Verschwörungstheorien - Ein Fall für Lesch & Steffens | Ganze Folge Terra X

18 Okt 2020
316 930 Aufrufe

"Alternative Fakten" haben Konjunktur. Die Wahrheit kommt dabei unter die Räder. Harald Lesch und Dirk Steffens verfolgen Verschwörungsideologien und entdecken immer die gleichen Muster. Dabei gewinnen die großen Fragen an Bedeutung: Woran glauben wir? Was können wir wissen - und wem vertrauen?
Nie zuvor haben Menschen über so viel Wissen verfügt wie heute - und dieses Wissen gerät immer häufiger in Verruf. Während die Welt die größte Krise der vergangenen Jahrzehnte erlebt, verfallen immer mehr Menschen dem Irrglauben von Verschwörungsideologien. Sie halten das neue Coronavirus für eine Biowaffe oder alternativ für eine gigantische Lüge der Regierungen. Kondensstreifen sind mit böser Absicht von "Mächtigen" ausgebrachte Chemtrails. Der Klimawandel ist ein interessengeleiteter Mythos. Die Liste ließe sich noch fortsetzen. Ins Kreuzfeuer gerät dabei ausgerechnet eine Säule der Gesellschaft, die seriös und mit objektiven Methoden ermittelte Fakten liefert: die Wissenschaft. Grund genug für Astrophysiker Harald Lesch und Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens zu erforschen, welches der Nährboden für Verschwörungsmythen ist und wie diese sich entlarven lassen. Dabei ist es nicht immer einfach, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden.

Auf einer aufregenden Reise durch die Welt der Verschwörungsideologien begegnen Lesch und Steffens Geschichten von "Flacherdlern", Chemtrailern und Klimaleugnern. Sie tauchen ein in die Welt der Tempelritter, erkunden geheime Machenschaften der CIA und gehen der Frage nach, was die Pest mit Verschwörungsglauben zu tun hat. Die beiden erleben, wie Verschwörungstheorien die Gesellschaft spalten und einen gesellschaftlichen Konsens schwieriger machen. Doch für Lesch und Steffens ist klar: Aufgeben ist keine Option. Denn es gibt etwas, das sich immer lohnt: Das Streiten für die Wahrheit.

Dieses Video ist eine Produktion des ZDF.

Abonnieren? Einfach hier klicken - dehave.info/baby/A3mpqm67CpJ13YfA8qAnow.html

Alle Filme und Infos zu Terra X gibt es hier - terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-82

Terra X bei Facebook - facebook.com/ZDFterraX

Terra X bei Instagram - instagram.com/terraX

KOMMENTARE
  • Bitte bleibt in den Diskussionen höflich und sachlich und haltet euch an unsere Netiquette. Dazu zählt auch bitte keine Links zu posten und auf unnötiges spammen zu verzichten.

    Terra X Natur & GeschichteTerra X Natur & GeschichteVor 3 Tage
    • Aha - Menschen die Verschwörungen für möglich halten sind also Antisemiten!? Damit hat sich dieses Video disqualifiziert !! -Daumen runter-

      Matthias PerMatthias PerVor Stunde
    • Wenn das eine wissenschaftliche Sendung sein soll dann weiß ich nicht mehr... totales blödes unsachliches gequatsche... gratulation Tera X zum neuen Tiefpunkt euerer Sendung 👏👏👏

      Tobi A.Tobi A.Vor 3 Stunden
    • @stabojert selber argumentieren hilft. Links nerven. Da wird dann auf irgendein Geschwurbel verlinkt ohne das man diesen Unsinn argumentativ hinterlegen kann

      Tofumett WurstTofumett WurstVor 11 Stunden
    • @IronShio Wenn das keine Instrumentalisierung des Holocaust ist, weiß ich nicht was Instrumentalisierung überhaupt ist, aber hey, vor ein paar Monaten hat ja auch der obeste Futzi des bayerischen Verfassungsschutz Rechte, Linke und sogar muslimische Demonstranten gegen die Krönungsmaßnahmen als "Nazis" gestempelt. Alles wie immer, Ricks töten Ricks, Mortys töten Mortys und Nazis bezeichnen andere als Nazis, die eigenen Verbrechen, meist vorsorglich, anderen unterzuschieben, ist eine uralte Strategie, ebenso wie Verbrechen von heute mit denselben Verbrechen von früher zu verharmlosen, zu relativieren und zu leugnen, bzw. den Verbrechern damit Immunität zu verschaffen, die neuen Leichenberge unter den alten vergraben.

      WilsonWilsonVor 13 Stunden
    • @Baronin Sauer cool down.

      Tom BerlinTom BerlinVor 14 Stunden
  • Wir müssen auch mehr auf Windräder achten... Die erzeugen Wind und sind für Orkanböen verantwortlich :-)

    Henning K_PunktHenning K_PunktVor 14 Minuten
  • Komisch ist es doch, dass es in der Türkei keine Kondensstreifen gibt und der Himmel dort blau ist. Auch das der Systembückling lesch genau weiß, dass man unter Bundesamt für Natur, unter Lufthygene die Chemtrailssauerei der verschiedenen Stätte abrufen kann. Wer hier von Verschwörung schreibt, hat a) niemals angesehen, was mit den Kondensstreifen wirklich passiert und b) warum ein Wasserglas draußen im Garten nach etl. Wochen im Schatten sich rot verfärbt und sich eine Geelmaße bildet. Jaja, ich bin ein Verschwörungstheoretiker Bitte Hände waschen, das Gehirn waschen wir von ARD und ZDF

    Meinstdumich GrimmMeinstdumich GrimmVor Stunde
    • Komisch in Ankara hab ich genauso Kondensstreifen gesehen wie in Istanbul. Und meine Regentonne wird eher Grün. Aber zuzugehen das man Verschwörungstheretiker ist ist ja schonmal ein Anfang.

