Teuer und peinlich: Netflix-Stars und Ministerium produzieren 'Ehrenpflegas'-Serie | WALULIS DAILY

14 Okt 2020
241 731 Aufrufe

Das Bundesfamilienministerium hat mit jungen Netflix-Stars die neue Webserie ‘Ehrenpflegas’ produziert, um Jugendlichen den Pflegeberuf schmackhaft zu machen.Was für einen absurden Aufwand das Ministerium in die Serie gesteckt hat und wie denen jetzt alles komplett um die Ohren fliegt. Das zeigen wir euch jetzt.
→ DIE LINKS AUS DIESEM VIDEO ZUM ANKLICKEN
►Artikel, Posts und Videos: walul.is/3k4zd3C
→ Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
►DEhave: dehave.info
►funk Web-App: go.funk.net
►Facebook: facebook.com/funk
►Impressum: go.funk.net/impressum

→ Mehr von WALULIS:
►WALULIS - Die Analyse: walul.is/32dfxBa
►WALULIS // Instagram: walul.is/instagram
►WALULIS // Facebook: walul.is/facebook
►WALULIS // Twitter: walul.is/twitter

KOMMENTARE
  • Was glaubt ihr welches Ministerium sich als nächstes "unkonventionelle Wege der Ansprache" ausdenkt? 🙃

    WALULIS DAILYWALULIS DAILYVor 8 Tage
    • Walulis mach doch mal Karriere als Mensch

      C MC MVor 2 Tage
    • Kann man euch E-Mails schicken? Ich hätte da was zum Thema Kompetenz von Ministerien 😁

      MrMBSonicMrMBSonicVor 3 Tage
    • Das Bundesdrogenministerium arbeitet an einer Serie, die zeigt wie cool es ist, nicht zu kiffen. Wetten Leute?! Arbeitstitel: '16.20 Uhr, Zeit nicht zu rauchen'

      r.h.r.h.Vor 3 Tage
    • Zwar kein Ministerium, aber die CSU mit "Ehrenbayas" währe nach CSYOU ein Kandidat.

      WerWolfWerWolfVor 3 Tage
    • Natürlich das Verkehrsministerium xD

      NeandorNeandorVor 3 Tage
  • Ich bin selbst Pfleger und muss sagen: Immerhin besser, als die 3. Staffel Dark

    Darwin SchneiderDarwin SchneiderVor Stunde
  • Hat zwar absolut nichts mit dem Inhalt dieses sehr guten Videos zu tun, aber im Intro (als der Buchstabe auf den RTW fällt) habt ihr eindeutig einen Sound aus dem Intro von "C&C Alarmstufe Rot" gerippt :)

    Hanno HanfHanno HanfVor 5 Stunden
  • Also ich finde diese Serie einfach Peinlich.. das Repräsentiert nicht im Ansatz diesen Bereich wieder was die da gemacht haben finde ich zumindest. Davon mal ab das es ein Typischen Deutschen Humorzwang hat der so aufgedrückt wird.. keine Ahnung da lache ich nicht drüber sondern weine eher.

    MiluTvMiluTvVor 6 Stunden
  • Na super, Leute, bei denen der Begriff "Dumm wie Toastbrot, oder ein Meter Feldweg" einem als erstes durch den Kopf geht, machen "Werbung" HUST!...für einen der wichtigsten Berufszweige!...Wenn ich die Darsteller der Serie reden höre, würde ich sie am liebsten einweisen lassen...wer will sowas sehen oder hören? Wenn die Regierung nichts für Pflegeberufe machen will, hätte sie es auch einfach bei alten belassen können, anstatt Unmengen für scheisse auszugeben. Wer genau soll denn bitte die Zielgruppe dieser Kampagne sein?... Leute, die nie ihr Smartphone aus der Hand legen und das Leben drumherum völlig ignorieren? Leute mit den Hosen in den Kniekehlen? Leute, die sich nur mit Alder, Bruder, ich schwör unterhalten? Genau solche Leute würden zu pflegende Menschen nicht in Ihre Wohnungen lassen bei der ambulanten Pflege!

    Plüsch FilterPlüsch FilterVor 6 Stunden
  • Wer im Familienministerium kam auf die "gute" Idee von Frau von der Laien abzuschauen? Statt einfach mal nen erhöhten Mindestlohn im Sozialen Bereich einzuführen (ernsthaft wieso geben wir denen die unser Geld hüten mehr Anerkennung als denen die unsere Eltern und Großeltern pflegen und auf unsern Nachwuchs aufpassen?)

