Der Norden geht campen | die nordstory | NDR Doku

25 Sep 2020
299 121 Aufrufe

#ndr #ndrdoku #camping
Camping ist der große Urlaubstrend! Schätzungen gehen von fünf Millionen Campern in Deutschland aus. Und es werden immer mehr. Viele Deutsche verbringen ihre Ferien lieber innerhalb der Landesgrenzen, Camping wird zur bezahlbaren Alternative zu Ferienwohnungen und Hotels.

Während es einigen um einen einfachen und naturnahen Lebensstil geht, schaffen die anderen sich auf dem Campingplatz ein Reich für einen ganzen Sommer: mit Windschutz und liebevoller Dekoration. Obendrein gibt es auch eine ganz neue Generation Camper. Junge Leute, die nach draußen wollen, aber nicht in die Dauercamper-Spießigkeit, sondern lieber ins fertig aufgebaute "Baumzelt".

Saisonbeginn auf Norddeutschlands größtem Campingplatz: Platzleiter Frank Onnen öffnet pünktlich um sieben Uhr die Schranke. Auf den Punkt wie jedes Jahr. Die Plätze ganz vorne sind begehrt, weil die Dauercamper zum Rangieren und Aufbauen Platz brauchen.
Der Campingplatz Eiland auf Norderney liegt versteckt am Ostende der Insel, vom Trubel auf der beliebten Urlaubsinsel ist dort nichts zu spüren. Die Betreiber allerdings haben ordentlich zu tun: Klaus und Sylvia Harms wuppen ihren Platz mit knapp 150 Stellplätzen und einer Zeltwiese nämlich nur zu zweit.

Zum Südsee-Camp in der Lüneburger Heide gehört ein Wohnmobilverkauf mit angeschlossenem Verleih. Hier gibt es das rollende Urlaubsdomizil in allen Größen bis zur US-amerikanisch anmutenden Luxusklasse. Viktor Hait gibt jedem, der sich ein Wohnmobil ausleiht, eine ausführliche Einweisung. Die meisten seiner Kundinnen und Kunden fahren schließlich zum ersten Mal so ein großes Wohnmobil.

In Waakhausen bei Worpswede hat eine Truppe unternehmenslustiger Hamburger einen Campingplatz an der Hamme übernommen. Jan-Albert Vieth hat mit seiner Frau Anni und Kumpel Matze den Platz nach eigenen Ideen umgestaltet: mit Baumzelten, einem "Hot Tube" und einem "Kiosk des Vertrauens".
Die nordstory erzählt Geschichten von großen und kleinen Plätzen, leidenschaftlichen Campern, Wohnmobilträumen und emsigen Platzleiterinnen und Platzleitern.

KOMMENTARE
  • Der Typ der aussieht als würde er sich zwischen 2 surfurlauben kurz seine überteuerten Holzwohnwagen angucken kommen, ihr wisst wen ich meine, bin ich bescheuert oder klingt der 1:1 wie joko?

    Julius GgJulius GgVor 15 Stunden
  • Und ich fahr mit nen alten ddr wohnanhänger durch die Gegend und andere mit ihren haus. 🤦‍♂️

    robinski TVrobinski TVVor 4 Tage
  • Ich wünsche den 3 viel Erfolg in Worpswede.... Klasse Ideen die da in den Köpfen reifen👍🏻

    Michaela VogtMichaela VogtVor 18 Tage
  • Schön dass Camping machen. Wir hatten auch ein feststehendes Wohnmobil in den Niederlanden direkt am Strand von Rennesse Insel Zeeland. 🙋‍♀️💛👍

    Maria Wall mateckiMaria Wall mateckiVor 21 Tag
  • Da im Video ist einfach meine beste Freundin 😂

    Thalia WolfThalia WolfVor 24 Tage
  • Ich liebe deutsche Dokus ! Toll

    MoOoxoOoMoOoxoOoVor 29 Tage
  • Wolf markus

    Dietrich PippelDietrich PippelVor Monat
  • Gibt es eine Fortsetzung von dem Platz mit den tiny Häusern??

    Ralf ReichleRalf ReichleVor Monat
  • Muss man den wirklich mit über 80 Jahren, und anscheinend überstandenem Infarkt, noch selbstständig ein Gefährt dieser Größe und dem Gewicht fahren (min. 23-24)?

    KoleAlbanKoleAlbanVor Monat
  • Das Clampingkonzept bei Worpswede...genau mein Ding😃...wünsche viel Erfolg 😊❣

    caro parsonscaro parsonsVor Monat
  • Enkelkind Kiara hat auf jedenfall ne Essstöhrung.

