Chez Krömer - Zu Gast: Sawsan Chebli (S03/E01)

13 Okt 2020
417 254 Aufrufe

"Chez Krömer" geht in die dritte Staffel. Die rbb-Show von und mit Kurt Krömer startet am 13. Oktober 2020 mit sechs neuen Folgen online und im rbb Fernsehen.
Nach dem Gewinn des Grimme‑Preises 2020 ist Kurt Krömers Verhörraum wieder offen für Gäste, die nichts Besseres verdient haben. Und es gibt immer noch Menschen, die bereit sind, sich Krömers investigativ verstörenden Fragen zu stellen.
Seine Gesprächspartnerin am 13. Oktober ist Sawsan Chebli.
Mehr Informationen: www.rbb-online.de/chezkroemer/

KOMMENTARE
  • Soll ich das jetzt liken weil sie sich so bloß gestellt hat oder disliken weil sie unerträglich ist?

    NPC #25NPC #25Vor 31 Minute
  • Respekt Herr Krömer geniale Demaskierung.

    Silvia S.Silvia S.Vor 32 Minuten
  • Herr Spahn hat sich also nicht an die Maßnahmen gehalten... Denn das Narrativ geht ja in Richtung "SELBER SCHULD!"

    Silvia S.Silvia S.Vor 35 Minuten
  • Habe ich was verpast oder hat er vergessen zu fragen, wie viele Anzeigen sie während ihrer Elternzeit rausgehauen hat ?

    Wolfgang KaiserWolfgang KaiserVor 51 Minute
  • Was kann sie eigentlich außer Opferrolle, privat versichert sein und Luxusuhren tragen?

    A BbbA BbbVor Stunde
  • das sind die personen, welche die SPD weiter voran bringen ...in richtung talsohle ;-)

    olga toydollolga toydollVor Stunde
  • Zum Fremdschämen.

    Hajo ZellerHajo ZellerVor Stunde
  • Wie immer eine intellektuelle Höchstleistung von Frau Sawsan Chebli 👍👌💪

    Frank SchmitteckertFrank SchmitteckertVor 2 Stunden
  • Aus der Rubrik ‚Inhalte spielen keine Rolle‘: Krömer: warum bist du geeignet für den Bundestag? Niemand: Chebli: Es hat sonst keiner einen Migrationshintergrund

    Halb Proletin Halb ProphetinHalb Proletin Halb ProphetinVor 2 Stunden
  • Null Inspiration, keine Inhalte und ein Ego so groß wie der Funkturm hoch ist.

    Daniel KaussDaniel KaussVor 3 Stunden
  • Symphatie wie eine leere Klo Rolle

    Quack LackQuack LackVor 3 Stunden
  • Staatssekretärin für DingsBums ich will da hin weil ich Migrationshintergrund habe aber keine Ahnung! falls das nicht klappt seid ihr alle Nazis

    Diggen SaggDiggen SaggVor 4 Stunden
  • Die Frau ist ja eine absolute Katastrophe. Oh mein Gott. Und ständig die Flüchtlingskarte spielen, anstatt anständige Argumente zu liefern. Einen schwächeren Auftritt habe ich selten gesehen.

    HRHRVor 6 Stunden
  • Ich find sie sympathisch :)

    P DollarsignP DollarsignVor 6 Stunden
  • Sie wundern sich warum so wenige Die SPD mag? Dann fangen sie mal an uns nicht ständig als "Die Leute" zu bezeichnen, wir sind nicht Die Leute, ich gebe ihnen mal eine kleine Denkhilfe Frau Chebli, Adolf Hitler nannte Juden Früher "Die Leute" Das geht los mit der richtigen Einstellung uns als Volk gegenüber, Denken sie darüber nach...

    SchmeaxSchmeaxVor 6 Stunden
  • Ist diese Frau so unsympathisch. Krass. SPD Plan, 5%.

    h1dexh1dexVor 7 Stunden
  • Sia kann auch nur über ihren Migrationshintergrund reden und wie schwer sie es doch hatten damals. Sie hat auch schon selbst gesagt, dass sie ohne ihren Hintergrund nicht ihren Posten bekommen hätte....

    peter hartzpeter hartzVor 7 Stunden
  • Traurig das Kurt Krömer den Wahlkampf einer solch inkompeteten Frau fördert. Wirklich schade um das Format

    Boller BertBoller BertVor 8 Stunden
  • Wer ist diese etwas blöde Dame? Ich kenn die nicht,aber kein Wunder das eine SPD nie wieder etwas zu sagen hat-Staatssekrätärin für was???

