Hamburg: Der St. Pauli Code | die nordstory | NDR Doku

8 Okt 2020
196 854 Aufrufe

#ndr #ndrdoku #hamburg
Ein alter Kiezspruch lautet: St. Pauli ist die einzige Möglichkeit. Hendrik Franke zitiert ihn genüsslich. Er ist St. Paulianer und Pfleger im Hospiz Hamburg Leuchtfeuer, das nur einen Steinwurf von der Reeperbahn entfernt steht. Wildes Leben und Tod sind nur durch ein paar Meter getrennt. Der Hamburger Stadtteil St. Pauli ist gelebter Widerspruch.
20.000 bis 50.000 Besucher ziehen allnächtlich über die Reeperbahn, über den Hamburger Kiez. St. Pauli ist überall auf der Welt ein Begriff, der Hans-Albers-Schlager "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" ist rund um den Globus bekannt. Was macht diesen Stadtteil aus neben Rot- und Blaulicht, was lässt St. Pauli scheinbar einzigartig sein und wohin entwickelt sich das Viertel? Wie verträgt sich die Sehnsucht nach ganz großem Entertainment mit der Kleinteiligkeit der Szene?

Klubhaus heißt die neue Location von Corny Littmann, Betreiber des Schmidt Theaters. Das 17-Millionen-Euro-Projekt mit seiner weltweit einmaligen computergesteuerten strahlenden Projektionsfassade, sei "eine große Bereicherung für Hamburg, ein wahrer Leuchtturm für die Medienstadt".
Ein paar Meter weiter glänzt die klassische Fassade des St. Pauli Theaters. "Hamburg Royal" hatte im September 2015 Premiere, ein Musical um ein Fischrestaurant gleich um die heiße Ecke und sein mehr oder weniger hanseatisches Publikum. Die Hamburger Gesellschaft kommt und beklatscht sich selbst; die Chose läuft, Theaterchef Thomas Collien ist zufrieden. Seit 175 Jahren gibt es das Theater am Spielbudenplatz, seit 1970 führt es Familie Collien, Thomas Collien in dritter Generation gemeinsam mit Regisseur Ulrich Waller. Großes technisches Chichi gibt es hier nicht, Unterhaltung und Kultur alter Schule werden gepflegt, mit Erfolg und doch immer wieder riskant.

Wie viel altes St. Pauli darf Neubauten weichen, ohne dass das Viertel seinen rüden Charme verliert, von dem hier doch so viele profitieren? Kaum weniger berühmt als das Viertel selbst war die Esso-Tankstelle am Spielbudenplatz. Die Räumung und der Abriss der Esso-Häuser einte das Viertel im Widerstand, der Kampf gegen die Planung der Neubebauung durch Investoren aus Bayern zeigt, wie demokratisch Städtebau sein kann. Unter Leitung von Sozialarbeitern, Juristen und der "Planbude" beteiligt sich das ganze Quartier an alternativen Plänen zur Neubebauung. St. Pauli wehrt sich gegen die Vereinnahmung jeder Art. Freiheit, Eigensinn und Fantasie gedeihen hier vorzüglich, davon erzählt dieser Film.

KOMMENTARE
  • Hamburg meine perle ❤ mit Abstand die schönste Stadt Deutschlands!

    YugoBrate 439YugoBrate 439Vor Stunde
  • grausam diese selbstjustiz in sich !

    Palle PengPalle PengVor 4 Tage
  • Logisch, dass man seine Stammkunden verliert. Aufbackbrötchen bekommt man halt auch im Supermarkt für einen Bruchteil des Preises...

    EldestPuckEldestPuckVor 5 Tage
  • TK Bäcker sollte man verbieten. Bäh. So ein Dreck echt. Brot und Brötchen Kultur sollte geschützt werden. Sowas Touristen anzubieten, die dann denken, dass sei deutsche Backkultur. Aiaiaiaiii

    Bucklige BrotspinneBucklige BrotspinneVor 7 Tage
  • Ballermann für Sauf- und Ficktouristen. Grölende debile Jugendliche. Hamburger gehen nicht auf den Kiez. Was soll man in dem Dreck?

    Mathias WieseMathias WieseVor 8 Tage
  • Meine Perle...

    Roland,old TuffiRoland,old TuffiVor 8 Tage
  • Das waren noch Zeiten, mal sehen was die Zukunft bringt

    Alligator AlAlligator AlVor 8 Tage
    • Die Zukunft ist auch nicht mehr das was sie mal war.

