gewalt. Das ist lediglich keine sprachliche Gleichberechtigung von Mann und Frau. Das ist wieder eine eigene Diskussion, ist aber definitiv nicht mit Beleidigungen, Morddrohungen und Einbruch gleichzusetzen. Man könnte höchstens noch Diskriminierung vorwerfen, aber ich würde dem WDR nicht unterstellen, dass dahinter eine böse Absicht steckt.

      140Colin140ColinVor 9 Tage
    • Therese KorforthschröderTherese KorforthschröderVor 9 Tage
  • Das WDR-Logo ist mir zu klein.

    zahnbuerstezahnbuersteVor 10 Tage
  • Gratuliere zum Framing, Ihr seid super! Andere diffamieren und sich dann selbst zum Opfer machen. Mega Context reframing. NLP Note eins. der Nächste bitte. Geht doch mal in die Diskussion Freunde, traut Euch.

    MediaInformationCenterMediaInformationCenterVor 10 Tage
    • @manu montana Warum ich? Ich teile Deine Wahnvorstellungen nicht. Also beherzige besser Du selber Deinen eigenen Ratschlag und nutze Deine letzten Tage sinnvoller, als hier rumzutrollen. Viel Glück.😁

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
    • Du solltet deine letzten tage sinnvoller nutzen, als hier rumzutrollen, viel glück😉

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • @manu montana Ich habe die Null gewählt und siehe, gleich meldet sich eine.😊

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
    • @Reptiloid wer hat die null gewählt? 🥴

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • Merkst Du nichts mehr? Du diskutierst hier gerade, bzw diffamierst und machst Framing.

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
  • Es wird höchste Zeit...die Uhr macht nur noch ein paar Ticker 🤗

    marcel widholmmarcel widholmVor 10 Tage
    • @Rose. Der "Messias", der keiner ist, niemals einer war oder sein wird. Der Meister der Lügen, geistiger Brandstifter und Vorbild der AfD.

      Va RanVa RanVor 9 Tage
    • @Va Ran Der war der größte Anstifter.

      Rose.Rose.Vor 9 Tage
    • Erzähl, erzähl? Kommt Trump und "befreit" irgendwen?

      Va RanVa RanVor 9 Tage
    • Und dann.. Erzähl mal

      snoppy dogsnoppy dogVor 9 Tage
  • Hau bloß ab mit den Politikern ...die auf das Grundgesetz geschissen haben....!!!! Die Politiker sind selbst schuld...bei ihrer Hinterzimmer Politik ! Ich hoffe nur das diese Leute irgendwann in den Knast kommen...!

    marcel widholmmarcel widholmVor 10 Tage
  • Nehmen Politiker denn auch Verantwortung???? Beraterverträge ,wire Card ,Maut ...!!! What else ???! Ich geb keinen müden Cent auf irgend einen Politiker....!

    marcel widholmmarcel widholmVor 10 Tage
  • Keine Kritik ist erlaubt...ohne direkt in die Rechte Ecke gestellt zu werden...! Ich leugne garnichts ....! Es gibt nur leider keine Verhältnissmässigkeit mehr !

    marcel widholmmarcel widholmVor 10 Tage
    • @140Colin Vollkommen richtig. Aber sind wir mal ehrlich. Bevor wir dem eine Impfung abgeben, lassen wir uns doch lieber auch 10 mal impfen.😁 Soll doch jeder freiwillig am Darwin Award teilnehmen und der Menschheit damit ausnahmsweise mal was gutes tun. 🙏🙏🙏

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
    • @manu montana Üblicherweise impft man sich nicht selber, sondern wird geimpft. Vorgesehen sind nur eine Erstimpfung (nach welcher auch schon ein gewisser Impfschutz vorhanden ist) und eine Zweitimpfung. Inwiefern der Impfschutz über die Zeit abnimmt, wird sich zeigen. Vermutlich muss - wie bei anderen Impfungen auch - nach einiger Zeit aufgefrischt werden, das wird aber noch dauern. Bis "Reptiloid" also zum dritten Mal eine Impfung erhalten soll, wird es hoffentlich noch lange dauern; im besten Falle gar nicht.

      140Colin140ColinVor 7 Tage
    • @Reptiloid Hofe du hast dich schon geimpft🙏 geh bitte noch zwei dreimal, um sicher zu gehen🙏🙏🙏

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • "Keine Kritik ist erlaubt, ich darf nicht sagen uns schreiben, was ich gesagt und geschrieben habe." Merkt Ihr eigentlich noch was? Kritik ist erlaubt und wäre sogar angebracht und erwünscht, aber bitte Fakten und keine paranoiden Wahnvorstellungen von einer Weltuntergangssekte.