    Paul LeitnerPaul LeitnerVor Monat
  • Auf dem Campingplatz in Schillig wollte ich niiiie Urlaub machen..da wohnst du ja wie in einer Sardinien Büchse..eng an eng..und kein Baum oder Luft zum Atmen..schrecklich🤔🙈😩

    nanu nanunanu nanuVor Monat
  • Top.... Herrliche Doku

    skinline jeansskinline jeansVor Monat
  • Jeder Deutsche: Selbstverständlich habe ich einen Gartenzaun um mein Wohnmobil. Alle Anderen: WTF?

    geronimojippiegeronimojippieVor Monat
  • Dieses Schrebergartencamping fand ich schon immer paradox. Dann hat man an zum Teil schönen Ecken der Welt einen Platz wo alle dicht auf dicht in Zelten und Wohnwagen sitzen und drum herum ist eigentlich Meilenweit Platz. Ich habe nichts gegen ne Nacht im Zelt, aber warum man sich damit Freiheit erkauft um sich dann wieder künstlich einsperren zu lassen, bei aller Liebe. Ne. Das haben die Skandinavier besser drauf mit dem Jedermannsrecht. Dieses "Deutsche" Camping, wo man die eigenen vier Wände gegen dünne Zeltwände tauscht wo man noch das Schnarchen von drei Stellpläten weiter hört, das hat doch nichts mit Freiheit und Natur zu tun. Und Dauercampen.. naja. Is halt wie Schrebergarten ohne Garten. Ich krieg davon ne Gänsehaut, soweit das Auge blickt umgeben von viereckigen Plastikwagen.

    D3lor34nD3lor34nVor Monat
  • Warum Hängt man die ganzen Schlüssel nicht wie im Hotel an eine Wand die Durchnummeriert mit den Parkplätzen oder dem Kennzeichen ist? Also so ein Chaos würde ich mir nicht antun

    timi 300399timi 300399Vor Monat
  • 42:42 → *Cooler,* wenn nicht gar *supercooler* und beinahe schon *total geiler* [44:36 | 53:55 | 54:17] Kommentar, mein liebes Herr #ndrdoku - Team! ;-)

    xxl posterxxl posterVor Monat
    • Sehr geil

      Jonas BlumensteinJonas BlumensteinVor Monat
  • Lieber NDR, schade, ich hatte mir so viel mehr von dieser Doku versprochen. Das zeigt doch nicht das neue Campen! Die Campinglandschaft hat sich so verändert, weg vom Dauercampen hin zu unterwegs sein, Minimalismus beim Campen oder die neue Upcycling Generation, die alte Wohnwagen wieder aufhübscht. Das wäre mal eine Doku wert gewesen. Aber das hier war doch ein alter Hut und eine aussterbende Gattung Camper. Schade drum.

    LuentjespatzLuentjespatzVor Monat
  • Das ist kein camping und wenn du denn Herd mit der wasserwage ausmessen musst weil du sonst nicht campen kannst, kannst auch gleich ins hotel und der Campingplatz ist eine Frechheit musst du erstmal eine Stunde zum nächsten Klo. Das geht garnicht🤮🤮🤮

    sascha grannersbergersascha grannersbergerVor Monat
  • 22:57 Ein paar Shots weniger hätten es auch getan🥴

    Mirco ZappMirco ZappVor Monat
    • Schrecklich.... und dann vor dir auf der BAB..... Da kann man glüclich sein, wenn eine Spur reicht...

      Theo T.Theo T.Vor Monat
  • Mähen...das ist ja schon Pflügen!!!

    BaneBaneVor Monat
  • dehave.info/down/foVmetmUaKbLmn4/video

    manfred dominigmanfred dominigVor Monat
  • Bitte dem Gespann mit den 1000 Schlüsseln einen etikettendrucker schenken 😅

    H SchnabelH SchnabelVor Monat
  • 33:33 Minuten. Da war Alkohol und Koks im Spiel. Viel Alkohol.

    ॐ Atzepeng Berlin ॐॐ Atzepeng Berlin ॐVor Monat
  • Wer s braucht 😂

    Sandra BirkSandra BirkVor Monat
  • Also wirklich jedem das seine. Aber ganz ehrlich, für mich wäre das absolut gar nichts. Wenn ich sehe das ich da dann einen Meter neben dem anderen hocke und mich dann mit irgend welchen Blickfängen sondiere, ist das für mich nicht wirklich ein toller Urlaub. Mit Vorzelt und gesammter Küche...für meinen Geschmack geht das doch am Urprinzip des Campens vorbei. Dann doch lieber mit dem Wohnmobil/Wagen raus auf die Straße und viele verschiedene Orte kennen lernen. Hier gerne mal 2 Tage bleiben...dort mal nur eine Nacht. Trotzdem wieder einmal eine wirklich gute Doku !!!!

    Neo2906Neo2906Vor Monat
  • Gartenzaun?????????????? Grauenhaft. Warum tut man sich das an?

    sweet sugussweet sugusVor Monat
  • 3 Fernseher im Wohnmobil ! Au weiha sind die süchtig. Die fahren in Urlaub um dann die Werbung in der Glotze zu gucken. Da könnten sie auch zu Hause bleiben. Und dann auch noch BILD lesen! 38 Jahre auf den selben Campingplatz? Na die haben ja was von der Welt gesehen!

