Mein Ruhrgebiet - Ein Roadmovie mit Frank Goosen | Heimatflimmern | WDR

8 Nov 2020
39 862 Aufrufe

Der Kabarettist und Kultautor Frank Goosen hat sich auf eine Expedition durch sein Revier gemacht: Ein Roadmovie durchs Ruhrgebiet.
Dabei trifft er auf Weltstars, Spitzenforscher, Kumpel und Meckerköppe - schräge Vögel und kantige Typen. Was sie alle eint: Ihr Herz hängt treu und fest zwischen Dortmund und Duisburg, zwischen Emscher und Ruhr. Auch wenn es mit der Kohle jetzt zu Ende ist: die Expedition führt natürlich auch zu den einschlägigen Orten im Ruhrgebiet: Trinkhalle, Büdchen, Schrebergarten. Und er stellt fest: Es ist nichts mehr so wie es war, aber es ist verdammt lebendig.
👍 Wenn euch das Video gefallen hat, lasst uns einen Like da!
-----------------------------------------------------------------------
▶️ Weitere Videos von Heimatflimmern: dehave.info/news/PLO8lnEN5VWhOARBozxXMoLImJqMsben5z
ℹ️ Mehr zur Sendung: www1.wdr.de/fernsehen/heimatflimmern/index.html
📘 Heimatflimmern auf Facebook: facebook.com/heimatflimmern
🎥 Mehr Dokus bei @WDR Doku
🧳 Reise Dokus bei @WDR Reisen
---
Ein Film für Heimatflimmern von Clemens Gersch und Michael Wieseler.
Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.
Heimatflimmern ist ein Doku-Format, das spannende Geschichten aus dem Bundesland NRW erzählt.
#Ruhrgebiet #FrankGoosen #Roadmovie

KOMMENTARE
  • Richtig gute Reportage! Gerne mehr vom Ruhrpott

    SirVonundZuSirVonundZuVor 20 Stunden
  • Bochum, tief im Westen 💙

    James BeesleyJames BeesleyVor Tag
  • Frei nach dem Motto: „woanders is auch scheisse!“ Der Pott ist 🏡 Heimat liebe und Hass alles in einem Wort -> Pott

    Mahlzeit MoinMahlzeit MoinVor 2 Tage
  • Ich bin erst in diesem Jahr ins Münsterland gezogen. Vom Essener Norden auf's Dorf. Ich vermisse den Gestank...den Dreck und die Leute.

    S TS TVor 2 Tage
  • Ich würde ja so gern mal in's Ruhrgebiet fahren. Habe ja damit gar nichts am Hut, weil ich quasi am gegenüberliegenden Rand der Republik lebe, aber dieser Lokalkolorit fasziniert mich mehr, als Hamburg, München oder Köln es je könnten.

    Tante EdelgardTante EdelgardVor 2 Tage
  • Meins auch....

    Bone kebmelsBone kebmelsVor 7 Tage
  • Wat is ein Öleken? 6:08

    sunnysundaysunnysundayVor 9 Tage
    • Dat "Ölleken" ist die Verniedlichung von meine "Olle" bzw. hier mein "Oller" also auf Hochdeutsch mein Ehemann...

      Tobias BrüggemannTobias BrüggemannVor 9 Tage
  • Also das, was ich im Pott, meiner ortsbezogenen Heimat, sehe, sind kaputte und überfüllte Straßen, schlecht ausgestattete Schulen, hohe Mieten (80qm am Stadtrand, dafür bekomme ich in machen Orten in Bayern ein großes Haus mit Doppelgarage, wie ich vor kurzem feststellen durfte). Den Menschenschlag, von dem mir meine Familie berichtet hat, findet man heute eher nicht im Pott. Das war alles mal! Dann die Themen Kohle und Stahl. Das eine liegt Jahrzehnte zurück, das andere stirbt gerade in unserer Region. Oder wie ich manche mit Shirts sehe, auf denen steht, dass sie auf Kohle geboren wurden. Die sind Mitte 20 und haben noch nie ein Bergwerk gesehen. Dann sind die meisten Stadtteile in Bochum aber sowas von runtergekommen. Im Bericht wird Ehrenfeld genannt und was wird gezeigt? Ein Teppichhändler. Zeigt doch mal, wie Ehrenfeld aussieht oder Stahlhausen, oder Hamme oder Wattenscheid. Da wird einem schlecht! Gibt es so eine Sendung auch von Gelsenkirchen? Würde gerne sehen, was sie heute aus der goldenen Einkaufsstraße Europas der 70er und 80er gemacht haben. Ob uns der WDR da auch Scheisse als Gold verkaufen will?