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • @zahnbuerste tja ,ist Ja so

      marcel widholmmarcel widholmVor 10 Tage
  • Das Schlimme ist... Wenn man nicht Querdenkt nur nicht Politik konform ist wird man sofort als Quer oder wie unser bayrischer Söder...RAF nah betitelt....das ist nicht richtig...das ist falsch!!!!!....heute war ich in München beim Arzt Nähe Isartor.Hab einen friedlichen Aurokorso mitbekommen .Sehr viele Autos....da liest man nichts auf DEhave und morgen wahrscheinlichnichts in den MünchnerZeitungen..und da fragt man sich schon....wie frei ist die Berichterstattung

    L. A.L. A.Vor 10 Tage
    • @140Colin Ja, gab doch mal in Amerika eine Zeitung: "Good News" die hatten sich genau das zur Auflage gemacht. Nur berichte über tolle Dinge, wenn einer gewonnen hat usw. Kam nicht mal zur zweiten Auflage.

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • Ich bin der Meinung, dass das nichts mit freier oder nicht-freier Berichterstattung zu tun hat, wenn über solche Ereignisse nicht oder nur am Rande berichtet wird. Dies ist schlicht und ergreifend der Tatsache geschuldet, dass negative Schlagzeilen eine größere Reichweite haben - was ich bei weitem nicht gut finde. Hinzu kommen noch die Filterblasen. In Deutschland gibt es das hohe Gut der Pressefreiheit; schaut man sich in anderen Ländern um, sieht man, wie es ohne Vergleichbares zugeht. Der direkte Einfluss der Politik auf die Medien hält sich in Grenzen, das sieht man u.a. an Vorfällen wie dem Anruf von Herrn Strepp oder auch in der BPK.

      140Colin140ColinVor 10 Tage
  • Dann tut endlich was dagegen.

    Irene SchellenbeckIrene SchellenbeckVor 10 Tage
    • @140Colin ja da haben sie recht dann war es ein Missverständnis, sorry wir haben auch ein Geschäft, ist das erwa demokratisch und das Geld ist ein Tropfen auf den heißen Stein. Wir mussten Personal entlassen schweren Herzens es ist ein Dilemma man könnte es auch anders handhaben und woher wollte Merkel letztes Jahr im März schon wissen dass wir nach dem Virus Deutschland nicht wieder erkennen werden, ich regte mich damals so auf darum blieb es mir in Erinnerung und mein Steuerberater sagt zu mir, dass das Oktoberfest 2021 jetzt schon abgesagt wurde hallo da stimmt doch schon lange nichts mehr. Sorry, dass ich ihre zeit in Anspruch genommen habe aber es musste mal raus

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @Ruth Fitzko Ich glaube, wir verstehen uns nicht ganz richtig. Ein Grund (unter vielen) für die Wut ist, dass Unternehmen und damit auch Privatpersonen aufgrund der Schließungen finanziell am Ende sind und die versprochenen Hilfsgelder nicht ankommen. Dem könnte man dadurch entgegenwirken, die versprochenen Gelder auszuzahlen. Das es noch viele andere Probleme gibt und Geld in vielen Fällen keine Lösung ist, ist mir bewusst. In Bezug auf das Handeln der Politiker und die Demokratie, die aus Sicht einiger in Gefahr ist, werden wir uns wohl nicht einig.

      140Colin140ColinVor 2 Tage
    • @140Colin hallo das kann aber jetzt nicht ihr ernst sein, wenn sie genügend geld bekommen ist ihnen die Demokratie egal, dann könnte die Regierung machen was sie will Hauptsache sie bekommen ihr Geld. Was für ein Denken

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @Irene Schellenbeck Ich habe mich nur auf diesen speziellen Fall bezogen, nicht auf das generelle Problem unserer Gesellschaft. Mir ist klar, dass damit das Problem der "Verrohung" nicht gelöst wird, aber es würde zu mehr Akzeptanz gegenüber den Corona-Maßnahmen führen, wenn es weniger negative Effekte gäbe.

      140Colin140ColinVor 9 Tage
    • @140Colin auch schnelle Auszahlungen haben nichts mit Hass, Hetze und Bedrohungen gleich jeder Art zu tun.

      Irene SchellenbeckIrene SchellenbeckVor 9 Tage
  • Idioten in den Knast und Schlüssel wegwerfen.

