PC-Mainboard unter Wasser reinigen 💧️💧️

16 Feb 2021
39 190 Aufrufe

🟢 PC überhitzt und läuft heimlich langsamer 👉 tuhlteim.de/?p=17782
🟢 Vergilbtes Computergehäuse bleichen und reinigen 👉 dehave.info/down/gqeJhai5hYSyyGU/video
Alte Mainboards und Elektronik-Platinen sind oft sehr schmutzig, zugestaubt und riechen gerne muffig wenn sie warm werden. Mit einem Pinsel und einem Staubsauger kann man schon mal den groben Schmutz entfernen. Richtig sauber wird ein PC-Mainboard aber erst unter Wasser 💧️💧️
🟢🟢 Messgeräte für Elektronik wie im Video
👉 tuhl.info/Digitale_Multimeter [Anzeige]
Mit einer handelsüblichen Bürste und Reiniger glänzt ein PC-Mainboard nach einer Grundreinigung wieder wie neu und man kann so auch alle Kontakte im Prozessor-Sockel, in den RAM-Steckplätzen und in den PCI und PCI-Express Steckplätzen reinigen, wie man es bspw. mit Kontakt-Spray nicht hinbekommt.
🟢🟢 Sprühreiniger für Platinen (auch) 💧️
👉 tuhl.info/Platinenreiniger [Anzeige]
Wichtig ist natürlich das Trocknen des PC-Mainboards oder der Platine. Das Mainboard im Video hat 24 Stunden vor einem Heizlüfter und auf einer Heizung getrocknet, damit auch die letzten Wassertröpfchen aus den Schnittstellen und dem Prozessor-Sockel verdunsten. Schaut mal, ob‘s geklappt hat 🤔️
🔴 Könnt Ihr in den Lesezeichen speichern
🔴 👉 technik-hauptstadt.de
🔴 👉 tuhlteim.de/category/windows-10-handbuch
🔴🔴 PC-Bildschirm bleibt schwarz ⬛ und fährt nicht hoch ❓❓
⭐ PC Diagnose Karte benutzen 👉 dehave.info/down/gGiPaq2pjaq3r20/video
⭐ PC Diagnose Karten kaufen 👉 tuhl.info/PC-Mainboard-Diagnose [Anzeige]
🟢🟢 Gebrauchte Gaming-Laptops für Windows 10
👉 tuhl.info/Gaming_Laptops [Anzeige]
🟢🟢 Programmiergeräte für Bios-Bausteine und Eeproms
👉 tuhl.info/EEPROM-Programmiergeräte [Anzeige]
🔴🔴 Hier findet Ihr Videos zu Problemen mit Windows 10 und Bluescreens
👉 dehave.infosearch?query=windows%2010
🟢🟢 Werkzeuge, die man zum Reparieren von PCs und Laptops haben sollte 🟢🟢 [Anzeige]
👉 tuhl.info/USB-Tester
👉 tuhl.info/Kondensatoren-Set
👉 tuhl.info/PC-Mainboard-Diagnose
👉 tuhl.info/Labornetzteil
👉 tuhl.info/Bios-Batterie
👉 tuhl.info/Platinenreiniger
👉 tuhl.info/Digitale_Multimeter
👉 tuhl.info/Aussensechskantschraubendreherset
👉 tuhl.info/Plastik-Werkzeuge
👉 tuhl.info/ATX-Netzteiltester
👉 tuhl.info/heissluft-lötstation
👉 tuhl.info/Isopropanol
👉 tuhl.info/Nietzangen_und_Nieten
👉 tuhl.info/Lüfteröl
Es gibt noch Schnäppchen 🙂️ 👉 dehave.info/down/gW6EdcTRfIep1WU/video
Lidl PC Reparatur nach 20 Jahren 👍️ AMD Athlon K7 Slot A mit Windows und 128MB RAM 👉 dehave.info/down/i3d7YZTaopqjqaA/video
Funktioniert ein PC von Lidl nach 20 Jahren noch oder ist schon alles ... 👉 dehave.info/down/onxlZainj4eTznY/video
Kostenloses Mainboard von Ebay mit Prozessor und RAMs startet kein Windows 10 von USB 🤔❓ 👉 dehave.info/down/a6t5f8m1eqTP2oY/video
PC-Kauf bei Plus 😟 AMD Athlon K6-2 für 20 Euro von Ebay 👉 dehave.info/down/qXiHkq67r3qy3X4/video
Vergilbtes Computergehäuse bleichen und reinigen 👉 dehave.info/down/gqeJhai5hYSyyGU/video
Playstation oder XBox defekt ❓ Hier sind die Alternativen 👉 dehave.info/down/f4lins3AhIvWzGk/video
Das schlechteste designte Laptop jemals 😕 ob der Zusammenbau wieder klappt ❓ 👉 dehave.info/down/o2h-ma_FemjJmKQ/video
3D Grafikbeschleuniger Voodoo 2 von 3dfx - dann kamen ATI und Nvidia 👉 dehave.info/down/a390iduXfXbKyII/video
PC-Kauf bei Aldi - 🍏 🥚 und ein Medion Titanium MD 3001 👉 dehave.info/down/g6l9iamoeYSOvXo/video
Computer Lüfter ÖLEN 💧 statt neuen Lüfter kaufen bei Grafikkarte, Notebook und Gaming-PC 👉 dehave.info/down/fGiYedbNZH6Y0mU/video
So geht Laptop Totalschaden in 2 Sekunden 🔨 Hardware Test 👉 Mainboard ausbauen 👉 dehave.info/down/dnaCZpqjbX-v220/video
Mitsumi PC-Mascot 🐦 Email vorlesender Papagei in Windows 10 am AMD Sempron 3100+ 👉 dehave.info/down/ZXeIctCji6qStJw/video
Das sind die Symptome eines defekten Laptops 💻 manchmal geht er und mal nicht 👉 dehave.info/down/qqOeha7QrY7MvmU/video
Ein Schnäppchen? 680 Euro CPU wie bei Apple und sogar 16 Farben 👉 dehave.info/down/eql6oazDaZ-qz3Y/video
Jeder kann seinen Computer falsch einschalten ... und löscht dabei das Bios 👉 dehave.info/down/kXecn9XZh6mU2ag/video
Tuhl Teim DE - über 720 Videos ► goo.gl/pfDG1i
Tuhl Teim DE hier kostenlos auf DEhave abonnieren ► goo.gl/JJt8UC

