Komplettlackierung im Partyzelt! 200€ Paintjob in 72 Stunden

4 Apr 2021
69 107 Aufrufe

Über euer Abo freuen wir uns sehr!
Music: Prod. Riddiman
Wir sind zwei Brüder aus dem Norden von Hamburg und widmen uns auf diesem Kanal unserem Van Life Selbstausbau. Vom VW Transporter bis hin zum Mercedes Sprinter ist es noch ein langer Weg. Begleitet unsere Reise.
Folgt mir auf Instagram: instagram.com/philigran.yt/
Anfragen an: pfuschbros@digitalnativeagency.de

Werkzeug für Sie & Ihn:
Mein Schweißgerät: ebay.us/hpgF70 *
Die besten Gripzangen: ebay.us/MjNKhh *
Günstige (Chaya)Magnete: ebay.us/GLRcKm *
Flex für den Flex: ebay.us/4oXfct *
Trennscheiben für die Flex: ebay.us/V7MCl8 *
Dieses Zahnarzt-Werkzeug: ebay.us/JdADBW *
Schweißbare Grundierung: ebay.us/PSNPTJ *
Hammer zum Hämmern: ebay.us/ZzeEUk *
Nachbarfreundliche Blechschere: ebay.us/PXCoti *
Der Plasmaschneider dem die Stars vertrauen: ebay.us/1kwxBN *
Mäx Zahnpasta: ebay.us/s6jM3I *
Die beste Spachtelmasse: ebay.us/xmUcfq *
Lackierer hassen diesen Trick: ebay.us/8C0DrT *
Wenn ihr vor Rost schützen wollt: ebay.us/F81Xkm *
Beulen ziehen leicht gemacht: ebay.us/6Zuyn8 *
Dieser Schlauch hält was aus: ebay.us/QRVccb *
Druckminderer für Druckluft: ebay.us/tcH2Ba *
Exzentrerschleifer bekannt aus Funk und Fernsehen: ebay.us/sraUiV *
Die beste Lackierpistole: ebay.us/e3ridx *
Bleche biegen in Sekundenschnelle: ebay.us/uEG6jv *
Power Eis Rostlöser 3000: ebay.us/BdlvsD *
Owatrol einfach beste Rostkonservierung: ebay.us/3GdxwS *
Das Blech aus dem mein Bus besteht: ebay.us/2c5cZx *
Equipment:
Meine Kamera: ebay.us/EPPiVE *
Ersatz Akkus (Die Kamera frisst Akku wie Smarties): ebay.us/8SbRHX *
Speicherkarte: ebay.us/pHLk1K *
Stativ auf Die Unglaublichen angelehnt: ebay.us/rztVFj *
Der epische Green Screen: ebay.us/gENTjB *
Beleuchtung in der Garage: ebay.us/zjeOcD *
( Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links bedeutet wenn ihr über den Link etwas bestellt erhalten wir eine kleine Provision vom jeweiligen Partner.)

KOMMENTARE
  • Mach die Kiste doch einfach Bunt und hässlich,Wenn Pfusch dann auch ordentlich,sie zu dass genug Lack drauf ist und lass gut sein😎☺️

    Sahada HellaugeSahada HellaugeVor Tag
  • Soll ich dir das ding Lackieren? So kannst du damit doch nicht rumfahren.

    LastOneDown16LastOneDown16Vor 3 Tage
  • Du hast jetzt nicht im Ernst die AHK auch grün lackiert!!?? Du bist echt ein Pfuscher ...

    BibabuzellmannBibabuzellmannVor 4 Tage
  • Ganz ehrlich...hättest auch rollen können den Lachs...na Hauptsache Farbe drauf 🤣🤣🤣

    Stephan BarthStephan BarthVor 4 Tage
  • blau bräuchte ich ;-)

    LoveyourcamperLoveyourcamperVor 6 Tage
  • Mach ihn komplett grün

    xxTreibstoffxxxxTreibstoffxxVor 7 Tage
  • hallo, hast du ein Link zum grün?

    ViktorViktorVor 7 Tage
  • ich hätte den in Matt gerollt.