    Stefan W.Stefan W.Vor 10 Tage
  • Da läuft es einem eiskalt den Rücken runter. Der alte braune Wind, er weht wieder stärker.

    Nihil BaxterNihil BaxterVor 10 Tage
    • Ernährung endern, wenn bei dir nur dünnschiss kommt👍😂

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
  • Brandbeschleuniger sind die Politiker doch selber! Sie hören den Bürgern einfach nicht zu. Außerdem sollte man Massnahmen Gegner nicht Coronaleugner nennen! Das sind Bürger, die ihre Rechte verteidigen! Denken die Politiker denn darüber nach, wie es den Menschen mit der ewigen Panikmache und der Lügenpandemie geht? Die nicht mehr ruhig schlafen können, weil sie vor dem nächsten Massnahmen Paket ,das ihnen immer noch mehr Lebensqualität nimmt, Angst haben?

    Helgard HäberleHelgard HäberleVor 10 Tage
    • @140Colin die Lüge würde auffliegen🤫

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • @manu montana Was würde denn Deiner Meinung nach ohne die Maßnahmen geschehen?

      140Colin140ColinVor 7 Tage
    • @140Colin ein Gott, wo lebst du denn? Da rollt nix über die ganze Welt! Ausser vielleicht eiñe Riesenwelle der Ignoranz und Blödheit!

      Helgard HäberleHelgard HäberleVor 8 Tage
    • Also Panikmache habe ich definitiv nicht erlebt, höchstens von Seiten irgendwelcher Verschwörungstheoretiker. Mit einer Lügenpandemie haben wir es auch nicht zu tun, das Virus und seine Mutationen sind nunmal da, wir müssen jetzt eben reagieren. Die Frage ist, was nimmt mehr Lebensqualität: Wenn die Pandemie ungebremst über die Welt rollen kann, das Gesundheitssystem zusammenbricht und es unglaublich viele Tote gibt? Oder die Gegenmaßnahmen wie Lockdown, Kontaktbeschränkungen und Maskenpflicht? Keine Frage, in vielen Fällen stehen jetzt Unternehmer und Familien vor den finanziellen Aus, weil die Hilfen nicht ankommen, was absolut inakzeptabel ist.

      140Colin140ColinVor 9 Tage
  • Come ci Come ca

    Royal HideawayRoyal HideawayVor 10 Tage
  • Cringe. Heult mal weniger rum, ihr habt Probleme... die normalen Menschen deren Gehälter nicht vom Staat gezahlt werden, die haben reele Sorgen!

    ClownWorldClownWorldVor 10 Tage
    • @ClownWorld Ja, wer soll das sonst bezahlen? Wächst das zufällig auf den Bäumen?

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • @FN videography Genau und warum haben wir ein massives Sozialsystem? Nicht wegen den tollen Politikern, sondern weil der Michel sich den ganzen Tag abrackert und fleißig Steuern zahlt!

      ClownWorldClownWorldVor 10 Tage
    • @FN videography Stimme Ihnen zu. Leider wird das immer gerne verdrängt.

      Andrea R.Andrea R.Vor 10 Tage
    • Deutschland das Land der ewigen Nörgler, wir haben so ein massives Sozialsystem, dass wir oft genug vergessen was ein Luxus das ist. Kurzarbeitergeld, Rechte für Arbeitnehmer, Hilfen für Unternehmer usw. Würden hier US Amerikanische Verhältnisse herrschen, säßen schon deutlich mehr auf der Straße.

      FN videographyFN videographyVor 10 Tage
    • Gesellschaftsvertrag. Und die eine Vertragsseite darf eine Jahrhundertkatastrophe behaupten und kassiert trotzdem weiter 100 %. Aus Liebe zu sich selbst.

      neufneufneufneufVor 10 Tage
  • 17 Zahlt niemandem Böses mit Bösem zurück. Seid auf das bedacht, was aus Sicht aller Menschen gut ist. Römer 12 : 17

    Counter CPUCounter CPUVor 10 Tage
  • Es tun sich beide Seiten nichts. Gar nichts. Es gibt keine böse oder gute Seite. Schlimm das es 2 Seiten gibt und ihr nur eine beleuchtet, was nicht verbrennen heisst. Ich sehe auf beiden Seiten, bei Twitter gut zu beobachten Bedrohung, teils Selbstjustiz. Und ihr fördert das indem nur eine Seite gezeigt wird. Warum macht ihr das? Beiträge vom WDR über Umweltsäue und Böhmermanns Tracheostoma zeigt klar eine politische Haltung. Das hat mit Vielfalt von Meinungen nicht viel zu tun..Deeskalation wäre angesagt. Druck im Kessel senken......