    Gretel ZerrGretel ZerrVor 11 Stunden
  • Als ich "Ehrenpflegas" zum ersten Mal gesehen habe dachte ich: Das ist ein Scherz. Das kann nur ein Scherz sein. Sowas würde doch niemand ernsthaft als Werbung für diesen Beruf in Auftrag geben?!?! Ich arbeite nicht mal in einem Pflegeberuf, habe aber vergleichsweise viel mit PflegerInnen zu tun. Und ich kenne wirklich niemanden, den/die das zum Nachdenken angeregt hat, ob er/sie PflegerIn werden möchte. Es hat sich generell noch niemand in irgendeiner Weise positiv über diese "Werbung" für den Beruf geäußert. Und als angehender Lehrer kann ich sagen, pädagogisch ist dieses Projekt absolut nicht zu gebrauchen! Es vermittelt falsche Vorstellungen von Ausbildung und beruflichem Alltag und wird (so es denn überhaupt zu einer Erhöhung der Azubis in Pflegeberufen führt) verglichen mit der Realität eher abschreckend wirken und Azubis vergraulen. Anstatt Kritik mit einer "Sonderfolge" mit PflegerInnen abfedern zu wollen, hätten sie PflegerInnen lieber von vornherein mit ins Boot holen sollen und (!) das Projekt pädagogisch beleuchten sollen. So schadet es mehr, als es nutzt!

    DesmotesDesmotesVor 11 Stunden
  • 24 Jahre Pflege und ich seufze....

    the cosy cobwebthe cosy cobwebVor 11 Stunden
  • Für so einen Mist werden unsere Steuergelder verbrannt ! Diese Ministerin hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank .

    Jürgen kätkerJürgen kätkerVor 12 Stunden
  • Mmmm die Pflege möchte auch eine Serie starten. Um das Bild zu seigen wie sie die Politik sieht. Mmmmmm denke viele Spieler ehrenamtlich in der Serie mit:)))))

    Maria KMaria KVor 13 Stunden
  • Ach mein Gott. Die Serie ist nicht der Brüller, aber wie der Dicke mit den Alten umgegangen ist, hatte schon was. Muss man denn alles heruntermachen nur weil man es kann? Und die tätowierte Tante geht natürlich davon aus, dass sich dadurch Unmengen von "Idioten" bemüßigt fühlen, in den Pflegeberuf zu strömen (vor ein paar Jahrzehnten wäre sie wegen ihrer Körperbemalung dort übrigens rausgeflogen). Gaaaanz sicher... Nur als kleine Info an all die Kleinkriminellen, Drogensüchtigen und Schläger, die ja jetzt die Pflegeheime fluten wollen: es gibt auch eine Ausbildung, die man schaffen muss. Das sollte eigentlich auch die Tatoo-Tante wissen. Klar, ich halte die Produktionskosten auch für viel zu teuer. Anderseits verschenkte man hierzulande früher noch wesentlich mehr Geld für teils aus Hollywood stammende Filme und nun für alle möglichen deutschen Produktionen mit sagen wir mal vorsichtig - recht unterschiedlicher Qualität.

    Gene StealmanGene StealmanVor 17 Stunden
  • *Schade, dass alle es so einseitig betrachten...* Ja, hätte, hätte, man günstiger machen sollen... Nein, es spiegelt nicht die Realität wieder Aber muss ein Ministerium immer nur todernste Inhalte produzieren?! Bei Fack ju hat es 2015 geklappt mit dem Humor, nicht bei allen, aber bei vielen... Das lag natürlich auch daran, dass es mit Kinogeld statt mit Steuergeld finanziert wurde. Der Punkt ist der - *Warum kann man nicht anerkennen, dass hier eine ganz süße, etwas teure, fiktive Serie produziert wurde?* Haben sich damals alle Lehrer aufgeregt, weil sie sich mit Zeki Müller vergleichen oder mit Elisabeth Schnabelstett? Nein? Achso, okay Es gibt berechtigte Kritikpunkte an diesem Projekt. Und unberechtigte. Übersehen wird oft auch gerne das positive. Weiter noch: Wenn sich Pflegekräfte ernsthaft der Meinung sind, sie müssten sich von diesem Film distanzieren, um dem Beruf Pfleger besser dastehen zu lassen, ist das eigentlich ein Spiegel vor diesen Pflegekräften. Mein Argument: Kein Mensch der intelligent genug ist, um in der modernen Arbeitswelt zu überleben, wird denken, dass die Serie in irgendeiner Weise versucht, die Realität nachzuempfinden. Ist übrigens "okay", sich von der Serie zu distanzieren, finde es aber überflüssig und man muss nicht nur draufrumhacken. Man kann auch fast jeden Spielfilm genauso zerlegen... Sagen wir so: Ich merke, wie dringend Pflegekräfte *mehr bezahlten Urlaub* bräuchten, um sich vom Stress zu erholen, unter dem offensichtlich viele leiden... Und: Sollen 700K Pfleger nun stattdessen einen symbolischen Euro mehr Gehalt bekommen, einmalig?

    M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • wie wäre es mal mit gerechten Lohn??

    derHutschiderHutschiVor 23 Stunden
    • Nicht zu machen bei diesen *so sinnvollen Steuersenkungen*

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Es ist echt nicht zu fassen mit was für einer unglaublichen Scheisse man konfrontiert wird. Ich übe diesen Beruf seit mittlerweile 25 Jahren, bin Fachkraft und ganz ehrlich, solche Vollidioten betrachten wir sicher nicht in unseren Teams. Ich möchte wirklich wissen, welcher absolute Volliduot dieses Konzept entwickelt hat. Sowas ist berufsschädigend und peinlich. Unkonventionelle Wege der Ansprache, was für ein geistiger Diarrhoe. Wie wäre es mal mit etwas mehr Hirn und weniger Scheissdreck. Dem Verantwortlichen sollte man einen Duden auf den Kopf schlagen. Wir sind keine Idioten, wir üben einen sehr Verantwortlichen Beruf mit sehr breitgefächertes Aufgabengebiet aus.Die pflegebedürftigen alten Menschen brauchen keine dummquatschende Dumpfbacken sondern intelligente Menschen mit Empathie und Fachwissen. Schämt euch für dieses völlig idiotische Werk. Pfui!!!