KOMMENTARE
  • 🟢 Sprühreiniger für Platinen 💧️ 👉 tuhl.info/Platinenreiniger [Anzeige] 🟢 Playstation 4 - Ruhemodus oder ganz ausschalten 👉 technik-hauptstadt.de/?p=5194 ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀ ▀ ▀ ▀ ▀ ▀ ▀

    Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 18 Tage
    • Mann kann vieles von dir lernen gute Video aboniert 👍😆

      Engin IkikolEngin IkikolVor 16 Tage
    • Hey, warum heißt du Tuhl Teim und nicht Tool Time?🤔

      Hermann OlschützerHermann OlschützerVor 16 Tage
  • 18:00 Ich habe bei Nikotinverfärbung gute Erfahrung mit Baby-Feuchttücher gemacht, allerdings nicht bei einem Mainboard sondern bei Keyboards wo die weißen Tasten vom Nikotin vergilbt waren und das auch bei älteren Geräten die locker über zehn Jahre nicht geputzt wurden.

    LordNordLordNordVor Tag
  • Was soll denn solch seltsam Ding ? Ich empfehle dagegen Isopropanol (kosmetisch) zu verwenden, ist zu 99,9% reiner Alkohol. Das wirkt wahre Wunder, selbst wenn Mainbard geradezu von Schmutz und Zigaretten Qualm total verseucht. Hilft übrgigens auch bestens bei all möglichen DVD´s, auch gebrannten ect. ohne sie zu zerstören.

    Radion37Radion37Vor 5 Tage
    • P. S. Dazu braucht man dann Board nicht mal auszubauen, sondern einfach nur kräftig einzusprühe, einzuschwämnen und quasi nur relativ kurze Zeit trocknen zu lassen, so innert halbe Stunde läuft es wieder wie nagelneu.

      Radion37Radion37Vor 5 Tage
  • @Tuhl Teim DE wie reinige ich einen CPU Sockel wo noch Wärmeleitpaste Reste drin kleben?

    Tobias FrömelTobias FrömelVor 5 Tage
  • wie ist es mit druckluft trocken blasen ??

    Cadeos74Cadeos74Vor 6 Tage
  • Hätte nicht gedacht das ein Mainboard so ein Bad überlebt.

    Dominik ZöhnerDominik ZöhnerVor 7 Tage
  • kann ich mit meinem mainboard auch duschen ? dann spart man sich das wasser :D mit dem chlorreiniger würde ich dann aber echt aufpassen ^^

    Apex Legends Cheater Hacker Macro NoobsApex Legends Cheater Hacker Macro NoobsVor 7 Tage
  • Wenn man raucht oder die Zähne nicht putzt, bekommen sie die gleiche Farbe wie die Steckplätze.

    Minecraft FanMinecraft FanVor 7 Tage
    • Da haben sich die Steckplätze wohl die Zähne nicht geputzt 🤔️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 7 Tage
  • Reiniger der auf Licht reagiert hätte sich geholfen.

