250.000 EUR pro Jahr?! 3 Möglichkeiten mit 0 EUR Startkapital!!

3 Apr 2021
69 367 Aufrufe

250.000 EUR pro Jahr?! 3 Möglichkeiten mit 0 EUR Startkapital!! Damit auch du deinen Teil findest, stellen wir dir 3 Möglichkeiten vor, 250.000 Euro im Jahr zu verdienen...
- Hendrik Klöters: facebook.com/hkloeters
- Homepage: unternehmerkanal.de
- Youtoube: dehave.infovideos
- Facebook: facebook.com/groups/1426444851011436
- DIE 55 INNOVATIVSTEN GESCHÄFTSMODELLE: unternehmerkanal.de/ideen/55-erfolgreiche-geschaeftsmodelle/
- Spotify Podcast: open.spotify.com/show/2AeAdwGkkRRYJMS0LITQ32?si=kQdrah0BRRSJ7c5hbrmOzQ
------
► Hier kannst du bitcoins kaufen und bekommst auch gleich bis zu 10% pro Jahr Zinsen: cakedefi.com/
► Alles rund um DeFiChain (DFI): dehave.infofeatured?sub_confirmation=1
► Alles rund um Cake DeFi dehave.infofeatured?sub_confirmation=1
------
Hat dir das Video gefallen? Gib mir nen DAUMEN HOCH 👍 bzw. TEILE dieses Video um gemeinsam AT, DE und CH #cryptofit zu machen!
#JulianHosp #Bitcoin #Blockchain
👌 Kein Video mehr verpassen? ABONNIERE meinen Kanal: dehave.info/baby/seNUrq7mUUWqTspr4QJ9eg.html UND klicke die GLOCKE 🔔 - WICHTIG!
⏰ E-MAIL ERINNERUNG beim nächsten Video erhalten: i-unlimited.de/youtube
00:00 Intro & 1te Möglichkeit
28:00 2te Möglichkeit
45:20 3te Möglichkeit
1:06:20 Bonus Möglichkeit
1:23:00 Die Kernfähigkeit für Unternehmertum
------
❓ Welcher Kryptoinvestor Typ bist du? Das Cryptofit Quiz: bit.ly/cryptoquiz_yt
🔗 Hole dir kostenlos die ultimative Linkliste zum Durchstarten - verifiziert von Julian & #cryptofit: www.cryptofit.de/links
------
📚 EINSTEIGER - KRYPTO BUCHEMPFEHLUNGEN 📚
📕 #Kryptowährungen einfach erklärt: geni.us/krypto_einfach
📗 #Blockchain 2.0 - mehr als #Bitcoin: geni.us/blockchain_einfach
📘 In 5 einfachen Schritten Bitcoin Kaufen: www.cryptofit.de/wie-kauft-man-bitcoin/
------
🤫 ADVANCED 🤫
🧨 Falls du bereits ein High Networth Individual (mehr als 1 Mio Euro Kapital) bist, oder ein solcher werden willst, dann bewirb dich für unsere exklusive Crypto Mastermind: products.cryptofit.de/ic
🔮 Der perfekte Schutz vor Inflation UND Deflation: Cashflow aus Bitcoin und anderen Kryptowährungen mit kompletter Transparenz Cake DeFi: pool.cakedefi.com
------
⭐️ ICH NUTZE SELBST DIESE SERVICES ⭐️
💥 BTC kaufen am besten hier: bit.ly/exchange_promo *
🔒 Danach diese Hardwallet nutzen: www.julianhosp.com/hardwallet *
📊 Diese #Exchange nütze ich für #Altcoins: www.binance.com/?ref=11272739 *
------
🙋‍♂️ CRYPTOFIT COMMUNITY 🙋‍♂️
👉 Unsere Facebook-Gruppe: facebook.com/groups/kryptoganzeinfach/
👉 Unser #cryptofit Shop: shop.spreadshirt.de/cryptofit
👉 Die Kryptoshow (Spotify): open.spotify.com/show/3FqYrO3r7aLvTsmZxAy4NY?si=69kiFac6Qkq8EVTnEfzg9g
👉 iTunes: podcasts.apple.com/de/podcast/die-krypto-show-blockchain-bitcoin-und-kryptow%C3%A4hrungen/id1226276280
-----
💼 Meine Webseite: julianhosp.com/ 💼
📩 Business Kontakt: Team@julianhosp.com 📩
🔥 Folge mir hier und bleibe in Kontakt 🔥
👉 Twitter: twitter.com/julianhosp
👉 Facebook: facebook.com/julianhosp/
👉 Instagram: instagram.com/julianhosp/
👉 LinkedIn: www.linkedin.com/in/julianhosp/
👉 Xing: www.xing.com/profile/Julian_Hosp/
#Julianhosp
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht
Disclaimer: Dies ist keine Investmentempfehlung. Wie bei jeder Investition ist dein Kapital gefährdet und die Rendite ist nicht garantiert. Bevor du dich für eine Investition entscheidest, ließ bitte unsere Risikoerklärung oder wende dich gegebenenfalls an einen Finanzberater

KOMMENTARE
  • Welche der 3 Möglichkeiten hat dich am meisten angesprochen? 1? 2? 3? Anmeldebonus! Erhalte $20 in DFI, wenn du dich bei CAKEDEFI registrierst und eine Einzahlung tätigst: app.cakedefi.com/register

    Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Vor 16 Tage
    • 3

      Julian S.Julian S.Vor 12 Tage
    • 1

      Andreas NeuherzAndreas NeuherzVor 14 Tage
    • @Frozen Fühl ich

      Julian M.Julian M.Vor 16 Tage
    • Bin erst 17, weshalb ich viel zu wenig Kapital habe um mit einer dieser Möglichkeiten was zu erreichen😑 Das Video war aber trotzdem sehr interessant👍🏼

      FrozenFrozenVor 16 Tage
  • 1:36:00 Sehr gute Frage und die beste Formulierung in diesem Video :D

    XbYpselonXbYpselonVor 12 Stunden
  • Turbokapitalismus lässt grüßen. Aber 👍🏻 Ideen. Kreativ. Gut beobachtet was so geht.

    med boumed bouVor 2 Tage
  • geiles video für den algo ;)

    the cringeguythe cringeguyVor 3 Tage
  • Danke Jung, sehr interessantes und wichtiges Video!!