    Barbara ReuterBarbara ReuterVor Tag
    • Warum versuchst du eine nicht reale Welt in eben diese zu schleppen? (Die nicht reale Welt der Serie...)

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Naja bei Grey’s anatomy wird auch nicht der Schwerpunkt der Serie auf den medizinischen Alltag eines angehenden Arztes gelenkt ...

    Mandana WeingärtnerMandana WeingärtnerVor Tag
    • Danke

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Die waren doch auf Drogen, haben die 700k für Koks und Nutten ausgegeben und den Dreh vom Austauschschüler des Praktikanten abwickeln lassen...

    Eiserner EngelEiserner EngelVor Tag
    • Naja nich so ganz Aber dennoch ganz lustiger Kommentar. Finde übrigens auch, dass 500K hätten reichen müssen für diese Produktion

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Mehr sag ich dazu nicht: www.change.org/p/an-bundesministerin-dr-franziska-giffey-und-bundesminister-jens-spahn-die-ehrenpflegas-kampagne?recruiter=false&recruited_by_id=15115110-0d60-11eb-a73b-6f680c928f81

    Wadi SWadi SVor Tag
    • Übrigens: Wir ernsthaft denkt, change.org wäre die richtige Plattform für Veränderungen, der hat wohl ein paar Schrauben locker. Nicht alles sind Bots, schon klar. Aber die Gefahr ist da, dass es keine Petition dort gibt wo jemand nicht doppelt abgestimmt hat.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Ich muss erst noch mein Master in Scheiße abschließen, um die Serie gut zu finden...

    Marcel HamannMarcel HamannVor Tag
    • An welcher Uni denn? Uni Klohausen?

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Einfach nur pfui.... Es geht wirklich nicht dümmer.. Die Frau Ministerin sollte diesen Dreck selber bezahlen. Und diese Frau wird von meinem Geld bezahlt 🤮

    Kathy RonjaKathy RonjaVor Tag
    • Ja, aber solange wir leben wird Politik immer jemandem nicht gefallen... ist halt so

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Die 700tsd. hätten einige Stellen finanzieren können

    LoddiLoddiVor Tag
    • 700k hätte jedenfalls nicht auf Gehälter verteilt werden können

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Das haben sie dir erlaubt? Du bist doch funk!

    BahnbetriebBahnbetriebVor Tag
    • WALULIS ist funk Funk ist ARD/ZDF Der Rundfunkbeitrag geht an ARD/ZDF/Deutschlandradio Und dennoch ist jeder für sich unabhängig. Vor allem FUNK. Natürlich haben die auch eine Redaktion und so... Aber sie können frei entscheiden worüber und wie sie berichten wollen.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Ministerium: mittlerweile hat man die Kommentare dort deaktiviert. Waren wohl alle unerwartet ehrlich... Ob das wenigstens in unseren Bezahl-Medien kommentiert wird?? PS: Wer nix kann wird heutzutage POLITIKER !!

    The machineThe machineVor Tag
    • Wer nix kann, kommentiert wohl eher hier wild drauf los ohne nachzudenken, aber wir kommen vom Thema ab. Ja, leider reden Politiker viel zu selten mal Klartext.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • ich finde die serie sehr lustig, durchaus ansprechend, auf jeden fall gut gemacht, informativ und mit 700k steuergeldern auch nicht übertrieben teuer. hab mir aber auch gerade ne fette tüte reingezogen...

    TheLotionInTheBasketTheLotionInTheBasketVor Tag
    • Fette Tüte Chips? Pommes? Lass mich nicht hängen, Brudi!

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Das ist ja wohl das Allerletzte. Wird so ein Schund aus Steuermitteln oder GEZ-Zwangsgebühren finanziert? Wenn so ein Machwerk durch Frau Giffei selbst mit ihren privaten Geldern finanziert wird, soll mir das egal sein. Aber nicht solch einen Dreck mit öffentlichen Mitteln finanzieren. Es reicht langssam mit unsinnigen, hirnverbrannten Dingen wie das Oma-fährt-im Hühnerstall-Lied oder die Broschüre, wie kleine Kinder sexualisiert werden sollen.

    Hans GöckeritzHans GöckeritzVor Tag
    • Auch die Oma im Hühnerstall war gut 👍 Nur leider wurde es wieder entfernt.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
    • Ahhhhh ein #IntelligenzBestienDEhaver (#IBYT) Solche Exemplare findet man ganz ganz selten nur... 700K mag etwas viel sein, aber so katastrophal ist der Inhalt nicht.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Passt doch . Quotenausländer , Gendersprache ....... ich könnte kotzen.

