Ungelöste Rätsel der Physik | Quarks

9 Sep 2018
3 535 931 Aufrufe

Eine Sendung aus dem Quarks-Archiv (TV-Erstausstrahlung 2012).
Wie ist unsere Welt beschaffen? Was ist das Zentrum unserer Galaxie? Für viele große Rätsel der Physik gibt es heute plausible Erklärungen. Doch wenn man sich mit der Physik etwas genauer befasst, merkt man: Das Universum hat noch viele ungelöste Rätsel zu bieten.
Redakteur: Lorenz S. Beckhardt
Autoren: Heinz Greuling, Ulf Kneiding, Uli Grünewald und Michael Ringelsiep
---
Danke fürs Zuschauen! Hat dir das Video gefallen? Dann abonniere jetzt den einzigen offiziellen Quarks-Kanal auf DEhave: dehave.info
Quarks auf Facebook:
facebook.com/quarks.de/
Besuche auch:
www.quarks.de
Quarks auf Instagram:
instagram.com/quarks.de/
instagram.com/beautyquarks/

KOMMENTARE
  • Ich schwebe über meinem Stuhl wußte ich auch nich wenn ich sitze

    BountyBountyVor 19 Stunden
  • Wenn man nichts wirklich verstanden hat, braucht man dunkle Materie und dunkle Energie, die man dann in solchen Videos als quasi existent und faktisch erwiesen darstellt, um den Normalkonsumenten für dumm zu verkaufen. Wer wissen will, wie unsere Welt wirklich aufgebaut ist, der sollte sich meine Veröffentlichung auf viXra "Die Projektionstheorie" anschauen. viXra:2104.0093

    Norbert BuchholzNorbert BuchholzVor 20 Stunden
  • Wahnsinn wenn man mal denkt was die menschen in den letzten 100 Jahren alles heraus gefunden haben.

    Piccolo oPiccolo oVor 21 Stunde
  • Die Erde ist Flach...Wie kommst du darauf??:::dU MUST NUR MAL DIE aUGEN AUFMACHEN UND DICH INFORMIEREN IM INTERNET .....xDDD

    Schmitti SchmittSchmitti SchmittVor Tag
  • Was eine Schwachsinnige Sendung auf Kabel1 Niveau.

    Kazark CazadorKazark CazadorVor Tag
  • Man hat aber schon daran gedacht, dass der Weg durch das Gestein kürzer ist als vom GPS angezeigt, da er die Strecke auf der Oberfläche misst... oder? ... ich bin mal auf eine Antwort gespannt!

    King OrgiKing OrgiVor Tag
  • Die Luft wird heißer, weil die Luft im wirbelschlauch Reibung in Wärme wandelt.

    AimGruAimGruVor Tag
  • "Von der Erde zur Sonne benötigt ein Lichtstrahl 8 Minuten" wo liegt der Fehler? Minuten 15:00

    xAny_LpxAny_LpVor Tag
  • Klar geht es schneller als das Licht. Nur könnt ihr es nicht sehen.

    FateFateVor 3 Tage
  • Vielleicht kann mir hier jemand meine Frage erklären. Vom Quarks Team oder auch ein Leser der sich entsprechend auskennt. Auch in diesem Bericht wird gesagt, dáss sich weiter entfernte Galaxien schneller von uns weg bewegen. Aus meinem Verständnis muss es ja sogar so sein, weil wir ja total veraltete Informationen sehen und damals hat es sich natürlich alles schneller bewegt. Nun halte ich mich nicht für hyperintelligent aber wo liegt hier mein Gedankenfehler? Für eine verständliche Erklärung wäre ich sehr dankbar.

    hoasli1hoasli1Vor 4 Tage
  • jetzt h

    StrategosaurusStrategosaurusVor 4 Tage
  • Das Wirbelstromrohr ... Es ist eine einfache Tatsache, dass die Verdichtung von Gasen die Temperatur erhöht. Die Entspannung aber, diese senkt. Diese beiden Prinzipien werden in Wirbelstromrohr kombiniert. Im Versuch nach rechts die Verdichtung … ein Teil tritt dort als heiße und verdichtete Luft aus. Im Versuch nach links die Entspannung … der Rest tritt dort als kalte Luft und entspannte Luft aus. Zudem ist die Luft nach rechts mit einem langen Weg an der Innenwand des Rohres und hohen Geschwindigkeiten „beschäftigt“, die immer eine Temperatursteigerung verursache, die immer eine Temperatursteigerung verursachen. Durch die Rotation wird die Luft an die an die Außenwand gedrückt und in sich nochmals in sich verwirbelt, was die Geschwindigkeit und Temperatur weiter erhöht. Ein Teil der Luft tritt nun als heiße Luft rechts aus. Der Rest entspannt sich nun in einer fast geradlinigen Strömung in der Mitte des Rohres nach links. Durch die Entspannung des Druckes und Minderung der Strömungsgeschwindigkeit wird die Luft nun abgekühlt und tritt links als kalte Luft aus. Die Trägheit der Massen ist die Ursache, warum sich die beiden Strömungen im Rohr nicht vermischt haben. Die beiden Strömungen hatten keine Zeit dazu. Danke für die Aufmerksamkeit. ... peter.szammer@gmail.com

    peter szammerpeter szammerVor 4 Tage
  • Das Schamponrätsel oder Ölrätsel ... Alles geht den Weg des geringsten Widerstandes. Alles! Was möchte den der fallende Ölstrom? Richtig, gerade weiterfließen. Jetzt hindert ihn aber eine harte Fläche, dies zu tun. Er trifft auch sich selbst und wählt - wenn die Bedingungen geeignet sind und sich genug Material hat sich an der Auftreffstelle angehäuft hat - einen Ausbruch in Form einer bogenförmigen Strömungsbahn durch das bereit ruhende Medium. Wenn es einmal in Bewegung gesetzt wurde und die fließende gekrümmte Bahn gebildet hat, schießt es in dieser Bahn als Strahl heraus. Die Umgebung dieser rohrförmigen Bahn ist in Ruhe, der Strahl selbst ist die Masse in Bewegung. Dies macht der Strahl solange, bis die angrenzende umgebende ruhendende Maße immer mehr in Bewegung kommt und das entstandene Rohr zu dick wird und der Strahleffekt versiegt. Die bewegte Maße hat nichts anderes gemacht, als in Bewegung zu bleiben, wenn möglich Danke für die Aufmerksamkeit!