      MinotarusMinotarusVor Stunde
  • Wenn es Chemtrails geben würde und man uns damit vergiften würde. Muss man dazu sagen, dass es echt schlecht funktioniert. Ich meine wenn es eine Elite gibt, die alles kontrolliert dann würde es keine Verschwörungstheorien geben, da man die ja direkt wieder vergiften oder ausschalten würde um nicht aufzufliegen

    McEhrenboy / RadElemantary *McEhrenboy / RadElemantary *Vor Stunde
  • Vielen Dank für diese Aufklärung! Allerdings, dass ihr zum Thema Klimawandel mit dem Diesel an die Tanke fahrt, da geht leider gar nicht. ;) Wo ist für euch das Problem, mit einem EV zu fahren?

    SaitenspielerSaitenspielerVor 2 Stunden
  • *3140 Angry-Schwurbler-Noises*

    supernovawhosupernovawhoVor 2 Stunden
  • Und tatsächlich kein Wort von der aktuellen "größten Verschwörungstheorie"???

    D DD DVor 3 Stunden
  • Solche Sendungen sind die moderne Inquisition...und eine die bereits auf Sekten reingefallen ist macht sich Aufklärung zur Aufgabe...

    D DD DVor 3 Stunden
  • Geo Engineering ist kein Hirngespinnst. Obwohl mann vor wenigen Jahren noch als vollkommen realitätsfern galt das überhaupt zu erwähnen.

    D DD DVor 3 Stunden
  • Ich fand Lesch mal gut Mittlerweile grauenhaft Dirk Steffens neben ihm fliegt im Jahr 300 Mal und wirbt für Klimaschutz Was für Heuchler

    JulianJulianVor 7 Stunden
  • Sorry, aber dämlicher geht's nicht!

    Julia Le CorreJulia Le CorreVor 7 Stunden
  • Sooo schlecht..

    DJ BEYAZDJ BEYAZVor 7 Stunden
  • Ich glaube Flugzeuge können gar nicht fliegen. Die sind viel zu schwer. Eine optische Täuschung. Wie die beiden da hoch gucken. Eine gewisse Ironie hat es ja.

    JulianJulianVor 7 Stunden
  • "Alles hängt mit allem zusammen" Wenn Alexander von Humboldt sich in eine Topf mit Flacherdlern befindet. 😂

    I don't knowI don't knowVor 8 Stunden
  • bin ja kein Verschwörungstheoretiker, aaaaaber (hätte nicht gedacht, dass ich die Einleitung mal benutzen muss...): wenn ich aus nächster Nähe neben mir auch noch möglichst viel von meiner Umgebung aufs Bild bekommen will, benutze ich ein Weitwinkelobjektiv - das hier geht schon in Richtung fisheye lens. Und dann ist ordentlich Linsenkrümmung im Spiel. Er ist außerdem aus 41 km Höhe gesprungen und damit noch lange, lange nicht im Weltraum. Tolle Aussicht vermutlich, aber ne Kugel dürfte er wenn, dann nur in Ansätzen wahrgenommen haben. Wer nicht weiß, wie weit es bis zum Horizont ist, dem empfehle ich Knorkator: "... meines Blickes Strahl trifft die Erde als Tangente am Horizont."

    haaz88haaz88Vor 8 Stunden
  • Wenn es einigen aus unserer Menschheits Familie es mal gelingen sollte, ihre Laster, wie Macht/Geld und Habgier abzulegen und Erfolg nicht an Banknoten gemessen wird, anstatt zu spalten, man zusammen arbeitet. Die jungen für die Alten, die starken für die schwachen einstehen!! Ja dann, ja dann werden wir es auch mal schaffen auf den Mond landen!!

    Tom RammsteinTom RammsteinVor 9 Stunden
  • Derzeit die beste Combo in Sachen Wissensbildung auf DEhave.

    Joshua JoachimJoshua JoachimVor 9 Stunden
  • Lesch als Bundeskanzler😀 👍

    e61_ spacegreye61_ spacegreyVor 9 Stunden
  • Nette Propaganda, doch für den geübten Beobachter leicht zu durchschauen. Lächerliche Theorien werden mit begründeten Zweifeln bestimmter politischer Ereignisse einfach in einen Topf geworfen um diese zu diskreditieren. Humor soll das Unbehagen des Zuschauers mindern und ihm Erleichterung verschaffen, wenn er nur dem Narrativ folgt, dass man der Mediendarstellung gänzlich vertrauen kann.

    Markus AureliusMarkus AureliusVor 10 Stunden
  • Die Erde ist krumm wie eine Banane das haben die Wissenschaftler und Politiker seit März bewiesen.

    Mighty BrianMighty BrianVor 10 Stunden
  • 👍🏽

    Jango FettJango FettVor 10 Stunden
  • Verschwörungstheorien sind Verschwörungen die die Verschwörer verleugnen.

    Mighty BrianMighty BrianVor 10 Stunden
  • Bitte denkt nicht, ich sei so ein verschwörungsdepp, aber könnte der laser nicht auch einfach schief aufgestellt worden sein?

