Salz - Schatz aus der Tiefe | Heimatflimmern | WDR

28 Mär 2021
30 197 Aufrufe

Er liegt 1.000 Meter in der Tiefe. Ein Schatz, der in Nordrhein-Westfalen für Reichtum gesorgt hat: Riesige Salzwelten. Tag für Tag werden Tonnen abgebaut und verarbeitet. Salz ist Rohstoff, Lebens- und Heilmittel. Und prägt weite Teile des Landes.
250 Millionen Jahre schon liegt der Rohstoff in den Erdschichten am Niederrhein. In der rheinischen Salzpfanne arbeiten Bergleute und Sprengmeister in der Tiefe bei 40 Grad Hitze. Alle paar Minuten fördern sie eine ganze LKW-Ladung Steinsalz an die Oberfläche. Daraus werden sofort Speisesalz, Pharmaprodukte oder Auftausalz produziert.
👍 Lasst uns einen Like da, wenn euch das Video gefallen hat!
-----------------------------------------------------------------------
▶️ Weitere Videos von Heimatflimmern: dehave.info/news/PLO8lnEN5VWhOARBozxXMoLImJqMsben5z
📺 Alle Videos der Sendungen in der Mediathek: www.wdr.de/k/heimatflimmern_mediathek
ℹ️ Mehr zur Sendung: www1.wdr.de/fernsehen/heimatflimmern/index.html
📘 Heimatflimmern auf Facebook: facebook.com/heimatflimmern
🎥 Mehr Dokus bei @WDR Doku
🧳 Reise Dokus bei @WDR Reisen
---
Ein Film für Heimatflimmern von Marika Liebsch.
Dieser Film wurde im Jahr 2021 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert. Heimatflimmern ist ein Doku-Format, das spannende Geschichten aus dem Bundesland NRW erzählt.
#Salz #Gesundheit #Heimatflimmern #Salzwelten #Salzbergwerk