    peter szammerpeter szammerVor 4 Tage
  • Das gefrieren des heißen Wassers wird folgende Ursache haben … Das heiße Wasser ist in seinem Volumen viel stärker in Bewegung als das kalte. Es zirkuliert also schneller als das kalte. Daher ist der Energieentzug durch die Kälte in der Umgebungsluft des Gefrierschrankes rascher als beim kalten, welches quasi in sich ruht und weniger Grund hat (weniger Energiedifferenz) sich zu bewegen. Zudem treibt die die warme Oberfläche des Glases den Transport der kalten Luft mehr an, als es das kalte Glas Wasser vermag. Die Strömungsgeschwindigkeit um das warme Glas im Gefrierschrank ist höher. Das begründet nicht nur innerhalb des warmen Wassers einer erhöhte Strömung, sondern auch außerhalb. Letztendlich gibt also die die Trägheit der Medien - Gefrierluft außerhalb und Differenzwirbel innerhalb - den Ausschlag, dass das warme Wasser schneller gefriert. Die höhere Strömungsgeschwindigkeit durch höhere Energiedifferenz in Kombination mit der Trägheit der Maße im warmen Glas ergibt die erhöhte Gefrierneigung. Der eigentliche Gefrierprozess beginnt dann in der hauchdünnen Grenzschicht (Übergangsschicht) des Wassers zur inneren Glasoberfläche. Danke für die Aufmerksamkeit

    peter szammerpeter szammerVor 4 Tage
  • Quran 610-632 n. chr. * Und Er ist es, Der die Nacht und den Tag, die Sonne und den Mond erschaffen hat; alles läuft in einer (jeweils eigenen) Umlaufbahn. [21;33]

    jickson xjickson xVor 5 Tage
  • Unsere Forschung ist zu einseitig... Es fehlt die Frage, nach dem Bewusstsein des Universums... Quasi die 4. Dimension... Ich glaube, bald wissen wir mehr, ob das dann gut ist, mag man bezweifeln... Dann wird erstmal eine Waffe damit gebaut und wir vernichten uns selbst...

    christian zöllerchristian zöllerVor 6 Tage
  • reproduzierbar wiederherstellbar

    maik paetzoldmaik paetzoldVor 9 Tage
  • anstelle falsch man hat sich geirrtetwas stimmt daran nicht etwas ist nicht in Ordnung

    maik paetzoldmaik paetzoldVor 9 Tage
  • Spaghetto!

    BMNBMNVor 12 Tage
  • Physik ist für mich Theorie Deswegen heißt es theoretische Physik Praxis gibt es da nicht

    JulianJulianVor 13 Tage
    • Wo bitte ist Physik nur theoretisch? Eine Theorie in der Physik muss sich in der Praxis an reproduzierbaren Beobachtungen messen lassen. Dass du in der Lage bist, auf diesem Planeten irgendwo im Weltraum zu leben ist doch schon die Praxis schlechthin.

      ischbinsnurischbinsnurVor 11 Tage
  • Beim heissen Wasser müssen mehr van der waals kräfte ausgildet werden, dadurch entstehen kristallisationskeime und es wird verstärkt energie benötigt

    Jörg GeisbauerJörg GeisbauerVor 14 Tage
  • Beim Schampoo wird eine Kugelform angestrebt

    Jörg GeisbauerJörg GeisbauerVor 14 Tage
  • und beim Wirbelrohr setzt sich die kalte Luft nach hinten wieder durch weil sie dichter ist

    Jörg GeisbauerJörg GeisbauerVor 14 Tage
  • ch habe noch einige Anmerkungen zu machen, die eventuell interessant sein könnten. Leider habe ich Zahnmedizin studiert und nicht Physik. Verzeihen sie mir daher meine laienhafte Ausdrucksweise. Betrachten wir zunächst die Gaussverteilung. Die erste Standardabweichung beträgt exakt 68,2%(Dunkle Energie)(bis zu den nWendepunkten schiebt die Welle. Die zweite Standardabweichung beträgt 27,2%(Dunkle Materie)(Reiner gekrümmter Raum) Der Rest sind 4.5%Materie. Ein schwarzes Loch ist auch so etwas wie eine Gaussverteilung daher beträgt auch die Gravitationslinse vor dem Ereignishorizonts das 2,5fache (Halbwertsbreite der GAUSSVERTEILUNG) und unser Universum ist möglicherweise auch ein schwarzes Loch. Zweitens: Teilt man ein Quadrat (Durchmesser 2r) durch die Kugeloberfläche mit Radius r so erhält man 1 durch pi. Das ist das Verhältnis von umgekrümmtem Raum zu Maximaler Krümmung und erhält 31,8% insgesamte Raumkrümmung. Eine Welle bricht wenn die Höhe eines Wellenbergs ein siebtel der Strecke zum nächsten Wellenberg beträgt. Teilt man 31,8% durch 7 so erhält man eben 4,5%Materie(die Welle bricht/verliert Energie) der Rest sind die 27,2%dunkle Materie.(in sich gekrümmter Raum)Teilt man z.B. die Fläche eines Quadrats durch die Fläche des eingeschlossenen Kreises so erhält man 1,27. (Ein weiterer Hinweis für dunkle Materie als gekrümmter Raum) 31,8% ist die gesamte Raumkrümmung. 100%-31,8% sind 68,2% Dunkle Energie/Antigravitation. Ähnlich wie bei der Bildung eines Tropfens, entstehen Kräfte die nach aussen wirken und die Oberflächenspannung sorgt für die geringstmögliche Oberfläche, wie bei einer Kugel. Ich denke das Universum ist in sich gekrümmt und die Rotverschiebung weit entfernter Galaxien ist auf das ansteigen durch die Gravitation der dunkle Materie (Reine Raumkrümmung) zurückzuführen. Zeichnet man einen Kreis und nimmt seinen Radius als Alter des Universums an, so. Entspricht sein Umfang dem angenommenen Durchmesser unseres Universums. Geht man im Universum immer gerade aus käme man sozusagen wieder beim Startpunkt heraus. Daraus ergäben sich auch 11 Dimensionen. So wie die Erde keine Scheibe ist, sind wir eben eine Kugelwelle. Den Welle Teilchen Dualismus erkläre ich mir für Licht als Bugwelle. Das Interferenzmuster wird denke ich durch ein Feld erzeugt, dass sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt und auch für die Zeitdilatation verantwortlich ist. Das führt jetzt aber zu weit.