    Stephan BockwoldStephan BockwoldVor Tag
    • M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • das Problem ist doch, das es viele junge Leute gibt die extrem schlecht gebildet sind. vielleicht ist die Bundesregierung weiter an der Realität als man denkt;)

    Auf WachenAuf WachenVor Tag
    • Oha, krass, aber auf den Punkt. Und nein allgemein stimmt das nicht. Aber wir steuern drauf zu, wenn wir uns irgendwann nur noch auf digitale Bindung verlassen

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • Politiker nur wer korrupt ist... FR. Giffey

    F GF GVor Tag
    • Satzbau nur wer nicht Schule ging... F G

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 23 Stunden
  • In diesem Sinne vielleicht auch mal über eine Portaitreihe nachdenken, in der ihr uns Minister vorstellt, die nicht als geldverschwendendes Gespött gelten... Würd mich echt mal interessieren.

    teh_er1kteh_er1kVor Tag
    • Ist einfach so... Finanzminister - in Schwierigkeiten ("WireCard Skandal") Verkehrsminister - Affäre mit der Maut und Eventim Familienministerin - etwas teure Serie, die kaum einer zu mögen scheint

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Dafür zahle ich nicht.

    Dirk OttoDirk OttoVor Tag
    • Doch. Tust du, wie alle anderen auch. Kann dich ärgern, kannst CDU ja mit uns allen abwählen. Btw: Not a hater but a fan of the series, here.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Die Blockflöte ist der Hammer.

    Jenny LudwigJenny LudwigVor Tag
    • Haha, isso Du meinst doch 1:24 oder?

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Sie hätten auch alle Scrubs gucken lassen können. Das wäre wahrscheinlich sogar noch realer als diese Steuerverschwendung.

    Dario KruseDario KruseVor Tag
    • Haha. Genial. Aber nich so genial wie 700K ausgeben. Btw: Finde geht günstiger aber Serie find ich recht gut.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Wäre ja auch zu einfach gewesen einen Beruf interessanter zu machen, indem man ihn besser bezahlt und bessere Voraussetzungen schafft.

    Honeybell 89Honeybell 89Vor Tag
    • Nein, nein. Nicht zu einfach, zu teuer wenn wir in die traurige Realität gucken wollen. Komisch, Lufthansa hat sie bekommen, die Millionen.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • 'EhrenpflegGas' war glaube im 3ten Reich ein gut bezahlter Job, aber heutzutage wird man mit Applaus bezahlt, zumindest in einer Pandemie!! Grüße von einem Pfleger dessen Beruf ihm trotzdem Freude bringt. Ps. Soll noch Liebe grüße von den Frisören da lassen....die sind nämlich noch mehr gefi***t als wir Pflegekräfte!

    Toni TurnschuhToni TurnschuhVor Tag
    • Oho ein Kommentar und seine Inhalte sind wahr.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge! Das Intro is schon hart :D

    Leonard HahnLeonard HahnVor Tag
    • Intro? Meinst du ab 1:24?

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Das ganze ist ein riesiger Scheißhaufen. Welcher Oberhonk hat sich das ausgedacht????🤮😤🤬

    Dany77hbDany77hbVor 2 Tage
  • Welch geistiger Dünnschiss diese Serie doch ist. Gebt den Pflegern lieber das Geld, als hirnlose Honks mit solchen Videos in den Beruf zu locken und die Pflegekräfte als die letzten Deppen der Nation darzustellen. Peinlicher geht immer.

    Dirk VersmoldDirk VersmoldVor 2 Tage
    • Besser Dünnschiss als Verstopfung. #RealityCheck Es gibt weit mehr als 700K Pfleger - UND DENNOCH: Gönnen wir uns den Spaß: Wenn die 700K Euro aus der Serie auf 700K Pfleger aufgeteilt werden würde, erhielten alle einmalig einen 1 Euro Bonus

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Die Serie ist super wenn man sie sarkastisch und nicht „ relatable „ anschaut. Das Scrubs des armen Mannes ;)

    Gicko JerkeGicko JerkeVor 2 Tage
    • Ahhh... danke danke danke. Muss jede Werbung relatable sein? Antwort: Nein muss sie nicht.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Das 20centuryFox Intro hat mich gekillt! Zu geil 😅

    Julian ThomasJulian ThomasVor 2 Tage
    • Zu sehen ab 1:24, jap war richtig geil, bist auch nicht der erste auf den ich stoße

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Ich möchte mich hier, als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, von dieser Serie distanzieren. Hätte ich die Serie vor meiner Ausbildung gesehen, wäre ich alles geworden aber kein "Pflega".

    Wasski WaitforitWasski WaitforitVor 2 Tage
    • Dann ist deine Verbindung zwischen Film und Realität wohl mächtig gestört. UND ACHTUNG FLACHWITZ DAZU JETZT Mach mal WLAN an, dann läuft es wieder.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Ich bin ja völlig schockiert, dass eine Serie, die vom Ministerium mitgestaltet wurde ein Flopp ist. Unsere Ministerien und die Regierung sind doch sonst auch immer direkt am der Realität. Was ist da wohl schief gelaufen? Aber bitte ruhig bleiben, die Regierung macht sonst ja immer alles richtig und... ok ich muss aufhören, sonst sterbe ich vor Lachen. Fick Dich Regierung!