    Ralph RiegerRalph RiegerVor 9 Stunden
  • Katastrophe die Frau, ist noch ganz lieb ausgedrückt!

    Dr. WadeDr. WadeVor 9 Stunden
  • Die hat wohln Dachschaden. "Es haben sich nicht alle dran gehalten." Dieses "Argument" war zu erwarten. Die 2. Welle sollte kommen und da hätten auch nicht mit 3 Masken übereinander und 10 m Abstand geholfen. Es war völlig egal, was die Bürger machen. Es war immer falsch.

    son of truthson of truthVor 10 Stunden
  • Und so und so

    Cornelius ClarkCornelius ClarkVor 13 Stunden
  • Bin verwirrt von den vielen negativen Kommentaren hier. Wenn die Aussage, dass sie wegen ihrer Elternzeit nichts mitbekomme, kein ironisches Understatement war, dann weiß ich es auch nicht... Insofern ziemlich lässig von ihr - wie auch der Rest des Interviews.

    Tobias KühnTobias KühnVor 16 Stunden
  • Ist das eine Imagekampagne für Chebli, weil es wirklich nichts Positives im www über Sie gibt und Kellner sie jede Woche zerlegt???

    pyroe69pyroe69Vor 16 Stunden
  • Karriere auf staats Nacken Katastrophe die Frau! Schrecklich

    Raphael StekelenburgRaphael StekelenburgVor 16 Stunden
  • Informationsgehalt bei Frau Chebli gleich 0. In Berlin für BT kandidieren und kein Plan von Corona und BR, aber Impfpflicht fordern. Sie hat keinen einzigen politischen Punkt argumentativ ausgebreitet. Alles was sie zu sagen hatte ist bestenfalls anekdotisch. Chebli ist eine Karrieristin wie sie im Buche steht, leider keine besonders qualifizierte, wie man feststellen muss.

    AlexAlexVor 17 Stunden
  • Neue folge geil hahaha

    Der LümmelDer LümmelVor 17 Stunden
  • Wie kann man sowas nur unterstützen, sehr traurig.

    Ralf SchulzeRalf SchulzeVor 17 Stunden
  • Ganz schwache Folge...

    Marc SchnellMarc SchnellVor 18 Stunden
  • Kommt so rüber als hat die Frau keine Ahnung. Und so... Immerhin steht sie dazu und versucht nicht durch Wortgebilde zu glänzen, fast sympathisch.

    OEL REZNAGOEL REZNAGVor 20 Stunden
  • für Allem die eigene Bevölkerung mit Staatsangehörigkeit: DEUTSCH rum rennen lassen, obwohl es dies laut Gesetz gar nicht gibt. Den hier lebenden den Verwaltungsakt der Klärung ihrer wirklichen deutschen Staatsangehörigkeit systematisch verweigern, und dann das hier!! Da fällt einem echt nichts mehr ein.

    Tita HochtiefTita HochtiefVor 20 Stunden
  • Von der Frau kann man halten was man will. aber so schlimm, wie das hier von vielen Kommentierenden dargestellt wird, war der Auftritt auch nicht. Etwas langweilig und inhaltslos, sie hat halt versucht, keine Angriffsfläche zu bieten.

    Johannes GJohannes GVor 20 Stunden
  • Krömer ist parteilich, mit den Linken immer etwas nachsichtig, empathisch, milde. Deshalb ist Chez Krömer langweilig. Von Küppersbusch hätte ich mir Besseres erwartet. Zak, das waren nich Zeiten...

    T. FvST. FvSVor 21 Stunde
  • Respekt für den Aufstieg. Ihre Sprache finde ich eher sympathisch. Ihre Ansichten eher doof.