    Richard B.Richard B.Vor 10 Tage
  • Ich lebe seit 7 Jahren in Hong Kong, meine UrOma kam aus Hamm...ich habe die 70er und 80er hautnah miterlebt im Ruhrgebiet, wenn wir sie besucht haben...und mit dieser schönen Doku, welche ein schönes Stück Erinnerung in mir erweckt habt, habt Ihr den Nagel auf den Kopf getroffen...mach et jutt, woll 😊...vielen Dank liebes WDR-Team für diese schönen knapp 3/4 Stunde wehmütigen Heimwehs...eine erstklassige Dokumentation 👍🤗

    Andreas BartschAndreas BartschVor 11 Tage
    • @WDR Ich bedanke mich bei Ihnen 😀

      Andreas BartschAndreas BartschVor 11 Tage
    • Vielen Dank für deine Worte.

      WDRWDRVor 11 Tage
  • Ruhrgebiet dat is: 2 Kerls stehen am Stausee, Jogginghose, Adiletten, Kippe im Maul ein Fläschken Pils dabei und pissen Inn See. Plötzlich sagt der eine zum anderen:“Und weiße wat dat schönste is? Keine Assis hier!“ :-D Und trotzdem kann ich mir keine andere Heimat vorstellen. Ein Herzliches "Glück auf,, aus Oberhausen Passt auf, datter euch kein wech holt in diesen schweren Zeiten.

    Rapha 1982Rapha 1982Vor 11 Tage
  • Datt dat deine Heimat is merkse ers, wenn de so bekloppt war's da wechzuziehen. Meiderich - du fehls mir !!! GLÜCK AUF !!!

    S.-U. WEBERS.-U. WEBERVor 11 Tage
  • Dat iss ne feine Doku!

    GeschichtePurGeschichtePurVor 11 Tage
  • Sehr nett und vollkommen authentisch. Bitte mehr von und mit Frank Goosen! Danke WDR!

    Holger NaumannHolger NaumannVor 12 Tage
  • Schone Doku vom Ruhrgebiet 👍 Dieses Gebiet hat Rotterdam groß gemacht 😎 Danke für die Zusammenarbeit 💪L.g. aus Holand 🇳🇱❤️🇩🇪

    Jacobus JohannesJacobus JohannesVor 12 Tage
  • Hömma, ich hätt mich keine schönere Reportage über meine Heimat wünschen können. Dat einzige, wat ich sagen kann is: Danke, WDR und danke, Frank Goosen

    FotowikingerFotowikingerVor 12 Tage
    • Freut uns, dass dir der Beitrag so gut gefallen hat! 😊

      WDRWDRVor 12 Tage
  • Manchmal vermisse ich das Ruhrgebiet schon sehr. Die Heimat kann halt nichts ersetzen!

    Dennis BeckmannDennis BeckmannVor 12 Tage
  • Minute 32:10 Nationalitäten die die hier alle gar nicht zählen kannst die machen uns kaputt ihre Nationalitäten Trinkhallen gehören mittlerweile anderen Nationalitäten es gibt nur noch Döner keine Pommesbude mehr die ganzen Geschäfte in anderen Nationalitäten Hände sind sind alles nur Geld Geschäfte Schäfte Sportwetten Reisebüros Änderungsschneidereien etc.pp es wird uns noch das Genick brechen

    bela farinbela farinVor 13 Tage
  • Ich hab denen das Saufen beigebracht, ich lach mich weg. Die Frau ist GOLD wert.