    maxwel1maxwel1Vor 8 Tage
    • Muss ich mal testen

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 8 Tage
  • ich kannte einen dem habe ich damals noch unter Windows 98 gesagt er müsste einen Neuen Browser aufspielen Gesagt getan und das Gerät stand im Bad unter Wasser. Also manche könnten das Falsch verstehen. Genauso das man Laptopkühler falsch Reinigen kann mit Kabelbinder weil sie es von Tuhl Teim gesehen haben und sich die Kühlerflügel abgerissen haben den Dreck nach hinten in die Kühler geschoben haben. Also besser ist Lasst die Finger davon lasst es einen Fachmann machen der Versteht sein Handwerk. So was kann euch Teuer zu Stehen kommen. Ich musste damals lachen obwohl es eigentlich schon Traurig war einen Neuen Rechner ab zu browsen anstatt ein Update zu machen, aber er hat mich ja eigentlich "aber nur Eigentlich" Richtig verstanden. Nach dem Ab browsen hat er mich Glücklicherweise noch mal angerufen wie lange der PC jetzt benötigen würde bis er Trocken ist. Wusste in dem Moment nicht mal was der wirklich gemacht hat, er meinte nur naja Browse auf gedreht und PC drunter gestellt? Also fuhr ich erst mal hin um zu schauen was der von mir will. Leute macht bitte bitte nicht immer alles nach. Ich habe Ständig Leute hier die sich Ihre PC´s selbst zusammen basteln und dann da stehen weil die sich alles Kaputt gemacht haben das kann Richtig Teuer werden vor allem wenn man einen Generator benutzt der einem sagt es reichen 400 Watt bei einer 2070 RTX da wird nicht mal der CPU berechnet aber gekauft sag nur wer einmal kauft kauft immer und Fällt immer wieder auf sich selbst rein. Es ist nicht einfach man sollte wissen wie und vor allem was man macht. So wie es Tuhl Teim hier zeigt habe ich ebenfalls hinter mich gebracht allerdings lass ich so ein Mainboard auch noch mal 48 Stunden liegen und zwar dort wo es Warm ist.

    Klaus PommereningKlaus PommereningVor 9 Tage
  • Die Elkes neben der CPU dürften auch hinüber sein.

    Sim OnSim OnVor 9 Tage
  • Wir mussten eine Board nach einem Foschungsauftrag reinigen. Es wurde in einem Zuckerwerk verdreckt (Zuckerfilm). Lösung: Batterien entfernen, laufwarmes Seifenwasser einweichen, mit destilierem Wasser abspülen (um Seifenreste zu entfernen) und anschließend mit Brennspirius noch ein Mal abgespült (um H2O-Reste zu entfernen) und dann mit einem Fön und leichter Wärme getrocknet. Verluste Netzteil, Laufwerke und Leitungen, Rest: wie neu!

    Meister MüllerMeister MüllerVor 9 Tage
  • Im Backofen trocknen? bei über 100 C?

    henry 61henry 61Vor 10 Tage
  • Tip gegen Nikotinablagerungen auf Plastik: Grillreiniger. Habe damit schon Grafikkarten und TV Gehäuse wieder weiß bekommen. Wichtig ist den Reiniger nach Gebrauch wieder komplett zu entfernen.

    Perry RhodanPerry RhodanVor 10 Tage
    • Grillreiniger oder Backofenspray funktioniert ganz gut - allerdings habe ich damit noch keine Vergilbungen wegbekommen

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 10 Tage
  • Man kann es auch eine Stunde in den Backofen legen 50°C

    Tibi TecTibi TecVor 11 Tage
    • Geht auch

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 11 Tage
  • Vielleicht bekommt man die PCI-Slots weiß mit Wasserstoffperoxyd. Stichwort Retro-Brighting. Ich habe damit Gehäuse von alten Heimcomputern wieder sauber bekommen. Sollte natürlich nicht af die Kontakte kommen, weil das sehr stark oxidierend wirkt. Ich übernehme aber keine Garantie ;-)

    Ralf JustingerRalf JustingerVor 12 Tage
    • Hatte ich hier schon mal probiert 👉️ dehave.infosearch?query=retrobright

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 12 Tage
  • Zum trocknen kann das Board in den Backofen bei 50C°

    Pang PomPang PomVor 12 Tage
  • Coole Sache :-))

    Thomas HoffmannThomas HoffmannVor 12 Tage
  • Das ist mal eine richtige Computerreinigung, wie man sie sich vorstellt.

    MarkusMarkusVor 13 Tage
  • Eine weiche Nylon Bürste würde sich glaube besser machen als die ollen harten dinger.

    anna buchholzanna buchholzVor 13 Tage
  • O_O

    Lilianneterre LachesysLilianneterre LachesysVor 13 Tage
  • Ok krass, hätte nicht gedacht, dass das klappt 👌😯

    Chris MaurerChris MaurerVor 13 Tage
    • Mit gut trocknen klappt das meistens

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 13 Tage
  • Das mache ich im Geschirrspüler und gut 😊 Gutes Video

    Thomas SeelandThomas SeelandVor 14 Tage
  • Wie reagiert denn so ein Mainboard auf RetroBrighting in 7% Wasserstoffperoxid und unter UV-Scheinwerfer?

    Andreas MartinAndreas MartinVor 14 Tage
  • vergilbtes plastik da hilft wasserstoffperoxid

    Kochen für'n fünferKochen für'n fünferVor 14 Tage
    • Braucht man aber hier für die Sockel eher nicht ...

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 14 Tage
  • Ich mach sowas schon immer. Während ich das Win10 darauf neu aufsetze natürlich, so wie im Clip kann es ja jeder.

    Tatü TataTatü TataVor 15 Tage
    • Prima

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 14 Tage
  • M.E. Wäre Bremsenreiniger mit Pinseleinsatz die bessere Möglichkeit ohne Wasserschäden befürchten zu müssen.