    Andreas SchöpfAndreas SchöpfVor 10 Tage
  • Silicon noch drauf .... zu dick aufgetragen .. abschleifen und nachlacken.... danach alles nassschleifen und mit Poliermaschine wieder aufpolieren..... ergänzt einiges retten. Gruß

    OLIVER HARMSOLIVER HARMSVor 10 Tage
  • Alles in dem Grün würde gut aussehen 👌

    Fabian SchrayFabian SchrayVor 11 Tage
  • Moin, vor jedem lackieren alles , wirktlich jedes Teil mit warmen Wasser und Spülmittel reinigen. Nach dem Trocknen mit Bremsenreiniger entfetten. Dann den Lack am besten mit Spülmittel und Wasser Nass schleifen P400-P800. Du kannst den auch vorher mit P400 und Excenterschleifer trocken schleifen. Alles so schleifen, das es glatt wird und du mit der Hand keine Übergänge spüre kannst. Ggfs. Leicht grundieren. Vor jedem lackieren am besten einmal mit Bremsenreiniger und dann mit Silikon Entferner abwischen. Und zum abkleben empfehle ich dir eine Folie und Krebband. Bei dem Übergang von weiss zu grün gibt es extra Klebebänder um eine scharfe Kante zu bekommen. Vielleicht solltest du als Anfänger lieber nicht alles auf einmal lackieren, sondern zb. an einem Tag Fahrer- und Beifahrertür, Heckdeckel und Motorhaube. Am nächsten Tag den Rest. Zwischen jeder Lackschicht warten, bis diese so angezogen ist , das dein Finger auf der Lackoberfläche (den Lack am Klebeband oder auf der Folie testen ) richtig backt. Dann erst die 2 Schicht lackieren. Das abwischen mit Bremsenreiniger und Silikon Entferner verhindert, das sich Silikon oder fett markiert. An diesen Stellen wird sonst deine Farbe nie decken. Also viel Erfolg. Wichtig ist beim lackieren die Hand ruhig entspannt mit ca. 2 bar Druck von links nach rechts zu ziehen. Schön gleichmäßig und lieber zwischen den Gängen länger warten. Sonst läuft alles runter, wenn die Schicht nicht angetrocknet ist. Viel Erfolg. Gruß JARO

    Jaro KoudelaJaro KoudelaVor 11 Tage
  • bei dem weiß weniger Verdünnung da der lack sonst zu flüssig wird. Am besten wäre es den oberen teil neu zu machen und da 2k lack zu Verwenden.

    Marcel GeinitzMarcel GeinitzVor 11 Tage
  • Die Welt gehört den Mutigen.

    peter hopppeter hoppVor 12 Tage
  • Die Krater sind Silikoneinschlüsse ,schlechte Vorarbeit rächt sich jetzt. Da hilft nur noch wieder anschleifen und vernünftigen Silkonentferner kaufen. Beim Lackieren nicht hoch und runter auf Flächen, sowas habe ich noch nie gesehen sondern immer Waagerecht lackieren, bei den Türkanten ist es was anderes, da geht es nicht Waagerecht. Lack auch etwas dünner machen und Pistole auf breiteren Strahl stellen, dann wird das Ergebnis besser und nicht zu viel beim ersten Mal. Fahrzeuge werden meistens mehrmals geduscht. Bin zwar kein Lackierer aber gelernter Kfz Mechaniker.

    Holger 555Holger 555Vor 12 Tage
  • Respekt! Ich glaube so schlecht hätte ich das nicht hinbekommen....👍

    Walter SparbierWalter SparbierVor 12 Tage
  • oh shit, ... da muste wohl nochmal ran. edding raus und kunst draus machen? cooles video - danke fürs teilen!

    MAD42MAD42Vor 12 Tage
  • Wenn du mit gescheitem Lack, nicht zu dünn, den Bus 3-4 mal rollst und wenn er durchgetrocknet ist mit 1000er glattschleifen und mit Polierpaste aufpolieren, wird garantiert besser.

    joyride170464joyride170464Vor 12 Tage
  • Lass es einfach so ist nen Einzelstück !