    Eddy KönigEddy KönigVor 14 Tage
  • Locker gemacht, Frank Goosen ist ein sympathischer Typ. Ansonsten die üblichen Ruhrgebiet-Klischees die zu Ende gedacht meist nur noch traurig sind.

    cp Rcp RVor 14 Tage
  • Sehr schöne Doku !!!! 😍😍

    Hello YouHello YouVor 14 Tage
    • Danke!

      WDRWDRVor 14 Tage
  • Ach NRW ❤️

    Ample17Ample17Vor 14 Tage
    • Einfach schön hier❤

      WDRWDRVor 14 Tage
  • Keine Masketrager, gut

    rafael albizurafael albizuVor 14 Tage
  • Der Pott is einzigartig. Doch genau dat verfliegt immer mehr, weil man hier nur noch fremde Leute sieht. Traurig, wie dat in einer eigentlich schönen Doku als Teil des Potts propagiert wird.

    LS_ 1909LS_ 1909Vor 14 Tage
  • 🍀👍😘

    Its MeIts MeVor 14 Tage
  • 0:58 Oh mein gott das ist Bartholomeus HAHAH ein früherer arbeitskollege von mir HAHAHA

    Pommes MayoPommes MayoVor 14 Tage
  • Glück Auf ,auf diese einmalige Gegend !!!

    Stefan 1904Stefan 1904Vor 15 Tage
  • Großartige Dokureihe

    Marcel HeßingMarcel HeßingVor 16 Tage
  • Ich komme ursprünglich aus Brandenburg und bin durch meine Arbeit als Binnenschiffer schon oft durch den Pott gefahren. In Duisburg war ebenfalls meine Schifferschule. Ich habe die Leute und Landschaft kennen- und liebengelernt. Jedes Mal freue ich mich über ein neues Heimatflimmern. Danke WDR!

    Peace MakerPeace MakerVor 16 Tage
    • @Peace Maker wie schön, dass die Heimatflimmern-Sendungen deine Erinnerungen an deine Zeit in Duisburg aufleben lassen. Das freut uns riesig. 😊

      WDRWDRVor 16 Tage
  • Die Friede kann mal kein Bier zapfen.

    Simon P.Simon P.Vor 17 Tage
  • 18:00 ich glaub ich hör nich richtig.. Dat ding heisst bude!

    CeeRiuZCeeRiuZVor 17 Tage
    • Nä. Büdchen!😂👍👍

      Knut EisbärKnut EisbärVor 13 Tage
  • Eins a gemacht

    Robert der StarkeRobert der StarkeVor 17 Tage
  • So viel näher als die nicht einladenden und weniger freundlichen Großstädte in den Niederlanden. Das Ruhrgebiet fühlt sich für mich wie eine zweite Heimat an.. Ein guter Dokumentarfilm, gerne mehr wie diese :-) Herzliche Grüße aus dem Osten der Niederlande!

    Casper MeeninkCasper MeeninkVor 17 Tage
  • "Darf man hier die Kippe auffe Erde werfen?" 😂😂😂 Elfriede, ich will ein Kind von dir!

    Jenne DortmundJenne DortmundVor 17 Tage
  • Qq11

    Marion Floß-EckhofMarion Floß-EckhofVor 17 Tage
  • Es gibt ein klingonisches wort für love and peace? :D bitte was

    The HighgroundThe HighgroundVor 18 Tage
  • Wir sind schon echt die Geilsten!

    mikefamexmikefamexVor 18 Tage
  • Sensationell !!! Danke Hr. Goosen, Danke WDR !!!

    G. S.G. S.Vor 18 Tage
    • Gerne!

      WDRWDRVor 18 Tage
  • Pott ist Pott, wir müssen weiter machen und zu unserer Sprache und Lebensart stehen.

    Alfons WienenAlfons WienenVor 18 Tage
  • Jetzt ist noch Thyssen-Krupp Pleite. Einstige Ikone der Industrie. Die deutsche Autoindustrie in die Knie gezwungen durch eine grüne Ökoreligion. Arbeitslosigkeit und Altersarmut steigen bedrohlich. Aber zeitgleich werden Milliarden Steuergelder von der Regierung großzügig an alles und jeden zur "Rettung" verschwendet. Und wehe, du wagst es dann, den Hauch einer Kritik zu üben, du braune Socke.