    Reinhard BachmannReinhard BachmannVor 15 Tage
    • Habe ich bisher 3 x auf Platinen verwendet und keine nachhaltigen Folgen feststellen müssen. Funktioniert m.E. Besser als Isopropanol.

      Reinhard BachmannReinhard BachmannVor 15 Tage
    • Bremsenreiniger ist doch etwas zu scharf ... habe ich auch, würde ich aber nie auf Platinen sprühen

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 15 Tage
  • Und ab in den Backofen (schwache Hitze + Umluft an) - läuft! 👍😁

    Unknown_ User_Unknown_ User_Vor 15 Tage
    • Und 1x Heißwachsen haste allerdings vergessen, nachm spülen!!!! 😂😂😂😂😂😂🤣🤣🤣🤣🤣😜😜

      Unknown_ User_Unknown_ User_Vor 15 Tage
  • Die Mr. Bean Tasse😁🥰

    Tim YTTim YTVor 15 Tage
    • Schön dass die Tasse gefällt ... meine Lieblingstasse 👍️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 15 Tage
  • Das mit der Vergilbung auf dem Plastik muss bei solchen alten und weißen Elektronikkomponenten nicht zwangsläufig nur durch Nikotin so verändert worden sein, es sind auch andere Umweltfaktoren wie UV Licht und Wärme dafür verantwortlich, die wie Papier bei alten Büchern den Zustand der Moleküle vetändern können.

    ExceptionalWorldExceptionalWorldVor 15 Tage
    • Hier bei dem Mainboard wird das wohl einfach ein Problem mit dem Plastik sein ... viel Licht kommt da ja normalerweise nicht dran

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 15 Tage
  • Habe ein Tipp: Tu das Ding 30 min in den Bachofen bei 50 Grad!

    Pasquale ZitoPasquale ZitoVor 16 Tage
    • Geht auch

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 15 Tage
  • Rostet die danach dann nicht?????

    NobodyistderbesteNobodyistderbesteVor 16 Tage
    • @Tuhl Teim DE Achso, ich dachte da wären Materialien drauf, die auch rosten könnten. Kann man das Mainboard nach dieser Reinigung mit dem Wasser noch verwenden, also funktioniert es danach noch? Ich habe noch einen laufenden Medion Erazer X5719D, der hat ein MSI MS 7785 Sockel 1155 Mainboard drinnen, da sammelt sich auch extrem viel Staub drinnen an (Ich puste den Staub immer mit einem Blasebalg aus). Coole Videos von dir, sehr Informativ und gut erklärt!

      NobodyistderbesteNobodyistderbesteVor 15 Tage
    • Da hat noch nix gerostet

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 15 Tage
  • Oh Mann, ich hätte es nicht geglaubt, hätte ich es nicht gesehen. Das ist was für Männer ohne Nerven. Oh Prozessor und Bioschip bekommen auch noch die Zahnbürste zu spüren. Na bitte, alles funktioniert nach der Föhnbehandlung, ich bin paff. Technikkeller würde bestimmt sagen: kurioses Video; dem schließe ich mich an. Danke für´s hochladen !

    23kreis23kreisVor 16 Tage
  • schön zu sehen das ich nicht der einzige Verrückte bin der das so macht! Habe so schon zu C64 Zeiten so gemacht und alle die das mitbekommen haben immer das Gleiche Gesagt "Du bist Verrückt" aber ich habe noch nie ein Bord oder Tastatur oder Monitor Geschrottet!!!

    Rainer BeckerRainer BeckerVor 16 Tage
  • 4:31 "Die Batterie" sollte man nicht kurzschließen beim ausbauen... 18:46 Im 200 Ohm Bereich? Ernsthaft?

    ZerobrainZerobrainVor 16 Tage
    • Ernsthaft

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 16 Tage
  • Wie ist das Geräusch wenn man so ein Teil in die Tonne schmeisst? Klongk..... Nie mehr Rumärgern, so ein Tolles Geräusch.

    Banana JoeBanana JoeVor 16 Tage
  • Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass man den Chlor- und den Säurereiniger nicht zusammen verwenden darf bzw. das Board dazwischen abwaschen und das Wasser tauschen sollte.

    wodkamartinigerwodkamartinigerVor 16 Tage
  • Das geht einfacher in der Spülmaschine. der8bauer hat das mal vor einer zeit gezeigt ich glaube das Video heißt „Die Spülmaschine Debatte“

    XANDERXANDERVor 16 Tage
  • Habe das auch schon mal mit einer Grafikkarte gemacht. Mgf Alex Reviewit

    Alex ReviewitAlex ReviewitVor 16 Tage
    • @Tuhl Teim DE ja genau. Mit freundlichen Grüßen AlexReviewit

      Alex ReviewitAlex ReviewitVor 16 Tage
    • Grafikkarte geht auch gut ... vorher Lüfter ab

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 16 Tage
  • Demnächst bei Tuhl-Teim DE: Howto Kärcher ein Mainboard :D Spass Hab mich nie getraut das so zu machen. Ob das auch mit Boards neuerer Generation geht? Cooles Video wie immer

    Ingo BertramIngo BertramVor 16 Tage
  • Wasser marsch !