    BoelthorBoelthorVor 2 Tage
  • „Verzerrung der Realität“ oder wie ich es nenne: Porno

    Mr. Game VideosMr. Game VideosVor 2 Tage
    • LOOOL bester Vergleich. Bester!

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Das mit den Produzenten von Fack-Ju-Göhte merkt man schon beim zweiten Ausschnitt

    Mr. Game VideosMr. Game VideosVor 2 Tage
    • Zwar nicht Produzenten sondern Writers also Autoren aber an sonsten stimme ich zu.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Man hätte das geld was man in die werbekampagne gesteckt hat auch unter Pflegern verlosen können. Hätte mehr Leute in den Job gelockt

    JoaJoaVor 2 Tage
    • Okay. Wenigstens ist endlich mal jemand dabei der nicht heult weil man nich alle in Pflegeberufen mehr Gehalt bekommen statt dieser Serie. Wäre rein mathematisch nämlich nicht tragbar. Diesem Vorschlag würde ich mich sogar anschließen. Ich sag also: Joa, des geht xD

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • * Ich Gesundheits- und Krankenpflegerin in Ausbildung im 2. Jahr * *Mein Hirn* sind wir wirklich so assi 😱😱😱

    Ramoniii 04Ramoniii 04Vor 2 Tage
    • Also ich hoffe nicht, dass du dich über eine fiktive Serie identifizieren tust. Wäre recht traurig. Aber gut.. vlt besser als sich mit Insta oder TikTok zu identifizieren

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Bestes Intro seit langem :-D :-D

    Christian HübertChristian HübertVor 2 Tage
    • Hehe, ab 1:24 Warum vergessen es alle? Komisch

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Man hätte den Produzenten auch mal sagen können, dass sie vielleicht mal ein Krankenhaus betreten und sich die Arbeit verschiedener Pflegekräfte mal ankucken sollten. Es gäbe nämlich ausreichend Stoff aus der Realität um eine dramatische und zugleich lustige Serie über den Beruf zu machen. Wenn man bedenkt, wie viele Arztserien unglaublich populär sind, obwohl die Ärzte in diesen Serien viele Tätigkeiten übernehmen, die eigentlich die Pflegekräfte machen. Pflegekräfte werden immer dargestellt, als würden wir nur Ärsche abwischen und betüddeln, aber auch wenn Aufgaben wie Essen austeilen und waschen dazu gehören, kommen dazu ein Haufen Aufgaben, die weit mehr Kompetenzen erfordern als dargestellt. Wir müssen erkennen und wissen, was bei Notfällen zu tun ist, weil wir oft in akuten Fällen, z.b. bei Reanimationen, als erstes da sind, wir machen Verbandswechsel und Wunddoku, Prophylaxen, Mobilisation, Verabreichung von Medikamenten, legen von Kathetern etc. Wir müssen uns mit Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie auskennen und wir die Balance zwischen Nähe und Distanz halten, was verdammt schwer sein kann, weil man viel Zeit mit den Patient:innen verbringt und dass einem verdammt nahe gehen kann, wenn man Patient:innen ins Herz geschlossen hat Und man weiß, dass sie sterben werden. Wir erleben so verrückte Dinge, dass man manchmal nicht weiß, ob man lachen oder weinen möchte und ich glaube jede Pflegekraft hat Storys erlebt, die eine ganze Staffel einer Serie füllen würde.

    Hive MindHive MindVor 2 Tage
  • Meine Pflegediagnose lautet: Fremdschämen aufgrund von als Infotainment getarntem Trash-TV.

    CarlaJulesCarlaJulesVor 2 Tage
  • Wie gestört ist das denn, man wünscht sich direkt das die Politiker im Alter mit voller Wucht von gestörten Pflegekräften den Arsch geputzt kriegen, zum Kotzen, haben alle keine Ahnung von der Realität!!!

    Filippo CalcagnoFilippo CalcagnoVor 2 Tage
  • Oh Gott, gebt die Regierungsverantwortung an Jüngere ab...

    Shockflyer OneShockflyer OneVor 2 Tage
  • Man könnte ja einfach mal Pfleger vernünftig bezahlen oder so, aber was weiß ich schon.

    V.CutsmanV.CutsmanVor 2 Tage
  • So eine sch.... Serie. Da rege ich mich echt auf. Mir als Altenpflegerin ist das echt peinlich das der Beruf so dargestellt wird

    Kathi KKathi KVor 2 Tage
  • Schön zu sehen, dass die Politik verstanden hat worum es in der Pflege geht👍🏾 Denn pflegen kann nun wirklich jeder! Die haben echt nichts gelernt und nichts verstanden.

    Felix P.Felix P.Vor 3 Tage
  • Hier meine kurze, satirische Antwort auf die Ehrenpflegas: dehave.info/down/in-AhcKxipunzKA/video Kann gerne geteilt werden...

    Bastian BarfußBastian BarfußVor 3 Tage
  • Wo ist jetzt eigentlich verdammt nochmal der ASSI!?!