    Jean BreitlungJean BreitlungVor 6 Tage
  • Wie hieß das erste Geschäftsmodell? "Product .... Services"???

    joe johnsonjoe johnsonVor 6 Tage
    • Product hunt services

      Norbert HeinzNorbert HeinzVor 4 Tage
  • Super Video 👍👍

    Queen van ShortyQueen van ShortyVor 7 Tage
  • Abo bei Henrik dagelassen. Danke auch für die offene Einschätzung zu Amazon FBA!

    scholz66scholz66Vor 10 Tage
  • Super interessantes Video wiedermal! Grüße aus Salzburg

    Robert LeitingerRobert LeitingerVor 12 Tage
  • Hey Julian, das Problem ist nicht der IQ von Deinen Zuhörern, sondern das Dein IQ wesentlich größer ist. Deshalb bist Du erfolgreich (!) und ein großer Teil Deiner Zuhörer eben nicht! ;>

    Stefan UrbanStefan UrbanVor 12 Tage
  • Hallo Julian, da ich mehr als 250.000 EUR im Jahr verdiene, bin ich tatsächlich in der Top Liga angekommen. Ich fand das Thema sehr spannend, dass Leute zu einem großen Teil nicht bereit sind, sich zu verändern. Bei mir ist es so, dass ich ständig neue Dinge lernen will: Finanzmathe, Börse, PPL-A, Windsurfen, Apps entwickeln, Kryptos etc. und viele meiner Bekannten nicht bereit sind, neue Dinge zu lernen. Ich glaube auch, ein guter Unternehmer muss ein Leben lang lernen und muss in bestimmten Zeiten Risiken eingehen.

    Stefan UrbanStefan UrbanVor 12 Tage
    • Congrats!! So ises!!

      Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Vor 12 Tage
  • Na Julian, Elon Musk hatte seit der Kindheit an sehr viel mit Raketen und Weltall zu tun, wenn man seiner Autobiografie glaubt ;)

    dzensikdzensikVor 13 Tage
  • Skills sind Multiplikatoren

    Rata MahattaRata MahattaVor 13 Tage
  • Wusste garnicht, dass Julian sogar Verbindungen zu Abraham Lincoln hat.😉

    DieterDerMieterDieterDerMieterVor 14 Tage
  • Einfach mal ein "Danke" hier lassen.

    Michael BraunMichael BraunVor 14 Tage
  • Warum wird die Immobilie verkauft wenn sie viel Geld bringt, das verstehe ich nicht

    Dr. SergeiDr. SergeiVor 14 Tage
    • @SeenAndDied Liquidität ist kurzfristig, Immobilien Investment ist langfristig. Da ist ein irgendwelcher anderer Grund. Es ist alles top, es bringt viel Geld, 18 Jahren Vertrag, wo ist der Hacken? wozu dann verkaufen? Man verliert an Geld und Zeit, das ist nicht logisch, aber egal, das war von mir sowieso eher eine ritorische Frage:)

      Dr. SergeiDr. SergeiVor 13 Tage
    • Liquidität?

      SeenAndDiedSeenAndDiedVor 14 Tage
  • Sonst super Video super interessant

    Dr. SergeiDr. SergeiVor 14 Tage
  • Es ist unglaublich kompliziert auf die frische Statistiken zu kommen

    Dr. SergeiDr. SergeiVor 14 Tage
  • Wo bekommst du Recherche Daten kostenlos?

    Dr. SergeiDr. SergeiVor 14 Tage
  • Hallo Julian, Ich habe vor einem Monat an der Kryptobörse angefangen. Ich schaue mir deine Videos ziemlich gerne an und ich hätte da eine Frage ( hat vielleicht nichts mit dem Video zutun ). Könntest du nicht mal ein Video über Ethereum 2.0 und staking machen ? Wäre Hammer 👌🏻

    Peter JahnPeter JahnVor 14 Tage
  • All-in TRTL Coin ! TurtleCoin to the Moon Baby! yeaaah!

    F. S.F. S.Vor 14 Tage
  • Wie hast du deine Artikel wie Sprigseil hergestellt?

    Dr. SergeiDr. SergeiVor 14 Tage
    • Sicherlich nicht selbst? Oder doch?

      Dr. SergeiDr. SergeiVor 14 Tage
  • LASST EUCH NICHT IMPFEN LEUTE !!

    G. M.G. M.Vor 14 Tage
    • Mach dich weg du Kunde

      Johann ZeilJohann ZeilVor 13 Tage
    • In Impfstoffen sind Zellen von Föten und Affennieren, Aluminium, Quecksilber, Nanopartikel und mehr. Man wird sich eh wieder neu und neu impfen müssen.

      G. M.G. M.Vor 14 Tage
  • Habe gehört DFI sei ein Shitcoin und ein Scam, ist da was dran? was ist eig der mehrnutzen des coins?

    Kampf KolossKampf KolossVor 14 Tage
    • da wirst du auf Antworten von Dr. Hosp noch lange warten.

