HOWDEEP // VW GOLF 4 GTI - DER BASS MUSS KICKEN!

13 Apr 2021
23 732 Aufrufe

📦 YFOOD PROBIERPAKET: bit.ly/Franky_YFood
📦SHOP - www.howdeep.de
📸 INSTAGRAM - instagram.com/howdeep.de
🎥 TWITCH - twitch.tv/franky_howdeep
📘 FACEBOOK - facebook.com/howdeep.de
🎧 SPOTIFY - spoti.fi/2OgkFjM
---
#howdeep #golf4 #eton
---
► EQUIPMENT USED:
*Kamera - amzn.to/31XFC6W
*Objektiv - amzn.to/2KOxct4
*ND-Filter Variabel 67mm - amzn.to/2IAB7Id
*GoPro - amzn.to/2ZhTeZf
*DJI Osmo Action - amzn.to/2MwYtlG
*Halterung für GoPro + Osmo - amzn.to/2VpNNaa
*Schnellwechselplatte - amzn.to/2pQZdrJ
*Stativ - amzn.to/2MBoHDx
*Vlog Stativ - amzn.to/2ohWdVa
*Mikrofon - amzn.to/2MyF5ET
*Drohne - amzn.to/2MpRSXZ
*SD Speicherkarte(n) - amzn.to/2Mxndud
*MicroSD Speicherkarte(n) - amzn.to/33TCfQg
*GPS Zeitenmessgerät - amzn.to/31WUMcB
*Externe Antenne für Zeitenmessgerät - amzn.to/2IAQgcS
*Kopfhörer - amzn.to/30UCmsc
*Logitech MX Master 2S Maus - amzn.to/35cILlQ
*Mauspad - amzn.to/2IB5bDM
*Externe Festplatte - amzn.to/33dYrDE
---
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon gehören. Solltet ihr etwas über diese Links kaufen, bekommen wir eine Vermittlungsprovision, natürlich ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst.
---
HOW DEEP? - Wir machen Mode für Autofreunde und sind dein Kanal für automobile Unterhaltung auf DEhave. Hier bekommst du die geballte Ladung Automobil - von Serienfahrzeugen über Rennsport bis hin zu Tuningprojekten und Events, wir geben dir einen breiten Einblick in unsere Leidenschaft.
Über Instagram (@howdeep.de) bleibst du zusätzlich auf dem Laufenden und kannst mit Ideen und Anregungen bei unseren Projektautos und Kollektionen mitbestimmen. Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung!

Impressum:
HOWDEEP? GmbH
Josef-Lambertz-Str. 28
52134 Herzogenrath

KOMMENTARE
  • Der Golf 4 ist echt schick. Ich hab auch eton drin.

    Luca SchulhauserLuca SchulhauserVor 19 Tage
  • Kontaktdaten/Website des netten HiFi-Profis?

    Karl WeberKarl WeberVor 24 Tage
  • das kennzeichen muss vibrieren. dann das eton frontsystem raus. 4x16 (2 li und 2 re) Andrian Audio A165G rein, ordentliche Eton RA1502 dran fertig. auch ohne sub kennst du dann jede lockere schraube! und die türen müssen gedämmt werden!!!! dämmung dämmung dämmung!!!! die Amps und die dsp endstufen von eton sind echt mega aber die lautsprecher (nicht Boxen) ? gibt besseres. und 11l für nen 10" sub ist echt zuwenig! da musste im dsp echt etwas tricksen um tiefe zubekommen

    thechosenone82517thechosenone82517Vor 26 Tage
  • Wolltet ihr nicht noch links in die Beschreibung packen? Habe sie vergeblich gesucht

    Oti97Oti97Vor 28 Tage
    • @HOWDEEP dann hätte ich sie in der Beschreibung eh nicht gefunden, sorry 😂

      Oti97Oti97Vor 28 Tage
    • Die Links sind in der Kommentar Box ganz oben angepinnt :D