    Jörg GeisbauerJörg GeisbauerVor 14 Tage
  • Idee: Das dampfende Wasser gefriert schneller, da der Dampf eine größere Wasseroberfläche aufweist (mehr oberfläche=Hitze wird schneller abgegeben). Durch den Deckel wird es dem restlichen Wasser wieder hinzugefügt und kühlt somit das gesamte Glas schneller ab. Demnach müsste das heisse Wasser zu Beginn sehr viel schneller abkühlen, aber dann mit der gleichen Geschwindigkeit wie das kalte. Man müsste also die Temperatur mehrfach prüfen.

    Julia MeyerJulia MeyerVor 15 Tage
  • 2

    Joachim ZimmerJoachim ZimmerVor 17 Tage
  • Der Mond ist weiter als "rund 365000km" entvernt...

    Rudi RallaRudi RallaVor 17 Tage
    • @ischbinsnur, im Mittel 384000km, aber das ist keine Meinung.

      Rudi RallaRudi RallaVor 10 Tage
    • Im mittel 385.000 km, also schwankend zwischen 360.000 km und 405.000 km. Passt also.. Wie weit ist der Mond deiner Meinung nach denn entfernt?

      ischbinsnurischbinsnurVor 11 Tage
  • Schwachsinn

    Prime VegaPrime VegaVor 18 Tage
  • Unser tehma ist unsere sonnensystem

    Asma AsmaAsma AsmaVor 18 Tage
  • Für die Wassergläser hätte ich vielleicht eine logische Erklärung... Für das Wirbelrohr auch... Haben die in Physik nicht aufgepasst, oder werden die Menschen echt immer dümmer??? Und beim zweiten Hinsehen kann ich auch das Shampoo erklären. Ich fühle mich verarscht von der Sendung!!! Ist das vielleicht für Schulkinder vor der 7. Klasse??? OMG!!!!

    Nadine SanderNadine SanderVor 20 Tage
    • Dann sag doch mal?! Würde mich echt interessieren!!!

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • ich glaube dadurch das das wasser warm ist sind die partikel ja weiter auseinander und frieren deswegen schneller als das kalte wasser wo die partikel ja näher aneinander sind

    AndreAndreVor 21 Tag
    • Auch wenn sie weiter auseinander sind, sind sie schneller und "stärker" unterwegs.

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • ...es gibt für diese genannten "Rätsel" aber noch Antworten die zumindest hier nicht genannt wurden , entweder weiß ich die Antwort auf mindestens 3 der genannten Rätsel oder die Fragestellung war nicht komplett 🤔

    Jörg SplettstößerJörg SplettstößerVor 22 Tage
    • Na dann raus damit 😉

      QuarksQuarksVor 20 Tage
  • 🩲👙 Die String Theorie ist genauso dämlich wie diese namensgleichen Arschkneiffer

    Jörg SplettstößerJörg SplettstößerVor 22 Tage
  • das ist die Stimme von fillip aus Albert E erklärt

    Vincent HendlerVincent HendlerVor 26 Tage
  • hunger UwU

    JustNaxyJustNaxyVor 29 Tage
  • Das Rätsel wurde schon Lange gelöst: Allah (swt) ist der, der alles erschaffen hat und ohne ihn gibt es nichts. La ilaha illa Allah, nichts ist anbetungswürdig außer Allah (swt). Alhamdullilah

    BrataNBrataNVor Monat
  • Werden die Galaxien auch größer wenn das Universum sich ausweitet?

    hannah wegenerhannah wegenerVor Monat
  • Ungelöste Rätsel der Physik 30:43 hier tippe ich mal auf unterschiedliche Druckverhältnisse der jeweils austretenden Luft, die sich jeweils in Temperaturdifferenzen bemerkbar machen wird. Ähnlich dem Luftverdichterprinzip bei dem die stärker verdichtete Luft kälter ist, als die atmosphärische. 31:40 Das Phänomen erinnert mich an meine Armeezeit und eines Tabus, Brücken niemals im Gleichschritt zu überqueren. Der Grund: durch den Gleichschritt entsteht eine gleichbleibende Schwingung, die sich mit jedem neuen Ansatz hochtaumelt und im schlimmsten Fall eine Brücke zum Einsturz bringen kann. Und im kleineren Stil sehe ich hier mit dem Shampoo den gleichen Effekt. Dieses Kleckern wird eine ebenfalls gleichbleibende Schwingung zur Folge haben, die sich hochtaumelt und zum fontänenartigen Wegspritzen führt. 32:44 Hier könnte vielleicht die geringere Dichte des heißen Wassers der Grund für das schnellere Einfrieren sein. Die Basisinformationen sind aber zu spärlich. War es wirklich die gleiche Menge? Sind die Gläser vorher abgewogen worden oder ergab sich nur eine optische Gleichheit in einem Messglas?

    MTVIVA2012MTVIVA2012Vor Monat
    • Theorien über Theorien...jedoch hat niemand die Antwort.

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • Ein hoch auf die rundfunkgebühren. Sonst gibts nur noch reality TV

    mat timat tiVor Monat
  • Die Lichtgeschwindigkeit, kann man fast beliebig verlangsamen, die Lichtgeschwindikeit im Vakuum ist absolut und mit einer Masse nicht zu erreichen, da die Energie dafür unendlich sein müsste, aber manche Theoreme, denken mit Teilchen, welche eine negative Masse haben! ist vileicht gar nicht so Dumm auf die beschleunigte Ausdehnung des Raumes und dunkler Energie? Aber gegebenenfalls die Ausehnung des Raumes, die beschleunigte enfernung von Objekten, wo ist da die Grenze, Vakuum hat auch ~ keine Masse, ist da die Lichtgeschwindigkeit auch die Grenze? Oder gibt es vielleicht Galaxien, wo das licht zu langsam ist in Relation zur Expansion des Raumes. Ich würde mich auf Seriöse Antworten Freuen.