    Alfredo FozzifariAlfredo FozzifariVor 16 Tage
  • So ein Board kann auch gut im Geschirrspüler gereinigt werden. Kurzprogramm genügt meistens.

    Günther BehrendsenGünther BehrendsenVor 17 Tage
  • Ich pack immer die Platinen in den Geschirrspüler mit einer Tab. (Enthärtet das Wasser und macht Metall wieder "shiny") Kann man alles reinmachen solange man es auch wieder trocknet. ;D Daumen hoch Tuhl Teim ;D

    James ColeJames ColeVor 17 Tage
  • Hallo ich habe eine frage und zwar.. wie kann ich programme aus dem ordner Windows old wiederherstellen, so das auch alle daten erhalten bleiben,

    Felix GimmelsbergerFelix GimmelsbergerVor 17 Tage
  • Roman der 8auer stellt Mainboards zum Reinigen in die Spühlmaschine

    Mad RicksMad RicksVor 17 Tage
  • Also wenn man immer noch nicht weiß wofür man eine Klobürste benutzt, dann kann ich sagen ja zum PC Mainboard reinigen ist ja normal xD

    Nico PahatzNico PahatzVor 17 Tage
  • Elektrostatische Aufladung und deren Auswirkung auf Halbleiter etc. scheint unbekannt zu sein. Kann ganz böse schief gehen, wenn man so damit umgeht. Ist halt später Windoof daran schuld. Reibung von Kunststoff. Aufladung vom Körper. Korrosion sollte kein Problem mehr sein. Kontakte sind vergoldet. Kriechströme von Leitungswasserbestandteilen (Eisen, Kupfer, Magnesium) schon eher, aber wenn da so viel Dreck drauf ist, dass man es waschen will, dann ist das auch schon egal. Bevor man im Backofen trocknet, nimmt man lieber einen Föhn und bleibt nicht zu lange am gleichen Fleck, sonst besteht Gefahr der Bauteilüberhitzung. Das bedeutet mind. verkürzte Lebenszeit. Mehr als 60° sollten einige Sachen nicht werden. Gelötet wird aus diesem Grund mit sehr hoher Temperatur zeitlich und räumlich gut getimed. Dann können die Teile über andere Stellen auch wieder abkühlen bevor sie innen komplett zu heiß werden. Das bekommt man im Haushaltsbackofen kaum hin. Beim Trocknen auch bedenken, dass evt. Spulen/Wicklungen verbaut sind, die Wasser ins "Innere" lassen und das länger braucht bis es austrocknet. Bevor man rumhantiert als wäre es ein Teller im Spülbecken, packt es doch besser wirklich alleine in die Spülmaschine. Dürfte schonender sein.

    Markus KolbMarkus KolbVor 17 Tage
  • Die Gelbverfärbung bekommst du wieder weiß. Das Board in ein Bad aus 30%igem Wasserstoffperoxid legen. Das nimmt die Verfärbungen völlig weg. UV Licht beschleunigt den Prozess. Einfach eine UV-Lampe über das Becken stellen. Aber Schutzhinweise beachten! Handschuhe und Brille, keiner steht auf Wasserstoff im Auge.

    wori82wori82Vor 17 Tage
  • Gehts noch?

    Thomas GruschkaThomas GruschkaVor 17 Tage
    • @Tuhl Teim DE Wie ein Wasserfall

      name namename nameVor 17 Tage
    • Läuft ...

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
    • Joa ich denk schon

      name namename nameVor 17 Tage
  • Obwohl ich große Fan von diese seite bin diese ganze Aktion mit waschen schaut etwas Leienhaft. Ich bin Elektroniker seit über 40 Jahre und ich selbe habe verschidene Prints gewaschen aber nicht mit solche Bürste und nicht mit solche Reinigungsmittel . Es gibt von Electrolube speziele Mittel für PCB und heißt SWA Safewash 2000 , ein biologisch abbaubare hochwirksame Mittel welche Flußreste , Fett und andere Verschmutzungen löst chemisch ohne mechanische einwirkung . Deswegen benutze ich weiche Pinsel. Was sehr wichtig ist gründlich mit warme wasser spülen und letzte Spülung mit destilierte Wasser machen. Diese Mittel lässt sich rückstandlos auswaschen . Nach auswaschen mit Drucklucft ausblasen oder zumindest mit Haartrockner reste von Wasser entfernen. Schließlich in Backoffen auf 50° halbe Stunde trocknen lassen um letzte reste von feuchtigkeit zu entfernen . Deutsch ist nicht meine Muttersprache deswegen in Text gibt einige gramatische Fehler. Sorry.

    bad dogbad dogVor 17 Tage
  • Mit Kompressor Abblasen, fertig. Danach im heizRaum trocknen und gut.