    Hanno SchmidtHanno SchmidtVor 21 Stunde
  • Ein guter Mensch, aber für die Politik spricht sie zuerst und denkt dann nach. Dadurch wird sie sich früher oder später aufs Abstellgleis befördern. Aber immerhin hat die SPD noch 3mal so viele Prozente wie meine liberalen xD

    ClemensClemensVor 22 Stunden
  • Ist die mit Claudia Rot verwandelt?

    Matze PeleMatze PeleVor 22 Stunden
  • Geil neue Folgen :-D Ich lach mich jetzt schon kaputt bei der ersten Minute

    Norbert UferNorbert UferVor 22 Stunden
  • Lange nicht mehr so fremdgeschämt...

    Dennis HackerDennis HackerVor 22 Stunden
  • Sawsan ist stolz wenn sie ein puzzle nach 3 jahren geschafft hat auf dem steht: "ab 8 jahren"

    Don PromilloDon PromilloVor 22 Stunden
  • 23:13 unverantwortlich so eine Aussage... es soll Jeden selbst überlassen sein was er sich reinpumpen lässt !!!!

    Horst SchlemmerHorst SchlemmerVor 22 Stunden
  • Oh mein Goooooot ist die schlecht🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈

    HikhakHikhakVor 23 Stunden
  • Ein Wort: DUMM

    BLANQOBLANQOVor Tag
  • Wenn solche Personen Politik machen 🤯🤯🤯🤯 Wer soll die denn wählen 🤔

    Ant LoverAnt LoverVor Tag
  • naja es gab aber auch schon schlimmere bei krömer

    FRZFRZVor Tag
  • Mal ganz ehrlich: sie hat bei mir einen ganz, ganz schlechten und unsympathischen Eindruck hinterlassen. Ich habe keine Lust mehr auf solche Leute in der Politik.

    panik radiopanik radioVor Tag
  • Keine Ahnung wer die Frau ist... aber Kurt ist Kult!

    LIMITEDONELIMITEDONEVor Tag
  • Werden nicht immer Freunde oder Arschlöcher eingeladen? Lasst mich mal raten was Frau Chebli ist. 😁

    Eric HerrmannEric HerrmannVor Tag
    • Warum so kurz diesmal? Nicht länger ausgehalten? :D

      Ptao TomPtao TomVor 16 Stunden
  • Schwierige Person, diese Dame. Hat‘s dem Herrn Krömer nicht allzu schwer gemacht, das herauszuarbeiten

    Joerg GillesJoerg GillesVor Tag
    • Den bau von Nordstream 2 stoppen? Das was in den Ländern abgeht aus denen wir unser Öl beziehen interessiert doch auch niemand

      Ptao TomPtao TomVor 16 Stunden
  • Chebli for Kanzler!!

    Philipp Hans SachsPhilipp Hans SachsVor Tag
  • Finde es Interessant, das die Kommentar Spalte nur bei Erica Steinbach deaktiviert ist.....schade.

    Shin ShouryukenShin ShouryukenVor Tag
  • Ganz im Ernst Kurt krömer mach ein eigenen Kanal.. RBB deutscher Rundfunk bitte nicht..

    Achi HarperAchi HarperVor Tag
  • Mal nicht so auf Krawall gebürstet, aber pointiert und zielsicher Frau Chebli aufs Glatteis geführt.

    Ask to seduce MissAsk to seduce MissVor Tag
  • Fr. Chebli. Wunderbar Sie ein wenig kennenlernen zu dürfen. Kann leider nicht in Charlottenburg wählen. Werde keinesfalls SPD wählen, sie könnten das geändert haben. Scholz ist ein NoGo. Viel Erfolg. 😷🙋🏼‍♀️

    SkyeSkyeVor Tag
  • Fr. Chebli. Wunderbar Sie ein wenig kennenlernen zu dürfen. Kann leider nicht in Charlottenburg wählen. Werde keinesfalls SPD wählen, sie könnten das geändert haben. Scholz ist ein NoGo. Viel Erfolg. 😷🙋🏼‍♀️

    SkyeSkyeVor Tag
  • Das ist die Zukunft der SPD auf den Weg zur 5% Hürde.

    Frank TrappeFrank TrappeVor Tag
  • Ihr grösster Irrtum ist, sie würde polarisieren.