    Martin Johannes Altenbach SemicMartin Johannes Altenbach SemicVor Monat
  • Das heisse Wasser gefriert zuerst, weil die Moleküle stärker in bewegung sind, und sich deshalb schneller binden und Kristallisieren, (gefrieren) können, das Gegenteil kennt man ja auch, es ist wie der faule Esel, der genau in der Mitte von zwei saftigen Strohballen steht, und er kann sich nicht entscheiden zu welchem Heuballen er gehen will, und deshalb verhungert er zwischen der Fülle, durch seine Faulheit, (Trägheit). Im heissen Wasser sind die Strohballen (Moleküle) stärker in Bewegung, so das Plötzlich der eine oder der andere Strohballen näher ist. Im Gegensatz wenn man Wasser ganz langsam abkühlt, ohne jede Erschütterung oder äussere Einfluss ist es mit den Molekülen so, dass Sie sich wie der Faule Esel keine Bindung eingehen. Der Weltrekord liegt etwa bei minus 18° Kaltem flüssigen Wasser, aber dann reicht weniger als ein Haar, dass sich bewegt, und mit einem Knall ist dass Wasser explosionsartig gefroren. Also dieses Rätsel ist schon länger gelöst.

    Martin Johannes Altenbach SemicMartin Johannes Altenbach SemicVor Monat
  • Was ist wohl da, wohin das Universum expandiert? Quasi hinter der Grenze der größten Ausdehnung? In der einen Sekunde ist da nichts, in der nächsten is da Universum?

    ValomatValomatVor Monat
  • Es ist schon verwunderlich, das die dunkle Materie erst seit etwa 20 Jahren ins Blickfeld der Astrophysiker gerät. Schließlich ist doch auch die Erde dunkle Materie. Die Frage der Endlichkeit oder Unendlichkeit des Universums ist, so glaube ich, an unser Grunddenkschema gebunden. Also: Da wo ein Anfang ist wird auch ein Ende sein. Schließlich ist doch die Unendlichkeit mathematisch belegt, z. B. durch die vielen unendlichen Zahlenfolgen. Aber auch unsere Maßeinheiten sind nur Hilfsmittel zur Veranschaulichung der universellen Prozesse. Könnten wir doch mit zweierlei Maß messen, also das uns antreibende Wissen mit der Fähigkeit des Glaubens zu vereinen.

    Jochen PfobJochen PfobVor Monat
  • Der eigentliche Skandal das man keine Landefähre auf dem MOND in Nahaufnahme zeigen kann , aber Galaxien in unendlichen Weiten. Ihr bleibt die Grössten....

    harald Triggeharald TriggeVor Monat
    • Ich befürchte du meinst das ernst, oder? Dann hab ich Mal ne frage: findest du es auch skandalös, dass ich beim Blick nach oben mit bloßen Auge ein Flugzeug sehen kann, dass tausende Meter entfernt ist, aber keine Fliege, die nur 100 Meter entfernt ist?

      Sebastian NolteSebastian NolteVor 25 Tage
  • Wie letztlich alles zusammenhängt und ob unser Verständnis für die Physikalischen Vorgänge im Weltraum Tatsächlich so ist wie wir denken , werden wir nie erfahren ,den soviel Zeit haben wir nicht Das was wir heute von den Vorgängen allein über unseren Planeten wissen ,dürfte gerade mal 3 bis 4 % betragen

    Bernd KleiberBernd KleiberVor Monat
  • Tolle Geschichten für Unwissende. Mondlandung war ja auch eine schöne Geschichte. Psyeudo Wissenschaft.

    Affiliate MarketingAffiliate MarketingVor Monat
  • Die Lichtgeschwindigkeit ist nicht konstant. Sie hängt vom Medium ab in dem sich die Welle 🌊 fortbewegt. Frage mich wie die Eigenschaften der Atmosphäre berücksichtigt wurden.

    samsamVor Monat
  • Ich kann die zwei davon lösen Aber wo kann ich erklären ?

    Ebrahem FaperiEbrahem FaperiVor Monat
  • Alles hat ein Anfang und ein Ende

    HP. LandoltHP. LandoltVor Monat
  • Das heisse Wasser gefriert schneller, da die Teilchen weiter ausseinander sind....... Hääää doch logisch ahahahaa

    Lauch LAPPENLauch LAPPENVor Monat
  • Shampoo: Der Strahl wird von dem Kleid Ben berg einfach ab- bzw. umgeleitet. Tassen: Der Temperaturunterschied ist bei dem heißen Wasser einfach höher, weswegen es auch schneller gefriert. Aus selben Grund schmilzt Schnee bei einer Außentemperatur von 20 °C auch schneller als bei 2 °C.

    BABOBABOVor Monat
  • Ohne scharm versuchen die tatzächlich täglich meinen kolegen Einstein's teorie zu wiederlegen.

    Y AlzY AlzVor Monat
  • der raum wird schneller als ein wimpernschlag zusammenbrechen

    Muharrem YildizMuharrem YildizVor Monat
  • Bei dem Wirbelrohr sieht das meiner Meinung aus, nach Maxwells Dämon

    Live-On- LineLive-On- LineVor Monat
  • 2:31 Sido? Bist Du‘s? 😳

    b0nckerb0nckerVor Monat
  • Zu dem Wasser: Weist das Wasser in seiner Struktur nicht eine andere Dichte bei Wärmeeinfluss im Vergleich zur Raumtemperatur auf? 1000 Kilogramm pro Kubikmeter ohne die Anomalie und ~ 990 Kilogramm pro Kubikmeter bei 50-60 Grad Temperatur. Also die Idee: die Teilchenbewegung verursacht einen größeren Abstand zu seinen Nachbarsteilchen und diese Isolierung lässt es schneller gefrieren. Ach ka :D

    SaRiRuleZSaRiRuleZVor Monat
  • Wieviele Menachen haben wie lange am Nudel Problem gearbeitet?? Sorry aber die Ressourcen wären wo anders besser aufgehoben gewesen

    Elesde dederinoElesde dederinoVor Monat
  • Die Expansion ist sogesehen ganz was normales. Einfach mal an den eigenen Körper denken. Zwei Punkte im Körper, nehmen wir mal die Schulter und den Ellbogen als Beispiel. Als Kleinkind liegen diese recht nah aneinander. Wenn man älter wird entfernen sich diese voneinander. Sogesehen expandieren wir auch. Der Raum dazwischen erweitert sich :)

    Christian TschofenChristian TschofenVor Monat
  • Dunkle Materie hat die Menschheit vor allem im Kopf, die müllt alles zu wohin sie vordringt..