      Roman SRoman SVor 10 Tage
    • @Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co. -also zum einen kann man ja lending machen, was auf anderen platformen auch geht -zum andern kann man staken, wobei die 40% apy mir relativ hoch erscheinen - was sehr skeptisch macht - diese müssen ja woher kommen; von inflation oder transaktionskosten hohe inflation oder transaktionskosten fände ich beides nicht so gut -liquidity mining ist ja grösstenteils zwischen bitcoin und DFI, aber da frage ich mich, wozu denn jemand DFI überhaupt braucht? mining zwischen 2 coins mit use-cases macht meiner meinung nach sinn zb. zwischen bitcoin/eth/usdt - wie das auch schon z.b. auf uniswap geht - aber wer braucht mining mit DFI? -ich frage mich dann, was der wirkliche mehrwert von DFI ist -zudem finde ich das etwas seltsam, das angeblich DeFi "dezentralisiert" vor allem über eine webseite läuft wo man die coins noch kaufen kann und noch einen anmeldebonus kriegt etc. Das sind so die Fragen, die ich mir als Neuling so stelle Beste Grüsse

      Kampf KolossKampf KolossVor 14 Tage
    • Ich hab gehört die Erde sei eine Scheibe und Schweine können fliegen. Und jetzt? DeFiChain ist DeFi für's Bitcoin Ökosystem und ist alles andere als ein Shitcoin oder ein Scam. Hier kannst du dich gerne dazu austauschen: t.me/defiblockchain_DE DFI braucht's genau gleich wie ETH auf Ethereum.

      Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Vor 14 Tage
  • Neben dem "Weg-zu-deiner-ersten-Million"-Video vor 2 Wochen eines der besten Videos zu finanziellem Erfolg und finanzieller Intelligenz, das ich in den letzten Monaten gesehen habe. Danke euch beiden!

    BattlestarGentooBattlestarGentooVor 14 Tage
  • "Fiverr" gibt es als Krypto-Variante und nennt sich "Anytask". Sehr interessant!

    Lazkopat00611Lazkopat00611Vor 14 Tage
    • was meinst du mit "Krypto-Variante" ? lG

      GoldenPandaXIGoldenPandaXIVor 14 Tage
  • "Sehr optimistisch dass es bald wieder aufwärts geht" Also bitte wer jetzt noch nicht verstanden hat dass uns das schlimmste noch bevorsteht, der lebt in einer anderen Welt.

    AndreasAndreasVor 14 Tage
    • @The Engineer Nein ich habe ihn zitiert bezüglich Corona...

      AndreasAndreasVor 14 Tage
    • Auf was beziehst du dich ? Währungstechnisch ? vom BTC Kurs her ?

      The EngineerThe EngineerVor 14 Tage
  • Das größte problem das Bitcoin hat ist dass es auf den Dollar zeigt bzw. nach Dollar gewertet wird. Bitcoin ist somit noch am System gekoppelt, was das bedeutet sehen wir am Gold, das System spielt mit den Investoren in dem es große Volumina einkauft den Preis kurz ansteigen lässt und es wieder in großen Mengen auf dem Markt wirft, was passiert ist das Fiat-Money verbrannt wird und somit das System weiter Geld durch Kreditvergaben drucken kann, das selbe Spiel werden wir mit Bitcoin sehen, "Systemlinge" werden ihn in großen Mengen einkaufen, der Preis steigt und alle gehen rein, viele werden ihr Fiat-Geld in digitale Bitcoins umwandeln und somit wird nach einem Kursfall wieder Fiat Money verbrannt, genau das braucht das System um Geld zu drucken und das ein Reicher wie du nur einen kleinen Teil seines Geldes in BTC investiert (0.5 BTC) macht deine Glaubhaftigkeit an den wirklichen Wert von Bitcoin auch nicht glaubwürdiger. Solange BTC an den Wert von Dollar gemessen wird, wird er es nicht schaffen sich als alternatives Zahlungsmittel bzw. "Wertspeichersystem" durchzusetzen, das ist meine Bewertung, sorry für die Kritik.

    Oriciel *Oriciel *Vor 14 Tage
    • 0.5 BTC :) Glaubst du das echt?

      Lukas MaierLukas MaierVor 14 Tage
  • Nach dem Video --> DFI Staking % im Keller ^^

    William NobelWilliam NobelVor 14 Tage
  • Schaue jetzt seit 1,5 Std. und weiß immer noch nicht, wie ich mit 0 Euro starten kann. Bin ich doof? Habe ich hier wertvolle Zeit verloren?

    Annie1Annie1Vor 14 Tage
  • Quick & easy an BTC's kommen? Beim Millionär jammern.

    Annie1Annie1Vor 14 Tage
  • "Umsetzen bedeutet Umsatz!" Ich glaube das ist wirklich das, was die meisten verinnerlichen müssen. + Einen realistischen Time-Horizon und Zeitaufwand veranschlagen. Sehr hilfreiches und interessantes Gespräch!💯💥

    leo loves lifeleo loves lifeVor 15 Tage
    • so ises

      Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Vor 14 Tage
  • Danke für das tolle Video.

    Tim BronkaTim BronkaVor 15 Tage
  • SUHR beste Abkürzung 😂👍

    Tom TomTom TomVor 15 Tage
  • Hab im Medizinstiudm versuch im Franchisebereich was aufzubauen lief aber nicht gut, am Ende 30 K verloren. Bin nun Schuldenfrei und mit einem kleinen Polster als Assistenzarzt , bereue es Bitcoin etc verpasst zu haben und suche aktiv was nebenbei wieder aufzubauen ohne mein Standbein Medizin zu verlieren. Immobilien sind hier in einer Uniklinikstadt unmöglich, selbst Oberärzte können sich bei den aktuellen Preise keine Wohnung leisten. Was gebe es noch , einen DEhave Kanal machen? Davon gibt es auch wie Sand am Meer. Was wäre für die leute von Wert., thx

    ValSValSVor 15 Tage
  • Respekt vor so viel Kreativität und Eifer!

    Claufius GrammClaufius GrammVor 15 Tage
  • Die Menschen überschätzen was sie in einem Jahr erreichen können und unterschätzen was sie in zehn Jahren schaffen können. Ich glaube das es von Robert Kyiosaki war.

    Jura-LJura-LVor 15 Tage
  • Hast du wirklich einen Doktortitel und wenn ja worin hast du promoviert/ was hast du studiert?

    Mario SMario SVor 15 Tage
    • @M TR bitte recherchiere nochmal wofür dr med univ steht

      Mario SMario SVor 14 Tage
    • @Mario S Mit Sicherheit. An der FH studiert man nicht Medizin!!