    Frank HerzogFrank HerzogVor 18 Tage
    • Kommt ohnehin alles aus China. Und ihr Deutschen seid ja so klug, eure Industrie Schätze an China zu verkaufen. Was macht eigentlich eure deutsche Politik? Merkt ihr überhaupt noch was? Was geschieht wenn das Geld immer weniger wird. Eure ganzen "Gäste" werden euch noch alles kaputtschlagen. Aber vielleicht braucht ihr das, damit ihr endlich wacht werdet.

      ΛΠΣλΛΠΣλVor 18 Tage
  • Tolle und authentische Doku! Ich selbst komme zwar aus Bayern, mein Großonkel war jedoch Steiger auf Prosper Haniel. Sowohl als Kind, wie auch jetzt als Erwachsener hing/hänge ich an seinen Lippen, wenn er Geschichten von unter Tage erzählt. In Bayern haben wir leider oft das Gefühl, dass unsere Traditionen für Touristen weichgespült und unnötig verschnörkelt wurden, das gibt es meiner Meinung nach im Revier (noch) nicht. Weiter so und Glück auf!

    Thomas ZetThomas ZetVor 18 Tage
    • Vielen lieben Dank für das Lob!

      WDRWDRVor 18 Tage
  • Egal werde bis, egal Watte bis, Hauptsache bis einer von uns. Ruhrgebiet is Heimat, Freundschaft und Menschlichkeit.

    Kev the GermanKev the GermanVor 18 Tage
    • Hahaha ja ganz bestimmt haha

      Einfach FreiEinfach FreiVor 11 Tage
  • Jau, Frank. So isset.

    Joan ArlingJoan ArlingVor 19 Tage
  • 19:47. Anne Bude. Das habe ich in den 60ern und 70ern in der Beethovensstr. . in Hattingen-Winz-Baak gehabt. Da habe ich auch mein erstes Pils geschlabbert.

    Peter HansenPeter HansenVor 19 Tage
  • Ich habe Frank Goosen weitaus korpulenter in Erinnerung. Sieht jetzt echt besser aus.

    Peter HansenPeter HansenVor 19 Tage
  • Dat war ja ma wirklich schön Glück Auf 👍

    Jörg WienkeJörg WienkeVor 19 Tage
  • Sehr schön dargestellt. Danke für die Dokumentation.

    Ulrich SuhulteUlrich SuhulteVor 19 Tage
    • Danke für dein tolles Feedback! :-)

      WDRWDRVor 19 Tage
  • Hoffentlich kann man bald wieder so unbeschwert am Bermuda3eck feiern... Der Goosen ist schon n geiler Typ. Gerne mehr davon!

    Micha-El GoehreMicha-El GoehreVor 19 Tage
  • In der Gießerei habe ich vor 25 Jahren ein Praktikum gemacht. Das ist ein unbeschreibliches Gefühl, zu sehen, dass es den Laden noch gibt.

    2manyIce2manyIceVor 19 Tage
  • Schöne Doku! #ehrenmann #respekt

    Anonymous ICUAnonymous ICUVor 19 Tage
  • Ich war in 1936 in Bottrop geboren und bin in Oberhausen Osterfeld aufgewachsen . Hab in Duisburg studiert und dann in 1960 bin ich nach Kanada ausgewandert. Ich habe in 2014 meine Biography on 1936 bis 1960 , vom Geburt an , den Krieg und das Leben im Kohlenpott in einem Buch geschrieben........ so viele Erinnerungen ! Genau wie in diesem Film . Über viele Sitten und Dialekte ( dat und watt) hab ich geschrieben . Auch ein Bild von dem Oberhausener Gasometer am Rhein Herne Kanal neben der Emscher hat eine grosse Bedeutung fuer mich . Im Kanal habe ich Schwimmen gelernt und bin auf den Schleppschiffen mitgefahren. In der Nähe war Stadion Niederrhein ( e.g. Rot-Weiss Oberhausen mit Willie Juerissen). Auch die Beschreibung in dem Film über die Trinkhalle und viele andere Sachen ( Stahlwerk Oberhausen HOAG) sind genau die gleichen wie in meinem Buch. Schoenen Dank fuer den Film Eugen Schlaak in Niagara Falls Kanada