    Albrecht HilkerAlbrecht HilkerVor Monat
  • Wer sollte XXL Plätze nicht mag, sollte mal bei uns vorbeischauen ;) Natur, Ruhe und Erholung im Weserbergland www.camping.schellental.de

    Michael PatzigMichael PatzigVor Monat
  • warum genau rennt er ständig mit 45658541 Schlüsseln durch die Gegend?

    Marius KrauseMarius KrauseVor Monat
  • Es ist schwer mit anzusehen, vor seiner Haustür fast, den größten Wohnmobil und Caravanhersteller Europas zu haben. Aber von den zig Tausend Fahrzeugen gehört nicht eines dir :(. Deshalb baue ich jetzt meinen eigenen Wohnwagen für U18 ;)

    c`bike modelsc`bike modelsVor Monat
  • Ziemlich chillig in Schillig.

    Daniel WDaniel WVor Monat
  • Nix wie raus aus der engen Stadtwohnung und rauf auf den..., noch engeren Campingplatz :D

    LaschequeLaschequeVor Monat
  • Schweden ist ein lohnendes Ziel. Dort ist man willkommen ... dort fühlt man sich frei. Vier Schwarzwälder fuhren 4.000 km in vier Wochen ... Es hat sich gelohnt. Sehr schönes Land... freundliche Bürger ... Wir sind Akademiker und Unternehmer. Die Corona-Panikmache geht uns am After vorbei.

    Ich habe AllesIch habe AllesVor Monat
  • Lieber NDR, ich weiss, Ihr werdet es wahrscheinlich nicht extra gemacht haben, ABER "Jedem Das sein und Freiheit pur" kann man aber auch falsch verstehen. Dieser Spruch, "Jedem das Seine" hing über dem KZ Buchenwald, in dem damals wohl wenig etwas mit Freiheit pur zu tun hatte. Ich weiss, es ist lange her, aber dieser Spruch und die Kombination mit dem Nebensatz, ist, auch wenn es zur deutschen Geschichte leider dazu gehört, etwas, was sehr anstössig ist! Ich bin kein Mensch, der auf altes rumreitet, kein Mensch der selber immer auf alles achtet und auch gerne mal schneller redet, als er denkt, aber als öffentlich rechtlicher Sender finde ist es sehr in einem Grau Bereich! Vielleicht könntet Ihr da nochmal etwas überlegen und was ändern. @NDR

    Matze LMatze LVor Monat
    • Moin Matze! Wir bedanken uns für den Hinweis und Ihr Interesse. Die Textpassage „Camping - Jedem das Seine“ gehörte zu einer Reihe von Bildsequenzen aus dem Campingurlaub: Ob Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil oder Tiny House - jede und jeder sucht sich seine Form des Campens. Ein anderer Zusammenhang war nicht gegeben - zumal der ganze Film nur von Camping handelt. Wir bedauern sehr, dass die Textpassage offenbar zu Irritationen geführt hat. Die Nationalsozialisten haben den Spruch aus der Antike „Jedem das Seine“ übelst missbraucht und seine Bedeutung verzerrt. Das sollte nie vergessen werden. Aber in unserem Fall war kein historischer Bezug gegeben. Beste Grüße NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor Monat
    • und wir sollten auch gleich Richard Wagner verbieten. Der wurde wohl auch von den Falschen gerne gesehen und gehört......

      helmut ohnehelmut ohneVor Monat
  • Das ist ja klasse! In Schillig war ich diesen Sommer mit meinem Wohnmobil!

    GerhardGerhardVor Monat
  • Ich fahre seit vielen, vielen Jahren auf Campingplätze und hab es immer genossen. Aber bevor ich mir sowas geben müsste, verkauf ich alles was mit camping zu tun hat.

    MrRockmaster1981MrRockmaster1981Vor Monat
  • Das Beste ist HG mit dem Sofa!

    Le monde de Krissa - Krissa's WeltLe monde de Krissa - Krissa's WeltVor Monat
  • Paul Breitner mäht den Rasen 😆

    Roland MolitorRoland MolitorVor 2 Monate
  • Chillig

    Harald KrullHarald KrullVor 2 Monate
  • Einmal Camping, immer Camping ;-) Wer noch nie gecampt hat, sollte auch nicht mitreden....Die einen lieben es, die anderen verpfluchen es.

    Lexion fahrerLexion fahrerVor 2 Monate
  • Warum nicht ein motorisierte Jockey Wheel? Einfaches manövrieren ohne Zugmaschine !