    Olli von GhosttownOlli von GhosttownVor Monat
  • Man hat sich in der Wissenschaft vollkommen verrant, weil man ähnlich einer Religion an einer Theorie festgefressen hat, die unlogisch, übers Knie gebrochen, halb durchdacht und unerklärbar ist, weil sie eben unlogisch, übers Knie gebrochen, halb durchdacht und nicht erklärbar ist. Mit anderen Worten, eine fixe Idee, die irgendwer mal in den Raum gehustet hat und 1:1 übernommen wurde bis heute. Dabei ist die dunkle Energie und die Expansion absolut so einfach zu erklären und zu Hause und überall auf der Welt simulierbar.. Man hat sich restlos verrant, alleine schon beim Gedanken, dass der Urknall ein "Knall" gewesen sein soll, was für ein Unsinn.

    Arndt StelterArndt StelterVor Monat
  • und ganz wichtig, dramatische Musik 😂

    ThatBoiNamuThatBoiNamuVor Monat
  • Wenn das Universum expandiert, warum kommt denn die Sonne uns immer näher?

    Regel WidrigRegel WidrigVor Monat
    • Die sonne kommt uns nicht näher soweit ich weiss.Die Sonne bläht sich in ein par Milliarden Jahren auf , dann wird sie größer werden und Leben auf der Erde wird nicht mehr möglich sein.

      NarutoNarutoVor Monat
  • toller Film, zu viel ablenkende Musik

    Валерий РыбинВалерий РыбинVor Monat
  • Wenn ich den aller grössten Heuchler und Extremsten Antisemiten der Menscheits Geschichte schon sehe diesen Albernen Einstein . Das er mit der A-Bombe die Deutschen vollkommen auslöschen wollte ist euch allen wohl nicht so wirklich klar?? Auch dieser Schwachsinn mit der Relativitäts Theorie ist schon lange bewiesen das es abs Humbug ist . Wenn überhaupt ist NICOLA TESLA der schlauste Homo Sapiens Sapiens der jemals gelebt hatte und Ermordet wurde von den Amerikanischen Geheimdiensten damit die Nationalsozialisten nicht in die Nähe der Tesla Waffen kommen die Tesla den Deutschen angeboten hatte weil er erkannte das die Deutschen Technisch viel viel weiter waren als der Rest der Welt .

    Bob LazarBob LazarVor Monat
    • ... man muss wissen, als "Erwachter" steht @Bob Lazar weit über jedem menschlichen Wissen ...

      Paul PaulsenPaul PaulsenVor Monat
    • @Naruto Bla bla bla Was willst du kleingör von mir ? Du hast mit deinen 12 Jahren überhaupt keine Ahnung Auch deine Aussage das der Pisser sich für Frieden eingesetzt hat . Du Hirni Mach dich doch schlau in eurem heissgeliebten Google du Vollpfosten von einem Kind . Und Behaupten tu ich schon malkgar nix . Du willst mir also erzählöen das alle anderen Schlauen Köpfe heutzutage total blöd sind oder was Es ist eine Theorie du Spakko Wen interessiert RechtschreibunG IM NETZ ?? Mich nicht

      Bob LazarBob LazarVor Monat
    • Du kannst nicht einmal korrekt schreiben, aber behauptest die Relativitätstheorie ist Humbug.Alber Einstein war unfassbar schlau und hatte sich nebenbei für den Frieden eingesetzt.

      NarutoNarutoVor Monat
  • In 2021 weiß man mitlerweile dass heißes Wasser schneller gefriert weil es schon durch die Umgebungstemperatur vorher anfängt ab zu kühlen und deswegen halt schon in der Reaktion steckt die dann einfach nur verstärkt wird

    MARC SchwarzMARC SchwarzVor Monat
  • auch sehr coole videos 💖😚🥲😊💝🤩🍀🤩🍀🤩🍀💝😚☮️👍☮️👍🤣😅🤣😅🥰🙂🤣🧡💕🤪💞

    Tunsi Swissif Dukti1Tunsi Swissif Dukti1Vor Monat
    • 💙💙💙

      QuarksQuarksVor Monat
  • Eine einfache Frage verblüfft jeden, der eine gestellte Frage beantworten möchte! Nach allem, was wir wissen, erhalten wir Wissen von der Schule und unseren Mitmenschen. Die Frage ist: Warum wird ihnen in raketenwissenschaftlichen Schulen beigebracht, dass das Land still steht, dass die Last G gleich Null ist? Und dass Raketen nicht mehr als 600 km über dem Boden fliegen dürfen? Wer kann dieses Gesetz erklären? Wissenschafler wissen nichts weil das alles Hypotese, dort war keiner!!!

    pcReaktorpcReaktorVor Monat
  • Ich glaube wir kommen der Wahrheit näher, wenn wir sprachlich exakter werden. "Es muss die schwarze Materie geben, sonst stimmen die Gesetze der Physik nicht." Hm. Interessant ist auch die europazentrische Sicht. Wenn man schon vom Weltall redet... vielleicht mal andere Kulturen bemühen. Man muss nicht mal bis zum Mars. Mystiker wissen so manches, bei dem andere die Schultern zucken.

    Nina SagemertenNina SagemertenVor Monat
    • @Paul Paulsen Schon mal was von Heisenbergscher Unschärferelation gehört? Carl Gustav Jung gelesen? Oder alles per Selbstzufriedenheit so hingerotzt?

      Nina SagemertenNina SagemertenVor Monat
    • @Nina Sagemerten, ... tja, wer Konkret handelt und plant schon, ... leider hältst du dich selbst nicht an deine "SMART - Doktrin", von z.B. "eindeutig definierten und messbaren Zielen" hält man in der Mystiker - und Esoterikszene nicht viel ... Erkenne die Realität ...

      Paul PaulsenPaul PaulsenVor Monat
    • @Paul Paulsen SMART - specific measurable attractive realistic terminated. Wer konkret wird, schafft auch was. Finden Sie die Antworten.

      Nina SagemertenNina SagemertenVor Monat
    • @Nina Sagemerten, ... naja, ... du glaubst ja nur, wie du selbst schreibst, ... und beim Glauben ist seit ca. 2000 Jahren nichts bei raus gekommen, ... irgendwann muss es doch auch mal weiter gehen ...

      Paul PaulsenPaul PaulsenVor Monat
    • Paul Paulsen erklärt uns die Welt. Ohne Profil, aber mit viel Überzeugung.