KOMMENTARE
  • was ich mich immer frage ist wie lange noch die vorräte reichen wenn nur entnommen wird. nix zurückgefürt wird ich glaub das das nicht mit der natur verträt bar ist. was ist wenn es keine vorräte mehr gibt. was ist mit der natur die davon abhänig ist da der salz gehalt für die pflanzen mitlerer weile wichtig geworden ist. was ist mit tier arten die die sich spetzialisiert haben. ich glaube das es nicht mal untersuchungen in dieser richtung gibt. krass wie wir mit endliche resurcen umgehen. schade das man das gut findet und keinen interesier was danach ist. wie sehen den die zukunftspläne den aus. werden das dan geister städte wollen die das. ich versteh das denken und rechtvertigen nicht. klar man kan sagen mich betrift das nicht aber die danach komenden generationen haben den schatz nicht mehr zur verfühgung. man muss das immer als kreislauf sehen. nicht als bereicherung auf kurzer zeit. all das denken ist falsch und ausbaden tun das die kinder und kindes kinder. unglaublich wie in 150 jahren inporieren wir salz weil wir nix mehr haben. wie nachhaltig ist den das. wir werden probleme bekommen wenn der verbrauch imporiert werden muss. wer zahlt das wieder die Bürger, weil in der vergangen heit man sich keine gedanken gemacht hat. fangen wir an meersalz entsalzungs anlagen im großen still auf zu bauen. was ist wenn der salz gehalt in 1000 jahren sinkt im meer überleben das die tiere. man soll immer fragen ob sich was lont oder nicht. ob was der allgemeinheit bringt nicht nur den menschen sondern auch der natur und tier welt. Wie reagien sie auf mangel der entnommenen resurce. im endefekt kostet der raubbau immer am ende mehr als er gebracht hat. ich sag nur Kohle minen die jetzt geflutet werden. weil keiner das weiter abpumpen bezahlen will. ich finde das das der falsch weg ist nur auf kosten von profit alles zu rechtfertigen. gerade weil das geld das denken so fördert bekommen wir immer mehr probleme, wichtige resurcen sind für immer weg sie kommen auch nicht wieder. das ist mit öl und anderen resurcen das gleiche. ich finde das auch die natur einen teil besitzen soll an das man nie rangehen darf. allein weil wir nicht wissen ob wir das in zukunft brauchen werden für technologien und forschung. was ist wenn in 2000 jahren eine technologie gefunden wird die die resurcen bracht die wir heute für immer zerstört haben oder das gewinnen so teuer gemacht haben. das diese rettende technologie oder lössung nicht umgesetzt werden kann. ich find es schade das die meisten nur für das hir und jetzt leben handeln und nur weil es möglich ist das auch tun. ich find das falsch. allein die verbrauchte wasser mänge ist enorm klar verdustet das und werden wolken das wasser muss ja irgend wo wieder runter. daran denkt auch keiner das sind so große eingriffe in die natur das man das genau abwegen muss. laut beitrag gibs die förderung noch 30 jahre. dan gibts wieder arbeitslose 300 leute nach heutigen stand. geil was sagt ihr dem der danach nicht weiter arbeiten kann. weil er nix findet weil er durch alle register fällt. das sind nur ein paar probleme die kommen werden. ich hab auch keinen direkten plan wie man das regel oder verbesern könnte aber jedem sollte klar sein das das so nicht zukunftssicher und eichentlich nicht verträtbar ist. trotz der ganzen vorteile wie lange vördern wir schon dort salz? mom wiki über 500 Jahren Steinsalz in deutschland. wir haben die resurcen gut eingesetzt und verwendet. Nein verschendet haben wir das meiste weil wie immer wir das nicht besser können oder wusten. wann ändern wir unser tun und das denken was wir tun. resurcen die heute verbracht werden stechen den nach komenden generationen nicht mehr zur verfühgung. das ist nicht nur bei salz so. ich glaube das wir durch das verarbeiten die lage verschlimmern und uns so die zukunft verbaun. wir werden so noch vor der 1 milardejahre die noch die sonne brauche und jetzt schon immer heißer wir alle resurcen um lösungen zu entwikeln damit fertig zu werden. wenn wir wollen das es uns länger geben soll. ich will das man um denkt einen anderen blickwinkel auf gewisse sachen bekommt und das das handeln heute tiefer greifende wirkungen in der zukunft hat. als alle bis jetzt so denken. wir müssen auch die natur natur sein lassen. den sie brachte die resurcen erst zusammen und wir verbrauchen sie schneller als sie entstanden sind. ob das den raubbau recht vertigt muss jeder selbst wissen. ich sag zu mindest ganz klar nein. wir brauche salz aber wir sehen salz als selbst verständlich und immer verfügbar an. dem ist hal leider nicht so. alle resurcen sind endlich auch wasser, luft e.t.c. solange wir nicht das all nutzen können um unsere rostoffe zu deken sollten wir sparsam mit dem was uns gegeben ist umgehen und auch so das die natur zumindest weiter existieren kann. das ist aber ein punkt den keiner wahr haben will. oder daran denkt. kennt ihr tiere die das salz vorkommen zum überleben brauchen. ich lebe nicht vor ort aber das eine oder andere sollte sich schon spetzialisiert haben. das die kozentratioen brauche die vorort herschen. warum zerstoren wenn man mit der nature leben kann man muss ihr auch was übrig lassen. unsere probleme sind nur oberflächlich wie mit den gebäuden. die betreffen nur uns. ich find es immer der hammer wie leute denken. keiner will das ein frmder auf seinem land resurcen abbaut und gewinnbringent verkauft. das machen wir mit der nature resurce tag für tag. und die natur hat kein mitsprache recht. ihr heult schon rum weil bäume sterben oder weil zu wenig fische im meer rum schwimmen. keiner macht sich die mühe nach zu schauen was wir mit dem aubau anrichten die schäden kommen erst wenn der abbau bendet ist erst zum vorschen. wir machen was falsch und das seit dem wir die spitze der narungskette sind. das handeln unserer vorfahren beschränkt und schon heute in vielen dingen ein. und in der zukunft wird das nicht besser nur schlimmer. das ist auch das problem will wir dinge tun die schon immer so getan wurden hinterfragen wir die dinge nicht. sondern schauen zu wie wir weiter machen. an statts zu sagen stop wir müssen was ändern. ich weiss nicht wie oft wir das noch so können. bis und der klimawandel weg dezimiert oder wir durch kriege wieder vorteile schaffen wollen. wie oft können wir noch wegsehen und das geschehen lassen. wie schon gesagt nur als anreiz das mal aus dem all zu beobachten anstatt nur vorort. mal so weit weg gehen und das ganze wirkenlassen so kann man probleme erkennen und dan kommt die aufgabe das zu ändern oder gegen anzukämpfen.ich will was ändern solange mir nix einfällt kläre ich auf um vieleicht andere einen weg zu finden zum umdenken oder sogar eine lössung finden zu lassen das wir ideen brauchen ist klar. aber es bracht halt die richtigen ideen und lössungen. die funktionieren und alles berüksichtigen nicht nur auf uns mensch. was mich stöhrt der umgang nix zu ändern, das muss sich ändern. da das in der vergangenheit nicht gemacht oder vernachlässigt wurde muss das jetzt sein. wenn es dumm leucht verlieren wir einen ort und geschichte aus dem wir lernen können. nur mal so was noch so auf dem spiel stehen könnte. ich find den beitrag gut und umfangreich. aber die tat sache das wir das verlieren und nicht mehr zurück kommt. ist traurig und sollte jedem die augen öffnen. probleme muss man angehen sonst haben sie einen bumernag effekt die dich immer wieder einholen werden.