    Eugen SchlaakEugen SchlaakVor 20 Tage
  • Mega Doku wie recht er hat, das gleiche habe ich in meinem Duisburg, mein Leben meine Liebe, einfach alles

    Mr.Iceman Foto ArtMr.Iceman Foto ArtVor 20 Tage
  • Schöner Film über meine zukünftige Heimat und Glück Auf 🔵⚪

    Neyls_63Neyls_63Vor 20 Tage
  • Sehr schöne Doku macht weiter so.

    Mike WystempMike WystempVor 21 Tag
    • Danke fürs Zuschauen!

      WDRWDRVor 21 Tag
  • Der Pott und die Leute dort waren schon immer speziell und hatten immer ihren eigen Charme.Ich komme zwar aus Düsseldorf,habe aber 1988 mit 16 Jahren im Krupp-Stahlwerk angefangen und bin mit den Leuten aussem Pott quasi gross geworden.Der Pott ist schon lange nicht mehr das was er mal war und vom ursprünglichen Charme ist nicht mehr viel übrig geblieben.Die Kneipen und Trinkhallen sind fast alle komplett verschwunden oder durch Dönerbuden und Shishabars ersetzt worden.Viele meiner Kollegen und ehemaligen Kollegen haben den Pott auch mittlerweile verlassen,weil es nicht mehr ihr zu Hause war.

    Andreas CKAndreas CKVor 21 Tag
  • Film is von meine Heimat, also tofte.

    Holger BungertHolger BungertVor 22 Tage
    • Cool! Was gefällt dir denn am Pott am besten?

      WDRWDRVor 21 Tag
  • Hömma weisse, et gibbet kein Flecksken Ärde, watt schöna sein kann. Ächt töfte Doku. Glück auf, R U H R P O T T

    MrDado0806MrDado0806Vor 22 Tage
    • Hi, MrDado0806! Danke!

      WDRWDRVor 22 Tage
  • Ich find diese Pott-Dokus mit Frank Goosen richtig stark!

    Ven StraVen StraVor 23 Tage
    • Gibt's da mehrere? Ich brauch mehr

      Der SpanierDer SpanierVor 4 Tage
  • Es gibt übrigens noch andere Städte im Ruhrgebiet als Bochum. Essen, Duisburg oder Dortmund zum Beispiel. Man hätte über diese Städte sprechen können und deren Bild zeigen können

    Rolf BehovitsRolf BehovitsVor 23 Tage
    • Um die geht es ja sonst schon immer🤫

      James BeesleyJames BeesleyVor Tag
  • beste pommesbude!

    Ze'ev BZe'ev BVor 23 Tage
  • Bochum die beste Hood ❤

    Stiftung HazetestStiftung HazetestVor 23 Tage
  • Ich lebe selbst in Bochum und es nervt mich wie alles schön geredet wird. Es mag ja sein, dass es früher mal schön war aber heutzutage ist hier alles im Arsch ! Zu viele Arbeitslose, zu viele Baustellen und vor allem Dingen zu viele islamische und monokulturelle Parallelgesellschaften aber hey, der linke WDR wird das schon alles beschönigen. Nichts ist hier toll und das sage ich als HInzugezogener. Die Leute sind auch nicht mehr ehrlich und Malocher, weil es 1. nicht mehr die indigene Bevölkerung ist und 2. viele Wirtschaftssektoren weggefallen sind. Der Mythos wird lediglich aufrechterhalten durch Geschichtenerzähler wie Goosen. Man muss sich ein Viertel suchen, das teure Gründstückspreise und hohe Lebenshaltungskosten hat (zB: Bochum-Stiepel), denn nur dort herrscht gewisse Normalität. Alles andere ist Lüg und Trug aber das darf ja nicht gesagt werden, weil die Wahrheit gar nicht mehr gesagt werden darf, ohne gleich Rassist, Sexist oder was auch immer zu sein. Schaut euch die alten Schimanski-Filme an. Was heute abgeht, ist einfach nur noch Nordrhein-Islamien aber verschließt weiterhin die Augen und relativiert alles !!!