      HOWDEEPHOWDEEPVor 28 Tage
  • Ich finde es schmarn im Auto das machen nur Angeber, bei uns sind solche lackaffen die hin und her fahren mit extrem lauter Musik. Daheim ist es ok aber nicht im Auto die hören nicht mal Umgebung beim Fahren

    Ali TürkAli TürkVor 29 Tage
  • Fußraum!!!...der kleine brauch kein mega Volumen...Gehäuse (GFK)

    Mike HartmannMike HartmannVor Monat
  • Hab auch eine Eton Anlage in meinem BMW e81 Einfach genial!

    Arne BattyArne BattyVor Monat
  • 😎😎

    connsteffconnsteffVor Monat
  • Die 4 verschiedenen Schrauben an der Endstufe waren damals ULTIMATIV wichtig. Sonst haste auffen McDonalds Parkplatz nix zu melden!

    2ZERO62ZERO6Vor Monat
  • Top. Macht sehr spaß zuzuschauen. Ich hab bei meinem Golf 4 bist jetzt nur die originalen Lautsprecher vorn & hinten ersetzt und das Radio und das sind schon Welten. Bin gespannt, wie es dann mit Endstufe und Subwoofer noch wird.

    RallyVincentRallyVincentVor Monat
  • Wo arbeitet der Kerl? Ich benötige noch jemanden zum Einmessen! 😬 Vollaktives 3-Wege.

    Ma. Hy.Ma. Hy.Vor Monat
  • Welch radio ist verbaut wen man fragen darf

    Lehnen SandyLehnen SandyVor Monat
    • Würde ich auch gerne wissen! ✌️welches Radio ist verbaut!

      Oliver HammerOliver HammerVor Monat
  • Geiles Video und ich finde man hat bei dem Video gemerkt dass es dir richtig Spaß gemacht hat wie soll ich es beschreiben dass du richtig für dass was ihr da gezeigt und gemacht habt brennst. Hat mir sehr gefallen in der letzten Zeit hat es oft so erzwungen gewirkt alls würd es dir kein Spaß machen aber du musst halt ein Video aufnehmen um Kontent zu liefern. Macht einfach was euch Spaß macht, wo ihr Bock drauf habt und mach darüber Videos. Das macht viel mehr Spaß sich sowas anzuschauen den Unterschied merkt man deutlich. Und wenn mal ne Woche kein Video kommt weil keine Zeit, Lust, krank oder sonst irgendwas ist das doch auch ok ihr seid auch nur Menschen und niemande was schuldig😊

    Timo HeryTimo HeryVor Monat
  • Na dann Wünsche ich dir viel Spaß beim Musik hören. Was ich klasse finde daß du professionele Hilfe bekommst. Ja man kann da schon sehr viel Geld lassen. Bei meinem Projekt sind es nach UVP ca 12500€. Radio, Verstärker, Lautsprecher und DSP. Kabel Dämmung und Einbaumaterial noch nicht mitberechnet. Alles was verbaut wird gibt es mindestens seit 15 Jahren nicht mehr neu zu kaufen. Mag die alten sachen lieber was aber nicht bedeutet daß die neuen nix taugen. Von den Digitalen Verstärkern bin ich ncht so überzeugt. Funktionieren ja keine frage aber werden nie an einer richtig guten Analogen vom Klang ran kommen. Riesen Vorteil der Digitalen Verstärker der geringe Stromhunger (A). Ein bekannter hat seine Verstärker optimiert sagen wir mal so. Material für die 6 Verstärker 1000€. Ja da sehe andere Namhaften Hersteller etwas alt gegen seine aus. Vergleich hinkt auch etwas weil jeder Hersteller schaut daß ein Produkt auch noch bezahlbar ist. Es gab auch schon ausnahmen Precision Power hatte mal einen Verstärker gebaut der hatte 25000DM gekostet.