      Alfred ZuckermayrAlfred ZuckermayrVor 7 Tage
  • Thx parents 4 safe the childrens

    Kay Do Babyface KillaKay Do Babyface KillaVor 9 Tage
  • 4 You all bitchezzzzz

    Kay Do Babyface KillaKay Do Babyface KillaVor 9 Tage
  • Bernd degga was geht garnicht

    Kay Do Babyface KillaKay Do Babyface KillaVor 9 Tage
  • Schöne Doku

    Der KanalDer KanalVor 9 Tage
  • wer von euch will schon die wahrheit wissen ihr verdrängt sie jeden tag... der größte teil der wahrheit ist das leid auf der erde stattfindet gegen das nichts unternommen wird. wir menschen haben angst vor der regierung und gesetzen während es auf der kehrseite menschen gibt die täglich für geld gegen diese gesetze verbrechen und dennoch tut der normale mensch NICHTS dagegen und lässt das leid zu... das leid ist überall... weil wir es nicht stoppen... wir sind alle eins mit dem leid solange wir es nicht beenden. ihr wollt brisante und spannende themen... aber die wahrheit ist einfach... so einfach, dass ihr sie nicht wollt...

    Alexander FreyAlexander FreyVor 9 Tage
  • Eine Wohnung direkt über dem Pennymarkt auf der Reeperbahn.... Shut up and take my money

    Michael HammMichael HammVor 10 Tage
  • Wunderbare Doku. Wunderbare Stadt!

    Kersten S.Kersten S.Vor 10 Tage
  • Immer St. Pauli, St. Pauli man ist das langweilig

    Abdul von und zu RahmanAbdul von und zu RahmanVor 11 Tage
  • Der Kiezbäcker ist mein Bäcker, alles super lecker und frisch, der Kaffee ist sehr gut, Chef und Mitarbeiter sehr freundlich und fleißig! Der Besuch nach einer durchzechten Nacht, pflicht!

    Andreas PodlaslyAndreas PodlaslyVor 12 Tage
  • st. pauli, die bronx deutschland. in diesem ghetto möchte ich nicht geschenkt leben. nur verlierer dort!

    Mani MatterMani MatterVor 13 Tage
  • was fürn arsch ..

    Jörg RaimannJörg RaimannVor 13 Tage
  • Oh Fuck....warum wird denn (schon wieder) eine Doku recycelt, die schon mehrere Jahre alt und relativ oberflächlich gehalten ist ? Zu wenig St. Pauli Code, dafür umso mehr „St. Ballermann“ Touristik.... Denke es gibt dort mehr und vorallem interessanteres zu zeigen als z.T. immer nur die gleichen Gesichter und nen Aufback - Bäcker....

    Andreas GrünAndreas GrünVor 14 Tage
    • @NDR Doku okay, einverstanden 😅

      Andreas GrünAndreas GrünVor 14 Tage
    • Das ist ganz einfach: Weil wir sie im TV gezeigt haben und sie deshalb auch hier wieder zeigen dürfen. Viele Grüße! NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor 14 Tage
  • Kiezbäcker mit TK Ware 😂😂😂😂😂

    Fairer BewerterFairer BewerterVor 14 Tage
  • Ist doch ein reupload :/

    GoaprinzessinGoaprinzessinVor 14 Tage
    • @NDR Doku schreibt sowas doch bitte in die Videobeschreibung.

      Johannes EderJohannes EderVor 11 Tage
    • Ah, dann macht es Sinn, die Info im Titel wäre aber cool gewesen damit man eben Bescheid weiß das es eine Wiederholung ist 😅❤

      GoaprinzessinGoaprinzessinVor 14 Tage
    • Das ist ein Film aus 2016, den wir hier jetzt auch zeigen können, weil wir den Film im Fernsehen wiederholt haben. Bei uns dürfen Videos ja leider immer nur begrenzte Zeit online gestellt werden. Viele Grüße, NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor 14 Tage
  • radgeber höhö xD

    HaruHaruVor 14 Tage
  • Weiß nicht was die Leute am Kiez bzw. St. Pauli finden Kriminalität, Drogenabhängige, Diebe, die versifften Ecken, überteuerte Getränke .... 👎

    Bada DuBada DuVor 14 Tage
    • Reeperbahn: Dreck, Müll, auch viel menschlicher Müll, Jugendliche ohne Benehmen, viel Drogen und Alkohol. Alles ist widerlich und leider ein Spiegel der runtergekommenen Gesellschaft. Gut dass es vernünftige Personen wie Olivia Jones gibt, die sich engagiert. Ohne Olivia Jones hätte man St.Pauli komplett abreissen müssen.

      Mathias WieseMathias WieseVor 8 Tage
    • Ist doch nice, oder hast du Angst vor Junkies oder Kriminellen? Puss

      hiiRez TMhiiRez TMVor 13 Tage
    • Ist die Auswahl an günstigen Dirnen ein Anziehungspunkt?

      Samson GoldherzSamson GoldherzVor 14 Tage
  • KiezBÄCKER... Der war gut... Eher tiefkühl-backshop.. Sieht man doch dass der tiefgefrorenes Brot aus Polen aufbackt wovon man nach Jahren Bauchweh und Allergien bekommt. Immer diese profitgier...

    PSYLovePSYLoveVor 15 Tage
  • Aus 2016

    Aloew AosonAloew AosonVor 15 Tage
  • Es ist mir immer suspekt, wenn sich "Einzelne" - wie hier Olivia Jones - derart ins "Rampenlicht" stellen und als Magnet wirken wollen. Weiß nicht so wirklich, was ich davon halten so.