    SabineSabineVor 10 Tage
  • Ich muss die Meinung anderer auch "aushalten" können, so wie die meine Meinung "aushalten" müssen. Wer deutsches Recht bricht ist schlicht und ergreifend ein Krimineller.

    Michael StrohbachMichael StrohbachVor 10 Tage
    • @NURANONYM Du meintest "Sagen Sie das mal einem mit Minderwertigkeitskomplexen behafteten Rechtsfaschisten." Denn das sind die Leerdenker, um die geht es hier.

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • Sagen Sie das mal einem mit Minderwertigkeitskomplexen behafteten Linksfaschisten.

      NURANONYMNURANONYMVor 10 Tage
  • Es ist egal, ob nun für Corona Maßnahmen oder dagegen. Am Ende werden alle beschimpft und nieder gemacht, nur damit sich dann irgendwelche Leute daran aufgeilen können, die sonst in ihrem Leben nichts erreichen. Es ist einfach nur traurig! Aber leider auch sehr verbreitet in der Bevölkerung, insbesondere auch in Richtung Mobbing und ähnlichem.

    Lea MarieLea MarieVor 10 Tage
    • @manu montana Keine Bange, wir SIND mehr. Wer sich nur in seiner rechten Bubble bewegt wie Sie, bekommt definitiv einen falschen Eindruck.

      Andrea R.Andrea R.Vor 6 Tage
    • @Andrea R. Das sowas wie du immer mit wir meint🤣 ihr meint immernoch ihr seid mehr? 😂😂😂✌️🤕

      manu montanamanu montanaVor 6 Tage
    • @Lost Places OVL Sie sind wirklich lost. Für unserer Gesellschaft in jedem Fall.

      Andrea R.Andrea R.Vor 10 Tage
    • @Lost Places OVL Wir haben eine breite von Schäden, ich weiß gar nichts mehr Positives, was noch gut wäre.

      Mad MaxMad MaxVor 10 Tage
  • Hass jeglicher Art in den Mülleimer.

    Big WBig WVor 10 Tage
    • Und alle Politiker gleich hinterher in die Tonne! 👌

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • @Lässt sich nicht belügen Naja, eine Diskussion wird hier wohl zu keinem Ergebnis kommen, dennoch: Es geht hier nunmal nicht um Meinungen, sondern um Wissenschaft und Fakten. Darüber wird berichtet, das kann entsprechend belegt werden. Nein, unser Umgang mit der Pandemie ist nicht optimal. Aber die häufig geforderten Lockerungen sind es im Moment noch weniger. Es braucht bessere Lösungen; z.B. schnelle und umfassende Unterstützung für Einzelhandel, Kinder usw. Vor allem aber müssen wir (ja, mal wieder) Infektionen vermeiden, ich sage nur „infektiösere Mutationen“, die Fallzahlen sinken nämlich nicht mehr so schön... Noch was positives zum Abschluss: Gegen die Grippe scheinen Lockdown, Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht etc. bisher ganz gut zu helfen.

      140Colin140ColinVor 9 Tage
    • Die Reporter brauchen sich nicht mehr zu wundern! So wie die inzwischen berichten! Ich sage nur Corona Kritik!

      Lässt sich nicht belügenLässt sich nicht belügenVor 9 Tage
  • Was hier an Kommentaren gepostet wird, da fällt einem das Essen aus der Kauleiste ! Was sind das für Feiglinge, die sich so verhalten und äußern ! Im realen Leben würden Sie sich NIE trauen, denn dafür müsste man Diskutieren und zu hören können. Das aber geht Denen zu 95%+ X ab, denn dann sähen Sie das ihr Holzweg der Falsche ist. Laberbacken, Dummschwätzer und Leerdenker: kommt mit Belegen, Fakten, Daten und ähnlichem aus eurer Schwurbelwelt. Wenn Ihr nix auf'm Teller habt, dann: Shut Up. Und kauft euch ein Benimm-Ratgeber !