    Reiner LangReiner LangVor 2 Monate
  • Bis jetzt hab ich nur Schafe in weißen Wagen gesehen dann kam HG mit dem Sofa hat gewiss einiges rausgerissen in der Tristess der Menschen. Klar Transit zieht 4 Tonnen Tinyhouse wie geht das denn? Anhängelast sind maximal 3,5t

    Marco RossiMarco RossiVor 2 Monate
  • Schöne Doku. Vielleicht könnte man an dem Campingplatz noch paar Stahlträger einziehen. Dann könnte man noch eine Ebene oben drüber vermieten. Also Camping gerne, aber so eng aufeinander sitzen dass man beim rausgehen schon beim Nachbar in den Wohnwagen schauen muss, wäre jetzt nichts für mich.

    0815Wikinger0815WikingerVor 2 Monate
  • Das Vorzelt und der Gartenzaun müssen fertig sein. Ja nee, is klar! :-) Willkommen in D.

    Bernhard UnkelBernhard UnkelVor 2 Monate
    • Nur die Niederländer sind schlimmer! Wir haben einige Nachbarn und kollegen die zum campen gerade einmal 8km weit fahren zum nächsten Campingplatz.

      robinski TVrobinski TVVor 4 Tage
    • Irgendwohin muss der Dackel ja kacken.

      Desa WaerdDesa WaerdVor Monat
  • Ich hab großen Respekt vor campern, seine persönlcihe Freiheit irgendwo aufgeben (damit meine ich, dass man jederzeit ansprechbar ist quasi für die Nachbarn), das ganze auf- und abbauen. Das leben auf kleinstem Raum. Finde ich respektabel. Allerdings wäre das für mich nichts. Ich brauche meine Ruhe und will nicht dauernd sichtbar oder ansprechbar sein. Ich mag die anonymität in nem air bnb oder nem Hotel viel mehr. Aber jeder wie ers mag. Interessant ist es allemal

    Philipp M.Philipp M.Vor 2 Monate
  • Das heißt „braten“ und nicht „grillen“

    Nh2918Nh2918Vor 2 Monate
  • wtf, was ein ekliges campen

    NoNazis89NoNazis89Vor 2 Monate
  • Ich liebe schillig. Ein tolles Örtchen 💛

    KGWG64KGWG64Vor 2 Monate
  • In der eigenen Parzelle penibel und pedantisch auf Zucht und Ordnung setzen, dann aber beim Grillen außerhalb Dieser nichtmal den eigenen Müll mitnehmen können. Das ist schon irgendwie etwas asozial

    AnyBuddyGERAnyBuddyGERVor 2 Monate
  • 720p!Unfassbar...Macht HD mit hoher Auflösung...

    Calle XCalle XVor 2 Monate
  • Oh Gott das ist echt die Hölle

    nichtswiezuvornichtswiezuvorVor 2 Monate
  • Wie kann man so machen? ich will auch.

    Sam Porter-Bridges, formerly Sam StrandSam Porter-Bridges, formerly Sam StrandVor 2 Monate
  • 37 Jahre lang auf ein und den selben Campingplatz? Wie langweilig. Dann kann ich auch zuhause bleiben und es mir im Garten schön machen und Nachbarn zum klönen einladen. Nach 37 Jahren kennt man doch eh jede Fratze auf dem Platz. Anscheinend haben Dauercamper den Sinn was campen angeht, nicht so wirklich verstanden.

    Uwe UphoffUwe UphoffVor 2 Monate
    • Die haben vielleicht keinen Garten oder Balkon?

      Christina LaubeChristina LaubeVor 2 Monate
  • Ich muss mich irgendwie gerade an den Fiebertraum eines Films "Hier spricht man Deutsch" erinnern :D

    ChaosmagicanChaosmagicanVor 2 Monate
  • Mit dem Spruch „jedem das seine“ wäre ich extrem vorsichtig, liebes NDR-Team. Diese Redewendung hat einen weniger schönen Hintergrund

    music4ever2400music4ever2400Vor 2 Monate
    • @NDR Doku gerade weil die Nazis diesen Spruch "übelst missbraucht" haben, würde es von Verantwortung zeugen, damit entsprechend umzugehen und ihn nicht zu verwenden.

      S. C.S. C.Vor 24 Tage
    • Moin music4ever2400! Wir bedanken uns für den Hinweis und Ihr Interesse. Die Textpassage „Camping - Jedem das Seine“ gehörte zu einer Reihe von Bildsequenzen aus dem Campingurlaub: Ob Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil oder Tiny House - jede und jeder sucht sich seine Form des Campens. Ein anderer Zusammenhang war nicht gegeben - zumal der ganze Film nur von Camping handelt. Wir bedauern sehr, dass die Textpassage offenbar zu Irritationen geführt hat. Die Nationalsozialisten haben den Spruch aus der Antike „Jedem das Seine“ übelst missbraucht und seine Bedeutung verzerrt. Das sollte nie vergessen werden. Aber in unserem Fall war kein historischer Bezug gegeben. Beste Grüße NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor Monat
    • Alles klar.Gerade nachgelesen.