    Justin PampeJustin PampeVor 3 Tage
    • Stimmt haha Ist selbst mir nicht aufgefallen beim ganzen anderen Shit Dauernd redet man vom ASI Gemeint ist der nette Ausländer Ps: Nein, ich sehe ihn nicht als ASI, aber schon als unter-gebildet.

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Offensichtlich ist es im Ministerium nicht so weit her mit Intelligenz. Vielleicht sollte man dort nicht so viel von sich auf andere schließen.

    O. A.O. A.Vor 3 Tage
  • Diese Serie ist das allerletzte. So viel Dummheit / Respektlosigkeit hätte ich einem Familienministerium nicht zugetraut. Ihr habt keine Ahnung, wie es ist in der Pflege zu arbeiten. Warum wird dieses Geld nicht in die Pflege gesteckt? Schämen Sie sich Frau Giffey.

    Fati BenFati BenVor 3 Tage
  • Wo bleiben die treffenden Worte von Claus Kleber?

    Jän MerJän MerVor 3 Tage
  • Armer Hundi Wauwau :(

    Lina MisliLina MisliVor 3 Tage
    • Hündi ist aber nun wech... leider

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • Wie wäre es mit einer Serie über die Pflege beim Aufmarsch in Berlin und dem Erliegen des Gesundheitssystems in der Corona Zeit. Ich liebe Apocalypsen Filme.

    Lu StrahlemannLu StrahlemannVor 3 Tage
  • Ich hoffe dass die Serie nicht weiter ausgestrahlt werden darf. Sie hat seinen Zweck volkommen verfehlt und ist ein Schlag ins Gesicht für alle Pflegekräfte. Vielleicht schürt die Serie sogar eher die Überlegung aus diesem peinlichen Beruf auszusteigen. 😉 Schämt euch.

    Lu StrahlemannLu StrahlemannVor 3 Tage
  • Da muss ja noch mächtig Knete da sein, wenn man für so einen Müll 700.000,00 € ausgibt! Dieses Filmchen ist echt nur für die Tonne! Schlimm das man die Pflege immer noch im falschen Licht sieht!

    Gudrun KrüperGudrun KrüperVor 3 Tage
  • FJG war schon unfassbar schlecht...

    Lunaris SommersonnenwendeLunaris SommersonnenwendeVor 3 Tage
    • Oh. Ein(e) Humorbaus(e|in). Schade. Der Film ist zwar nicht mehr aktuell aber war damals echt lustig anzusehen Verständlich, dass du dann natürlich auch diese Miniserie nicht so gut findest 👍

      M.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerM.VidNer123.0090 - Kanal der zwei TV-YTerVor 22 Stunden
  • 1:03 Tätowierte Pflegerinnen lügen eh und klauen Zahngold.

    Rolo TomassiRolo TomassiVor 3 Tage
  • 700.000€ oder wie Philipp Amthor sagt „zu wenig"

    Benedict KarbeBenedict KarbeVor 3 Tage
  • Sorry aber die Serie hat kaum was mit Pflege zu tun. Ich weiß nicht was es da stellen soll aber nicht die Pflege. 6 Setzen. und zur Strafe sollten die alle mal für nen Monat in die Pflege gehen. Dann dürfen die es nochmal Probieren.

    ShadowPlayer 1ShadowPlayer 1Vor 3 Tage
  • sie hätten das geld lieber einfach den pflegern geben sollen, damit hätten sie warscheinlich mehr leute überzeugt

    JulinatorJulinatorVor 3 Tage
  • Ich arbeite nicht in der Pflege und bin jeden Tag wirklich froh darüber, dass es Menschen gibt, die diesen wichtigen Beruf ausüben. Ich habe letztens die erste Folge als Werbung geschaltet bekommen und dachte mir, so schlimm kann's schon nicht werden. Jetzt finde ich es einfach nur noch schrecklich, wie viel Geld und Arbeit in solch ein sinnloses Projekt gesteckt worden sind. Da hat doch selbst die Vorabendserie "Bettys Diagnose" schon mehr für den Pflegebereich getan als dieses Imagedesaster! Da werden zumindest ansatzweise die Anstrengungen und Motivation der Pflege dargestellt und nicht völlig ins Gegenteil verkehrt. Oder das ist einfach nur meine laienhafte Sicht der Dinge und es ist eigentlich ganz anders

    Saphira HeraSaphira HeraVor 3 Tage
  • Die sollten endlich flächendeckend nach Tarif zahlen und privatträger dazu Verpflichten,das wäre vllt schon mal n Schritt in die richtige Richtung...aber sowas?! Einfach nur peinlich 😩

    Ehm TeehhEhm TeehhVor 3 Tage
  • vielleicht war diese 700.000€ Provokation nur ein Mittel zum Shitstrom, der vielleicht wirklich etwas in der Pflege verändern könnte. Ich glaube nicht.