    Markus FrömbgenMarkus FrömbgenVor 10 Tage
  • Schön ist es nicht, aber verstehen kann ich es. Wenn man die Politiker heute sieht und die Politiker vor 50-60 Jahren. Beispielsweise Helmut Schmidt ist damals zu den Menschen als die Hochwasserkatastrophe war vor Ort gewesen hat Hilfen sofort gegeben. Heute versteckt sich die Bundeskanzlerin hinter ihren Bildschirm und die Hilfen kommen auch nur Schleppend an. Die Leute verlieren ihre EXISTENZEN wo sie sehr sehr viele Jahre/Jahrzehnte hin gearbeitet haben, müssen ihr/ihre Erspartes/Altersversorgung einsetzen um zu überleben.

    Anny DAnny DVor 10 Tage
    • @WDR die Politik setzt nicht mehr die Interessen der Bevölkerung um... Es geht nur noch um die Interessen des World economic forum..

      David LuxDavid LuxVor 4 Tage
    • @Lost Places OVL Du laberst doch nur nach ohne zu recherchieren. Gerade den Gastronomen geht es besser als je zuvor! Sogar solvente Unternehmen wie das Vapiano werden künstlich am Leben erhalten. 75% vom Vorjahr, ohne Kosten für Strom, Wasser, Produkte, Personal..

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
    • Die Menschen die hier drunter geschrieben haben, treffen den Nagel auf den Punkt. Es müssen sofort Hilfen kommen und wenn sofort, dann auch SOFORT! Die Regierung soll sich nicht nur hinter den Zahlen verstecken und da darauf vertrauen sie sollen den Menschen endlich hören und helfen. Wenn man einen Herrn Altmeier reden hört braucht man sich nicht wundern warum alles ewig braucht, wenn er so arbeitet wie er redet 🤦‍♀️. Es geht nicht nur um Corona, sondern um Existenzen, Psyische Probleme die durch die weiter andauernde Schließung auftritt. Den Spruch wir müssen weiter Durchhalten bringt nichts mehr, es müssen vernünftige Lösungen her! Da stehen die Friseure auf und aufeinmal dürfen diese ab 1. März wieder öffnen, worum andere wie Kosmetiker, Tattoovierer etc. Es nicht dürfen. Wo ist da die Logik 🤦‍♀️?!

      Anny DAnny DVor 10 Tage
    • Ich würde mir wünschen. Das Eure Redaktion. Mal die Geschäftsleute Soloselbstandige Befragen wie sie den Lockdown fühlen was die für Geld zur Verfügung haben. Und dann Mal unsere Politiker beleuchten. Diäten Erhöhung Steuererleichterungen. Dann kommt dazu wie sich Kinder fühlen die ihre Freunde und Großeltern nicht sehen dürfen. Weil Herr Seehofer Ein 4 Seiten Papier im März 2020 erarbeiten lassen hat von Wissenschaftlern um harte Lockdowns zu rechtfertigen. Da fehlt mir die Recherche von euch. Oder Unser Gesundheitsminister sich in der Pandemie sich Immobilien leisten kann wo jeder den Gürtel enger schnallen muss . Oder bei der Bundespressekonferenz einfach kritische Fragen nicht oder herum geredet wirdt. Das bekommen die Leute mit und daher kommt der Hass auf die Politiker. Sie werden von uns bezahlt und wir wollen antworten. Und das die Medien ehrliche Arbeit machen. Und nicht der Regierung gehört.

      Rene FritschRene FritschVor 10 Tage
    • @WDR die sollen mal die Zahlen der Realität Spiegeln. Nicht die oberste Zahl als viktive verkaufen. Sobald ich nur die mehr Krebstote zur Gleichung stelle muss doch ein Licht aufgehen. Wir sind soweit entfernt von einer Verhältnismäßigkeit das es nicht mehr schön ist. Und dann nur noch impfen mit Gewalt sozusagen die spinnen komplett.

      Mad MaxMad MaxVor 10 Tage
  • Keine Intensivmedizin für asoziale Coronaleugner

    TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • @TheArkei 🤦‍♂️

      ReptiloidReptiloidVor 6 Tage
    • @Reptiloid los mach dem Platz am Beatmungsgerät frei du Lump. Leugnen aber dann die ersten sein die beatmet werden wollen wenn die Kacke dampft. Ach ob wohl wenn Kacke dampft müsstest du dich doch wohlfühlen. Richtig schöne FaschoSchwurblerKacke das liebst du doch...

      TheArkeiTheArkeiVor 7 Tage
    • @manu montana Weltunterganssekten hatten noch nie eine Zukunft. Entweder vergiften die sich zum Tag X oder sie suchen sich das nächste Datum aus. Wir haben Euch alle schon immer überlebt und das werden wir auch dieses mal. 😁

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
    • Ihr habt keine Zukunft!