      Emmet BrownEmmet BrownVor Monat
    • Erklär mal

      Emmet BrownEmmet BrownVor Monat
  • Das Sofa ist geil

    aLLeKsaLLeKsVor 2 Monate
  • Es gibt ja Campingplätze verschiedenster Art ... aber Enge mag ich nicht .. Ich würde Worpswede wählen .. aber mit Meer ! ;-) Danke NDR für den Einblick !

    Volker DavidVolker DavidVor 2 Monate
  • Familie Harms muss noch lernen dass an auch Aufgaben abgeben kann 😉 ... zu den gruseligen Stellplätzen brauchst einfach nix sagen 🤦‍♀️

    biggireneebiggireneeVor 2 Monate
  • das eigene Portrait aufs Womo?!?! Omg🤷‍♀️🤷‍♀️🙈🤦‍♀️

    Friesian HorseFriesian HorseVor 2 Monate
    • Ja, dachte ich mir auch… narzissmus in reinkultur

      AnyBuddyGERAnyBuddyGERVor 2 Monate
  • Dauercampen wäre auch überhaupt nicht unser Ding, hören wie der Nachbar pupst ;-), wir sind mit unserem Wohnmobil flexibel und schlafen fast jeden Tag im Urlaub woanders :-)

    Friesian HorseFriesian HorseVor 2 Monate
  • Also die Begleitmusik (bei 7:09 ) ist ja einfach mal komplett geil. Hat das Thema einen Namen?

    Carolus RexCarolus RexVor 2 Monate
  • Mann das Raclette muss man vohr heizen 🤓🤨

    Fabio_ ZocktFabio_ ZocktVor 2 Monate
    • Merkwürdiges Deutsch..

      Ingo BoockmeyerIngo BoockmeyerVor 7 Tage
  • strandkorbschlacht auf norderney :D

    madelenixemadelenixeVor 2 Monate
  • Also wenn ich bei meinem Nachbar das Fenster von außen öffnen kann, dann Gute Nacht. So was hat nichts mehr mit campen zu tun. So einen Platz würd ich nie im Leben anfahren., das hat echt nichts mehr mit Camping zu tun.

    Dirk GerstDirk GerstVor 2 Monate
    • @AnyBuddyGER > "Blind vertrauen.." Ich denke, es ging im Kommentar von Dirk nicht um die Sicherheit. Sondern darum dass die Wohnwagen viel zu dicht stehen. Der Betreiber will wirklich jeden Zentimeter vermieten um mehr Kohle zu machen. Aber wenn jeder mehr Platz hätte und vielleicht noch ein paar Bäume dazwischen wäre das schöner. Man würde dann auch nicht jeden Furz und die Glotze vom Nachbarn hören müssen. Aber für mich wär das trotzdem nix.

      Albrecht HilkerAlbrecht HilkerVor Monat
    • Find ich jetzt garnicht so schlimm. Dass man beim Camping seinen Nachbarn und allen Anderen auf dem Platz blind vertrauen kann, ist Standard. Wer das nicht kann, hat Camping nicht verstanden. Aber da sprechen die albernen "Umzäunungen" ja bereits Bände. Und außerdem: sag das mal Leuten die nur mit Zelt anreisen ;) Sollen die 'n Fahrradschloss an ihren Reißverschluss machen oder was? ^^ Mich würde an diesem Platz vielmehr die umzäunte Enge der Parzellen und der miteinhergehende, omnipräsente Menschenschlag vor Ort stören. Ich mein, allein die Ruhezeiten… Mittagsruhe von 13-15 Uhr und dann ab 19 Uhr Nachtruhe!? Was willste da denn den ganzen Tag über machen? Da geht ja selbst im konservativsten Schullandheim mehr ab. Keine 10.000 Pferde würden mich auf so einen Platz bekommen. Da lob ich mir doch den familiären, kleinen Platz zwischen den Dünen auf Norderney. Da können die Kids sich wenigstens richtig austoben und auch mal laut sein. Machen Kinder hin und wieder, hab mir sagen lassen ^^

      AnyBuddyGERAnyBuddyGERVor 2 Monate
  • Camping geht immer...

    RoadgamerTVRoadgamerTVVor 2 Monate
  • 33:04 fahrendes Sofa vom thumbnail

    SpinyLobsterSpinyLobsterVor 2 Monate
  • Also als ich früher in Schillig war, kamen da eher Besoffene Jugendliche hin ;)

    Christian B.Christian B.Vor 2 Monate
    • is doch chillig ääh schillig

      AnyBuddyGERAnyBuddyGERVor 2 Monate
  • DIe älteren Herrschaften fahren 100km Umweg für ne Wäsche... da hätten sie eigentlich auch in ne LKW-Waschanlage um die Ecke fahren können, da zahlen sie sogar noch einiges weniger 🤣

    XylotierXylotierVor 2 Monate
    • Die LKW- oder Omnibuswaschanlage hat mit dem Womo-Dach Probleme. Da kann die Sat-Anlage demoliert werden und die Dachluken bleiben an manchen Stellen veralgt (grün) ...

      wittpfwittpfVor 2 Monate
  • Ich liebe Camping aber so... Dann gehe ich lieber gleich zum Bestatter und such mir eine Kiste aus...