    CornGerCornGerVor 3 Stunden
  • muss man vor dem Gradierwerk eine Maske trtagen?

    Basti TVBasti TVVor 20 Stunden
  • 13:40 Komische Anzüge haben die an :D

    Michael Sp.Michael Sp.Vor 3 Tage
    • Da war wohl eine Versammlung einer gewissen Gruppe :D

      Magnum PeterMagnum PeterVor 2 Tage
  • Kann man nicht einfach eine Fitness strecke entlang der strecke bauen ?🤔

    Jona KalaeneJona KalaeneVor 17 Tage
  • Ich komme aus Bad Münder(Niedersachsen)und das Salz hat Bad Münder gegründet

    Die RebellenallianzDie RebellenallianzVor 19 Tage
  • Bei Minute 1. Bad Salzuflen liegt bestimmt nicht in Westfalen, sondern in Lippe. Leider wird der dritte Teil von NRW oft nicht wahrgenommen.

    Andreas KobuschAndreas KobuschVor 19 Tage
    • Wurde ohne Zustimmung eingemeindet😙

      ben ctben ctVor 6 Tage
  • Spezialwerkzeug? Der war gut, das ist ein gebogener Draht. Na mal gucken wann diese riesengroßen Löcher unter Tage zu Problemen führen. Absackungen etc. Wo wird denn im Gradierwerk etwas zerstäubt? Immer nachsalzen? Das ist bestimmt gesund.

    Jan-Peter MohwinkelJan-Peter MohwinkelVor 20 Tage
  • Im Vergleich zu vielen Reportagen vom NDR wirkt diese hier auf mich ein wenig altbacken und wenig informativ. Ist vielleicht der Tatsache geschuldet das dies hier mehr als ein Werbefilmchen für den Kurort und mit einer entsprechenden Zielgruppe im Sinn angelegt worden ist. Ich denke jedenfalls etwas weniger gefällig und mehr Inhalt hätte es durchaus sein dürfen.

    Wolfgang van OorschotWolfgang van OorschotVor 21 Tag
  • Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche ... sehr gut!!!

    himbuinhimbuinVor 24 Tage
  • 8:10 - ist ja ganz besonders lecker, wenn die Abgase von den Fahrzeugen im Salz dann sein werden ...

    Thomas WolfThomas WolfVor 24 Tage
  • Die WDR Dokus sind echt super. Weiter so!

    BriccstarBriccstarVor 24 Tage
    • Hi, Briccstar! Danke für dein positives Feedback!