    HobbyHobbyVor Monat
  • Beim drüber weg scrollen hab ich zuerst gelesen "Der Boss muss kacken" 😅

    Rainer GroscheRainer GroscheVor Monat
  • Wie heißt der Track bei 18:10??

    Franco KaFranco KaVor Monat
  • Wieso versteckt man einen Airlift-Block in der Reserveradmulde?? Das Ding sieht so wertig aus, der gehört doch sichtbar platziert ✌🏻😎

    Christian HoppertChristian HoppertVor Monat
  • Lautsprecher... nicht Boxen :P Nee, sehr schöner Ausbau! Hab ich ähnlich (anderer Hersteller) im e39 damals auch machen lassen. Heutzutage regelt Bang&Oluffsen ab Werk

    da3v0da3v0Vor Monat
  • schade das mir so lange keine videos von euch mehr angezeigt wurden und dann eins mit musik aubau da bin ich auch gerade dran wasen zufall :D

    -Legend-Storm--Legend-Storm-Vor Monat
  • Da hat der Öcher jung gute Arbeit geleistet.

    golferine onegolferine oneVor Monat
  • Dieter Burmester heißt , oder hieß der gute Mann, und seine Anlagen sind State of the Art!! Das sind schon feine Sachen;)

    MarioMarioVor Monat
  • DANKEEE! Mit ordentlicher Begrüssung, so gefällt mir das doch gleich viiiiel besser 😉👌

    Sven RacingSven RacingVor Monat
  • Franky im Glück :-))

    Kai RuprichKai RuprichVor Monat
  • Wie viel kostet ca so ein Ausbau?

    Emre BEmre BVor Monat
  • Genau, ein Gitter vorher mit der Oberfräse einlassen und dann den Stoff drüber, oder das Gitter selbst beziehen, dann wäre es perfekt Jungs

    Kai RuprichKai RuprichVor Monat
  • So, wie man das eben macht, super

    Kai RuprichKai RuprichVor Monat
  • Schaut echt gut aus was ihr da macht. Eton ist ne gute Wahl. ABER ich check diese Watt Fetischisten nicht...45 Watt sind Schon absolut ausreichend um einiges an Lautstärke zu erzeugen! 600Watt Boaaa sooo Krass, jau mit echten 600Watt kannst du nen Haus abreißen! Die Frage ist hier nur, WANN und WIE kann ein Verstärker diese Leistung abliefern und vor allem wie klingt das dann? So ein linglong Mediamarkt 600Watt Subwoofer hat unter keinen realen Bedingungen 600Watt.

    JSlykyJSlykyVor Monat
  • Wir brauchen Bass Bass wir brauchen Bass.. Läuft

    Rene MarkertRene MarkertVor Monat
  • Hab auch das Gefühl, das Bose nicht gleich Bose ist, alles was aussieht wie ein Original Golf 2 Lautsprecher, kann nicht lange halten 😅. Aber Eton ist echt ne gute Wahl. Hab 2 Eton Endstufen und zwei Gladen Mono Blöcke. Echt super 😅. Nur kannst du mit vielen Leuten diskutieren, die keinen Plan haben.

    Heiko. MHeiko. MVor Monat
  • Oder mach doch ne Abdeckung rund oder quadratisch auch mit Teppich überziehen mit 4 Füßen (1-1,5 cm Klötzchen auch mit Teppich ummantelt) und z.B. klett drunten , so kann der Bass ringsrum raus aber du kannst zu Transport was drauf legen ohne Probleme 🤔😜👍

    jogi0304jogi0304Vor Monat
  • wie Niedlich der Sub ist ^^

    Patrick BrunnerPatrick BrunnerVor Monat
    • @JUST DO IT. Ich komme aus der Zeit wo die Signal Flag der renner war, da haben wir sowas als Tiefmitteltöner verbaut 🤣 Ist aber krass wie die Technik sich weiterentwickelt hat, mir wäre er trotzdem zu klein unter 30 Zentimeter ist alles Spielzeug, lasse mich aber gern eines besseren belehren 👍