    D'ya like dags?D'ya like dags?Vor 2 Monate
  • Um Gottes Willen! wie kann man an so einen Ort Campen.....

    Uwe FrotscherUwe FrotscherVor 2 Monate
  • Ich feiere das Porträt 🤣

    toteswurmeleintoteswurmeleinVor 2 Monate
  • 28 Grad im Schatten und Raclette....ein Traum 😂

    Colt 1984Colt 1984Vor 2 Monate
    • ...und zwischendurch ein Eisbein...

      Franz MeiritzFranz MeiritzVor 2 Monate
    • Die schweizer essen beim campen gerne ihr heissgeliebtes käsefondue auch bei 34 grad !

      Wyss HeikeWyss HeikeVor 2 Monate
  • Am besten waren Olli und Scholli!!!^^

    petzipetzi1petzipetzi1Vor 2 Monate
  • Dieses Dauercamper Ding habe ich nochnie verstanden... ich kauf mir son Gerät doch auf Rädern, damit ich eben nicht woanders "einziehe". Grauenhaft, nicht meine Welt. Da fahr ich lieber mit nem Wohnmobil durch Europa und bin jeden Tag woanders.

    DriftportDriftportVor 2 Monate
    • @traeumchen mogul ja gut das stimmt natürlich auch. wir sind da prädinistiert mit eigenem haus und großem garten. aber oft kann man auch gärten pachten für wenig geld oder gar nichts wenn man sich darum kümmert. zumindest bei uns in der gegend.

      madelenixemadelenixeVor Monat
    • @madelenixe Für Menschen, die weder Haus noch Garten haben, sondern eine Wohnung in der Großstadt im Hochhaus, kann es das Paradies sein, die Freizeit auf dem Campingplatz in der Natur unter Gleichgesinnten zu verbringen.

      traeumchen mogultraeumchen mogulVor Monat
    • Schweden ist ein lohnendes Ziel. Dort ist man willkommen ... dort darf man ... frei sein. Unseren schönsten Urlaub haben wir in Südschweden verbracht. Vier Schwarzwälder fuhren 4.000 km in vier Wochen ... es hat sich gelohnt. Traumlandschaft ... freundliche Bürger ... A+++ Urlaub.

      Ich habe AllesIch habe AllesVor Monat
    • jupp das versteh ich auch nicht. höchstens wenn man sich einen alten wohnwagen zum campen in den garten stellt.

      madelenixemadelenixeVor 2 Monate
    • Angefangen haben wir mit nem kleinen wohnwagen ,5 m ,dann als städter haben wir einen festplatz mit 8 m wohnwagen und vorbau übernommen,parzelle 150 qm ,,jahrelang war das unser sommerparadies auch für die enkel ,später sind wir aufs land gezogen ,da wurde der platz überflüssig und nun sind wir bei einem kastenwagen gelandet ,der steht vor der tür und ist immer einsatzbereit ,für 2 personen ,alles hat irgendwie seine zeit !

      Wyss HeikeWyss HeikeVor 2 Monate
  • Schöne Doku, gerne mehr davon.

    Kenny WeißtenichKenny WeißtenichVor 2 Monate
  • jedem das seine? euer ernst?

    KakasaurierKakasaurierVor 2 Monate
    • @kakasaurier: Danke, hab nach diesem Kommentar gesucht!!!

      S. C.S. C.Vor 24 Tage
    • Hahaha na und? Lächerlich

      Mensch gebliebener SterbehelferMensch gebliebener SterbehelferVor Monat
    • Oh hat da einer in Geschichte aufgepasst? Aber leider das schöne Wort Kontext noch nicht kennengelernt...

      Jörg MüllerJörg MüllerVor Monat
  • Landwirtschaftliche Dokus sind am geilsten campen ist ok aber Hofgeschichten und andere Landwirtschaftliche Dokus sind einfach am besten :D #Nofarmersnofuture #NofarmersNoFood

    byCrafter06byCrafter06Vor 2 Monate
  • 17:00 lag da einfach eine ganze Klopapierrolle xD

    Admiral5KAdmiral5KVor 2 Monate
    • Vielleicht war es eine gebrauchte Rolle? Nur wieder fein aufgerollt? . . . ;-)))

      Thomas RoskowetzThomas RoskowetzVor Monat
    • in corona Zeiten pures Gold xD

      SimonSimonVor Monat
  • Die Melodie zu hören ist kurzer Urlaub 😍

    Niklas LuikNiklas LuikVor 2 Monate
    • Das geht mir ganz genauso,mir geht da immer das Herz auf 🙂