    Zensiert 2000Zensiert 2000Vor 10 Stunden
  • Tut mir leid, aber die Aussage der Expertin, dass Antisemitismus alle Verschwörungstheoretiker vereint, halte ich für eine Verschwörungstheorie.

    thisisyolthisisyolVor 10 Stunden
  • 🤦‍♀️

    Julia WagnerJulia WagnerVor 11 Stunden
  • Naja also ich fand die Sendung sehr lehrreich danke

    MR Strange RAFVSJr Goku Jr Noah AJWFMR Strange RAFVSJr Goku Jr Noah AJWFVor 11 Stunden
  • War das ein Dreieck auf dem Auto

    MR Strange RAFVSJr Goku Jr Noah AJWFMR Strange RAFVSJr Goku Jr Noah AJWFVor 11 Stunden
  • Der große K-Garten.......heute im Zed De Ef. Mit einem Auge hört man schlecht. Wurden auch der Hausmeister und der Imbissbudenbetreiber zu diesem Thema befragt ???

    Sa IcSa IcVor 11 Stunden
  • xD geil die verschwörungstheoretiker sind jetzt auch rassisten und nazis, genau wie die corona/masken gegner und eine scheinbar endlos lange liste anderer unangenehmer leute xD es tut mir leid, ich bin wirklich kein weltfremder mensch und ein bisschen seid ihr auch selbst schuld wenn alle die n bisschen plämpläm sind automatisch zu rassisten und nazis erklärt werden xD sieht denn keiner, dass es genau dadurch immer mehr werden? ihr liefert den zunder fürs feuer ..ich frage mich oft welches lager eigentlich dümmer ist

    KalleGerd93KalleGerd93Vor 11 Stunden
  • Das ZDF prägt also weiterhin DENK-SCHABLONEN, welche hier einen Daumen nach oben geben. HAHA! Hinweis von Sir Oscar Wilde: "Wer nicht auf seine Art denkt, denkt überhaupt nicht." Glauben ist nicht Wissen! Da hilft auch keine Wiederholung von Vermutungen der Relotius-Presse. ;) Wer eimal lügt, dem glaubt man nicht - selbst wenn er mal die Wahrheit spricht! UND TROTZDEM schalten Mio. von SchlafSchafen die IDIOTEN-Kiste im Wohnzimmer ein! HAHA

    CRiTiCACRiTiCAVor 11 Stunden
    • Ich zitiere mal jemand der nicht die 70 IQ Punkte erreicht hat : "scheisse labern macht krank", 😉

      MoSan 248MoSan 248Vor 10 Stunden
    • @MoSan 248 Deine verzerrte SelbstReflexion hilft da kaum weiter... Aber von einer offenkundig, gläubigen DenkSchablone ist nicht sehr viel zu erwarten. Gib bescheid, wenn du eines Tages zu eigenständigen Gedanken fähig bist! ;) Dann können wir evtl. mal in eine produktive Debatte steigen...

      CRiTiCACRiTiCAVor 11 Stunden
    • CHRIS bist du schon wieder am Pillen kiffen?

      MoSan 248MoSan 248Vor 11 Stunden
  • Herr Lesch, warum findet man Ihre höchst wissenschaftliche Bewertung der Vorgänge vom elften September eigentlich nicht mehr?

    Atze7811Atze7811Vor 12 Stunden
  • Gleichzeitig steckt die Empirie in der womöglich größten Krise ihrer Geschichte. Replikationskrise, Metrik-Opportunismus, Publikations-Fragmentierung usw. usf. Ich kann die Kritik an den "Forschungsergebnissen" verstehen. Sie ist berechtigt, leider.

    MonkeyMonkeyVor 12 Stunden
  • Ja stimmt, wenn man eine etwas kritische Meinung hat, kommt das hate-bombing.

    Lazy1LouLazy1LouVor 12 Stunden
  • Die größte Verschwörungstheorie ist das wir insbesondere in der westlichen Welt aber letztendlich weltweit kein wertgedecktes Geld haben. Quasi ein legales Falschgeld. Hierbei soll es seit Anfang des 20. Jahrhunderts Zentralbanken wie die FED, Bank of England und später die EZB geben, welche über Geldmenge und Leitzins des jeweiligen Währungsraums bestimmen. Diese Institutionen sind weder staatlich noch demokratisch kontrolliert - es sind private Unternehmen mit der „Lizenz“ Geld zu drucken. Aus dem Nichts. Ohne Wertdeckung. Kann doch garnicht wahr sein.

    MS 3MS 3Vor 12 Stunden
  • Das Laserexperiment hat meines Erachtens einen Fehler: man muss der Grundannahme glauben, dass der Laser exakt horizontal ist. Wäre er leicht nach "oben" gerichtet, würde der Messpunkt mit zunehmender Entfernung nämlich ebenfalls nach oben wandern. ...und dass man mich bitte nicht falsch versteht: selbstverständlich ist die Erde ca. eine Kugel - ich möchte hiermit nur das Experiment kritisieren. :-)

    FlorianFlorianVor 12 Stunden
  • Eine Legende besagt, dass gerade in diesem Moment Karin Ritter eine Zigarette raucht 🚬

    Julius BentzJulius BentzVor 13 Stunden
  • Cooler Mercedes ;-)

    max jagamax jagaVor 13 Stunden
  • Den Mercedes Stern auf 07:27 muss ich auch haben!!! Sehr schön 👍😜

    DerRoteTeufel VonDerAuDerRoteTeufel VonDerAuVor 13 Stunden
  • schlampige Aufklärung von ihrer Seite über die These der Vulkanausbrüche die sehr viel CO2 verursachen. Sie rechnen ab 1880. Das ist viel zu kurz bemessen und ist typisch Homo Sapiens der gerne nicht über die 100-200 Jahre hinausschaut. Das Klima ist allerdings über Jahrtausende zu betrachten. Wir sind nun mal im Abklang der Eiszeit. Rechnen Sie bitte die Vulkanausbrüche unter seriösen Ansichten ungefähr der 5000 Jahre. Da sieht die Kurve die sie Darstellen schon deutlich anders aus und der Einfluss des Menschen auf das Klima relativiert sich dann. Eis- und Seekernbohrungen sind ein eindeutiges Indiz, ja der Beweis, wie sich das Klima in den letzten 100.000 Jahren verhalten halt. Da gibt es klare Belege, dass das Klima starken Schwankungen unterliegt. Bewiesen ist hier also gar nix.