    T. H.T. H.Vor 17 Tage
  • klasse Video !!

    Milano IchhabANMilano IchhabANVor 17 Tage
    • Super - danke 👍️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Und das jetzt bitte mit einem Aktuellen Mainboard nachmachen. :D

    Mike NöMike NöVor 17 Tage
  • Mein Mainboard habe ich im Geschirrspüler gemacht und da waren auch die Vergilbung weg.

    Maik MüllerMaik MüllerVor 17 Tage
    • @Tuhl Teim DE Ja, probiere das Mal. Ich selber bin zwar Raucher, aber habe noch nie in der Wohnung geraucht. Den PC dennoch Mal bekommen hatte, riechte sehr stark nach Nikotin. Und als ich ihn aufgemacht habe, war es auch so. Also alles raus und Mainboard bei 45' Grad in den Geschirrspüler. Ich dachte danach ich hatte ein neues bekommen. Probiere es Mal aus, das Geheimrezept liegt in der schnellen Trocknung.

      Maik MüllerMaik MüllerVor 16 Tage
    • Vielleicht sollte ich es mal mit Klarspüler probieren 🤔️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Spülmaschine geht auch :)

    Thomas SanderThomas SanderVor 17 Tage
    • Mal testen ...

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Mein PC, den ich zehn Jahre lang benutzt habe, mußte ich auch mit einem Föhn vorwärmen...natürlich wußte ich, daß ich das mit einem Tausch des Netzteils beheben könnte, aber ich wußte auch, daß ich den PC irgendwann tauschen muß...deshalb erwärmte ich ein halbes Jahr mein PC :-)))

    Ralf RosenbergerRalf RosenbergerVor 17 Tage
  • Ich kann mir vorstellen das man die hartnäckige Vergilbung mit Wasserstoffperoxid weg bekommt

    Dylofix _GerDylofix _GerVor 17 Tage
  • In die Spülmaschine geht auch (no joke).

    Jojo ReinholdJojo ReinholdVor 17 Tage
  • Warum benutzt ihr kein 600€ Mainboard? wenn ihr wollt das wir unsere mainboard mit wasser reinigen, dann macht wenigstens mit hardware die nicht schrott ist.

    Nai MuhiniyiNai MuhiniyiVor 17 Tage
    • ok

      Popov SmorPopov SmorVor 9 Tage
  • Beim zusammen Bauen macht er mehr Kaputt. einfach so waschen .

    Udo RothUdo RothVor 17 Tage
  • Tolles Video, auch Ich dachte immer Elektrik und Wasser, das lass ma 😂 Aber wieder was dazu gelernt wie schon sehr oft von Meister Thul Teim 👌✔👍 Das mit der Spüllmaschine würd mich auch interesieren wie viele hier geschrieben haben. Oder evtl mal direkt ein Flüssigkeitsbad mit laufender Hardware, quassi Tauchkühlung... 🐟🐠🐡🥽🥽🥽

    Ralf Z.Ralf Z.Vor 17 Tage
  • Alle Leiterplatzen werden nach dem Löten in der Industrie gewaschen . es ist normal , nur dumme Elektriker schütteln den kopf.

    Udo RothUdo RothVor 17 Tage
    • Absoluter Blödsinn!!

      Sandra MüllerSandra MüllerVor 15 Tage
  • achtung bei der gleichzeitigen Verwendung verschiedener Reiniger: Chlorreinger + Säure kann zur Freisetzung von Chlorgas führen. Auch alkalische und saure Reiniger nie zusammen/gleichzeitig verwenden. Ansonsten bin ich auch erstaunt, dass das Mainboard eine so robuste Behandlung anscheinend unbeschädigt übersteht.

    JörgJörgVor 17 Tage
  • Das vergilbte an den PCI Schnittstellen kann auch von zu viel Kalk im PVC Gemisch kommen. Wurde damals bei den etwas preiswerteren Fenstern die aus Italien gekommen sind festgestellt. Die sind auch nach einigen Jahren Gelb geworden. Seitdem wird der Kalkgehalt bei Fensterkunststoff strenger kontrolliert. Da hilft kein Reiniger der Welt gegen. Ist halt so mit dem Gelben. 😅😊

    Christian MChristian MVor 17 Tage
  • Also unter Wasser würde ich niemals eine Platine reinigen, aber schon zuerst mit Druckluftspray und dann mit einer Platinenwäsche aus der Dose. Mache ich alle zwei Jahre auch mit Verstärker TV usw. so., kann ich unbedingt empfehlen.

    Prince of TalesPrince of TalesVor 17 Tage
  • Mutti sagt immer: "Handschuhe tragen beim Putzen!" Gerade bei ätzenden Reinigern ;)

    d3rt0xxd3rt0xxVor 17 Tage
  • *Jetzt dreht er komplett durch.*

    FlashForwardFlashForwardVor 17 Tage
  • Ich hätte eigentlich erwartet, dass du die Platine zum Schluss in IPA (Isopropylalkohol) einlegst, da diese das Wasser verdrängt und der Alkohol im Anschluss ganz schnell weg trocknet. Aber sonst gutes Video.