    Acidia90Acidia90Vor 3 Tage
  • Können die nicht wenigstens vorher ihre kinder fragen ob das nicht vielleicht voll nach hinten los gehen könnte? Ist ja nicht das erste mal dass die alle beim thema internet und Jugendliche alles verkacken

    Demu trasDemu trasVor 3 Tage
  • wie dieser Beruf durch diese Serie hopps genommen wurde =() ich selbst arbeite in der Altenpflege und finde: die Löhne sowie die Arbeitszeiten müssen sich ändern^^allgemein die ganzen Bedingungen unter denen man Arbeiten muss.....aber da wird sich nix ändern, weil Spahn hat ja schön Corona Prämie zahlen lassen und deswegen^^wird sich nichts ändern.....Junge Menschen sollten sich den Beruf nur aussuchen, wenn sie ihn machen möchten und mit Herz dabei sind.... zu viele Herzlose sind im Pflegeberuf unterwegs

    DRAGondaTrackDRAGondaTrackVor 3 Tage
  • Danke für diesen Beitrag. Ich bin so entsetzt von unserer Regierung und schäme mich zutiefst fremd. Diese Leute gehören alle abgesetzt und/oder gefeuert. So eine verdammte Blamage für unser Land. Unsere Regierenden sind so so weit weg vom Volk wie es nur geht.

    Vele BieVele BieVor 4 Tage
  • Deutsche Filme waren immer schon etwas bescheiden aber das legt nochmal ne Schippe drauf

    SarkasmusschildSarkasmusschildVor 4 Tage
  • Ne sorry bin schon ehrenbürga

    ExtralargeExtralargeVor 4 Tage
  • Ich habe 6 Jahre ehrenamtlich im Seniorenstift ausgeholfen.Peinlich , wie dieser verantwortungsvolle Beruf und alle ihre Mitarbeiter/innen und ihre Auszubildende auf RTL-Niveau begegnet wird. Das Geld der Trailer wäre besser als Bonus den Menschen zur Anerkennung ihrer aufopferungsvollen Arbeit übergeben worden.

    Beermann ElkeBeermann ElkeVor 4 Tage
  • Tja hätten sie mal das Bundesministerium für Männer rangelassen.... Was? Das gibts nicht? Na sowas x)

    haegger666haegger666Vor 4 Tage
  • +25er denken dass, Ehrenpflegas ein Vergehen an der Pflege wäre, dabei ist das eigentliche Vergehen das an der Jugendkultur

    SkySkyVor 4 Tage
  • CRINGE

    The EscalatorThe EscalatorVor 4 Tage
  • Die Serie macht mich als Kranken- und Gesundheitspflegerin, wie es vor 5 Jahren noch hieß, so wütend!! Was für ein Schwachsinn, unrealistisch, beschämend und beleidigend! Der Schuss ist nach hinten los gegangen, zu 1000%. Als was werden wir da bitte dargestellt?! Scheinbar wollen die Minister die Jugend mit diesem Sprachniveau irgendwie abholen, aber kein Patient wird mit "Alter" oder "Bruder" angesprochen! Ja, wir brauchen motivierte Leute, die den Beruf machen wollen. Aber so wird doch ein völlig falsches Bild vermittelt. Und von wegen humoristisch und Satire- blabla, Fehl am Platz! "Wenigstens spricht jetzt jeder über den #Pflegeberuf". - Ja, wunderbar, jeder bemitleidet uns, dass wir so durch den Kakao gezogen werden und uns so wenig Respekt entgegen gebracht wird! Gerade jetzt, mit Corona, hätte man sich das sparen können. Jeder Azubi, der aktuell in der Ausbildung ist, wird denen was Husten, die stehen gerade vor Herausforderungen, von denen nie die Rede war. Und sie halten durch! Ja, es ist mega krass wie in GOT, wenn ein Mensch stirbt. Boah, regt mich das alles auf... Ich kann gar nicht so viel Essen, wie ich kotzen möchte. Witzigerweise hat man nun plötzlich überall die Kommentarfunktion deaktiviert.- Kritikfähig sind sie wohl nicht, Liebes Ministerium!

    Neurolinchen W.Neurolinchen W.Vor 4 Tage
  • Die Regierung verpulvert so viel Kohle für Berater... Da wäre es jetzt nicht auf ein paar Millionen mehr oder weniger angekommen... 🤣🤣😂😂😂

    anope 5791anope 5791Vor 4 Tage
  • Wie viel hat der Spaß nochmal gekostet? Ach ja, ist egal, da es besser investiert gewesen wäre, wenn die sich bereits in Arbeit befindlichen Pfleger und Pflegerinnen ihren Lohn erhöht bekommen hätten.