      M TRM TRVor 14 Tage
    • In Österreich? Also bist du dr med univ?

      Mario SMario SVor 15 Tage
    • Medizin 👍🏻

      Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Dr. Julian Hosp - Bitcoin, Aktien, Gold und Co.Vor 15 Tage
  • Halli Hallo, Mich würde mal interessieren was du von Bitpanda hältst und ihrem Best? Grüße

    Do DiDo DiVor 15 Tage
    • Das wäre wirklich mal interessant zu erfahren. Ist ja momentan ein ziemlicher Hype

      Markus FleischmannMarkus FleischmannVor 15 Tage
  • Hey Julian wie immer mega geiler Content!!!Weiter so....... lg aus Salzburg

    Ernst SchmuckErnst SchmuckVor 15 Tage
  • DANKE! Für die tolle neue Videoreihe, Julian. Mein Kopf ist am arbeiten, wie schon lange nicht mehr. Gestern haben habe ich mir dieses Video angesehe und dachte noch, joa so richtig hilfreich ist es nicht, doch seit heute Morgen überschlagen sich die Ideen in meinem Kopf 🤯 das fühlt sich genial an. Danke, danke für den Content, bitte noch mehr davon.

    Sally MelanieSally MelanieVor 15 Tage
  • Danke, dass ihr euer Wissen mit uns teilt.

    Finanzbildung-macht-freiFinanzbildung-macht-freiVor 15 Tage
  • Ich habe als Student meine Firma aufgebaut, während alle anderen Party gemacht haben. Heute, 6 Jahre später habe ich die 250k im Jahr ganz gemütlich übersprungen. Das Studium ist die absolut perfekte Zeit um sich selbständig zu machen. Man hat kaum Kosten und kann viel ausprobieren. Weniger feiern, mehr machen. Dann geht das auch.

    kjdhfiruegkjdhfiruegVor 15 Tage
    • @Gregor Schmidt ich hab auch ein lambo. macht spaß leute

      Coke CherryCoke CherryVor 2 Tage
    • @Andreascool, was hast du denn für einen Lamborghini. Macht es Spaß damit zu fahren? Oder lässt das mit der Zeit nach?

      Gregor SchmidtGregor SchmidtVor 12 Tage
    • @Michael Underground ich hab mich während meines maschinenbau Studiums zum Glück selbständig gemacht und nach dem Studium meine volle Energie meiner Firma geschenkt. Textilbranche. 150k Netto ist jedes Jahr locker drinne. Für sich selbst arbeitet man einfach anders, als für andere.

      Marcel KadriMarcel KadriVor 14 Tage
    • @Michael Underground Mit deiner Erfahrung bei Porsche hast du für alles in der Zukunft ein Top Standing. Steh zu deiner vergangenen Leistung :-)

      M TRM TRVor 14 Tage
    • @KoenigMuscarius ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und habe eine Software Firma.

      kjdhfiruegkjdhfiruegVor 14 Tage
  • Halben Bitcoin kaufen und 3 Jahre warten

    Pete Your adviserPete Your adviserVor 15 Tage
    • @REY K coinbase

      Pete Your adviserPete Your adviserVor 2 Tage
    • Wo kaufst du es??

      REY KREY KVor 4 Tage
  • Es gibt Menschen, die für ein schlechteres Produkt mehr bezahlen: Oldtimer Fahrzeuge und antike Möbel, Gemälde. Sonst ist Ihre Aussage selbstverständlich richtig.

    1054110541Vor 15 Tage
    • Gut, aber das kann man jetzt nicht vergleichen. Antike Sachen sind heutzutage eine Rarität. Die sind teurer, weil es eine Verknappung am Markt gibt. Alle Güter die knapp sind und nachgefragt sind, steigen automatisch im Preis. Hier geht es aber um Güter und Dienstleistungen, die es zurzeit genügend am Markt gibt.

      MarinaMarinaVor 13 Tage
  • Hey! Danke fürs Video. Welches warenwirtschaftsystem ist empfehlenswert für die im Video genannten Sachen??:))

    Culinary CookingCulinary CookingVor 15 Tage
  • Cooles Video! Danke dafür 👍

    Dennis 1234Dennis 1234Vor 16 Tage
  • 👍

    Christoph HartungChristoph HartungVor 16 Tage
  • Danke & bitte mehr davon!!!

    Brick TopBrick TopVor 16 Tage
  • Danke für den kostenlosen kontent ❤️

    Béla BrasselBéla BrasselVor 16 Tage
  • Alle Infos wie ein 🧽 aufgesaugt mega!! Danke

    QuakkQuakkVor 16 Tage
  • die Gerechtigkeitsnummer ist aber an den Haaren herbeigezogen. Übel

    flaschleitflaschleitVor 16 Tage
  • Danke für den Mehrwert 👌✅

    -Power --Power -Vor 16 Tage
  • Bin nicht die hellste Kerze. Aber dass das ca 20.000€ Gewinn pro Monat sein müssen, kann ich mir auch gerade noch ausrechnen. Auch wenn das "nur" Brutto ist. Viel Bla Bla um nichts. Wenn ich jetzt 10% Gewinn annehme, müsste man einen Umsatz von 2 Millionen im Monat machen. Macht doch jeder selbstständige. ;) Wir sind 25 Leute in der Firma und machen gerade mal zw 10-12 Millionen Umsatz.