    Tobias LilligTobias LilligVor 17 Tage
  • Ultraschall-Reiniger funktionieren auch sehr gut. Bei den CPU aber nicht zu oft und lange anwenden! Nach einer Zeit / mehrfacher Anwendung schwimmen sonst die aufgelöteten Widerstände im Bad herum.

    BaronimoBaronimoVor 17 Tage
  • BITTE NICHT NACHMACHEN! Spül- und Seifenreste können sich bei dem Vorgang auf Anschlüssen und Kontakten absetzen und jedes bisschen Feuchtigkeit für Korrosion sorgen. Ebenso NIE mit Bürste oder ähnlichem über das Board schrubben - ein gebrochener Kontakt oder Lötstelle und man kann es wegschmeissen oder muss alles durchmessen um neu zu löten. Wenn dann nur mit reinem Alkohol reinigen, dieser verdunstet ohne Rückstände schnell bei Raumtemperatur. Die PCI Slots sind aus ABS-Kunststoff (wie viele Computerteile) welche sich nach Jahren einfach durch UV-Einstrahlung verfärben. Dagegen hilft nur ein Wasserstoff-Peroxid Bad mit UV-Bestrahlung (wozu man die PCI-Slots auslöten müsste), kein Reinigungsmittel - das ist ein chemischer Prozess. Ist dass das deutsche Equivalent zum "The Verge - How to build your own pc" Video? Ich hoffe nur dass Menschen, die so schlau sind um ein Mainboard auszubauen, auch so schlau sind und es nicht mit Cilit Bang waschen... PS: Wenn je etwas in eurem PC wegen Staub- und Drecküberladung kurzschließen wird (bevor er sowieso ersetzt wird), knallt das Netzteil durch weil dort auch nur die Spannung herrscht um über Staub einen Kurzschluss zu erzeugen. Für alles andere gibt es Druckluft(-Spray), völlig ausreichend.

    knighToFdemonSknighToFdemonSVor 17 Tage
  • Ich mach sowas mit Bremsenreiniger.

    Stern SchrauberStern SchrauberVor 17 Tage
  • Interessant ! Das hätte ich mich jetzt noch nie getraut. Was wohl passiert, wenn man Backofen-Spray verwendet? Da gehen nämlich echt gröbste Rauchervergilbungen an Kunststoff weg.

    Kurt NastKurt NastVor 17 Tage
  • Eine Frage was leider zu dem Video nicht zu tun hat Wo oder wie lagere ich Festplatten speicher am besten damit ich diese als Ersatz verwenden kann

    Emre YavuzEmre YavuzVor 17 Tage
  • cursed af XD

    pugpugVor 17 Tage
  • Für die Ports mal nach Retro bleaching oder Retro Bright suchen, funktioniert mit Wasserstoffperoxid und UV Licht. Cooles Video übrigens

    S RS RVor 17 Tage
  • KONTAKT K60 bzw KONTAKT WL sind definitiv wesentlich besser. Die Sprays kosten zwar etwas mehr als Wasser, aber ich muß das Board nicht auf die Leine hängen.

    Reinhard ArnoldReinhard ArnoldVor 17 Tage
  • Der eine Reinigt mit der Hand, der Bauer steckt es in die Spülmaschine :)

    Der WDer WVor 17 Tage
  • Alles in mir schreit, dass Elektronik und Wasser sich nicht verträgt aber aus irgendeinem skurrilen Grund will ich das auch testen 😂 gutes Video !👍

    Goeffel SporkGoeffel SporkVor 17 Tage
  • Naja nichts neues.. hat mal der der8auer in der Spülmaschine gemacht und naja das ding läuft danach noch ^^

    Svenstihl2Svenstihl2Vor 17 Tage
  • Ich habe einen Aktivschaum Reiniger dafür. Schäume ich 2-3x richtig ein und gehe mit einem weichen Pinsel überall drüber. Danach spüle ich es in der Badewanne ab. Danach mit dem Kompressor ordentlich abblasen und über Nacht auf die Heizung - fertig. :)

    eQuilibriumeQuilibriumVor 17 Tage
  • ich mache bestimmt mein maiboard ins wasser dafür zahle ich keine paar hunder euro

    celv_khalifacelv_khalifaVor 17 Tage
  • Gutes Video und klasse erklärt!!! Ich habe gute Erfolge immer erzielt, mit Backofen-Spray einsprühen; einwirken lassen und dann anschließend in die Spülmaschine waschen. Hat bisher immer funkioniert. Zum Schluss mit Druckluft ausgeblasen und dann, wie du es gemacht hast, vor den Heizlüfter gestellt. Natürlich ist das immer ein Problem, weiße Steckslots und weiße Buchsen wieder weiß hinzubekommen. Wenn Plastik erstmal so gealtert ist, vergilbt es sowieso.

    Michael FörsterMichael FörsterVor 17 Tage
  • Viel zuviel Aufwand. Kontaktspray auf die Kontakte - kurz einweichen lassen und mit Druckluft abblasen. Fertig.