    The MiraThe MiraVor Tag
  • 🥳🥳👍

    Manuel. SchManuel. SchVor Tag
  • Staatssekretär=B11=14500 Euro/Monat 🤪 noch Fragen

    ManfredoManfredoVor Tag
  • Wählt man nicht am besten

    will mawill maVor Tag
  • "Die kriegen überhaupt nicht mehr mit wofür die SPD eigentlich steht". Wenn ich sowas höre :-(. Das ist an Arroganz nicht zu übertreffen. Liegt es denn an Menschen deren Aufnahmefähigkeit auf wundersame Weise nachgelassen hat oder ist vlt. doch eine SPD immer weniger in der Lage ihr Profil gegenüber der Bevölkerung vernünftig darzustellen??? Noch mehr solcher grandiosen Auftritte dann ist die SPD endgültig in der Versenkung.

    XetrasXetrasVor Tag
  • Ich mag sie nicht besonders, sie ist einfach wahnsinnig unsympathisch und arrogant für das Wenige, was sie politisch drauf hat. Was ich aber nicht abkann, ist wenn sie aus rassistischen Gründen angegangen wird, wie im Netz meist der Fall.

    MathiasMathiasVor Tag
  • Den bau von Nordstream 2 stoppen? Das was in den Ländern abgeht aus denen wir unser Öl beziehen interessiert doch auch niemand

    boersenkrakeboersenkrakeVor 2 Tage
  • Warum so kurz diesmal? Nicht länger ausgehalten? :D

    Johnny BrownJohnny BrownVor 2 Tage
  • Sawsan Chebli ist eine tolle und starke Frau die unser gemeinsames Land nach vorne bringen wird. Hört endlich damit auf, auf ihr rumzuhacken.

    Daniel WeberDaniel WeberVor 2 Tage
    • Daniel Weber .......Hallo Herr Weber, mit dieser Meinung sind Sie sicher sehr einsam 🥴 BG A.Lover

      Ant LoverAnt LoverVor Tag
  • "Wat nu" mit den eigentlichen, ursprünglichen Idealen der SPD: Mit Linke/Grüne regieren: Ja Corona-Impflicht: Ja Northstream stoppen: Nein Asyl- Obergrenze: Nein Inlandsflüge verbieten: Ja Vermögen besteuern: Ja Gesetzliche Krankenkasse: Ja Grundeinkommen: Ja Chebli ist viel eher CDU-geeignet

    Karlo CarlKarlo CarlVor 2 Tage
  • Die Frau ist sympathisch 🤗🎈

    Yunus SchmitzYunus SchmitzVor 2 Tage
  • 07:24min durchgehalten, aber nun verabschiede ich mich... Unhörbar die Frau Chebli -.-

    Andre KettlerAndre KettlerVor 2 Tage
  • Einfach nur cool! Bitte weiter so Kurt!!!

    VIP VeloVIP VeloVor 2 Tage
    • Sehe es zum 1. Mal aber der Typ ist echt geil! Jetzt weiss ich, warum keiner SPD wählt, mit solchen Ansichten könnens zusperren!

      Ask to seduce MissAsk to seduce MissVor Tag
  • Ich finde Frau Chebli eigentlich sehr angenehm, interessante Ansichten, Offenheit und Sympathie einige politischen Ansichten kann ich nicht vertreten aber an sich verstehe ich diesen ganzen Hate nicht. Wenn diese Dame in Elternzeit ist soll sie in Elternzeit sein. Was ist n das für n unnötiger Shitstorm.

    TheMO 99TheMO 99Vor 2 Tage
    • @christeddy183 deswegen wollte ich auch gezielt einen solchen Kommentar schreiben. So Viel unnötiger Hate.

      TheMO 99TheMO 99Vor 5 Stunden
    • Das nennt sich Gruppendynamik. Vor allem ist in der Kommentarspalte hauptsächlich dümmlicher Hate zu lesen, und nicht im Ansatz Kritik.

      christeddy183christeddy183Vor 12 Stunden
  • Die Kommentare sind das einzig positive hier 😂😂😂

    DeepBluntMan ___DeepBluntMan ___Vor 2 Tage
  • Mit solchen Gästen... hast du keine Zukunft Kurt!!!