      Nina SagemertenNina SagemertenVor Monat
  • Die Erklärung dafür das heißes Wasser schneller gefriert wie kaltes Wasser, ist das sich das heiße Wasser ausgedahnt hat , und so eine größere Angriffsfläche hat , und dadurch auch die dichte sich verkleinert , und so die Kälte tiefer eindringen kann

    Toolman TaylorToolman TaylorVor Monat
  • 33:45 würde ich stark annehmen, dass bei Hitze die Teilchen mehr schwingen und somit sich das Volumen ausdehnt. Das bedeutet auch, dass die Teilchen besser von der Kälte isoliert werden können. Je weiter sich das Volumen sich ausdehnt, sprich je heißer es ist, desto schneller gefriert es. Wenn man es gegenteilig sieht würde dies auch passen, da das kältere Wasser mit weniger Volumen langsamer gefriert.

    Meister KaioMeister KaioVor Monat
  • 1. Theorie beim Shampoo würde ich mal behaupten das sich beim fall das Shampoo sich für ganz kurz zeit sich verhärtet damit dichter ist und wenn auch nur minimal und es sich eine art Kule bildet die wie eine Rampe funktioniert. 2. Theorie oder es kann auch sein das sich das shampoo sich verhärtet und dabei sich selbst wegstoßen tut wie bei kugel die man mithilfe der Schwerkraft mit einer anderen kugel raustoßen will

    RageqidRageqidVor Monat
  • Ja unser Universum, was ist unser Universum, was ist die Erkenntnis der Physik, sie stochert seit 50 Jahren im nichts herum, oder länger. Jetzt eine Frage; Welche Farbe hat ein Atom? und ! Wollen Sie es wissen. Ich rede hier kein Quarks was ist das, viel zu langsam, ein Photon wäre mir lieber. Sie meinen den Regenbogen zu kennen, nur mit 40 grad ist er nicht erklärt, es ist viel komplizierter. Ich lese gerade die Menschheit schafft sich ab Lesch wie recht er hat, es ist grausam aber wahr. Ich kenne die andere Energie, die Atombombe ist dagegen ein Fliegenschiss, ZERN, Bummm wir sind weg, alle, keiner mehr, einfach nur weg. Nur Dumme Spielen mit der Energie, weg einfach nur weg, keiner mehr. Eine Sonne, wie unsere, ist mit weg einfach mit weg. wie lange dauert es, Pi mal Daumen, zirka, ich muss lügen, ich nehme mal an Atombombe minus 10 hoch minus X , eine Lichtsekunde ist dagegen viel Zeit. Zeit ist eigentlich relativ, was für eine Vorlesung.

    Bernd WagenknechtBernd WagenknechtVor Monat
  • Ich will doch einfach nur ein Speedstar sein

    Tiziano ObradovicTiziano ObradovicVor Monat
  • Zahlt ihr die Promotions für die Videos auf DEhave eigentlich von unseren Beiträgen? Ich hoffe nicht, daß wäre dann doch zu redundant.

    deinemamainhddeinemamainhdVor Monat
  • selbst bei Quarks wird behauptet das Gutenberg den Buchdruck erfunden haben soll. Wahrscheinlich weil er deutscher war

    Ibrahim KablanIbrahim KablanVor Monat
    • Wer hat den Buchdruck mit Druckerpresse und beweglichen Lettern denn erfunden?

      QuarksQuarksVor Monat
  • Beim heißen Wasser ist die Oberfläche an dem der meiste Austausch von Wärmeenergie stattfindet ja sehr heiß. Würde die Umgebung konstant gekühlt d.h. es ist ausreichend kühle Luft vorhanden, dann wäre der Wärmeübergang sehr schnell (Fläche * k Wasser * Temperaturunterschied). Der Temperaturunterschied ist groß, dann müsste zumindest bis zur Temperatur des kalten Wasser die Abkühlung schneller ablaufen, kaltes Wasser sinkt und so bleibt oben immer warm (denke ich zumindest). Vielleicht gibt es da eine Art Beschleunigungseffekt? Mehr Umwälzung? Zu dieser Luftwirbelapparatur dachte ich das eventuell der Luftdruck die Temperatur verändert. Mehr Druck mehr Wärme. Aber keine Ahnung. Tolle Folge!

    Sven BSven BVor Monat
  • Antwort auf die Frage wieso das warme/heiße Wasser schneller gefriert: durch den Wärmeunterschied zwischen Kühltruhe und dem heißen Wasser, fällt die Temperatur vom heißen Wasser schneller ab und erreicht somit schneller den Gefrierpunkt.

    recepgencfbrecepgencfbVor Monat
  • hoover dam and end dehave.info/down/hYdjoMOae3en3aA/video ...........

    Rosel HeppRosel HeppVor Monat
  • Wie Glaube entsteht Vor vielen, vielen Jahren führte B.F. Skinner ein Experiment durch. Eine Anzahl hungriger Tauben durfte frei in einem Laboratorium herumlaufen, in dem in regelmäßigen Abständen, alle paar Minuten von einem Apparat einige Getreidekörner verstreut wurden. Am folgenden Morgen konnte man beobachten, dass die Tauben ein sehr seltsames Verhalten an den Tag legten: einige liefen mit hochgerecktem Kopf umher; einige ließen den einen Flügel über den Boden schleifen, während sie den anderen nach oben streckten; und wieder andere machten unterschiedliche zwanghafte Bewegungen dieser oder jener Art. Geschehen war dies: Die hungrige Taube vollführt, während sie durch das Laboratorium läuft, die unterschiedlichsten Bewegungen; wenn nun zufällig Getreide auf den Boden geworfen wird, während die Taube eine bestimmte Bewegung macht, zieht sie den Schluss, das Futter sei geworfen worden, weil sie diese Bewegung gemacht habe. Der Vogel wird nun immer wieder diese Gesten vollführen, in der stillen Hoffnung, damit weiteres "Manna vom Himmel" herab zu beschwören. Aus purem Zufall wird dann abermals hin und wieder Nahrung auf den Boden geworfen werden, und der Vogel wird sich in seiner (völlig irrigen) Hypothese bestätigt finden. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass er jene Bewegungen wieder und wieder vollzieht, bis er am Morgen umherläuft und sich überhaupt nicht mehr anders bewegen kann. Quelle: H.-J. Eysenck, D. Nias: "Astrologie" Gruss Rachel . .