    Marcel ReMarcel ReVor 12 Tage
  • 🙈🙈🙈🙈Man sollte Sachen lassen wo man von keine Ahnung hat🤭🤪🤣

    StinkerStinkerVor 12 Tage
  • Nochmal abschleifen und wieder lackieren

    Marco Motorbike and FoodMarco Motorbike and FoodVor 12 Tage
  • Wieso werden immer Lackierungen gezeigt wie man es nicht macht. Andersrum wäre es richtig. Man macht auch keine Kochvideos , wo der Braten verbrannt aus dem Ofen kommt. Fällt mir speziel bei Lackiervideos auf.

    Lack MannLack MannVor 12 Tage
  • Anschleifen und nochmal mit eingefärbten raptor lack rüber^^ Der verzeiht einiges 😎🤘

    Joachim SchulzeJoachim SchulzeVor 12 Tage
  • Ach du scheiße... als gelernter Fahrzeuglackierer muss ich einfach los :D

    Paul KretschmerPaul KretschmerVor 12 Tage
  • Rolle und go

    Lel BoyLel BoyVor 13 Tage
  • Das ist der Udo, der wohnt jetzt da. 😂

    Tobias StreckTobias StreckVor 13 Tage
  • Mach es lieber wenn es Wärmer ist. Ab 20° klappt das besser. Erwärme meine Farbe immer in einem warmen Raum. Dann raus und sprühen :D ist aber auch fusch. Und bestell vernünftige Verdünnung und mach die Bude damit sauber 🤨

    David SeidelDavid SeidelVor 13 Tage
  • Sieht stark nach silikon krater aus

    albenes tvalbenes tvVor 13 Tage
  • Top video😂

    TOBIAS JAEGERTOBIAS JAEGERVor 13 Tage
  • die Krater sind alles Silikonkrater

    Vassi 0815Vassi 0815Vor 13 Tage
  • Das weiß mit Schaumwalze lackieren der Effekt ist der selbe aber deckt besser

    Holgi BenzHolgi BenzVor 13 Tage
  • Deswegen lernen Lackierer dreieinhalb Jahre bis die lackieren brauchen Sie noch mal so lange.

    DerWitoDerWitoVor 13 Tage
  • Entweder funktioniert der wasserabscheider nicht oder es waren noch fettrückstände auf dem alten lack! Gruß

    Marilyn MansonMarilyn MansonVor 13 Tage
  • Diese Krater sind durch schlechte vorarbeit entstanden, das passiert. jetzt heist es gut durchtrocknen lassen alle stellen mit 800 nassschleifen alles mit Silikonentferner reinigen ,Garage einwenig wärmer bekommen und dann klappt das.

    Fastback1977Fastback1977Vor 13 Tage
  • Einfach neu machen mit guten Material

    Hans MeisterHans MeisterVor 13 Tage
  • War mir klar mit lb garage

    Michael StehleMichael StehleVor 13 Tage
  • Bullizei

    Merlin SchusterMerlin SchusterVor 13 Tage
  • Kompressor .. Lackierpistole .. viel zu professionell!! Das nächste Mal bitte die @1:20 Pumpflasche benutzen.

    Tannen HirschTannen HirschVor 14 Tage
  • Warum nicht neu abdichten

    Stefan WendeStefan WendeVor 14 Tage
  • Nochmal schleifen und GRÜNDLICH mit Silikonentferner drüber. Auf Temperatur achten und dann mit der Rolle nochmal in Ruhe.

    Hottis TourenHottis TourenVor 14 Tage
  • Hey Phil... Einfach anschleifen... Und nochmal mit grün drüber... Bei Weiss genau das selbe... Du fuschst das schon hin

    Marcel WeikertMarcel WeikertVor 14 Tage
  • Sorry aber wenn ich als Lackierer sowas sehe dann ist das die reinste katastrophe. Die Punkte sind Silikon und oder fette. Du hast es nicht gründlich mit Silikon Entferner sauber gemacht

    Indianer BoyIndianer BoyVor 14 Tage
  • Ich sach dir weiss ist eine sehr, sehr undankbare Pfuscherfarbe. Da brauchst du mehrere Schichten und das sprengt dann so manches Budget. Vielleicht hätte vorher eine weiße Grundierung mehr gebracht, statt grau.