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • Soll jeder freiwillig am Darwin Award teilnehmen.

      ReptiloidReptiloidVor 9 Tage
  • Wo der Verstand aufhört, fängt die Gewalt an. Noch Fragen?

    Weißalles_ WeißnixWeißalles_ WeißnixVor 10 Tage
    • Kinder werden nicht so geboren...fangen wir endlich an mehr für unsere Kinder zu tun, das alle Kinder auch mit asozialen Eltern, Kinder von Alkoholikern, Kinder die zu Hasue Gewalt erleben, Kinder von Neonazis usw. eine andere Welt gezeigt bekommt. Guze Ganztagsschulen mit Sozialarbeitern, Phsychologen, mit Freizeitangeboten, mit gesunden Mittagsessen, mit Hausaufgabenbetreung usw.

      Love,Peace, HappyLove,Peace, HappyVor 10 Tage
  • Diese Coronaleugner🦧 müssen gnadenlos zur Verantwortung gezogen werden.

    TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • @Thomas Herbig na dann du schwurbelkopp

      TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • @neufneuf Grenz du dich lieber mal von Faschos ab.

      TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • @TheArkei ? sorry, ich habe keine Ahnung was Sie mir denn jetzt sagen wollen.......! Lassen Sie es gut sein, wir werden keinen Konsens finden.

      Thomas HerbigThomas HerbigVor 10 Tage
    • @TheArkei "müssen gnadenlos zur Verantwortung gezogen werden." Wir grenzen uns von Dir und Deinem Hass ganz klar ab.

      neufneufneufneufVor 10 Tage
    • Tolle Aussage! Bitte erklären Sie mir wer/ was Ihrer Meinung nach ein ,, Coronaleugner“ ist!! Ich war bisher der Meinung das es Menschen gibt ( Querdenker) die nicht das 🦠 abstreiten sondern explizit die völlig überzogenen Maßnahmen! Und wissen Sie was mir einen Wutkloß in den Hals drückt!! Coronaleugner = Holocaustleugner= Alles dasselbe?! Das mit den armen Opfern der Verbrecher Nazis 1933-1945 gleichzuschalten macht mich unfassbar wütend 😠!

      Thomas HerbigThomas HerbigVor 10 Tage
  • Dieser Coronaleugnerabschaum muß endlich zur Verantwortung gezogen werden.

    TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • @manu montana Wie soll es denn zu dieser Zukunft kommen? Durch Impfschäden ja wohl kaum...

      140Colin140ColinVor 7 Tage
    • @140Colin das ist offensichtlich! 😂 Freue mich auf eine Zukunft ohne sowas wie euch✌️trauriger haufen🤣

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • @manu montana "Als Fanatismus [...] bezeichnet man das Besessensein von einer Idee, Verbohrtheit, Vorstellung oder Überzeugung („ein fanatischer Anhänger einer Ideologie oder einer Gruppierung“)." - Wikipedia Die Frage ist, wer hier besessen ist und einer Ideologie oder Gruppierung angehört...

      140Colin140ColinVor 7 Tage
    • Die Welt wäre besser ohne solche geistlosse fanatiker wie dich! 🙏

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
  • Hass, Hetze und Gewalt gegen Politiker resultiert aus der fehlenden Volksnähe und Unfähigkeit vieler deutscher Politiker. Die aktuelle Pandemie hat das sprichwörtliche Fass wohl leider zum Überlaufen gebracht. Ich schaue wirklich gerne eure Dokus, aber dieser etwas einseitige Beitrag hat mir leider keinen Mehrwert gebracht.

    ExothernExothernVor 10 Tage
    • @ClownWorld Ich kann jetzt natürlich nur für mich sprechen: Ich habe wohl jede Woche in den Nachrichten Beiträge gesehen, in denen Kosmetiker, Gastwirte, Hotelliers etc. ausführen, dass sie kurz vor der Pleite stehen. An Beiträge wie diesen hier vom WDR kann ich mich momentan nicht erinnern. Ich kann hier also insgesamt keine wie von Dir angeführte einseitige Berichterstattung erkennen. Eine Diskussion über Sinn und Unsinn der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie würde hier zu keinem Ergebnis kommen.

      140Colin140ColinVor 10 Tage
    • @140Colin Schwachsinn. Die zeigen lieber ihre "armen" Kollegen als den hart arbeitenden Michel, der wegen unsinniger "Corona Maßnahmen" pleite geht.