    Rachel GelsenkirchenRachel GelsenkirchenVor Monat
  • Hallo Algorithmus ✌

    MK 1896MK 1896Vor Monat
  • Wassertassen einfrieren Experiment. : Die Moleküle vom kalten Wasser sind im " Ruhezustand" und somit dichter, als die vom heißen Wasser die im Bewegung durch die Hitze sind, wodurch sie mehr Zwischenraum/Angriffsfläche bieten und die Kälte schneller rein kann und die Wärme schneller raus. Einfach so ein Gedanke der mir sofort kam , vllt auch totaler Schwachsinn :D peace nette doku

    Roberto AgamemnonRoberto AgamemnonVor Monat
    • So etwas wie Wärme gibt es nicht...sie kann sich auch nicht in Zwischenräume begeben. Wärme ist lediglich die Bewegung der Moleküle/Atome.

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • Bei dem Experiment Wirbelrohr erkennt man, dass die kalte Luft in die kleine Öffnung rauskommt und die warme Luft in die Größere. Das selbe passiert, wenn ihr eure Hand vor eurem Mund hält und ihr bläst eure Hand mit Luft. Versuch mit weitem Mund eure Hand zu blassen, dann merkt ihr warme Luft aber wenn ihr eure Luft so komprimiert, sodass die Luft nur noch in die kleine Öffnung aus eurem Mund kommt, merkt ihr kalte Luft. (Ich hoffe, ihr versteht was ich meine.. 😅) Anscheinend spielt die Größe der Öffnung eine Rolle, welche Lufttemperatur wir bekommen. Warum das so ist? Weiß ich leider auch nicht 🤷🏾‍♂️

    Francis ManceraFrancis ManceraVor Monat
    • Die Luft ist gleich warm...der Körper spielt uns dabei ein Streich.

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • Vo tme podobných v obraze v zrkadle z 12 vybral z 11 ne existovali 1 opačne oproti 2/1

    Pacaj AlbertPacaj AlbertVor Monat
  • Die menschen glauben tatsächlich an urknall. Ateisten werden immer mehr auf der welt.

    WishmasterWishmasterVor Monat
    • Es deutet auch alles auf den Urknall hin...

      NarutoNarutoVor Monat
    • ist das was schlechtes?

      Patrick B.Patrick B.Vor Monat
  • Zu dem schampoo ich bin kein Physiker aber ich denke dadurch, dass es eine höhere Dichte hat und runterfließt wie Öl ist eine stauchung auf der Platte und die masse die zäh fließen erzeugt der Strahl eins ein zweiten Strahl, weil die Dichte von dem spiegel dichter ist. Zum heißen Wasser durch die Aufwärmung des Wasser ändert sich die Struktur des Wasser und begünstigt das schnellere einfrieren

    Alper ElbugaAlper ElbugaVor Monat
  • Also ich denke,es hat mit der Dichte-Anomalie des Wassers zu tun:Heisses Wasser hat eine höhere Dichte als Kaltes Wasser,Also befindet sich im Glas mit kaltem Wasser mehr Wasser als im Glas mit heissem Wasser!Folglich gefriert das heisse Wasser früher,weil dort weniger Wasser drin ist!!!

    René BrosiRené BrosiVor Monat
    • Es hieß, es ist gleich viel Wasser drin, somit ist der Faktor abgedeckt. Man geht von gleich viel Masse und nicht von gleich viel Volumen aus.

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • ok für unwissende....das erste war das WORT also die schwingung.SEHEN wir das WORT also auf Hybräisch an MUSK =4+6+3+2 =15 ---1+5=6 Der Verführer (Matthäus 4:3),Uns durch die eigene Unbeständigkeit und die anderer zu enttäuschen,Versuchung und Verblendung durch Täuschung und Lüge!!!!!Wer das kapiert wird sein SEIN selbst auch von dem Virus LÜGE befreien.Viel Erfolg !!!

    Destiny BackDestiny BackVor Monat
  • Ab und zu fragt das Universum bei Harald Lesch nach wie das Universum funktioniert

    LSZocker2009LSZocker2009Vor Monat
    • 🤣🤣🤣

      QuarksQuarksVor Monat
  • Ja die Astronauten waren auf dem Mond!

    LSZocker2009LSZocker2009Vor Monat
  • 30:10.... Der Singular von Spaghetti ist Spaghetto!