    tester starontester staronVor 16 Tage
    • @Teslim Can 1.Man sollte von minimum aus gehen und nicht von maximum. Natürlich gibt es da draussen Leute die es geschafft haben zb Influenzer. Aber der durchschnitt verdient 3000€ monatlich. Mit einem nebenjop sind es vielleicht 2k mehr. ( Tupperware, Thermomix verkaufen, Dildoparty,....) Das ist realität. Wenn dann einer kommt und meint, man verdient mit Airbnb, Städteführung oder myhammer das große Geld, dann drehts mir den Magen um. Wurde eigentlich gesagt, wenn man Selbstständig ist, daß man eine Unfall Versicherung usw. auch braucht. Ansonsten 100% Ausfall. Oder ein anderes Beispiel: "Die Hölle der Löwen" welches Produkt findet man nach 1 Jahr noch in den Regalen? Ach ja da war ja noch was: Lohndumping Auch hier hab ich ein Beispiel: Mach ein Paketdienst auf und melde die Leute in Rumänien an. Ist doch fair, wenn sie für dich fahren. Das Geld braucht du nur nach Rumänien schicken, denn dort ist das Geld doch viel mehr wert. Nochmals es gibt sicher ein paar Leute die es schaffen. Aber der Großteil wird in Monat unter 5k bleiben. Das ist Fakt. Wenn man viel verdienen will, braucht man Marketing und kein 08/15Produkt . Auch das ist Fakt. 2. Ja ich weis, ich habe Monat geschrieben. Meinte aber Jahr. Das habe ich aber weiter oben schon erklärt. 3. Sorry, ist ein wenig viel Text geworden. 😃

      tester starontester staronVor 14 Tage
    • 1. Deine Annahme der Marge von 10% ist absolut unterbewertet und nicht realistisch. Gerade bei den neuzeitlichen Geschäftsmodellen sind die Margen deutlich höher. 2. Zahlentechnisch muss ich dich auch korrigieren. Bei deiner Annahme von 20.000€ Gewinn bei einer 10% Marge, müsstest du 200.000€ Umsatz im Monat machen und nicht 2.000.000€. Klingt schon realistischer, richtig?

      Teslim CanTeslim CanVor 15 Tage
    • @tester staron "Verdienen" ist da das falsche Wort. 😄 Ihnen auch Frohe Ostern.

      PrimeTimePrimeTimeVor 15 Tage
    • @PrimeTime Alles Gut, wollte nur ein wenig zum nachdenken anregen. (Lohnnebenkosten) Wer glaubt er kann sein Kinderzimmer/Wohnungen vermieten und wird dadurch reich, der glaubt auch an den Osterhasen. Frohe Ostern. Achso Angie verdient laut Bundesministergesetz etwa genau die 25.000 Euro monatlich. ;)

      tester starontester staronVor 15 Tage
    • @tester staron Kommt jetzt mein Auto, mein Haus, mein Boot? Bei Mutti wohn ich nicht mehr und ich verdiene mein Geld mit richtiger Arbeit und keinen parasitären Geschäftsideen wie in diesem Video. Unser Haus ist bald abgezahlt aber zum Benz fahren bin ich noch zu jung. 😜 Ich weiß wo Du mit Deiner Aussage hin wolltest und Du hast Recht. 15% sollte ein Unternehmen aber abwerfen, sonst lohnt das unternehmerische Risiko nicht. Mehr schafft man bei dem klassischen Geschäftsideen im Bereich Handwerk etc. leider auch nicht. Die Geschäftsideen im Video funktionieren ja nur mit der echten Leistung vieler Anderer, die man weitervermarktet. Es gibt z.B. viele Angestellte im Handel und dazu einen Chef. Aber es gibt viele Chefs und ein Amazon, wo die wiederum ihre Produkte vermarkten. Es ist eine Pyramide und nur ganz oben wird das richtig große Geld verdient. Aber man kann auf der zweiten Ebene auch sehr gut leben und vor allem leben lassen.

      PrimeTimePrimeTimeVor 15 Tage
  • Danke Julian, danke Hendrik! Wirklich tolles Gespräch, das mich motiviert hat, in die Richtung nach zu denken und aktiv zu werden. Viel Erfolg und bleibt gesund weiterhin! 😊

    Danger DanDanger DanVor 16 Tage
  • "Ich bin Maria Theresia, die kleinen Leute in armen Ländern freuen sich über meine 3 Euro." Standortvorteile nutzen, wie es die großen Player machen. Moralisch absoluter Müll, aber Geld kenn kaum Moral. Und hey. erst drüber aufregen, dann selbst nutzen und es sich dann schön reden, wenn man den Erfolg auf seiner Seite hat.

    Super DuperSuper DuperVor 16 Tage
  • Habe mit Immobilien angefangen. Da ist jetzt nichts mehr zu holen. Jetzt stake ich zusätzlich hochverzinste Coins. No risk no fun. Zusätzlich arbeite ich noch in einem "normalen" Job. Hatte noch einen Friseurladen, aber das ist der Aufwand nicht wert! Jetzt habe ich zumindest 3 Cashflow-Säulen :) Danke für deine Videos.

    nero lambadanero lambadaVor 16 Tage
    • @Harvey weil es keine Objekte im Moment gibt die du gewinnbringend weiterverkaufen oder generell „günstig“ kaufen kannst.

      ChamelovanChamelovanVor 13 Tage
    • @Heiko Rieger Weil die Preise bald droppen oder wie? Zinsen sind doch auch immer noch günstig

      HarveyHarveyVor 15 Tage
    • @Harvey er hat schon recht. kumpel von mir war immomakler. die goldenen zeiten sind rum. der wechselt jetzt zu versicherungen

      Heiko RiegerHeiko RiegerVor 15 Tage
    • Warum soll in Immobilien nichts mehr zu holen sein?

      HarveyHarveyVor 15 Tage
    • @Heiko Rieger war in unserer Region nicht drinnen.

      nero lambadanero lambadaVor 15 Tage
  • Hallo Julian, könntest du (wenn möglich) ein Video über NFTX machen?

    Aygün AkgülAygün AkgülVor 16 Tage
  • Bei ca. 22 min widerspricht er sich aber selbst. Er zahlt ja eben anscheind nicht nach Qualität sondern nach Preis. Er nennt es Chance geben, das nenne ich frech. Warum zahlt er dem Mitarbeiter von den Phillipinen dann nicht zB. 20Euro wie dem deutschen Freelancer und lässt dann Qualität entscheiden. Sorry, ab dem Punkt bin ich raus.