      ClownWorldClownWorldVor 10 Tage
    • @ClownWorld Die Existenzängste in diversen Branchen werden sehr ausführlich beleuchtet, was auch sehr wichtig ist - nur eben nicht in diesem Beitrag. An anderer Stelle wird auch über diese Existenzängste berichtet, ohne über Hass und Gewalt gegen z.B. Politiker und Wissenschaftler zu berichten. Ich habe Verständnis für Unmut, weil Hilfsgelder nicht ankommen. Die Lösung ist meiner Meinung nach jedoch nicht, die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie jetzt aufzuheben (die Folgen will niemand verantworten), sondern die Hilfsgelder auszuzahlen. Die (berechtigte) Wut geht also etwas in die falsche Richtung; Gewalt und Hetze sind so oder so abscheulich und sollten unterbleiben.

      140Colin140ColinVor 10 Tage
    • @WDR Das man die Existensängste der Bürger beleuchtet und nicht lächerliche, weinerliche Kommentare von vom Staat bezahlten Menschen.

      ClownWorldClownWorldVor 10 Tage
    • Was hättest du dir in dem Beitrag denn noch gewünscht ,Exothern?

      WDRWDRVor 10 Tage
  • Liebes WDR Team , müssen wur nicht mal die Ursachen beheben in unserer Gesellschaft? Allein der der Sprachgebrauch in unserer Gesellschaft. Schauen wir uns die Schulen an, erschrecken ausgestattet, zu wenig Lehrer, keine Sozialarbeiter. Ich bin überzeugt das wir im Kindergarten und Schulen anfangen müssen. Was wohl diese Kinder von ihren Eltern beigebracht bekommen, die andere mit Hass, Tod drohen? Könne sie nicht über andere Länder berichten, wie Finnland. Habe eine Bericht gesehen, das dort alle Schüler mitgenommen werden. Unsere Hassgesellachaft zeigt uns doch ganz auf wo Defizite bestehen.

    Love,Peace, HappyLove,Peace, HappyVor 10 Tage
    • @Dominik Wilson 🤣🤣🤣🤣🤣könnte🤣🤣🤣😂

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • Da sprichst du auf jeden Fall einen wichtigen Punkt an!

      WDRWDRVor 10 Tage
    • Du hast recht, mit Sprache geht viel einher, besonders die Vermittlung bestimmter Denkweisen. Wie würdest du versuchen, das zu ändern?

      WDRWDRVor 10 Tage
    • Das Grundproblem is das 90% der in der Gesellschaft lebenden Menschen alles am Ende was sie nicht selbst betrifft scheißegal ist. Zu viele Menschen sind einfach nur asoziale Egomanen.

      TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • Traurig oder? Ich habe das Gefühl das die Leute die vor 2000 Geboren wurden noch die letzte Generation war wo alles, vielleicht nicht bei jedem besser lief. Und seit paar Jahren liest/hört man nurnoch das minderjährige Scheiße bauen, Gewalt, Körperverletzung etc... Ja, möglich das es auch an der Asylpolitik liegen könnte aber es gibt auch genug Deutsche die Quer im Leben stehen

      Dominik WilsonDominik WilsonVor 10 Tage
  • Das ist doch kein Wunder, denn die Stimmung ist gekippt und leider die traurige Realität😢

    Uta HartwigsenUta HartwigsenVor 10 Tage
    • @Ruth Fitzko 99% werden nicht bei Euch aufwachen, die bleiben lieber in der Realität.

      ReptiloidReptiloidVor 2 Tage
    • Nicht traurig es hätte viel früher kippen sollen, wie die Regierung unsere wertvolle Demokratie eingestampft hat, wann wacht den der letzte auf

      Ruth FitzkoRuth FitzkoVor 2 Tage
    • @pablo palma Wie gemein. Jetzt hatte er einmal im Leben das Gefühl keine Randgruppe zu sein und dann sowas.😊

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
    • Sie wollen suggerieren, das die Stimmung gekippt ist und bezeichnen dieses als traurige Realität um Ihrer haltlosen Aussage mehr Vehemenz zu verleihen? Ach so..! Leider muss ich Sie enttäuschen, die Stimmung ist keineswegs gekippt. Aber gut geraunt, Brauner!

      pablo palmapablo palmaVor 7 Tage
    • @Reptiloid Beweise, nicht nur nur immer leere Worthülsen‼️

      Frank PeterFrank PeterVor 8 Tage
  • Ganz klar! Das soll nicht sein! Jeder Bürger hat das Recht seine Meinung zu sagen! Aber....... ich bin skeptisch ob da nicht die ,, Querdenker“ zu Unrecht als Sündenbock herhalten müssen!! Die Aggressive Haltung wird meiner Meinung vor allem durch due aktuelle Politik forciert!! Ich habe eine böse Vorahnung das derartige reißerische Storys dafür missbraucht werden um schnell das nächste Gesetz gegen den Bürger zu verabschieden! Und.... keine Partei wird so gnadenlos häufig von ,, Gutmenschen attackiert wie die AFD und/ oder Andersdenkende! In meiner CDU ist mir das noch nicht so widerfahren. Also Ball flach halten! Einfache Menschen sprechen nun mal etwas derber!