    Christian SchmidChristian SchmidVor 13 Stunden
  • Verschwörungen gibt es natürlich, aber sie können nie riesig sein. Eigentlich ganz einfach.

    BartJ583BartJ583Vor 13 Stunden
  • Alles getürkt,Beweis: 22:61 Bruce Willis wurde eingekauft.

    Tom BerlinTom BerlinVor 13 Stunden
  • und wie erklären Lesch und Steffens das am 9/11 3 wolkenkratzer im freien fall zusammen gestürzt sind?

    Artem SokolovskiArtem SokolovskiVor 13 Stunden
    • @Artem Sokolovski Du bist nicht auf das eingegangen, was ich geschrieben habe.

      BartJ583BartJ583Vor 12 Stunden
    • @BartJ583 informier dich mal über WTC 7 dann würdest du nicht so ein Quatsch schreiben... schau dir mal ein ein Video an wie WTC 7 in sich geklappt ist... wenn du das für normal hältst ist dir nicht mehr zu helfen.

      Artem SokolovskiArtem SokolovskiVor 12 Stunden
    • @Artem Sokolovski Die beiden Haupttürme waren 400 Meter hoch. Wundert es Dich ernsthaft, dass bei deren Einsturz benachbarte Gebäude was abgekriegt haben?!

      BartJ583BartJ583Vor 12 Stunden
    • @BartJ583Ok. Und wieso sind 3 Wolkenkratzer eingestürzt obwohl nur zwei von Flugzeugen getroffen wurden?

      Artem SokolovskiArtem SokolovskiVor 12 Stunden
    • Freier Fall hätte ca. 11 Sekunden gedauert. Es waren aber über 20.

      BartJ583BartJ583Vor 13 Stunden
  • MärchenOnkel

    Philipp RudererPhilipp RudererVor 14 Stunden
  • Verschwörungstheorien entstehen in der Regel dann wenn die Menschen den Informationen nicht mehr trauen können. Man kann dies sehr gut in Staaten mit gelenkten Medien beobachten. In solchen suchen die Herrschenden meist den Menschen ein Bild entsprechend ihrer Ideologie/Religion zu vermitteln. In Deutschland ist die Medienberichterstattung sehr einheitlich entsprechend der Ideologie gestaltet. Informationen zu Kernenergie, "Erneuerbaren Energien", "Klimawandel" , Jüngere Geschichte, Einwanderung, Einwanderungskriminalität, Corona vermitteln ein Bild das mit der erlebten Wirklichkeit nicht in Einklang steht. Merkelwissenschaftler erzählen erfrischende Geschichten zum "Klimawandel", Merkelhistoriker zur jüngeren Geschichte,...usw. Dann muss man sich nicht wundern wenn die Menschen beginnen Verschwörungstheorien zu entwickeln.

    Holger NarrogHolger NarrogVor 14 Stunden
  • Alles Quatsch!!! Jeder weiß doch das die Erde ein Trigondodekaeder ist!!! Wacht doch endlich auf Leute!!!!!

    Leon B.Leon B.Vor 14 Stunden
  • sehr geehrter herr lesch ,,, kritische anmerkung ... nicht experimente entscheiden über die wahrheit, sondern deren interpretation! beispiel gefällig ... stern gerlach experiment ... die gängige interpretation ist nicht die einfachste!

    Richard OssnerRichard OssnerVor 15 Stunden
  • Bielefeld existiert erwiesenermaßen nicht, der Klimawandel allerdings schon; absurderweise denken viele, die behaupten, die Menschen seien nicht für den Temperaturanstieg verantwortlich, dass dies gleichbedeutend damit ist, dass wir Menschen keinerlei Verantwortung gegenüber dessen haben, bzw., dass der Status Quo aufrecht erhaltet werden kann bspw. im Hinblick auf die kontinuierliche Nutzung fossiler Ressourcen; dabei vergessen die jedoch, dass die Folgen des Klimawandels absolut verheerend sind, dass der Klimawandel sich gravierend auf unser Leben, spätestens das unser Kinder und Kindeskinder auswirkt, wir jedoch dies alles verhindern können. Die Zukunft (falls wir noch eine haben) wird auf die Gräber der Entscheidungsträger und die von dessen Mitverantwortlichen wie dessen Wähler spucken! Die Zeit zu handeln ist schon längst überfällig! Wir müssen aktiv die Erde abkühlen, sonst sehe ich schwarz. Sonnenlicht ablenken im All müsste am effektivsten sein. Tun wir das nicht, ... Ocean is coming.. Wüste kommt von der andere Seite immer näher.. Ressourcen. Hunger.. Kriege.. ...

    GNU /🐧 🚀🌛 ₿GNU /🐧 🚀🌛 ₿Vor 15 Stunden
  • Die 3000 Schwachköpfe, die das Video geDISLIKEd haben 😂😂😂

    Mario DreßlerMario DreßlerVor 15 Stunden
    • @Claudia Rebell Zeit der Aufklärung? Revolutionen (Vorallem Französisch und Russische)? Waren auch keine Minderheiten, eher im Gegenteil.