    Cry P. TologyCry P. TologyVor 16 Tage
    • @Cry P. Tology du kannst es auch so sehen.. er steht vor der Entscheidung 1 Person durchzufüttern für 20€ oder 5 Personen für 3€ , gleichzeitig können sich das Produkt auch Menschen die wenig verdienen leisten und somit profitieren alle davon. Genau wie DU davon profitierst dass Produkte im Ausland hergestellt werden, egal um was es geht. Daran ist unser Staat schuld, und nicht Menschen die investieren um Werte zu schaffen. Wenn dich stört, dass Menschen nicht in Deutschland investieren, mache es einfach besser. Außerdem bezweifle ich, dass du bei dem Laden um die Ecke das 10fach ausgeben würdest für das selbe Produkt. Maximal 20% mehr würde ich schätzen, denn so mache ich es auch um regionale Anbieter zu unterstützen. Du machst das für dich, denn dadurch fühlst du dich besser. Und der Mensch in diesem Video fühlt sich gut, da er nun ganze Familien unterstützen kann, natürlich spielt der Preis auch eine Rolle, man muss schließlich auch konkurrenzfähig sein, sonst brauch ich kein Business starten.

      Kati HanKati HanVor Tag
    • @Kati Han naja, ich schaue schon das ich nich Billigscheiss kaufe, wenn du das meinst. Ich supporte auch die keine Läden um die Ecke auch wenn sie teurer sind und beim Einkaufen besorge ich lieber Qualität anstatt günstig. Aber er ist ja sooooo nett 🤣... ich bin auch raus... 🤔 Achja, warum fällt denn kein Geld mehr vom Himmel - ist das nich die Frage vom Anfang der Diskussion?

      Cry P. TologyCry P. TologyVor Tag
    • @Cry P. Tology du vergleichst sicher nie Preise und bist bereit den 10fachen Preis für alles zu zahlen. Das Geld fällt ja vom Himmel. Das Endprodukt verteuert sich dann zwar auch um das 10fache und das kann sich dann wiederum niemand leisten, aber egal. Warum nicht gleich Mindestlohn 20€ in Deutschland, wenn es doch so einfach ist? Oder 100€ ? Denk du mal drüber nach.

      Kati HanKati HanVor Tag
    • @Kati Han ??? Genau das ist der Grund warum solche Menschen immer reicher werden und Freelancer hierzulande keine Jobs mehr kriegen. Billig billig billig. Er sollte 20€ zahlen, weil das der Wert der Arbeit ist. Übrigens nett sind die nicht, sondern knallharte Geschäftsmänner. Die zahlen sich selbst dort ja auch keine üblichen Gehälter von jählich 3200€ wie es für den Durschnittsmenschen in Singapur üblich ist. Denk mal drüber nach!

      Cry P. TologyCry P. TologyVor Tag
    • Warum sollte er dem 20€ zahlen? Das ergibt doch garkeinen Sinn. Das durchschnittliche Einkommen dort beträgt 3200€ pro JAHR. Du kannst die Kosten doch garnicht mit Deutschland vergleichen. Findest du das nicht etwas ungerecht? Wenn du danach gehst, müsste er dem deutschen dann mindestens 200€/h zahlen. Es ist doch nett von ihm, dass er dort so hohe Löhne bezahlt, das ist eine win-win Situation für beide Seiten. Das ist der logische Grund warum fast nix mehr in D produziert wird. Das wirkliche Problem ist, dass in Deutschland die ganzen Steuern und weitere Abgaben so hoch sind.

      Kati HanKati HanVor Tag
  • Wenn du grün wählst ...weil die Leute sonst denken, du hättest Steuersenkungen nötig 😃

    superflytnt tntsuperflytnt tntVor 16 Tage
    • @Nikola Tesla Zufällig bin ich von Materie darum auch der Nickname hier auf YT. Ich bin bei einem Schweizer Energieversorger beschäftigt und meine Kollegen und ich müssen uns über das deutsche Energiesystem nur die Köpfe schütteln. Warum das so ist habe ich in meinem ersten Post schon Kund getan. Wenn Ihnen die Probleme mit dem Elektrosmog etc. so schlimm vorkommen müssen wir wohl alle wieder zurück ins 19. Jhd. mit Pferdekutschen, Kohleofen und ohne Elektrizität und den Annehmlichkeiten des 21. Jhd. Dass Sie darauf nicht verzichten wollen unterstelle ich Ihnen einfach mal. Die Lösung für die Energie und Verschmutzungsprobleme ist recht einfach. Bestehende Technologien wie Kohle, Gas, Öl und Kernkraft weiterentwickeln und das Abgas weiter filtern. Da steckt noch einiges an Potential drin für Entwicklungen. Die Kernkraft z.B steckt noch in den Kinderschuhen. Technologien wie Flüssigsalzreaktoren oder Brutreaktoren sind Techniken zur massiven Reduktion von strahlenden Atommüll. Bilden Sie dich da selbst einmal weiter. Ich hab da keine Zeit für. Fakt ist: Sollten die Grünen an die Macht kommen mit dem kleinen Bärböckchen ist es mit der Industrie hier in DE am Ende. Ganz einfach. Grund: Fehlende Infrastruktur, und keine nutzbaren Alternativen. Wind und Sonne sowie Wasserkraft sind mehr oder weniger schon ausgeschöpft und auch viel zu volatil als das Sie den Stromhunger von Millionen Menschen und den erhofften E Fahrzeugen stillen könnten.

      The EngineerThe EngineerVor 13 Tage
    • @oswald eppers Es gibt darauf eine klare Antwort. Meiner Meinung nach.