    Gerhard KleibrinkGerhard KleibrinkVor 17 Tage
  • U d wieder ein super Video - werde ich jetzt auch versuchen.🥇

    MI EHMI EHVor 17 Tage
  • Also ich wasche schon seit Jahren Mainboards und Platinen und ich empfehle zum Beispiel bei starker Nikotin Verschmutzung (Bref Power gegen fett und ein gebranntes) !!

    DRACHEDRACHEVor 17 Tage
    • Und ich nehme auch ganz normales Leitungswasser Außerdem wasche ich auch PC Netzteile aber schaue vorher ob die funktionieren und schau mir die caps an.

      DRACHEDRACHEVor 17 Tage
  • Mein PC hat im BIOS 97 Grad Celsius

    Flips KFlips KVor 17 Tage
  • Hallo Thomas Bleibt bitte gesund

    Benedikt ReitzBenedikt ReitzVor 17 Tage
    • Danke - ebenso

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Funktioniert das auch mit neuen Mainboard noch oder entsteht da ein defekt

    Silence KriegerSilence KriegerVor 17 Tage
    • Geht auch mit neuem Mainboard

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Ich reinige meine Mainboards in meiner Spülmaschine im Intensivmodus, klappt auch prima

    FanatiX24FanatiX24Vor 17 Tage
    • und bei den neuen Intel mache ich die Sockelabdeckung immer vorher rauf

      FanatiX24FanatiX24Vor 17 Tage
    • @Tuhl Teim DE @Tuhl Teim DE Dann auf alle Fälle beachten: Mainboard mit dem Sockel nach unten in das obere Fach legen und kein Spülmittel, Salz oder Klarspüler benutzen. Viel Spaß beim Reinigen

      FanatiX24FanatiX24Vor 17 Tage
    • Werde ich auch mal testen

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Wer raucht denn heutzutage noch ?

    Daniel WagnerDaniel WagnerVor 17 Tage
    • Scheinbar schon einige 🤔️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Ich würde bei den PCI Slots mit Wasserstoffperoxid hergehen.

    LiridonLiridonVor 17 Tage
    • Könnte man versuchen ... aber hauptsache sauber

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • ist denn schon april?

    TheHolanTheHolanVor 17 Tage
    • @Tuhl Teim DE ok, scherz beseite aber die geschirrbürste ist ziemlich hart für den job. etwas weicheres wäre besser.

      TheHolanTheHolanVor 17 Tage
    • Erst in sechs Wochen ...

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Für die Ports hilft bestimmt "retro bright"

    Deluxe23Deluxe23Vor 17 Tage
    • Hatte ich schon hier getestet 👉️ dehave.info/down/gqeJhai5hYSyyGU/video

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Leute der Support für Windows 10 endet im Oktober 2025 das ist ja voll den Mist von Microsoft finde ich

    Lukas HaubLukas HaubVor 17 Tage
    • Ich war auf der Microsoft Website und da stand sogar drauf deshalb

      Lukas HaubLukas HaubVor 16 Tage
    • 🤔️❓️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Das sieht aus wie ein witz 😂😂 sieht so falsch aus

    ImBaboImBaboVor 17 Tage
    • @Tuhl Teim DE Faszinierend!

      ImBaboImBaboVor 17 Tage
    • Funktioniert aber super

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • OK der Bauer hat in die Geschirr Spülmaschine geklickt. Und bei deimen Video sieht's so aus als ob heißes Wasser und Spüli drinnen ist mmmmhhh wäre das dann nett besser mit Destilliertes Wässer oder sogar 75/90/99.9ig Alcohol die Hardware da rein zu legen.

    lelli marcellolelli marcelloVor 17 Tage
    • Spüli geht für den Anfang auch ... habe ich aber nicht verwendet

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Wer hat könnte vielleicht auch Druckluft mit bedacht zum trocknen nutzen. Gibt es ja auch in Dosen. Das mit der unzureichenden Wärmeleitpaste ab Werk war eine interessante Info. Könnte man (wer es kann) nach Kauf direkt prüfen. Ing ggf. Garantieverlust

    Thomas G.Thomas G.Vor 17 Tage
    • Wenn man sich die wenige Wärmeleitpaste auf dem Chipsatz anschaut, dann möchte man seinen aktuellen PC aufschrauben und nachschauen 🙂️🙂️

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Das würde ich jetzt nicht meiner neuen hardware antun, da muss Pinsel und Druckluft ausreichen und für den "Härtefall" gibt's ja noch Isopropanol.

    Officer94Officer94Vor 17 Tage
    • Wenn nur ein bisschen Staub drauf ist, dann reichen Pinsel und Staubsauger

      Tuhl Teim DETuhl Teim DEVor 17 Tage
  • Ich mache gelegentlich meine Tastatur als Einzelteile ins Spülibad, jedoch ohne die Folienplatine, die unter der Rubberdome-Matte ist.

    Banger MVBanger MVVor 17 Tage
  • Viel zu aufwendig. Einfach ab in die Spülmaschine damit. Natürlich sollte man darauf achten, dass kein Tap und Salz drin ist. Der 8auer hat ein Video dazu gemacht :)

    LabtecsLabtecsVor 17 Tage
DEhave