      NilsNilsVor 12 Stunden
    • Gesellschaftlicher Fortschritt ist nur über Minderheiten möglich, Mehrheiten zementieren das Bestehende. Bertrand Russell (1872-1970), brit. Philosoph u. Mathematiker

      Claudia RebellClaudia RebellVor 12 Stunden
  • Die Oide zionistin ,lügt was das Zeug hält, nach dem Motte "Männer sind Schweine , UND FRAUEN ERST RECHT, Natürlich gibt es VERSCHWÖRUNGEN JEDER ART, wir befinden uns in Dauerverschwörung, Ja Coranaverschwörung, die gibt es sehr wohl bis heute ubd es hört nicht mehr auf, Mahlzeit

    tom tinatom tinaVor 16 Stunden
    • Alles klar.

      Hans MHans MVor 14 Stunden
  • Nettes Experiment mit dem CO2. Wie hoch ist der Effekt, wenn man wie in Wirklichkeit den CO2-Gehalt von 0,035 auf 0,04% erhöht? Es ist ja nicht so, dass wir die Atmosphäre mit CO2 vollpumpen, sondern dass es sich weiterhin um ein Spurengas handelt.

    Bert FischBert FischVor 16 Stunden
    • @Bert Fisch Wenn das System Erde insgesamt mehr Energie speichern kann, muss diese doch trotzdem erst noch zugeführt werden.

      BartJ583BartJ583Vor 12 Stunden
    • @BartJ583 Ich habs aber versucht. Ich hatte dich so verstanden, dass es ein Problem der Kinetik ist. Also ein thermisches Gleichgewicht gerät durch Zugabe von CO2 aus dem Gleichgewicht und stellt sich dann langsam wieder in sein neues Gleichgewicht ein. Das dauert dann halt 30 Jahre. Ich hab darauf hin halt geantwortet, dass mir schon allein die Störung dieses Gleichgewichtes als sehr gering vorkommt, so dass die Kinetik, also wie SCHNELL sich das Gleichgewicht einstellt keine große Rolle spielt.

      Bert FischBert FischVor 12 Stunden
    • @Bert Fisch Tut mir leid, aber Du hast meinen Beitrag überhaupt nicht verstanden.

      BartJ583BartJ583Vor 12 Stunden
    • @BartJ583 Ok, also Du schreibst, dass die Erwärmung etwas mit dem langen Zeitraum von 30 Jahren zu tun hat und es sich deswegen sehr langsam um 1K erhöht hat. Aber so wie ich das verstehe hat es sich um 1K erhöht, weil der CO2-Anteil sich in der Zeit von 0,035% auf 0,040% angereichert hat in der Atmosphäre. Wäre dieser Sprung innerhalb von einem Monat geschehen, hätte sich auch die Temperaturerhöhung schneller eingestellt.

      Bert FischBert FischVor 12 Stunden
    • @Bert Fisch Wieder keinerlei Bezug.

      BartJ583BartJ583Vor 13 Stunden
  • Mehr Naturwissenschaften in der Schule könnte helfen, das bitte ohne linksgrüne Kuschelpädagokig. Lasst euch nicht die Worte stehlen, klaro schwingen Atome, speichern damit aber keine Informationen, ausser über die Temperatur

    Jens LöweJens LöweVor 16 Stunden
  • Ob Chemtrails oder nicht, jeder Flieger is unnötig da oben. Ob die Erde flach oder rund is, is eigentlich auch egal, wir haben eh nix davon. Und Aliens, ja ich steh auf Transformers🥰

    Angela CsikosAngela CsikosVor 16 Stunden
  • Über 3000 (!) Dislikes ... das sagt fast schon alles über die Notwendigkeit von Dokus wie dieser!

    horrorskopfhorrorskopfVor 16 Stunden
  • Bei dem letzten Experiment hätte man allerdings auch den CO2 Gehalt vorher und nachher messen müssen. Es ist doch entscheidend, wieviel CO2 es braucht, um diesen Effekt des Temperaturanstiegs zu erzielen. Man kann doch nicht einfach wahllos CO" einleiten und dann sagen, die Temperatur steigt. Das machen übrigens viele andere Gase auch.

    Triple SevenTriple SevenVor 16 Stunden
  • "Wenn die Wahrheit im Verborgenen liegt, zeigt sich die Macht des Wissens" ... wie wahr!

    horrorskopfhorrorskopfVor 16 Stunden
  • Aliens und Fläche Erde passen nicht zusammen. Soweit ich das mitbekommen habe, sind Flacherdler meistens religiös, oder glauben aus gründen des Glaubens am sich, die Erde wäre flach. Dazu passen laut heilige Bücher keine Aliens hinein.

    Tom StoneTom StoneVor 16 Stunden
  • Das Schlimme an Verschwörungstheorien ist ja dass sie sehr wahrscheinlich unwahr sind, sonst wären viele Probleme der Welt leicht gelösst.

    SulosSulosVor 16 Stunden
  • Gute Sendung. Schöner Überblick über gängige VT und Analysen. Und verständlich und locker rübergebracht. Nur leider geht den Verschwörungsmystikern der Sinn für Ironie total ab.

    Ute GörgensUte GörgensVor 17 Stunden
  • Wenn ich die Bevölkerung kontrollieren wollte, dann würde ich doch das "Trinkwasser" manipulieren.. Viel weniger Aufwand und wesentlich effektiver - trinkst du Kaffee kriegst du deine LSD Nachfolgesubstanz die natürlich viel subtiler wirkt und ZACK schon bald guckst du Dschungel Camp und DSDS und kaufst alles was die Werbung dir anpreist... Ist eben ein modernerer Religionsersatz, Christentum etc. Sind einfach nicht mehr "up to date"... Gegenmaßnahmen : mehr Transparenz und für den Nachwuchs : kritischer Umgang mit Medien als wichtige Unterrichstseinheit (auch gerne für viele Erwachsene :) ...