    CarWatt EntertainmentCarWatt EntertainmentVor 14 Tage
  • Für einen Sommer reicht es.

    hchcVor 14 Tage
  • Lösch das Video sofort. MaxSpeedshop hat für Lackieren im freien 1000,- geblecht. Wurde von jemanden aus der DEhave Communit angezeigt. Gruß

    empistrokesempistrokesVor 14 Tage
  • Ich empfehle Tarnfleck Mattgrün ! Gelingt immer und ist beim Wildcampen genial ! Nicht jeder verfügt über ne beheizte Lackierkabine und der Korrosionsschutz ist doch das wichtigste !!!

    Heiko WalterHeiko WalterVor 14 Tage
  • Einfach vorher mit Bremsenreiniger entfetten. Jetzt hilft nur noch alles nochmal schleifen und nochmal Farbe drüber.

    SebastianSebastianVor 14 Tage
  • Bodykit würde helfen

    BigRedy78BigRedy78Vor 14 Tage
  • Moin, Schleif den nochmal Naß durch. 400er Naßschleifpapier...und wichtig Stück Schaumstoff oder anderen Schwamm über das Papier halten und immer Wasser durch das Papier beim schleifen laufen lassen. Unebenheiten wegnehmen. Dann mit Verdünnung abduschen und dann neue Farbe rauf! Ggf. Garagentor auf und auf der Anderen Seite Ventilator aufstellen, damit der Spühnebel der sich mit dem Staub bindet nicht wieder auf den Lack fällt! Hast du schon einmal an Dose 1K gedacht? Dann guck mal bei Molotow und 371er Belton mit Rosa Fatcap! Das hält auch und lange!! Viel Erfolg

    Okieh EkbülOkieh EkbülVor 14 Tage
  • Vielleicht neu schleifen un neu lackiern und weniger verdünnen und mehr Hitze

    Louis NoackLouis NoackVor 15 Tage
  • Moin du kannst das alles recht einfach retten. Hier deine Schritte (kannst mir sonst auch auf Insta schreiben: The.wild.promise) 1. alles anschleifen bis alles komplett glatt ist -> 180er, 240er, 400er 2. erst das weis lackieren und in die grüne Fläche mit rein nebeln. Schau auf dein Datenblatt vom Lack, wie viele Schichten du brauchst. Idealerweise machst du erst eine ganz dünner nebelschicht. Dann eine die fast deckt. Und dann eine die komplett deckt. Du machst erst den ganzen bus mit nebelschicht, dann den ganzen fast deckend, dann den ganzen deckend. Deine Krater sind entstanden, weil du da nicht entfettet hast richtig oder nicht richtig abgewischt hast. Dafür nimmst du silikonentferner und machst den wirklich in Massen drauf. Kauf dir einen 5L Kanister. Für den T3 wirst du 1-2 Liter brauchen. Kann auch sein das du Öl/Wasser hast (dafür gibt Öl/Wasser abscheider). 3. trocken lassen. da wo du ins grüne rein genebelt hast, anschleifen. Alles wieder entfetten. Dann wieder in nebelschichten arbeiten. Dann direkt nach dem lackieren dein Tape abziehen! Nicht trocknen lassen. Wichtig auch: es muss warm genug sein (Schau auch hier aufs Datenblatt). Hoffe das hilft

    The Wild PromiseThe Wild PromiseVor 15 Tage
    • Danke ❤️

      PhiligranPhiligranVor 15 Tage
  • Man sprüht das Wasser in der Kabine damit der Staub von den Wänden und Boden nicht aufgewirbelt wird

    AX 138AX 138Vor 15 Tage
  • Mein Tip bei 1K Lack Brantho Korrux 3in1. Gibt es in diversen Farbtönen Top Rostschutz und mit 2K auch überlackierbar.

    ScavengerScavengerVor 15 Tage
  • Man macht immer zwei Gänge. Ein halben und ein satten. Das weiße am Anfang sind Silikone der Untergrund war nicht sauber.

    Wastl BenzWastl BenzVor 15 Tage
  • Ich würde ihn ganz in grün lackieren

    Totti HegeTotti HegeVor 15 Tage
  • Nicht richtig sauber gemacht, ganz klar. Gründlicher mit Siliconentferner reinigen. Dafür reicher an Erfahrung!