      Nikola TeslaNikola TeslaVor 13 Tage
    • Die konkurrierenden Hypothesen „Klimawandel wird durch Menschen (CO2-Ausstoß) beeinflusst“ und „Klimawandel wird durch den Menschen (CO2-Ausstoß) nicht beeinflusst“ können durch das Falsifizieren der korrespondierenden Gegenhypothesen nicht bestätigt werden. Die Theorie hierzu ist im wissenschaftlichen Sinne nicht mehr haltbar. Durch alarmistische Extrapolationen und semantische Tricks, die in allumfassenden Botschaften gipfeln, begibt man sich auf das Feld von Glaubens- und Ideologiefragen. Trotzdem kann die Menscheit nicht warten bis es vielleicht in 50 Jahren mal eine verifizierbare Antwort darauf gibt, denn dann ist es mit Sicherheit schon zu spät um noch eingreifen zu können.

      oswald eppersoswald eppersVor 13 Tage
    • @Nikola Tesla Hypothesen müssen geprüft werden ob sie falsifizierbar sind, aber doch nicht Experimente (wie Sie schreiben). Ein falsifiziertes Experiment ist schlichtweg schlampige Arbeit und sagt nichts über die Hypothese aus. PS: es ist nicht Vorschrift das "Du" zu verwenden, es ist nur erlaubt. Selbst wenn, ich lebe in Freiheit und darf verwenden was ich will. Popper wird in der Wissenschaft angewendet. Da verbreiten Sie wieder Geschwurbel. Ihre 25 Prozent genauso-.

      HerbieffmHerbieffmVor 13 Tage
    • @Herbieffm Auszug aus einem Lexikon: Hypothesen müssen bei der Theoriebildung darauf überprüft werden, ob sie widerlegbar (falsifizierbar) sind. Die Hypothesenformulierung muss die Falsifizierbarkeit grundsätzlich zulassen. Werden Hypothesen in der Empirie widerlegt, sind sie zu verwerfen. Eine Hypothese kann grundsätzlich nicht verifiziert werden, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie sich nicht doch - ggfs. unter anderen Umständen - als falsch erweist. Es dürften mittlerweile gute 25% sein, die den Klimawandel durchschaut haben. Viele trauen sich nicht, etwas zu sagen.

      Nikola TeslaNikola TeslaVor 13 Tage
  • Wer kriegt auch immer vor dem Video werbung von Millionären die dir Verraten wie man reich wird wenn man denen geld gibt?

    KraxyKraxyVor 16 Tage
    • wenn du mich kennst, hast du eine schöne, lehrreiche Kindheit gehabt und kannst dich als reich bezeichnen 😎

      AvatarAvatarVor 16 Tage
    • Du bist schon reich, du bist Barcelona-Fan ❤

      OG GhOG GhVor 16 Tage
  • spannendes Video; was Immobilien betrifft ist eine Rendite von 7% natürlich eher hoch und hängt vom investierten Eigenkapital ab. Ansonsten kann man sich natürlich weniger Risiko behaftend Aktien mit einer langfristigen, steigenden Dividende; ebenfalls zb. mit 7% Rendite zulegen.

    AstridAstridVor 16 Tage
    • Das spannende bei Immobilien ist der Fremdkapitalhebel. Erst dadurch lassen sich Eigenkapitalrenditen von 15%, 25%, 50% erreichen! Wer sich mit 7% zufrieden gibt, wird nicht gehebelt haben und sollte lieber in den MSCI World investieren, das ist stressfreier...

      dagorgonzoladotcodagorgonzoladotcoVor 15 Tage
  • Geschäftsmodelle die Unfairness im Markt ausnutzen um Besteuerung vom Fiskus zu umgehen (z.B. Fiver, AirBNB, Häuserflipping usw.) als profitable Geschäftsmodelle vorschlagen, dann aber die anprangern, die sich dieser "Möglichkeiten" nicht bedienen, unter den aktuellen Marktbedingungen in Probleme geraten und Hilfe vom Staat beantragen (müssen). Es sind eben auch die hier vorgeschlagenen Praktiken, die dafür sorgen das solche Kosten wieder auf den Steuerzahler umgelegt werden müssen weil die Kassen leer sind. Das kann man sich jetzt mit "Steueroptimierung", "Steuerwettbewerb" und "Ich tue dem armen Philippino doch was Gutes" schön reden, oder vielleicht auch einfach mal etwas soziale Verantwortung übernehmen. Schade, viele andere Videos hier bringen bessere Messages rüber.

    Michel FMichel FVor 16 Tage
    • @lefishemaque 👍

      Nikola TeslaNikola TeslaVor 15 Tage
    • Steuern sind generell Raub. Ihr unterliegt der irrigen Annahme, dass wir einen Strat brauchen. Das was man an Steuern hinterzieht, kann man doch seinen Mitarbeitern zu Gute kommen lassen. Steuerhinterziehung ist moralisch, nicht unmoralisch. Positives Recht ist Unrecht. Natirrecht > positives Recht. Privatrechtsordnung > Staat. Lest mal Hans Hermann Hoppe. Der Staat gibt pro Monat für die Sicherheit der Bürger ( die einzige Aufgabe, die ein Staat ausführen datf) gerade mal 100 Euro aus. Mit Steuern größtenteils Verbrechen finanziert. Da zahle ich lieber weniger als ich müsste und erhöhe dafür dem Mohn meiner Mitarbeiter

      Nikola TeslaNikola TeslaVor 15 Tage
    • @lefishemaque Man kann es nicht oft genug sagen. Am lustigsten finde ich persönlich noch immer, dass die Leute wirklich glauben, das für sie auch nur 1 Cent mehr rausspringen würde, wenn der Staat einfach irgendwelche willkürlichen Steuern erhebt.

      High Net Worth IndividualHigh Net Worth IndividualVor 16 Tage
    • Der Staat ist immer das Problem und niemals die Lösung.

      lefishemaquelefishemaqueVor 16 Tage
    • Letztendlich liegt es am Staat, auch diese Geschäftsmodelle stärker zu besteuern. Nur weil das momentan aber nicht der Fall ist, hält es mich nicht davon ab, diese Dinge auszuprobieren.

      Clemens RosenowClemens RosenowVor 16 Tage
  • Einfach zu sympathisch 👍🏻👍🏻

    ErikErikVor 16 Tage
  • Julian Danke für deinen Content!!!