    JosefTiberiusJosefTiberiusVor 17 Stunden
  • Yuri Bezmenov - is the answer!

    vc cvvc cvVor 17 Stunden
  • Ein schöner Film. Schon der Anfang, mit der Mond(f)lüge- Verschwörung, ist schön realistisch dargestellt worden. Viele werden jetzt glauben, dass war gar keine Verschwörung. Auch einen Zusammenhang zwischen Chemtrails und Antisemitismus herzustellen, da muss man erstmal drauf kommen. Wer hat eigentlich das Drehbuch mit den so stimmigen Dialogen geschrieben? Am besten aber war der Aufklärungsteil mit der CO2 Auffangdose im Weltall, in der die Erde eingeschlossen ist. Weiter so!?

    hotteki1hotteki1Vor 17 Stunden
  • "Man müsste den Leuten was in die Hand geben, dass sie erkennen was fake ist und was nicht" Spätestens da flüchtet jeder Flacherdler.

    Darkscream4Darkscream4Vor 17 Stunden
  • Der größte Beweis dafür, dass die Mondlandung kein Fake war ist wie angesprochen, dass die UdSSR sie NICHT dementiert hat. Wäre auch nur ein belastbarer Zweifel an der Landung, hätte das Politbüro das ganze mit einem globalen Publikum demontiert.

    Jack ZedJack ZedVor 17 Stunden
  • Bei 3000 Dislikes sieht man erst mal, wie verdummt die Gesellschaft doch ist!

    Sascha KSascha KVor 17 Stunden
  • Ich liebe euren Kanal und den genialen Content, den ihr produziert. Hut ab vor allen Leuten, die an diesen Videos beteiligt sind. Ihr seid echt kreative Geister :)

    luxxnluxxnVor 18 Stunden
  • Hahaha geil das Illuminatendreieck bei min. 37

    Babo_blurayBabo_blurayVor 18 Stunden
  • Die Erde ist eine Scheibe, das ist nicht zu widerlegen !! Das habe ich gestern noch gelesen, bei Wendler, Naidoo und sogar Hildmann. Wenn das drei Menschen schreiben, dann muss das doch stimmen ;) Das ist selbstverständlich nicht meine Meinung.

    Thomas MüllerThomas MüllerVor 18 Stunden
    • Und du bist so ein Hildmann-Jünger

      Thomas MüllerThomas MüllerVor 11 Stunden
    • Das haben die doch gar nicht behauptet, wieso lügen Sie?

      Don TangoDon TangoVor 11 Stunden
  • Ja Harald, selbst wenn du eine ganze "Bibliothek" zitieren kannst, bleibst du doch ein "Zieh Tierchen", ein Ochse unter dem Joch deines Sklavenhalters, unfähig selber zu denken und die Situation zu erkennen. Wäre an der Zeit sich mal Gedanken darüber zu machen. Liebe Grüße und auf eine schöne Zeit für alle Aufrechten.

    lemniskatelemniskateVor 18 Stunden
    • @lemniskate "Ich war ein Sklave, aber jetzt werde ich dagegen aufstehen!" ... ... ... ... haben auch alle NSDAP-Wähler 1930 und 1932 gedacht.

      BartJ583BartJ583Vor 13 Stunden
    • Clown xD

      AeQ NezzlyAeQ NezzlyVor 15 Stunden
    • @lemniskate Der"Wortschatz" war der Substanz deines Beitrages angepasst. Sinnentleertes beschimpfen, hohles geschwurbel

      Stefan HircheStefan HircheVor 16 Stunden
    • @lemniskate Mag sein dass du ein Sklave bist, deine sexuellen Fetische tun hier aber nichts zur Sache

      dasmuttidasmuttiVor 17 Stunden
    • @Stefan Hirche Was für ein beachtlicher Wortschatz, ist dennoch sehr entlarvend.

      lemniskatelemniskateVor 17 Stunden
  • Harry mein Opa hat angerufen, er haette gerne seinen Hut zurück 😂

    reverb6569reverb6569Vor 18 Stunden
  • Hauptsache zu Beginn wird behauptet Verschwörung sei fernab der Wahrheit, aber der Papst und der König haben sich gegen die Templer verschworen?... Ganze Doku ist nur gezieltes Framing um das Narrativ von verwirrten Verschwörungstheoretikern in die Köpfe zu hämmern. Damit dann jede Kritik an offiziellen Maßnahmen nicht mehr sachlich diskutiert wird sondern mit dem Totschlagargument du bist ein “Schwurbler” beendet werden kann ohne aus seiner eigenen Bubble ausbrechen zu müssen oder mal kritisch zu reflektieren.

    FloFloVor 18 Stunden
    • @Claudia Rebell Ich muss auch kein Buch lesen, um zu wissen, dass 2+2=4.

      BartJ583BartJ583Vor 12 Stunden
    • @BartJ583 wohl zuviel Michael Butter gelesen?.............

      Claudia RebellClaudia RebellVor 12 Stunden
    • Sobald sich zwei Kriminelle zusammentun, ist es ne Verschwörung. Theoretisch können sich auch 2.000 Leute verschwören. Praktisch ist das aber unmöglich.

      BartJ583BartJ583Vor 13 Stunden
  • Erschreckend das auch in Deutschland die Psychiatrie neuerdings ausgebucht ist. Psychosen haben besonders seit März 2020 Hochkonjunktur. Das muss für die betroffenen Mitbürger beängstigend sein und belegt die dortigen Aktstationen kostenintensiv für die GKV.