      Christian JuckenackChristian JuckenackVor Monat
    • ich dachte auch so, bass? das dingen wird nicht viel mehr druck machen als ein Standard Bose Sub 🤔

      JUST DO IT.JUST DO IT.Vor Monat
  • Also ich muss da mal frech sein.. Ich komme aus dem carhifi Bereich und das Gehäuse vom Woofer ist ja mal wirklich alles andere als gut und ausreichend 😅

    FtgfikFtgfikVor Monat
    • @fabse1980 der hifi Typ sagt doch selber es ist n basic Einbau...

      Bodden ZanderBodden ZanderVor 5 Tage
    • Ich hätte wohl n Sechseck oder Achteck gebaut mit ca 15 Liter. Für "Profi" fand ich die Bauweise auch eher "Basic" - Hauptsache Franky is zufrieden ... am Ende zählt immer nur ob der Kunde glücklich is. Aber die Bauweise von dem Eton Sub find ich super. Echt raumsparend

      fabse1980fabse1980Vor 18 Tage
    • @Phil Takeshi hier wäre ein Frontsubwoofer dann auch die bessere Lösung gewesen. Irgendwie habe ich auch nicht gesehen das die Türen gedämmt worden sind 🤔😂😂

      Steffen HeleySteffen HeleyVor Monat
    • Mir ist auch klar das die 10,8L Volumen die das Gehäuse hat nicht die optimale Volumen Ausnutzung des woofers ist... Aber da durch den airlift umbau nicht genug Platz für den Umbau zur Verfügung steht und das ganze auch rück und umrüstbar sein soll ist das die beste Lösung für Franky.

      Phil TakeshiPhil TakeshiVor Monat
    • Komme auch aus dem car hifi bereich und weiß was du meinst ^^ die 10L für einen 10" sind verdammt wenig. Klar spielt der irgendwie musik ab, aber in 15-20L läuft der bedeudent besser. Für den Franky sollte es aber reichen :D

      Adam TabuAdam TabuVor Monat
  • Reserverad hinten an die Heckklappe 😏 wie beim Jeep 😂

    Yeti JägerYeti JägerVor Monat
  • Golf 4 HIGHLINE Version hat schon eine mega gute Serien Anlage wenn man ein anderes Radio einbaut 👌👍 Aber natürlich kein vergleich mit einer Endstufe und Subwoofer.

    RicoRicoVor Monat
  • Als Lösung für eine Abdeckung hättet ihr ein Metallgitter nehmen können, darunter LED Beleuchtung um den Sub nochmal zu betonen

    Ambelo TVAmbelo TVVor Monat
  • Mega interessant 👍

    Erik EberleErik EberleVor Monat
  • zum Einspielen: One Day - S.D.R.O dead prez - Hip Hop und at-car-audio möge mal bitte seinen Shop updaten. Gambio Cloud, da ist alles inkl. SSL, Updates, Datenübernahme.

    Tobi LinkTobi LinkVor Monat
  • da muss richtig druck von Hinten kommen ^^ wobei die Orginal Lautsprecher im Golf gut sind, ein gutes Radio macht einiges aus, da bin ich bisher mit Alpine gut gefahren. Und den Dach Münzen test nicht vergessen die muss Tanzen ^^ Richtig gute Mucke ist einfach unbezahlbar. PS: Spielt dann von Das Bo - Wir Brauchen Bass