    DeepBluntMan ___DeepBluntMan ___Vor 2 Tage
  • Ich bin in der SPD aktiv und schäme mich in Grund und Boden so eine arrogante Frau ohne igendwelches Wissen, Genossin nennen zu müssen.

    mikin liroumikin lirouVor 2 Tage
    • Sie sollten sich für noch viel mehr als das schämen. Wird Zeit das die SPD unter 5 % fällt.

      Corona ZeugeCorona ZeugeVor 23 Stunden
  • Scheinbar sind recht viele Politiker in Dauer-Elternzeit...

    TheSkunowTheSkunowVor 2 Tage
  • Ich liebe die Sendung aber diese Folge war meiner Meinung nach eher mäßig. Wieso? Ich habe das Gefühl, dass hier im Vergleich zu anderen Gästen weniger Kritik ausgeübt wurde. Frau Chebli hat sich in Ihrer Karriere einige Eier gelegt, die eine super Vorlage gegeben hätten. Das ihr einziges Argument gewählt zu werden ihre Herkunft ist, war die Kernaussage für mich. Sich mit seiner Herkunft zu profilieren, für die man nichts kann, ist keine Qualifikation. Ich würde eher ihren Vater wählen, denn er hat einschneidende Erfahrungen in seinem Leben sammeln müssen. Shitstorms wegen dummen Tweets, wären vermutlich vergleichsweise lächerlich :) Jedoch entschuldigt das in keinster Weise den Hass in Form von Drohung o.Ä. Ihr wollt doch alle Demokratie - und das bedeutet, wie wir alle gelernt haben, andere Meinungen aushalten können.

    Heric PotterHeric PotterVor 2 Tage
  • Die Frau verdient min. 170 T Euro im Jahr...

    Christian LAChristian LAVor 2 Tage
  • Da hat aber Herr Krömer Kreide gefressen... Erstaunlich sanft, naja...

    Dave HansenDave HansenVor 2 Tage
  • Ich fand chebli gut

    12e 2sd12e 2sdVor 2 Tage
  • Damn. Gute Nacht......

    lama fourtwentylama fourtwentyVor 2 Tage
  • Diese Frau ist eine Katastrophe.

    Franz GebhardtFranz GebhardtVor 2 Tage
    • Und gibt es da nicht" die Partei" oder ist sie dafür zu beschreiden und zu pfiffig

      Franz GebhardtFranz GebhardtVor 2 Tage
  • chebli for kanzlerin

    michael xmichael xVor 2 Tage
  • ich mag diese Frau

    michael xmichael xVor 2 Tage
  • unsere Zukunft

    michael xmichael xVor 2 Tage
  • Sehe es zum 1. Mal aber der Typ ist echt geil! Jetzt weiss ich, warum keiner SPD wählt, mit solchen Ansichten könnens zusperren!

    Erwin UhlErwin UhlVor 2 Tage
  • "Ich weiss es nicht!" ... das ist nicht ganz richtig, Frau Chebli - Sie wissen leider gar nichts.

    Alexander NowakAlexander NowakVor 2 Tage
  • 9:51 race card

    LibelldrianLibelldrianVor 2 Tage
  • Der größte Witz ist, dass weder Michael Müller noch Sawsan Chebli aus Charlottenburg-Wilmersdorf sind!

    LibelldrianLibelldrianVor 2 Tage
  • Mein Dank geht an Fr. Chebli. Sie schaft es wie kein anderer in der Politik der Demokratie die Maske vom Gesicht zu reißen.

    E. E.E. E.Vor 2 Tage
  • für Impfzwang und das die zahlen steigen ist die schuld von Leuten die sich nicht an die regeln gehalten hätten. kann man die auch abwählen?