    Boris AullBoris AullVor 16 Tage
  • Hey Julian, Can you make a video on BTT coin? Vielen Dank.

    Michal MankusMichal MankusVor 16 Tage
  • Sag mal kann mir jemand sagen warum coinbase und andere exchangen kein deutsche mehr zulassen das heißt du kannst als deutscher keine crypto mehr kaufen o. Verkaufen

    6ix5ive6ix5iveVor 16 Tage
    • das liegt an der bafin und deren regulirung

      multamultaVor 16 Tage
    • bei mir funktioniert auch, bin aber auch schon ein paar Jahre dort registriert

      OLIVER SchulteOLIVER SchulteVor 16 Tage
    • Bei mir funktionierts bin aber schon ne weile registriert

      SatansbratenSatansbratenVor 16 Tage
  • Ich bin auf 120000 Euro gestiegen und weiter HODL 🤑🚀🎉

    Nicola RakicNicola RakicVor 16 Tage
    • Mit was genau krypto? Wenn ja mit was

      Kemal DemKemal DemVor 14 Tage
    • Mit was genau & welchem Zeitpunkt gekauft wenn ich fragen darf? LG

      Jonas JoopJonas JoopVor 16 Tage
  • Machma live besoffen 🎉🤣🙋🏻‍♂️🥃

    Nicola RakicNicola RakicVor 16 Tage
  • Schon mal darüber nachgedacht dass Unternehmer wie Du von der Bürokratie profitiert? Die Leute in Thailand haben zum Teil keine , was für die Leute dort nicht immer von Vorteil ist.

    Claudius TacitusClaudius TacitusVor 16 Tage
    • @Herbieffm Schon recht viele, weil es der einzige Weg ist, um in Thailand dauerhaft zu bleiben als Ausländer. Das günstigste Visum liegt bei ca. 13.000€ für 5 Jahre. Aber damit ist auch das Einkommen steuerfrei aus dem Ausland. Wer also remote arbeiten kann, für den ist es wahrscheinlich recht günstig. Man kriegt auch noch ein paar extra Vorteile, aber kannst du ja googlen.

      multamultaVor 15 Tage
    • Wieviele Elitevisa mag es zur Zeit geben? Die Anforderungen können doch nur sehr reiche Menschen erfüllen.

      HerbieffmHerbieffmVor 15 Tage
    • @Claudius Tacitus Als Ausländer mit Geld lebst du da gut. Du hast zwar massenhaft Nachteile, weil Thais immer die Mehrheit besitzen müssen, aber das gilt nicht für alles. Wohnungen kannst du normal erwerben, Grundstücke eben nicht. Dann kannst du das Grundstück pachten und das Haus auf dem Ding gehört dir, aber nicht das Grundstück. Vorteil ist aber, dass Einnahmen aus dem Ausland steuerfrei sind, wenn du das Elite Visum besitzt. Mittlerweile gibt es auch eine Freezone in Bangkok, was vermutlich Dubai nachgemacht wurde. Mit Geld lebst du in Thailand gut und dann ist es da auch wunderschön.

      multamultaVor 15 Tage
    • @multa Sag ich doch. Thailand hätte ich null Bock zu leben

      Claudius TacitusClaudius TacitusVor 15 Tage
    • @Claudius Tacitus Ob Thailand davon profitiert? Nein, tut es nicht. Hab ich auch nie gesagt. In Thailand profitieren bestimmt paar wenige, die viel Kohle haben oder so. Aber von Chancengleichheit ist da nicht die Rede.

      multamultaVor 15 Tage
  • Warum soll man denn wegen Dumping Löhne ist, gleich Sozialist sein?

    Claudius TacitusClaudius TacitusVor 16 Tage
    • @Sally Melanie So sehe ich das auch. Alles Kommunisten

      Claudius TacitusClaudius TacitusVor 14 Tage
    • @Claudius Tacitus wir sind zumindest nah dran

      Sally MelanieSally MelanieVor 14 Tage
    • @Sally Melanie Ja genau. Eigentlich leben wir alle im Kommunismus.

      Claudius TacitusClaudius TacitusVor 15 Tage
    • @Claudius Tacitus wir leben nur in einer Illusion von Kapitalismus 😶 das was wir vorfinden, hat nichts mit freier Marktwirtschaft zu tun, leider.

      Sally MelanieSally MelanieVor 15 Tage
    • @Nikola Tesla Bitte mal erklärem; Inwiefern verhindert der Konkurrenzdrzck Lohndumping? Wie erklärst Du Dir dass Unternehmen GERADE mit dem Argument des Kinkurrenzdrucks Löhne senken?

      Claudius TacitusClaudius TacitusVor 15 Tage
  • Hallo Julian und Hendrik, herzlichen Dank für das tolle Interview. Viele schöne Insights, die hier vermittelt wurden. @Hendrik: Mit wieviel Jahren hast Du denn Deine Geschäftsmodelle begonnen und mit was hast Du gestartet? Danke Dir. Frohe Ostern und liebe Grüße aus Mainz

    Martin MuellerMartin MuellerVor 16 Tage
  • Ich war leider zu spät dran 😥, dachte 19 Uhr? Werde mir den Anfang nochmal ansehen. Danke das ihr euch Zeit genommen habt. Frohe Ostern und eine gute Zeit.

    HermineHermineVor 16 Tage
  • Hallo Julian , wie und wo kann ich in E-Yuan investieren? Was hälts du davon ??? Lg

    Y.E AY.E AVor 16 Tage
    • @Aygün Akgül Ja alles klar ich schau mal. Danke für Deine Antwort. Holst Du Dir auch welche?

      Sell-OutSell-OutVor 15 Tage
    • Ich glaube über die Yuan Pay Group. Sollte eine staatliche Seite sein.

      Aygün AkgülAygün AkgülVor 16 Tage
    • Würde mich auch sehr interessieren!!!!

      Sell-OutSell-OutVor 16 Tage
  • Mehrwert, Mehrwert, Mehrwert!

    miguel chemiguel cheVor 16 Tage
DEhave