    MMICGERMMICGERVor 18 Stunden
  • Wenn Menschen Zweifel haben, dann sollen sie Fragen stellen. Aber dann müssen sie auch akzeptieren, dass sie als Verschwörungstheoretiker diffamiert werden.

    TegramsTegramsVor 18 Stunden
    • Wenn sie ihre Fragen vernünftig stellen, passiert das im aller Regel nicht. Das Problem ist, dass oft Fragen gestellt werden, für die keine wirkliche Antwort erwartet wird.

      EricEricVor 18 Stunden
  • Hätte man alles kompakter und interessanter machen können. Diese Ausschweifungen und Ausflüge sind überflüssig und ziehen das Ganze unnötig in die Länge.

    Florian WiedenfeldFlorian WiedenfeldVor 18 Stunden
  • Grottenschlechte Inszenierung um Echsen - und Kondensunfug mit sogenanntem Coronaleugnern in Verbindung zu bringen , damit bloß niemand in den Öffentlichen auf die Idee kommt, sich mal mit der sachlichen Kritik an den Panikmaß nahmen auseinander zu setzen.

    Axel DubberkeAxel DubberkeVor 19 Stunden
  • Wer glaubt eigentlich noch Lesch und Konsorten ? Lückenwissenschaft Lückenpresse

    Guido DringenbergGuido DringenbergVor 19 Stunden
    • @Nadeloehr1990 der Aluhut ist so dermaßen abgelutscht ! Was Neues fällt Dir wohl nicht ein ! Guck weiter ZDF , aber stell Dir n Wecker , Schlafmütze !

      Guido DringenbergGuido DringenbergVor 3 Stunden
    • Erstell noch ein paar Aluhut-Playlists für deinen Abonnenten.

      Nadeloehr1990Nadeloehr1990Vor 18 Stunden
  • Bei uns in der Schweiz hat die Bundespräsidentin gesagt, chemtrails sind keine Verschwörung!!!!!!!!! Jetzt habt ihrs echt verbockt. Mir fehlen die Worte!!!!! Ihr hetzt uns gegen einander auf anstatt mit zu helfen dass die ganze Scheisse endlich aufhört!!!!!!!

    andy sperlandy sperlVor 19 Stunden
    • "Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind." - Terry Pratchett in "Eric"

      ThrokiThrokiVor 17 Stunden
    • Kannst du mir eine Quelle zeigen, bei der ich diese Aussage finden kann?

      EricEricVor 18 Stunden
  • Was soll das Zeichen beim Mercedes Zeichen? ihr seit die Verschwörung!!!!!!! Ich mochte lesch eigentlich mit kosmos ond Galaxien. Aber jetzt gegen die eigenen Mitbürger los gehen und von Sekten zu reden, finde ich Scheisse!!!!!!! Leute wacht auf!!!!

    andy sperlandy sperlVor 19 Stunden
    • @Throki dankst du wohl auch dass corona corona ist?

      andy sperlandy sperlVor 5 Stunden
    • @Throki ok sorry, aber das ist leider die sendung wo er voll abkackt, alle andern finde ich echt toll

      andy sperlandy sperlVor 5 Stunden
    • Ich glaube nicht dass Menschen, die "seid" und "seit" nicht auseinanderhalten können, anderen die Welt erklären sollten.

      ThrokiThrokiVor 17 Stunden
  • Ich dachte immer der Aluhut wäre silbern.

    Wanst HursWanst HursVor 19 Stunden
  • Propaganda Lesch lest grüßen ,seit 150 Jahren erwärmt sich der Planet ,Klima Wandel begann mit dem ende der Eiszeit !

    brennerbrennerVor 19 Stunden
    • Du machst es dir aber gsnz schön leicht oder ? naja Primitive gehirne brauchen wohl primitive Erklärungen

      AeQ NezzlyAeQ NezzlyVor 15 Stunden
  • Wäre noch zu erwähnen, daß mit der Ausbringung von Ionen ( man nimmt Flugzeuge oder Drohnen dafür ) In Wolken die Bildung von Eiskristallen verhindert wird. So kann man verhindern, daß Hagelniederschläge unsere Ernten vernichten. Wenn man genug Geld ausgibt, bringt man so Wolken dazu, abzuregnen. Hilft bei Trockenheit habe ich mal gehört

    Andreas WeberAndreas WeberVor 19 Stunden
  • Coole Sendung. Harald und Dirk sind super zusammen! Falls ihr nochmal ein Video über Verschwörungstheorien nehmt euch doch aber welche vor, bei denen es auf den ersten Blick wirklich Ungereimtheiten gibt, die man sich ohne weiteres erklären kann. Der Tod Kennedys beispielsweise.

    Adrian LügenschlundAdrian LügenschlundVor 19 Stunden
  • Aber der google typ ist doch von weiter oben gesprungen als der braunbär baumgartner?! Lügenpresse

    yakyak lyakyak lVor 19 Stunden
  • "Jetzt hören Sie mal auf mit dieser zugegebener Maßen völlig berechtigten Kritik an totalitären Machträuschen der Regierung und sehen Sie sich das mal an: es gibt Leute, die an ein Volk von Echsenkriegern im Zentrum der Erde glauben, die uns alle wie Marionetten steuern. HAHAHAHA." "Wissenschaft" im Jahre 2020. Dafür gibt's mit ein bisschen Glück sogar ein Bundesverdienstkreuz. Demnächst auch als PDF zum runterladen und ausschneiden...