    Thomas HerbigThomas HerbigVor 10 Tage
    • @Andrea R. jedem das seine.....

      Thomas HerbigThomas HerbigVor 6 Tage
    • @Thomas Herbig Das ist doch nicht Ihr Ernst! Obwohl... für die CSU mag das viellicht gelten. Ich bin übrigens immer noch im Besitz meines "Strauß - Nein Danke!"-Buttons.

      Andrea R.Andrea R.Vor 6 Tage
    • @Andrea R. wieso getarnt?? braucht es das mittlerweile in unserer ,, Demokratie “?? ja, ich vermisse Politiker wie Franz Josef Strauss ! und tatsächlich ärgert es mich das eine AFD mittlerweile den Status meiner CDU angenommen hat.

      Thomas HerbigThomas HerbigVor 6 Tage
    • @Thomas Herbig Ein als CDUler getarnter Querdenker, der eigentlich in die AfD gehört... das ist doch mal was Neues.

      Andrea R.Andrea R.Vor 6 Tage
    • @Andrea R. Bitte für alle Behauptungen -Quellen und Nachweise-!! und dann die Frage, halten Sie die Maßnahmen und politischen Entscheidungen für richtig? und wahrheitsgemäß? und schon mal was von Grundgesetzen gehört?? oder gelten die jetzt nicht mehr? oder nur für die ,, braven gehorsamen Bürger? VORSICHTIG! Wir haben Nazis und SED erlebt ich will nie wieder so was bekommen!! und aktuell sind wir wieder auf dem Weg dahin!! Einigkeit und Recht und Freiheit!

      Thomas HerbigThomas HerbigVor 6 Tage
  • Da sieht man genau wie kaputt unsere Gesellschaft ist... Zu Zeiten von Corona gibt es ja auch bekloppte die meinen das unsere ''Politik'' eine Diktatur wäre :D Diesen Leuten wünsche ich mal in ein Land mit Diktatur für paar Monate zu Leben, mal gucken ob sie dann Deutschland weiterhin als Diktatur beschimpfen wollen. Noch Dümmer in der Birne sind die, die gegen die Maßnahmen aufgrund von Existenzängsten (Grund ist nebensächlich) Demonstrieren und wie in Berlin dann Hunderte Kleinläden kaputt schlagen wo die Besitzer selbst in Existenzängsten sitzen...

    Dominik WilsonDominik WilsonVor 10 Tage
    • @Andrea R. Viel glück😉

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • @manu montana Sagen wir mal so: Sie haben nichts zu befürchten. Sollte aber Ihresgleichen durch irgendeinen dummen Zufall an die Macht kommen, haben wir nichts mehr zu lachen. Wer auf Demontrationen zum Mord und zur Lynchjustiz an Politikern aufruft, wird jeden Andersdenkenden in ein Lager stecken.

      Andrea R.Andrea R.Vor 7 Tage
    • @manu montana Es gibt gute Ärzte die eine Psychose und Wahnvorstellungen behandeln können. Live. Viel Glück!😊

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
    • @Reptiloid du bist echt hart verdreht I'm kopf🤣 das wirst du alles noch erleben, live😉 viel glück

      manu montanamanu montanaVor 7 Tage
    • @manu montana Nein. Der Oberhammer sind Freaks, die meinen in einer Diktatur könnten sie einem Regime auf der Nase rumtanzen, ihre Meinung sagen und gegen das Regime hetzen und wären noch immer weder entsorgt worden, noch im Umerziehungslager, um sich nützlich zu machen. 🤣🤣🤣🤣🤣👏🤦‍♂️

      ReptiloidReptiloidVor 7 Tage
  • Erster 1

    Oster EggOster EggVor 10 Tage
    • Dümmster

      TheArkeiTheArkeiVor 10 Tage
    • verdammt!

      A CA CVor 10 Tage
DEhave