    Immanuel CuntImmanuel CuntVor 23 Tage
  • Tolle Reportage, da geht mir das Herz auf ❤️

    Sabine GaSabine GaVor 24 Tage
  • Einmal Ruhrpott, imma Ruhrpott. Einmal verliebt wird diese liebe niemals enden.

    Björn PrinzlerBjörn PrinzlerVor 24 Tage
    • Hi, Björn! Das stimmt! Da bist du nicht alleine! 😊

      WDRWDRVor 24 Tage
  • Ahahahahahaha omg Bochum

    King KugelKing KugelVor 24 Tage
    • @James Beesley genauso wie deine Antwort ^^

      King KugelKing KugelVor Tag
    • Hahahaha omg bist du unnötig

      James BeesleyJames BeesleyVor Tag
  • Ob's schön is?! Meine Fresse, jaaa! Der Menschenschlag is so einzigartig, dat glaubste nich! Der typische Ruhrpottler haut dir erstma die Meinung umme Ohren, um dann mit dir herzlich zu lachen. Ich muss jetzt auswärts wohnen und hier weiß ich die Mentalität des Potts zu schätzen. Im Pott bleibt man nie alleine, die Menschen sind offen, hart, ehrlich, herzlich. Die nehmen einen auf, die beziehen dich ein, die nehmen dich, wie du bist! Das ist Schönheit! Meine Fresse, mein Ruhrgebiet, wat vermisse ich dich!

    Kata RamaKata RamaVor 25 Tage
    • Schöner und authentischer kann man's nicht sagen! 😁

      WDRWDRVor 24 Tage
  • In der nächsten Folge mal Günna als Lokalpatriot von Dortmund verfilmen! Dortmund, meine Liebe!

    Kata RamaKata RamaVor 25 Tage
  • Wohl eher #Bochum ;)!

    Lazy ManLazy ManVor 25 Tage
  • Schöne Doku, aber das WDR Logo könnte ein bisschen größer sein

    J GJ GVor 25 Tage
    • @Lazy Man Wir denken mal darüber nach. 😁

      WDRWDRVor 24 Tage
    • Bisschen kräftiger auch, mehr so neongelb.

      Lazy ManLazy ManVor 25 Tage
  • Sogenannte “komische Typen“ wo bitteschön gibt's die nicht, sie sind das Salz in der Suppe! Ohne sie wäre das Leben laaaaangweilig! Heimat ist wo Dein Feuer brennt!!!

    InformaniaInformaniaVor 25 Tage
  • Warum ein Reupload? Wisst ihr was Video on Demand ist?

    A free ranch eggA free ranch eggVor 25 Tage
    • Das hängt mit rechtlichen Vorgaben zusammen.

      WDRWDRVor 24 Tage
  • Sehr schöne Doku, hömma dat macht richtig Spaß hier zu zuschauen. Heimat pur, jung. Glück auf!

    Ronny BRonny BVor 25 Tage
    • Glück auf! 🙂

      WDRWDRVor 25 Tage
  • "Ich habe die alle großgezogen, das Saufen beigebracht". Großartige Wirtin, typisch Ruhrgebiet. Schöne Doku.

    Ulrich KönigUlrich KönigVor 25 Tage
    • Sie ist eine richtige Legende! 🤗

      WDRWDRVor 25 Tage
  • Sehr schön, gerne mehr Heimatflimmern.