      A-P N.A-P N.Vor 2 Monate
  • Also der Platz auf Norderney muß nicht sein... Das ist unfassbar was da dicht gedrängt stehen... Ist eher ne Sardinenbüchse...

    ruehl manfredruehl manfredVor 2 Monate
    • ruehl manfred wie auf nem Kreuzfahrtschiff in ihren Boxen.. Fernfahrer zur See Kapitän lässt grüßen

      LucasLucasVor 2 Monate
  • Immer diese hässlichen Fiats🤮🤮🤮

    BsBsBockBsBsBockVor 2 Monate
    • Ich fahre einen 5 to 94er niesmann mit fiat Motor, inzwischen über 230tkm gelaufen, niemals was anderes...Ford Basis bei 60tkm motorschaden,Citroen, Renault, Sprinter...niemals

      Mi kuMi kuVor 2 Monate
    • Lach ,dacht ich auch mal ,haben aber zuverlässige motoren...

      Wyss HeikeWyss HeikeVor 2 Monate
    • Schlimmer finde ich das nicht alle Standardmäßig mit Automatik und einen größeren Motor ausgestattet werden. Weniger „Vielfalt“ senkt immens die Herstellerkosten und diverse Werkstätten unterwegs hätten einfach mal die häufigsten Teile auf Lager liegen.

      Tobias HerrmannTobias HerrmannVor 2 Monate
  • Mit Christina aus Ratingen würde ich gerne mal Campen! Danke für diese tolle Doku, ich habe es genossen! Dankeschön 😍

    Mathias KieslichMathias KieslichVor 2 Monate
  • Dieser Moment wenn man beim Caravan Zulieferer arbeitet😂🙈

    Jonas BergeJonas BergeVor 2 Monate
  • der Kunde an der Waschanlage ist ja mal hackedicht😂😂😂

    Lukas DreierLukas DreierVor 2 Monate
    • @Ich da haben Sie völlig recht 😊

      Gertrud StrawitzkiGertrud StrawitzkiVor 2 Monate
    • Gertrud Strawitzki - Genau in die Richtung habe ich auch gedacht...

      IchIchVor 2 Monate
    • @Ich finde ich auch . Arbeite in der Kardiologie. Viele Schlaganfälle haben eine Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern als Ursache. Wenn man Auto bzw. mit einem Wohnmobil unterwegs ist sollte man schon einigermaßen fit sein !

      Gertrud StrawitzkiGertrud StrawitzkiVor 2 Monate
    • Bei mir kam einfach der Gedanke auf, ob seine Fahrfähigkeit vielleicht beeinträchtigt sein könnte. Hoffentlich ist das nicht der Fall.

      IchIchVor 2 Monate
    • Ich finde es widerlich, wenn man sich über andere Menschen lustig machen die, wie der Herr an der Waschstraße, gesundheitlich eindeutig angeschlagen ist und das erkenne sogar ich als Laie. Manche Personen haben keinen Anstand. Und wer das geliked hat, dem fehlt auch einiges im Oberstübchen.

      Micha WaltherMicha WaltherVor 2 Monate
  • Camping und Rouladen, gute Güte. Was daran noch Camping ist erschließt sich mir nicht wirklich. Jeder wie er meint!

    InformaniaInformaniaVor 2 Monate
    • @Kingkongolee Zentralrat der Dauercamper 👍😂

      Sonnen StrahlSonnen StrahlVor 2 Monate
    • Wo steht das Gesetzt, was Camping ist? Der Zentralrat der Dauercamper ist empört über diese Engstirnigkeit...

      KingkongoleeKingkongoleeVor 2 Monate
    • @Uni Versum Gesehen bis zum bitteren Ende! So zu campen finde ich halt langweilig, aber wie schon erwähnt, jeder wie er meint!

      InformaniaInformaniaVor 2 Monate
    • Was verstehst du darunter. Ravioli und Sangria aus dem Tetrapak? Falls du die Doku überhaupt gesehen hast.....es sind Dauercamper, die haben und wollen garantiert nicht jeden Tag den Grill anwerfen!

      Uni VersumUni VersumVor 2 Monate
  • Ist da eigl Corona? Ich seh keinen Abstand . Keine Masken 😅🙄

    AirsoftFinnschAirsoftFinnschVor 2 Monate
    • Den Scheissdreck braucht man auch nicht!!!

      Mensch gebliebener SterbehelferMensch gebliebener SterbehelferVor Monat
    • Nein, bei meiner jährlichen Woche Camping war alles wie immer 😅 eine Woche ohne Corona war sehr schön 😊 der Campingplatz ist aber nicht so riesig wie in Schillig

      Hubi HubHubi HubVor 2 Monate
    • @Ibn Hamza Azziz was hat das mit Dulli zu tun?? Berechtigte Frage

      AirsoftFinnschAirsoftFinnschVor 2 Monate
  • Wir sind Camper aber ein XXL Platz ist nicht unsere Welt 😱😱.