    Nikolas try'sNikolas try'sVor 15 Tage
  • Bei einer Lackierung macht die Vorarbeit locker 80% der Arbeit aus. Schleifen und reinigen sind die wichtigsten Punkte! Wenn du hier nicht ordentlich arbeitest wird das Resultat nie gut. Durch verschiedene Rückstände wie Fett, Öl, Staub und was sonst noch so drauf sein kann, haftet der Lack an einigen Stellen nicht oder bindet sich mit den Rückständen zu Tropfen. Weiters ist das Mischungsverhältnis von Verdünnung zu Lack natürlich wichtig. Du hast viel zu wenig Lack aufgetragen und musstest dadurch auch viel zu langsam Sprühen. Das muss viel schneller bei einer satten Schicht aufgetragen werden. Das Wasser an der Plane soll übrigens den Staub binden. Deswegen hält man Decke, Wand und Boden möglichst immer feucht damit der Staub daran haftet und nicht aufgewirbelt werden kann. Das kann man natürlich nie komplett unterbinden, aber um so mehr abgehalten wird - desto besser wird das Ergebnis. In richtigen Lackierkabinen ist das meist nicht notwendig - da hier die Luft gefiltert wird. Aber auch da wird bei sehr hochwertigen Lackierungen der Wassertrick benutzt. Das hätte bei deinem Zelt ohnehin kaum etwas gebracht, da viel zu viele Luftöffnungen daran waren und du das Zelt auch nicht mit leichtem Überdruck versehen hast, sodass du Luft und Staub daran gehindert hättest einzudringen. Ich habe damals meine erste Lackierung an einem T3 gemacht. Ohne Zelt. Als das Dach fertig war - hat ein Vogel draufgekackt... :D Seither immer nur in Garage oder Zelt. Ich wäre zudem anders vorgegangen. Ich hätte erst Dach und Scheibenrahmen gelackt (und leicht bis in den unteren Bereich reingenebelt) und hätte das erst mal trocknen lassen. Danach hätte ich abgeklebt und den grünen Teil gelackt. Aber gut, ich bin auch kein gelernter Lacker. Und ein Meister ist noch nie vom Himmel gefallen... ;)

    eQuilibriumeQuilibriumVor 15 Tage
  • ich find die weißen Läufer hinten echt stylisch. Du solltest das Design beibehalten :D

    MatthiasonMatthiasonVor 15 Tage
  • Du hast vergessen die Flächen mit Silikon Entferner ab zu waschen. Deshalb hält deine Farbe teilweise schlecht. Lass alles trocken und Schleife die Flächen nochmals an. Lackiere zuerst oben die helle Fläche am Bus. Du vermeidest das die Farbe ineinander läuft. Die grüne Farbe war zu dick zum Spritzen. Verdünne die Farbe nochmals Außerdem kannst Du Fehler vermeiden, wenn Du erst einmal eine Spritz Probe auf einem Brett probierst bevor du an den Bus gehst. Die Farbe im Kreuzgang lackieren und zwischen den Schichten ein wenig warten. Die Farbe muss kleben. Viel Glück

    Jürgen WagnerJürgen WagnerVor 15 Tage
  • hahahaha gleich diese "ich habs verkackt" am Anfang todes Lachflash

    JustTrustMe-JustTrustMe-Vor 16 Tage
  • Ist der obere Teil aus Blech? Ich dachte immer das ist so ein GFK aufsatz (kenn mich da nicht so aus) evtl. war es das Problem. Ich würde auch erst das Auto komplett weiß lackieren und mir dann den Unteren Teil abkleben so kann auch nichts auf den unteren Teil laufen wenn du erst unten und dann oben machst

    BMW -BMW -Vor 16 Tage
  • Alles mit 1000er Schleifen, Krater vorher mit Pinsel machen, dann 2K Klarlack, dann 2000er schleifen, dann Cutpolitur, dann Finish. Läufer am Heck haben Stil und am Ende noch fett Aufkleber folieren

    scheggehutscheggehutVor 16 Tage
  • Auf neu Schleife, nicht weiß aber crème Farbe. Besser entfettet

    Niko SchreursNiko SchreursVor 16 Tage
  • So lassen...

    Karl LwangaKarl LwangaVor 16 Tage
  • Airride einbauen und so tief wies geht fahren und ne Ratte draußen bauen also schleifen bissl metalpuder ran und rosten lassen und mit klarlack drüber gehen sonst alles neu machen

    Black House CompanyBlack House CompanyVor 16 Tage
  • Was ist grün und stinkt nach Fisch?Werder Bremen....