    Free UserFree UserVor 26 Tage
    • Das freut uns sehr! 🤗

      WDRWDRVor 25 Tage
  • Heimatflimmern avanciert zu meinem Lieblingsformat auf DEhave!

    kssLrkssLrVor 26 Tage
    • 💛

      WDRWDRVor 26 Tage
  • Die Ausstellung für Elfriede ist ja herzallerliebst :)

    Coco LoresCoco LoresVor 26 Tage
    • Elfriede ist ja auch herzallerliebst! ❤️

      WDRWDRVor 25 Tage
  • Ganz nett, aber auch immer wieder das gleiche: Buden/Kneipen, Halden, Currywurst, Fußball. Über schwerwiegendere Probleme wird nie gesprochen: Städte-Sterben (von Corona abgesehen), Clan-Bildung und -Kriminalität, die hier immer mächtiger werden. Stattdessen nur altbackene Ruhrgebietsnostalgie.

    JulianJulianVor 26 Tage
    • @Xander ... ich wusste gar nicht dass das Ruhrgebiet auch schöne Seiten hat ... (ironie off)

      FrauHaferniehlFrauHaferniehlVor 23 Tage
    • Es gibt genug andere Dokus, die diese Thema behandeln. Heimatflimmern soll dagegen die schönen Seiten vom Pott zeigen. Dazu gehört halt auch die Kneipen Kultur und das ganze rundherum.

      XanderXanderVor 26 Tage
  • HEIMAT❤️

    Pun isherPun isherVor 26 Tage
    • @ΛΠΣλ Netter Versuch. Fake.

      OsmanOsmanHanOsmanOsmanHanVor 7 Tage
    • "Heimatliebe" - Darf man das in Deutschland noch öffentlich schreiben oder sagen? Da bist du doch heutzutage der verkappte Rechtspopulist. Gebannt beobachte ich als Migrant den Niedergang einer Nation. Und am wenigsten kümmert es die Deutschen selbst. Ihr lauft wieder den falschen (Ver-)Führern hinterher. Zum 3. Mal.

      ΛΠΣλΛΠΣλVor 18 Tage
    • So ein schönes Fleckchen Erde! ❤️

      WDRWDRVor 25 Tage
  • Vom Motor zum Empfänger in der elenden, bolschewistisch verseuchten Merkill - brd. Von Innovation und Industrie zu Basarplätzen und Ruinen und Museen verkommen, ganz nach linksgrüner Ideologie. Pfui!!!

    kein Denglischkein DenglischVor 26 Tage
  • War super! 👍🏻Aber ich hätte gerne mehr von den Städten gesehen, nicht nur von bestimmten Leuten. Bin in Gelsenkirchen aufgewachsen und habe 20 Jahre in Herne gelebt. Jetzt bin ich schon 7 Jahre im Bergischen Land. Mich zieht es mal wieder dahin, ist einfach meine Heimat, obwohl es hier wunderschön ist. ☺️

    Dany NipDany NipVor 26 Tage
    • Wie schön! Gibt es einen Ort, den du besonders vermisst?

      WDRWDRVor 26 Tage
  • Stark wie sie einfach raucht hinterm Tresen

    Marius pMarius pVor 26 Tage
    • 💗

      WDRWDRVor 26 Tage
  • Wat ne Scheiße: "Ein Roadmovie durchs Ruhrgebiet". Was wir sehen ist: "Bochumer Kneipe, Bochumer Teppichhändler, zugezogene Hannoveranerin in einem Bochumer Schrebergarten, usw. Stinklangweilig. Mag sein, dass ich beim Vorspulen verpasst habe, wie er die Grenzen von Bochum aus Versehen überschritten hat... wat weiß ich, einen Gemüsehändler in Wattenscheid oder so. Und ja, am Anfang sieht man 'ne Halde und 'ne Straßenbahn in Gelsenkirchen.

    JeMieroJeMieroVor 26 Tage
    • @Waldmensch Käfer bei dem Titel hätte ich auch erwartet dass auch Dortmund, Gelsenkirchen, Essen, Mülheim, Oberhausen, Duisburg etwas erwähnt werden.

      FrauHaferniehlFrauHaferniehlVor 23 Tage
    • Nur Bochum? Bin gerade bei Minute 18. Dann brauche ich nicht weitersehen. Kenne ich schon alles. Der Titel müsste Bochum heißen.