    NovaZekNovaZekVor 4 Tage
  • Ganz ehrlich: Viel Mimimi bei der Kritik an der Serie und wie so oft ist die Kritik wenig erhellend. Es ist schon erschreckend, dass wir anscheinend nicht mehr dazu in der Lage sind, Fiktion und Realität auseinander zu halten. Relaxt doch alle mal: Filme und Serien haben nicht den Anspruch, die Realität 1:1 abzubilden. Sowas nennt man nämlich Dokumentation oder Reportage. Und davon gibt es über die Pflegeberufe schon genug - will halt keiner sehen. Ich find das also vollkommen ok, dass man dann mal was anderes probiert. Da muss man sich dann nicht so reinsteigern, wie das hier manche machen. Mit dem gleichen Anspruch müsste man dann ja auch den Tatort und sämtliche Krimiserien abschaffen. Die sind auch seeeeeeeehr fiktiv und trotzdem prägen sie das Berufsbild Polizist oder Kriminalbeamte*r in einer Weise, die Interesse an diesen Berufen weckt. Also chillaxt einfach mal 😘

    ssVor 4 Tage
    • Ich denke der Unterschied hier ist das die Pflege Serie den tatsächlichen Anspruch hat, Leute für die Pflege zu begeistern und dabei ein falsches Bild projektiert, im Gegensatz zu genannte krimiserien welche in erster Linie der Unterhaltung dienen sollen. Und nicht von einen Bundesministerium in Auftrag gegeben werden

      Ratzel SamboraRatzel SamboraVor 4 Tage
  • 3:04 Okay komm, soo schlecht war der nicht mal 😂😂

    Lukas GoldmannLukas GoldmannVor 4 Tage
  • ....Hääää??

    TheRevolverLadyTheRevolverLadyVor 4 Tage
  • Die Qualität der Serie ist wie die Arbeitsbedingungen in der Pflege: unterirdisch. Die fachliche Tiefe lässt, wie die Bezahlung der Pflegeberufe deutliche Lücken klaffen. Aber darauf sollte bestimmt auch aufmerksam gemacht werden.

    DerminatorableDerminatorableVor 4 Tage
  • Da merkt man es wieder unsere Politik hat einen Schaden ....🤦🏼‍♂️

    Max 93Max 93Vor 4 Tage
  • Als jemand der mit dem Berufsfeld Pflege sehr wenig zu tun hat, hat mir die Serie eigentlich sehr gut gefallen 👍 war wirklich unterhaltsam und spricht bestimmt einige junge Menschen an, die auf der Suche nach einer Ausbildung sind!

    Johannes SeeJohannes SeeVor 4 Tage
  • Meine Freunde haben vor dieser Serie schon gesagt "was du machst ist doch keine Arbeit " . Könnt ihr euch vorstellen wie ich angesehen werde ,nachdem diese Serie gestartet ist? Es ist einfach verletzend wenn selbst die Bundesregierung unseren Beruf so dermaßen falsch darstellt und meines Erachtens in den Dreck zieht . Gibt einem ein richtig beschissenes Gefühl . Danke walulis , eure Darstellung der Serie konnte mich zumindest kurz meinen Ärger darüber vergessen lassen 👍

    Marcel KuthMarcel KuthVor 4 Tage
  • Von Lina würde ich mich jederzeit betäuben lassen. 😅

    Link ZeppeloydLink ZeppeloydVor 4 Tage
  • Ey echt n ehrenhaftes video und so... Denk ich mal. Habta ganz gut gemacht. Und der Walulis ist so ein Ehrenmann. Wollte ich nur mal erwähnt haben, da ich selbst auch äußerst ehrenhaft bin.

    Link ZeppeloydLink ZeppeloydVor 4 Tage
  • Lol, ich dachte die Chlorophyll Szene wär aus Ehrenpflegas.

    UnbreakableAlexUnbreakableAlexVor 4 Tage
  • Ich habe die beste Idee! Politikern nur den Mindestlohn zahlen😁

    MondkeksMondkeksVor 4 Tage
  • Unkonventionelle Wege der Ansprache ? " WER ZUR HÖLLE HAT EUCH DENN IN'S GEHIRN GESCHISSEN !!!111!! " #REUDIGESPISSOIR

    Ule UlsonUle UlsonVor 4 Tage
  • Die schäbige Frau mit der unattraktiven Kurzhaarfrisur sollte mal darüber nachdenken das ihr Beruf NICHT 'Systemrelevant ist... im Gegenteil.. Bei unserer Demographie wäre es von Vorteil die Alten auszusondern... Wie sagt mein Opa (82) seit Jahren so schön... Alle ab 70 abknallen dann hat sich das Problem erledigt...

    yammi1987yammi1987Vor 4 Tage
  • Ich bin schockiert. Bin selbst Pflegeschülerin und diese Serie ist fern von jeder Realität. Danke für nichts.

    Nina DröhneNina DröhneVor 4 Tage
  • 1:05 Idioten anwerben für die Pflege? Zu spät, sind schon genug dabei, leider....Wenn man sich ein bisschen auskennt sieht man das schnell. Mehr bezahlen? Gerne, wenn die professioneller arbeiten!

    phorzer32phorzer32Vor 5 Tage
  • Für 700.000 EUR hätte es mehr Explosionen geben müssen

    PANZERRUSHINGPANZERRUSHINGVor 5 Tage
  • Sie hätten halt einfach noch mehr "digga" und "bro" in die Dialoge einbauen sollen. 🤣

    mAiKmAiKVor 5 Tage
  • bin ich der einzigste wo die serie total geil fand ???

    Kevin SKevin SVor 5 Tage
  • die Serie Pflegt denen Ehrlich gesagt um die Ohren

    Doktor KnautschzoneDoktor KnautschzoneVor 5 Tage
DEhave