    Walter SchnipselWalter SchnipselVor 16 Tage
  • Digga der anfang xD

    Nils L.Nils L.Vor 16 Tage
  • Die weissen Tropfen hinten finde ich geil👍👍 mach doch das dach schwarz🥴🙂

    Peperoni GuyPeperoni GuyVor 16 Tage
  • Walz den Kasten

    Frick WilhelmFrick WilhelmVor 16 Tage
  • nur mal so, die Farbe ist VIIIIIIIIEL zu dick. beim Lackieren mit der Pistole muss die Farbe dünner als Wasser sein und wenn du einmal drüber gehst muss die farbe im ersten anstrich ca 40% bedecken und zwar aus einer Entfernung von ca 25 cm dazu einen ordentlichen Wasser und Ölabscheider an den Kompressor, du hast da lauter Ölflecken drinnen außerdem bedenken... dein Dachaufbau dürfte aus GFK sein. das muss vorher besonders vorbehandelt werden, GFK zu lackieren ist sau kompliziertda scheitern sogar viele ausgebildete Lackierer beim ersten mal dran.

    Christian EndersChristian EndersVor 16 Tage
  • ich hab meinen lt auch selbst lackiert, sah irgendwie besser aus :P einfach nen bisschen üben an nem alten blech oder so. instagram @fliqzus

    FlicksFlicksVor 16 Tage
  • Du hast Pinsel Schleifpapier und Weiße Farbe, ich checke dein Problem nicht lol

    Paul5693Paul5693Vor 16 Tage
  • Ich würde die weißen Läufer absichtlich ausmalen und des optisch um das ganze Auto so gestalten

    Schöner WochenendeSchöner WochenendeVor 16 Tage
  • Mehr mals lackieren

    Deno MasterDeno MasterVor 16 Tage
    • Mach 5 schichten Es muss erst immer wieder trocknen

      Deno MasterDeno MasterVor 16 Tage
  • Udo heißt mein Papa xd😂🤟

    Deno MasterDeno MasterVor 16 Tage
  • Dich heute erst gefunden und findet klasse was du machst! Bin kein Experte aber meine Erfahrung mit dem Lackieren und deinem Problem: Zu dicker Lackauftrag. Die erste Schicht muss dünn aufgenebelt werden, dann gerne 1-3 weitere Durchgänge und unter 20°C ist Lackieren echt nicht gut! Kopf nicht hängen lassen, geile Aktion und weiter so!

    DRAUSSENMENSCHDRAUSSENMENSCHVor 16 Tage
  • Disclaimer: das ist kein Tutorial. Hah! Shoutout an Udo.

    Nico ThomNico ThomVor 17 Tage
  • Das ist der Udo, der wohnt jetzt da xDDDD

    JC BJC BVor 17 Tage
  • Für Udo gabs direkt ein Abo! 😂👍

    PatrickToastPatrickToastVor 17 Tage
  • Oben rum alles anschleifen, nochmal Haftgrund drauf und warten bis es warm ist

    Jonas SJonas SVor 17 Tage
  • Die Anhängerkupplung einfach mit lackiert...mega.Und Gruß an Udo!

    Saabschrauber HROSaabschrauber HROVor 17 Tage
  • Schreib über die weißen Läufer deinen yt Namen.......

    Fast LifeFast LifeVor 17 Tage
  • Lackiere den einfach grün , alles und neu😂

    Alessandro NicolettiAlessandro NicolettiVor 17 Tage
  • das oben sind Silikonflecke , und es ist zu kalt zum lackieren in der Jahreszeit, und Untergrund ist zu dunkel für weiß

    Alessandro NicolettiAlessandro NicolettiVor 17 Tage
  • Ich bin Lackierer , sorry aber die Lackierung ist katastrophal 🥲 , und wofür Füller wenn da noch voll die Dellen und Beulen sind ? Nix gegen dich😄

    Alessandro NicolettiAlessandro NicolettiVor 17 Tage
  • Hey Phil! Um ein optimales Ergebnis zu bekommen solltest du vorerst den oberen teil mit Grundierung/Füller Lackieren ! Wenn dieser dann trocken ist wird der obere teil nochmal fein angeschliffen und dann kommt der Farblack zum Einsatz... Außerdem solltest du versuchen mit der Pistole nicht vertikal zu lackieren sonder horizontal von oben nach unten ,,Nass in Nass‘‘... So vermeidest du Läufer ! Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

    Moritz SurlemontMoritz SurlemontVor 17 Tage
  • Ich kanns echt nachfühlen. Tut mir leid für dich.