    Marcus MeistersMarcus MeistersVor Monat
  • . Rachel aus Gelsenkirchen an alle Mitarbeiter/innen von _-_*_Greenpeace_* Gelsenkirchen, März 2021 Sehr geehrte Mitarbeiter/innen! Zunächst einmal möchte ich zum Ausdruck bringen, dass ich die Arbeit von Greenpeace spitze finde! - Und ich möchte noch etwas tun, was in dieser "Branche" eher selten ist: ich möchte mich bei allen Beteiligten für ihr großes Engagement für diese Welt bedanken! D a n k e ! Alle diese Menschen haben erkannt, dass diese Welt in Not geraten ist, und sie haben sich entschieden, ihr zu helfen. Das ist gut und das ist richtig! Sogar Schulmädchen wie Greta Thunberg haben begriffen, dass mehr nötig ist als nur zu protestieren! Sie hat das System als solches infrage gestellt! Genau an dieser Stelle möchte ich hinzutreten: Was wäre, wenn wir die Regierung bildeten? Denn: Was ist mit dem Privateigentum an den Produktionsmittel? Solange sich wenige Menschen die Profite einstecken, ist jeder Widerstand grundsätzlich zwecklos. Dieses System bleibt unverändert, bleibt bestehen! Karl Marx hat verlangt, das System zu verändern, nicht die ein oder andere Fehlentwicklung! Gewiss, wir haben viel erreicht, aber dennoch wird alles immer SCHLIMMER! (Ohne CDU und SPD hätten wir kein Corona Problem! Wir hätten die Grenzen dicht gemacht!) Ich denke, wir müssen die Strategie ändern und an den Wurzeln, an den Ursachen anfangen! Wir müssen zuerst das Privateigentum an den Produktionsmitteln abschaffen! Erst wenn die Menschen selbst bestimmen, was und wieviel produziert wird, erst wenn das Profitstreben aufgehört hat, dann endet auch der Raubbau an der Natur! Nur dann ändert sich auch das Klima. Die Menschen können sich gemeinsam eine Welt schaffen, in der auch Pflanzen und Tiere einen Platz haben! Durch den Klimawandel ist die Gesamtmasse an Fluginsekten um 75 Prozent zurück gegangen! Über die Hälfte der Singvögel ist infolge Hungers verstorben! In den letzten 12 Jahren gingen 13 Mio. Vogelbrutpaare verloren! Jeden Tag sterben Menschen sinnlos! Dieses Morden muss beendet werden! J E T Z T ! Das bedeutet: Das Profitstreben muss beendet werden. Das bedeutet: Das Privateigentum an den Produktionsmittel muss aufgehoben werden! Die Produktion ist längst gesellschaftlich! Nur die Aneignung ist noch immer privat! "Reden erst die Völker selber, werden sie schnell einig sein!" Der Weg dahin: Die Vereinigung! Alle Menschen müssen sich zusammenschließen! EINE Partei! Nach meiner Meinung müsste Greenpeace folgenden Weg beschreiten: 1. Es müsste eine Greenpeace-Partei gegründet werden! 2. Ihr einziges politisches Ziel muss lauten: Aufhebung des Privateigentums an den Produktionsmitteln! Erst wenn die Produktionsmittel den arbeitenden Menschen gehören, besteht überhaupt die Möglichkeit, die Mittel, Verfahren und Ziele der Produktion zu verändern! Nur dann kann das bourgeoise Profitstreben abgeschafft werden! Der tatsächlich gemachte Profit kommt den Menschen und der Umwelt zugute. - Das lernen wir gerade von "Greenpeace Energy"! Aber dann ist es nicht mehr möglich, dass einzelne Menschen darüber befinden, dass ganze Landstriche veröden! Wir müssen aus der Geschichte lernen! Gehen wir gemeinsam den nächsten Schritt, wie ihn die junge Greta Thunberg vorgezeichnet hat: verändern wir das System! Nicht "demnächst …"! - JETZT! Ich bitte Sie folgenden Antrag der Mitgliedervollversammlung vorzulegen: = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Antrag 1. Greenpeace e.V. gründet eine eigene Greenpeace-Partei. 2. Ihr einziges politisches Ziel lautet: Aufhebung des Privateigentums an den Produktionsmitteln! Die Produktionsmittel müssen allen Menschen gehören! 3. Sie tritt sobald wie möglich bei den nächsten Wahlen an! Man kann die Sache unterstützen mit folgenden Forderungen: - kostenlos telefonieren! - kostenlos schwimmen! - kostenloser Nahverkehr! - kostenloses Recht! - kostenlose Medizin! - kostenlose Bildung! - kostenlose Fahrt zur Arbeit! - kostenloser Zoo-Besuch! - kostenlose Teilhabe an Kultur! - kostenlose Teilhabe an Musik! - kostenlose Teilhabe an Theater! - kostenlose Teilhabe an Literatur/ Bibliotheken! - kostenlose Teilhabe an Demonstrationen! - Kein Kunststoff im Meer! - Keine Klimaerwärmung! - echte Teilhabe an Politik! Gründe: Siehe den Brief. = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Danke. Mit freundlichen Grüßen und hochachtungsvoll Rachel aus Gelsenkirchen Rotthauser Str. 45884 Gelsenkirchen .

    Rachel GelsenkirchenRachel GelsenkirchenVor Monat
  • Also die letsten rätsel sind gelöst. Mit dem gefrierenliegt amsaueratoffgehalt und das mit dem shampoo der diskusität

    ThiseThiseVor Monat
    • Belege dafür?, bisher gibt es nur Theorien, welcher keiner beweisen konnte.

      Pulok00Pulok00Vor 17 Tage
  • Alles sehr zweifelhaft...

    Ivo TomicicIvo TomicicVor Monat
  • Wenn man einem Kind vor lauter Faulheit etwas erklärt in dem man sagt "es hat Puff gemacht, und dann war alles da" dann bekommt man von Pädagogen ein auf den Kopf. Aber das Universum mit einem "Urknall" zu erklären gilt als gesichert?!

    EkremEkremVor 2 Monate
  • Außergewöhnlich interessant dass man hier nicht erwähnt die indische Sanskrit Schriften wo es genau bis zum über Quarken beschrieben ist, die heutige Wissenschaft macht ja Nichts anders nur bestätigt was dort geschrieben ist! Auch mit Quarken, die nennen des natürlich anders aber genau darüber! Sogar Einstein erwähnt es dass er auch die Relativitätstheorie von Bhagavad Gita oder die Upanisadem oder die Veden geschöpft hat ! Die Inder haben nicht nur der Atomstruktur ganz genau beschrieben, schwarze Löcher, Universen ,usw... Die Theosophische Lehren behandeln diese Themen ganz gründlich ,gibt es auch direkte Beschreibunge auch über das "Gottesteilchen" -Higgs Teilchen ( wo er auch zugibt in einem Interview dass er die Idee auch von Sanskritschriften geschöpft hat ,war ganz leicht weil er genau wusste was er suchen muss ,genau so die Quarken, auch Vergleichsschemen ,Abbildungen, damit die heutige Wissenschaft macht ja Nichts anderes nur beweist dass die Inder ganz exakt Recht hatten ,und sehen Sie das Alles ohne Mediensensation!!!

    Gabriel BogdánGabriel BogdánVor 2 Monate
  • Ach übrigens - Die Wirkung der Gravitation ist nicht unendlich. Ich schätze, es wird durch das Plancksche Wirkungsquantum begrenzt h = 6,626 [Js = kg*m*m/s] *10 hoch -34. Einheit der Kraft F: kg*m/(s*s). Wenn man h*F rechnet erhält man die Einheit kg*kg*m/s. Also das Quadrat der Massen und eine Wirkungsgeschwindigkeit, zB. c. F=G*m1*m2/(R*R). So dass vielleicht mit h*F/c man sich das Ende der Wirkung der Gravitationswirkung ausrechnen kann. Uwe B.

    Uwe BUwe BVor 2 Monate
  • Ach übrigens - das Newtonsche Gravitationsgesetz ist kein Gesetz. Es ist eine Formel. Es berücksichtigt nicht die relative Geschwindigkeit. Denn die Lichtgeschwindigkeit gibt die maximal Wirkungsgeschwindigkeit an.

    Uwe BUwe BVor 2 Monate
  • Universum = Weltraum. Nix Weltall.. x)

    Raben SchattenRaben SchattenVor 2 Monate
  • Anmerkung: Kirche ist doof :D

    Sgt_BagsterSgt_BagsterVor 2 Monate
  • Könnte es nicht sein, dass der Rand des Universums aus Masse besteht, die so gewaltig ist, dass es aus dem Inneren heraus so aussieht, als ob alles immer schneller nach außen fliegt? Wird ein Galaxiechen im Inneren einer Hohlkugel überhaupt zur nächsten Hohlkugelwand angezogen? Randomthoughts.

    LyronLyronVor 2 Monate
DEhave