      Waldmensch KäferWaldmensch KäferVor 25 Tage
    • @WDR Hallo WDR, ich kann mir keine von den 46 anderen Städte aussuchen. Aussuchen kann die nur Goosen selbst, denn Sendung heißt schließlich "Mein Ruhrgebiet". Ist halt bezeichnend, wenn sein Ruhrgebiet nur aus Bochum besteht.

      JeMieroJeMieroVor 26 Tage
    • Welche Orte hättest du dir denn noch gewünscht?

      WDRWDRVor 26 Tage
    • @Marius p Du meinst das Ruhrgebiet?;-) Der Beitrag hätte halt "Mein Bochum" oder so heißen sollen, dann wäre es ok.

      JeMieroJeMieroVor 26 Tage
  • weiß jemand was der Typ mit dieser Art Brille bei 33:27 macht?

    SebastianSebastianVor 26 Tage
    • Das is wie ne sonnenbrille oder schweißermaske um das hellgluühende metall zu erkennen

      Markus PorembaMarkus PorembaVor 25 Tage
    • Der ˋTyp´ ist doch Frank! ☺️

      Dany NipDany NipVor 26 Tage
  • Weniger Nostalgie und dafür mehr Startups und Junges zeigen! Der Umbruch hat längst begonnen. Er wird nur vom Geheule der Vergangenheit übertönt.

    Gabriel ReinfalkeGabriel ReinfalkeVor 26 Tage
    • @A. N Meinst Du so überflüssige Start-Ups wie Biontek? Oder Tesla - die einen neuen Markt erschließen und Leute einstellen im Gegensatz zu Opel etc.

      Bockwurst- WassertrinkerBockwurst- WassertrinkerVor 15 Tage
    • @A. N Ich gehe davon aus, auch wenn dir das nicht gefällt werden gerade diese Hipster Unternehmen die Zukunft des Ruhrgebiets sein, denn was gibt es den sonst noch hier? Opel-Werke geschlosse, alle Zechen und ihre Zulieferbetriebe zu. Was bleibt den da noch? Ich würde sagen solche Orte wie der Technologiepark in Dortmund

      mercutio781mercutio781Vor 20 Tage
    • @A. N Richtig. Ganz deiner Meinung 👍

      CodeyxHDCodeyxHDVor 21 Tag
    • Was für ein Spinner Kommentar. Gerade jetzt in der Pandemie zeigt sich doch, wie wenig man Startups und hipster-Büros braucht.

      A. NA. NVor 26 Tage
  • 👉🏻echt der Knaller 🧨 👀Ein wirklich toller Bericht❗️ Gruss aus Essen 👍🏻👍🏻

    JotterJotterVor 26 Tage
    • @WDR Stadt Essen natürlich❗️👀 Essen‘s grüne Lunge rund um den Baldeneysee 🤠

      JotterJotterVor 25 Tage
    • Es freut uns, dass es dir so gut gefallen hat! Was ist denn dein Lieblingsort im Pott?

      WDRWDRVor 26 Tage
  • Goosen ist toll. Habe alle Hörbücher.

    Royal HideawayRoyal HideawayVor 26 Tage
    • Auf jeden Fall ein cooler Typ! Welches Hörbuch gefällt dir denn am besten?

      WDRWDRVor 26 Tage
  • Elfriede ist 80 und seit 81Jahren Wirtin. 😀

    Big WBig WVor 26 Tage
    • @WDR jooo....

      Big WBig WVor 26 Tage
    • Sie ist eine Legende! 💗

      WDRWDRVor 26 Tage
  • 2:23 göttlich 😄😄

    Dieter BierkeksDieter BierkeksVor 26 Tage
    • Sie ist der Hammer! 💗

      WDRWDRVor 26 Tage
  • 1. 😃😂

    PSB TrainspottingPSB TrainspottingVor 26 Tage
  • .

    PSB TrainspottingPSB TrainspottingVor 26 Tage
  • 1.

    PSB TrainspottingPSB TrainspottingVor 26 Tage
DEhave