    Fluffy SnoopFluffy SnoopVor Monat
    • @Ben Dover Der Subwoofer mit Bassreflexgehäuse hat einen großen Vorteil: Er nutzt die Vorder- und Rückseite der Membran zur Schallabstrahlung. Durch das Bassreflexloch wird die Phase des rückseitigen Schalls im Tieftonbereich so angepasst, dass sich die Anteile der Vorder- und Rückseite ergänzen. Der Nachteil: Die Bassreflexöffnung ist ein schwingungsfähiges Gebilde, das daher ja die Phase dreht, und das die Präzision der Basswiedergabe vermindert Der einfachste Subwoofer ist der geschlossene Subwoofer. Er hat ein geschlossenes Gehäuse, damit der rückwärtige Schall nicht bei tiefen Frequenzen den frontseitigen überlagert und aufhebt. Die geschlossenen Box hat sicher - besonders wenn Qtc unter 0,7 gewählt wird - den saubersten Klang Nachteile: Sehr hoher Membran Hub im tiefton bereich. Schlechter Wirkungsgrad

      Fluffy SnoopFluffy SnoopVor Monat
    • Braucht man nicht eine Bassreflex-öffnung?👀

      Ben DoverBen DoverVor Monat
  • 👌👌

    Phil TakeshiPhil TakeshiVor Monat
    • @StrikeEagle bischd wohl nicht ganz dicht =D

      Phil TakeshiPhil TakeshiVor Monat
    • very nice :) good system is this able to play Italien Music ? ^^

      StrikeEagleStrikeEagleVor Monat
  • Wir müssen...wir müssen....ne Sven hahaha^^

    Marcel KuhnMarcel KuhnVor Monat
  • Der Tiefton muss beischlafen! 💪

    RootkeyRootkeyVor Monat
    • Was er sagen wollte: Erst wenn der Subwoofer die Katze schnieft, fickt der Bass so richtig. XD

      Andreas KraglerAndreas KraglerVor Monat
  • Einfach...🙂👌

    Ute KargUte KargVor Monat
  • Was sind das, 4 oder 5mm!? Das sind 19mm... 😂😂😂😂

    TreborTreborVor Monat
  • Hier sind noch mal die Links zu den eingebauten Produkten: SUBWOOFER: www.eton-gmbh.com/produkte/car-hifi/subwoofer/product/m10-flat/ VERSTÄRKER: www.eton-gmbh.com/produkte/car-hifi/verstaerker/product/power-1506/ FRONT SYSTEM: www.eton-gmbh.com/produkte/car-hifi/komponenten-systeme/product/pro-175/ BODENPLATTE: at-car-audio.de/product_info.php/info/p45_mdf-bodenplatte--kofferraumausbau--golf-4.html

    HOWDEEPHOWDEEPVor Monat
    • Und welchen Bezugsstoff habt ihr verwendet?

      Stef SchmidtStef SchmidtVor 20 Tage
  • ETON auf jeden Fall beste Wahl!!!! Hatte ich früher im Golf 3! Mega sauberer Klang und dezenter Bass im Nacken! Du wirst es mega feiern!!!

    Thorsten FischerThorsten FischerVor Monat
    • @Richie Rich ja DD kann schon 😄😄 aber woofer technisch mag ich eher so kleine Kraftzwerge die fügen sich schöner ins Gesamtbild ein 😄

      fred 1_9fred 1_9Vor 29 Tage
    • @fred 1_9 sehe ich genauso. Früher war Eton top, aber natürlich noch lange nicht die beste Wahl. In Sachen Bass gibt es definitiv weitaus bessere Komponenten. Ich fahre nen Digital Designs 9512 und 2 Steg K2.04 spazieren. Der Bass ist sagen wir „dezent heftig“ , eine Heckscheibe habe ich damit schon zerstört, aber da geht noch mehr:-)

      Richie RichRichie RichVor 29 Tage
    • Eton beste wahl 🤔 schon lange nicht mehr früher top und im low Budget bereich noch okay aber bei weitem nicht die beste wahl Aber die stecken halt am meisten geld in werbung und Marketing

      fred 1_9fred 1_9Vor Monat
  • Eindeutig Ehrenphil 😁 bin schon gespannt wie sich dann die mukke anhört. 😊

    styppenstyppenVor Monat
DEhave