    D HD HVor 17 Tage
  • Zu kalt und vielleicht schlecht entfettet

    Paul MikschikPaul MikschikVor 17 Tage
  • Komplett in grün und dann in Tarnfarbe durch die übergänge sieht man die verpfuschten Stellen nicht so doll.

    Klaus GottschalkKlaus GottschalkVor 17 Tage
  • Ich bin zwar kein Lackierer aber ich habe meinen T3 vor paar Monaten auch selber lackiert in dem gleichen Zelt wie du, denke ich war zumindest das günstigster was ich gefunden hatte. An der Kälte sollte es nicht gelegen haben da ich im November lackiert habe. Schau vielleicht mal bei meinem Instagram oder schreib mir ne Nachricht vielleicht können wir uns ja austauschen was ich so an Erfahrung gesammelt habe. Der Account heißt @vw_dagobert3 Aber Kopf hoch das wird schon das grüne ist ja schon mal gut geworden. Meiner hat auch ne ähnliche Farbe ich habe RAL 6004 🤙🏽

    ChillsNotSkillsChillsNotSkillsVor 17 Tage
  • Schmeiss weg den Haufen!

    Oliver ScherbaumOliver ScherbaumVor 17 Tage
  • Moin, Ich bin gelernter Fahrzeuglackierer und würde mal behaupten das deine ``Krater`` von Silikonrückständen kommen ( nicht richtig gereinig/Silikon oder Öl ausdem Kompresser oder Wasser). Das Weiße richtig durchtrocknen lassen und dann nochmal mit 600 Schleifpapier schleifen, reinigen und nochmal komplett lackierern.

    Tjorven FreyTjorven FreyVor 17 Tage
    • Danke dir!

      PhiligranPhiligranVor 17 Tage
  • Das ist so ein coolles vidio und es ist so ein hammer lakirung und ich bin so fen von deinem kanal und ich würde dich germiteiner kanalmidlischaft unterstüzen

    jack brocchettojack brocchettoVor 17 Tage
    • @Philigran es ist scon gut ich grüsse dich du kanst sehr cool lakiren und du bist so ein ehrman

      jack brocchettojack brocchettoVor 17 Tage
    • Jack ich freue mich immer sehr über deine Kommentare! Das reicht absolut. Danke für deinen Support ❤️

      PhiligranPhiligranVor 17 Tage
  • Schande

    Rapha KRapha KVor 17 Tage
  • Pozilei Aufkleber fehlt noch, dann ist er beim nächsten Werner Film mit dabei

    eltrasheltrashVor 17 Tage
  • Schleifen und noch mal machen.

    SAC's ARTSAC's ARTVor 17 Tage
  • Top fürn ALGO

    Spar schälerSpar schälerVor 17 Tage
  • Könnte als alte Polizei durchgehen! 👮

    Platte TPlatte TVor 17 Tage
  • Zünd an den Haufen

    John W.John W.Vor 17 Tage
  • Für erstmalig lackieren siehts doch garnicht so schlecht aus. Das Weiße könnt noch paar kilo Lack gebrauchen, und anschließend, wenn es durchgetrocknet ist mit 1000er Wasserschleifpapier die Oberfläche glätten und dann polieren. das selbe auch beim Grün. Die Orangenhaut kommt von der suboptimalen Temperaturen und dem zu dickflüssigen Lack. Die kleinen Stellen, wo der Lack nicht haftete kommt von Fett, du sagtest doch du hast Silikonentferner, dann warst du damit nicht gründlich genug. Warte erstmal auf wärmere Temperaturen und dann wird das schon gut. Frohe Ostern 🐰🐣🐇

    Andy MillAndy MillVor 17 Tage
  • Anschleifen gut reinigen und alles in grün lackieren . So sieht es übel aus 😄

    Jan GanzJan GanzVor 17 Tage
DEhave