      WDRWDRVor 24 Tage
  • Was umstaendlich. Da kaufe ich mein Salz lieber weiter im Supermarkt.

    Christiaan SchmidtkeChristiaan SchmidtkeVor 24 Tage
  • Das mit der Luft wäre auch was für meinen Mann und meinen Vater. Die leiden leider an asthma und ich kann mir gut vorstellen das es denen hilft. Noch ne frage an die Mitarbeiter, hat man dann die ganze Zeit nen Salz Geschmack im Mund/ an den Lippen? 🤔

    Kagome ChanKagome ChanVor 24 Tage
  • Hey WDR Wann kommt eigentlich eine neue Staffel Feuer und Flamme? Die Serien waren sehr gut

    SharifSharifVor 25 Tage
    • Das ist ja schon bald. Ich kann es kaum abwarten

      Darkness251Darkness251Vor 12 Stunden
    • Danke @WDR

      SenigalesySenigalesyVor 24 Tage
    • Hi, Sharif! Die 4. Staffel startet am 03.05. :)

      WDRWDRVor 24 Tage
  • Das ein Unternehmen die von ihm verursacht Schäden beurteilt 🤦

    Veronika GablerVeronika GablerVor 25 Tage
  • Eine sehr schöne Dokumentation. Ich würde mich freuen wenn mehr vom Niederrhein kommen würde.

    Dustin BergerDustin BergerVor 25 Tage
    • Vielen Dank für dein Lob! :)

      WDRWDRVor 25 Tage
  • ist das das Hauptquatier von Sola? kappa

    YwerYwerVor 25 Tage
  • EY JEDEN SONNTAG schnekt der WDR einenm eine schöne Doku !!! MEGAAAAAAAAAAAAAAAA

    JacktiestoJacktiestoVor 25 Tage
    • 🥰

      WDRWDRVor 25 Tage
  • Ich liebe Bad Salzuflen

    Super FurrySuper FurryVor 25 Tage
    • @WDR das " neue" Thermalbad sprich Solebad . ... sobald man wieder reisen kan und darf steht ein Besuch geplant, und dieses mal werde ich mir sicher auch die Stadt besser anschauen ... lieben Gruß aus Amsterdam west

      Super FurrySuper FurryVor 25 Tage
    • Was gefällt dir an dieser Stadt?

      WDRWDRVor 25 Tage
  • Was n mit der Sprengung? War das Fake und die nehmen die Spitzhacke oder wie?

    Thunder aceThunder aceVor 25 Tage
    • @xyzFelix weisst was, durch nachdenken seh ich nix was ich nicht gesehen habe. Siehste. Wünsche dir auch ein tolles Wochenende. Nette Menschen sind mir auch am liebsten...

      Thunder aceThunder aceVor 25 Tage
    • 39:24 du Schreihals, denk mal lieber etwas nach

      xyzFelixxyzFelixVor 25 Tage
  • Wenigstens um Salz müssen wir uns niemals Gedanken machen. Die Salzvorkommen sind so immens, dass diese wahrscheinlich niemals aufgebraucht werden können (von Menschen).

    yoyoVor 25 Tage
    • @Lil Kxshi Hör' doch bitte auf so einen Mist zu behaupten.

      S0urc3C0deS0urc3C0deVor 12 Tage
    • @blubbber ka einfach so

      Lil KxshiLil KxshiVor 25 Tage
    • @Lil Kxshi warum sollte es keinen Zucker mehr geben? Zuckerrohr bzw Zuckerrüben wirds immer geben.

      blubbberblubbberVor 25 Tage
    • @Lil Kxshi super dann werden alle 100 Jahre und schlank

      Veronika GablerVeronika GablerVor 25 Tage
    • 20-40 Jahre dann gibt es kein Zucker mehr

      Lil KxshiLil KxshiVor 25 Tage
  • Hi WDR

    Gabi BalanGabi BalanVor 25 Tage
    • Hi, Gabriel!

      WDRWDRVor 25 Tage
    • Hi gabriel

      Der KanalDer KanalVor 25 Tage
DEhave