    Farben SeherFarben SeherVor 19 Stunden
  • Dreamteam!

    HungryDoorKnobHungryDoorKnobVor 19 Stunden
  • Achso, es weiß ja jeder "der Laser geht immer horizontal", Herr Lesch. Dieser Satz ist wissenschaftlich in mehrerer Hinsicht völlig falsch (....ohne hier überhaupt von der Beugung von Licht sprechen zu müssen). Wie wollen sie mit diesem Geschwurbel den Jemanden überzeugen? Sie streuen doch nur noch mehr Zweifel, wie z.B. mit den Tempelrittern. Hier ging doch die Verschwörung von der Zentralgewalt (zuerst dem König, dann dem Papst - heute würde man sagen dem Etablishment und ihren Institutionen) aus. Wie doof ist dieses Beispiel den im Zusammenhang mit Verschwörungstheorien !?

    obo umamiobo umamiVor 19 Stunden
  • Ich zahle nicht für gegenderte Fernsehbeiträge

    Ari PAri PVor 19 Stunden
  • Disslike Nr.3000 - Ne im ernst gutes Video^^

    Astronaut BärAstronaut BärVor 19 Stunden
  • Tja, wenn die Besatzung des DLRG Bootes sich nicht bewegt hätte , dann wäre der Laserstrahl immer in der gleichen Höhe auf die Leinwand getroffen. Wellen habe dann ihren Teil dazu beigetragen. Die Erde ist also doch flach.- Scheiße!

    Andreas WeberAndreas WeberVor 20 Stunden
    • Schau mal die Stelle noch einmal an. Die Wellen sind minimal. Stell es doch einfach nach

      GrisadineGrisadineVor 18 Stunden
    • Auaaaa

      You knows meYou knows meVor 20 Stunden
  • Hallo liebes Terra X Team, wieder einmal eine sehr gelungene Doku. Informativ und unaufgeregt. Ich würde mir gerne ein Fortsetzung wünschen. Vielleicht mal über die "Mutter aller Verschwörungstheorien" - 9/11. Aktuell scheint ja tatsächlich die offizielle Version durch die veröffentlichten Ergebnisse der Studie der University of Alaska zu bröckeln. Mich würde es interessieren, wie Ihr das einschätzt und bewertet. Ich habe da trotz der hohen Brisanz relativ wenig gefunden. Vielen Dank dafür.

    Sebastian KaiserSebastian KaiserVor 20 Stunden
  • Laut Wikipedia soll die Flat Earth Society in London ca. 200000 Follower bei Facebook haben. Natürlich ist die Verbreitung solchen Humbugs auf die "social media" zurückzuführen. Ich möchte gar nicht darüber nachdenken, wie diese Erhebung vor fünf Jahrzehnten ausgefallen wäre, von der Denke vor 100 Jahren ganz zu schweigen. Andererseits ist diese Anzahl immer noch nur ein winziger Bruchteil der gesamten Menschheit von knapp 8 Milliarden. Das gibt mir eine gewisse Hoffnung.

    Bernhard Dr. KilgerBernhard Dr. KilgerVor 20 Stunden
  • Immer wenn man glaubt es geht nicht dümmer kommt eine Aussage von einen Flacherdler 🙈

    daleiwande1daleiwande1Vor 20 Stunden
  • Sehr gut. Nimm das Du Verschwörungstheoretiker. Oder verschwören sich Einige doch gegen Andere?

    DREAMSPEED Andreas kuhntDREAMSPEED Andreas kuhntVor 20 Stunden
  • 32:55 musst du ja nicht 😉

    Psyche Delos TrancePsyche Delos TranceVor 20 Stunden
  • Ich denke dieses Video ist eine Verschwörungstheorie 👀

    Deonis AjetiDeonis AjetiVor 20 Stunden
  • Bitte auch mal eine Folge über Quantenheilung. Es ist unglaublich wie viel Geld mittlerweile mit diesem Käse verdient wird.

    Mandy HMandy HVor 20 Stunden
  • Billig

    Psyche Delos TrancePsyche Delos TranceVor 20 Stunden
  • Das war zuviel für mich. Bin frontal gegen die Wand gelaufen gerade.

    PaschalkesTrashTVPaschalkesTrashTVVor 20 Stunden
  • Grandios!

    Super UnwichtigSuper UnwichtigVor 20 Stunden
  • wylde Doku 👌

    WaschEchteWaschbären 2.0WaschEchteWaschbären 2.0Vor 20 Stunden
  • wenn man eine Theorie bestärken will und ein anderes Wissen einfach weg lässt ist man ein Verschwörungstheoretiker? Ich habe gelernt das die Hexen Schuld an der Pest waren, daher die Hexenverfolgung unter anderem, aber offensichtlich ist auch das nicht die ganze Wahrheit, sicherlich wurden auch Juden verantwortlich gemacht, oder sogar noch andere Gruppen. Alternative Fakten gehen auch so ....

    Uwe RichterUwe RichterVor 21 Stunde
    • @Uwe Richter prinzipiell ja

      Stefan HircheStefan HircheVor 18 Stunden
    • @Stefan Hirche dann habe ich meine Schreibweise ja richtig gewählt

      Uwe RichterUwe RichterVor 20 Stunden
    • Theorien sollte man i.d.R. nie versuchen zu verstärken, sondern sie versuchen U widerlegen bzw sie immer wieder auf Fehler abzuklopfen. Durchaus kann man Leute die ihre Verschwörungstheorien versuchen zu verstärken auch zurecht Verschwörungstheoretiker nennen.

      Stefan HircheStefan HircheVor 20 Stunden
DEhave