    Eva DoeEva DoeVor 2 Monate
  • Schöne Doku =)

    ScoobyScoobyVor 2 Monate
  • Der "Premium Platz" soll in der Familie bleiben....

    Bolle KolitanBolle KolitanVor 2 Monate
    • @AirsoftFinnsch Die unfassbare Selbstgefälligkeit.

      Felix L.Felix L.Vor 2 Monate
    • "Platz am Pott"

      HarryHarryVor 2 Monate
    • Und wo ist das Problem mit dem Satz?

      AirsoftFinnschAirsoftFinnschVor 2 Monate
  • Herzlichen Dank für die super Dokumentation.

    Ulrich SuhulteUlrich SuhulteVor 2 Monate
  • Sehr coole Doku ;0)

    Stefan AllgäuerStefan AllgäuerVor 2 Monate
  • Wo haben die denn die Gestalten ausgegraben, die sich um den Müll kümmern?

    LtColONEilLtColONEilVor 2 Monate
    • Aus deinem Ort

      Emmet BrownEmmet BrownVor Monat
    • @Uni Versum es ist halt leider schwierig mit 13 eine Wohnung zu bekommen 🤷🏿‍♀️

      LtColONEilLtColONEilVor 2 Monate
    • @LtColONEil lol. Ne ist klar. Warum schaut man sich das dann an ? Anschauen und blöde Kommentare loswerden. 👏. Wenn du nicht darauf stehst, dann lass die Kommentare. Auch auf deine "Art"zu reisen gibt es Menschen wie Olli und Scholli. Nur mit Ihnen geht das. Leute wie du denken darüber nicht nach. Ist klar. Dazu reicht es halt nicht. Man nimmt halt nur.

      Kuddel PflueckiKuddel PflueckiVor 2 Monate
    • @LtColONEil Vom Amt finanziert oder was? Also nach deinem Kommentar zu urteilen, bist du selbst noch mit Schrauben einsortieren überfordert.

      Uni VersumUni VersumVor 2 Monate
    • @Kuddel Pfluecki nein, ich fahre ungerne mit meiner Toilette durch die Republik und kann mir noch richtigen Urlaub leisten

      LtColONEilLtColONEilVor 2 Monate
  • Mega👌🏻, ich liebe Camping🥰

    Thomas GruenheidThomas GruenheidVor 2 Monate
  • Fahren nen Weinsberg und jammern über das alte Vorzelt und was das alles kostet ... 🤣

    Julian ReverseJulian ReverseVor 2 Monate
  • Ganzjahres - Campen ist was tollfeines. Ohne das, wäre nur schwer vorstellbar.

    Ines RevolverschnauzeInes RevolverschnauzeVor 2 Monate
  • Titel wäre besser,sie kommen in den Norden um zu campen. Ich war sprachlos als ich seit zig Jahren einen Tag an der See war. Ein Mobil neben dem anderen..Charme war da keiner,dass waren Ölsardinen. Muss jeder selbst wissen,wenn die Einheimischen mit den Massen klar kommen....

    Sabine Bremer, Of Rising StarSabine Bremer, Of Rising StarVor 2 Monate
    • @Uni Versum Jeder ist von irgendwas oder irgendwem abhängig.

      Felix L.Felix L.Vor 2 Monate
    • Die Einheimischen leben vom Tourismus. Willkommen in der Realität!

      Uni VersumUni VersumVor 2 Monate
  • Ich bin der 100. Liker

    psyjagerpsyjagerVor 2 Monate
    • Toller Hecht!

      Kuddel PflueckiKuddel PflueckiVor 2 Monate
  • Meine Lieblings Dokus von euch sind Land unter auf Hallig Hooge und die Wintercamper

    HypnoticzHypnoticzVor 2 Monate
    • Die Hallig Hooge ließ mich entscheiden, nach dem Abi ein Freiwilliges Ökologisches Jahr an der Nordseeküste zu machen. Vielen lieben Dank dafür ;)

      c`bike modelsc`bike modelsVor Monat
    • Definitiv Sneax, Hallig Hooge ist auch ein ganz tolles Fleckchen :)

      torjantorjanVor 2 Monate
    • Land unter auf der hallig ist auch mein favorit ,das zeigt so viel von den naturgewalten und den menschen dort !

      Wyss HeikeWyss HeikeVor 2 Monate
    • Land unter auf Hallig Hooge ist meine absolute Lieblings-Doku! Die ist so "heimelig" irgendwie.... 🤷🏻‍♀️😊 Trotzdem liebe ich die ganzen NDR-Dokus sehr. Sind gut gemacht, tiefgründig, toll! 😘

      *Confianza**Confianza*Vor 2 Monate
    • ja man beide mega gut !

      Da WeDa WeVor 2 Monate
  • Endlich wieder Camping Film 😁

    Indianer 123Indianer 123Vor 2 Monate
DEhave