    Karl GustavKarl GustavVor 2 Tage
  • Wenn Brandt , Wehner oder Schmidt das erleben könnten , die wären aus der SPD ausgetreten !!!! Daher ist es normal , daß die SPD nicht mehr wählbar ist . Schade, denn eine starke Opposition ist sehr wichtig. Die Partei muss endlich ein Programm haben, wo man sagt , die kann man wählen. Solche möchte gern Politikerin vermitteln bei mir den Eindruck, Hauptsache die Kasse stimmt . Steinmeier war einer ihrer Förderer, einer aus der Schröder Zeit !!!! Genau die Zeit , wo die SPD einen großen Teil ihrer Stamm Wähler verloren hat !!!

    Michael WasgindtMichael WasgindtVor 2 Tage
  • und ich als politisch neutraler Nichtwähler dachte immer die Grünen sind die härtesten : ))) hat die SPD hat das Personal Erfolgsgeheimnis der Grünen kopiert?

    Torsten WucherpfennigTorsten WucherpfennigVor 2 Tage
  • Gut geschlagen aber auch nicht so hart rangenommen wie z.B HR. Anhalt oder hr. Amthor.

    Royal TsRoyal TsVor 2 Tage
  • Zu sagen hat Sie ja wirklich nicht so viel - schon komisch wie man da Sprecherin des AA wird 🤔 - aber wenn ich mir die galligen Kommentare hier so durchlese, dann erscheint mir das ziemlich irrational. Denn sympathisch ist sie nun wirklich und eine echtere Sozialdemokratin als all die Genossen, bei denen man sich fragt, warum sie nicht längst zu den Grünen gegangen sind (was vielleicht die wahre Misere der Partei ist und nicht die neoliberale Phase unter Schröder). Irgendwie ist sie schon in Ordnung - auch wenn ich Müller für den besseren Kandidaten halte. Und bleib bei Deinem Look - ja, er ist ein bisschen schrill, aber tausendmal cooler und erfrischender als dieser Einheits-Schreckschrauben-Look der typischen SPD-Tanten....

    Synapso CorpSynapso CorpVor 2 Tage
  • Warum wurde bei 9:50 geschnitten ?

    Bene FischerBene FischerVor 2 Tage
  • ging eigentlich, bis zur Impfpflicht.

    Robert ForesterRobert ForesterVor 2 Tage
  • Niemals wählen die Frau!

    Leonard KunzLeonard KunzVor 2 Tage
  • Ganz ehrlich...alle regen sich hier auf. Warum eigentlich? Ich glaub ja ehrlich gesagt, dass sie einfach nur ehrlich sagt, was in ihr vor geht und was sie antreibt. Ihr scheint alle zu wollen, dass ihr weiter angelogen werdet, wenn ein/e Politker*in eigentlich nicht weiß, um was es geht. Sie ist ehrlich und authentisch. Sie spricht von Konkurrenzkampf, anstatt zu flunkern, dass alle sich lieb haben. Sie gibt zu, wenn sie nich bescheid weiß, anstatt scheiße zu schwafeln. Und wenn sie was scheiße findet, spricht sie nicht von "suboptimalen Gegebenheiten" sondern sagt "scheiße". Ich mags 🤷‍♂️. Alles voller Boomer hier 😅.

    RoRoVor 2 Tage
  • Die Frau sagt sehr oft "Scheiße". Warum?

    EskinthEskinthVor 2 Tage
  • Ich fand sie gut und sie zeigt, was Berlin sein kann - im Gegensatz zum Rest der Republik. Edit: ich habe echt weit gescrollt. Habe ich den einzigen positiven Kommentar geschrieben hier?

    M. S.M. S.Vor 2 Tage
  • Die Kommentare sprechen für sich. 😂 „Die dachten dann die ist ganz gut, die wird Staatssekretärin“ 😂😂😂😂😂😂

    Grammy87Grammy87Vor 2 Tage
    • Nennt man das nicht auch weggelobt?😆🤔

      SaSaVor 6 Stunden
  • Kurt: Warum liegt die SPD bei 15%? Sawsan: Weil DIE uns nicht verstehen! Sawsan hat damit das Problem der SPD durch diese kurze Antwort sehr klar umrissen. Die SPD denkt gar nicht daran, sich an den Bürger anzupassen. Der Bürger soll sich an die SPD anpassen. So zumindest mein Gesamteindruck nach dieser Sendung. Ich bin erschüttert.

    Nicolles WeltNicolles WeltVor 2 Tage
DEhave