    Auður BjarnadottirAuður BjarnadottirVor 15 Tage
  • Dasn Backshop... sowas Bäckerei oder Konditorei zu nennen ist ne Frechheit

    Ger HabourGer HabourVor 15 Tage
    • @omega Konditoren und Bäcker haben eine lange Ausbildung absolvieren müssen.... Dieser Titel unterstreicht normalerweise Qualität...... Brötchen aufbacken hat nichts mit Bäcker oder Konditoren Handwerk zu tun ..... Es ist eine Frechheit das sich jeder so nennen darf.

      Ger HabourGer HabourVor 8 Tage
    • Mei. Man kann sich auch über alles aufregen.

      omegaomegaVor 8 Tage
    • Sowas müsste verboten werden

      Ger HabourGer HabourVor 15 Tage
  • Ein Hinweis, dass es sich um eine alte Doku handelt (siehe andere DEhave Kanäle wie ARTE) wäre hilfreich. Sonst ist das ganze verwirrend. Man spult vor und hofft, dass man nur alte Ausschnitte genommen hat und was neues folgt. Einfach ein Datum der ersten Ausstrahlung - kann doch nicht so schwer sein.

    Sergey SivushkinSergey SivushkinVor 15 Tage
    • @NDR Doku Also bei jedem Beitrag bis zum Ende vorspulen um zu erfahren, dass es sich um eine Wiederholung handelt? Das ist nicht wirklich sinngemäß. Warum dieses wichtige Detail nicht einfach in der Beschreibung erwähnen? In einem Fernsehenprpgramm, oder im Teletext, erscheint immer ein Hinweis, wenn es sich um eine Wiederholung handelt. Im Internet sollte es genauso sein.

      Sergey SivushkinSergey SivushkinVor 12 Tage
    • Bei TC 58:35 - grundsätzlich bei unseren Filmen immer am Ende - findest du das Produktionsjahr. Viele Grüße, NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor 15 Tage
  • Aufbackbrötchen?! Ernsthaft.. Und die Brötchen werden überteuert weiter verkauft.. Danke für die Doku, dann weiß ich jetzt Bescheid wo ich meine Brötchen ab sofort hole.. Nicht da!

    Sable BombSable BombVor 16 Tage
    • Wenn du das nicht rausgeschmeckt hast, verdienst du eh keine frischen Brötchen.

      Evangel PoettEvangel PoettVor 2 Stunden
  • Ich muss fast grinsen, Kiez Romantik das war früher vielleicht mal. Jeder kennt jeden Style. Heute herrschen Clans im Hintergrund und es ist eine aggressive Pulverfass Stimmung, ziemlich rücksichtsloses Verhalten mit Ellenbogen. Naja Ich bin froh dort nicht zu leben, teure Mieten und zu sehr links.

    BushMasterSixBushMasterSixVor 16 Tage
    • Was für Clans? Alles in Rockerhand.

      hiiRez TMhiiRez TMVor 13 Tage
  • ein Kakao mit milch beste

    Arne StoehrArne StoehrVor 16 Tage
  • 13:35 DA IST ER ❤️❤️❤️❤️❤️

    Pablo PablobarPablo PablobarVor 16 Tage
  • Beschweren sich, dass alles an den Arsch geht und die alte bei 16:25 bestellt sich erstmal n Sojakaffee in der letzten Hipsterbude. Selbstironie ist was schönes

    ToastbrotL0LToastbrotL0LVor 16 Tage
    • Könnte auch Kreuzberg sein

      Rolo TomassiRolo TomassiVor 10 Tage
  • "Ein Kakao mit Milch." What?

    PlündereulePlündereuleVor 16 Tage
  • ein Hipsterauflauf....

    SliwowitzgerSliwowitzgerVor 16 Tage
  • Frage: Wie viele St. Pauli Dokus wollt ihr machen? NDR: JA!

    Olli BendikOlli BendikVor 16 Tage
  • yo. Olivia Jones repräsentiert also St.Pauli? Sorry, nichts gegen Olivia Jones, aber u. a. diese Figur steht für den Ausverkauf des Kiezes, der in vollem Gange und nahezu abgeschlossen ist. Ich zitiere mal Rocko Schamoni: alles was dumm und scheiße ist, findet auf St. Pauli statt. Auf St. Pauli werden vornehmlich nur noch Touris abgemolken. Auf die Bürger die hier leben, scheißt die Stadt Hamburg viel zu häufig. Wer was über den Stadtteil wissen will, sollte sich "empire st. pauli - von perlenketten und platzverweisen" oder "Manche hatten Krokodile" ansehen.

    jaja isrichtigjaja isrichtigVor 16 Tage
  • 22:30: "Das Quartier und seine Leute zeigen sich von der beste Seite.." - Typ im Bild zündet sich nen Joint an.

    HaveYouMetRichardHaveYouMetRichardVor 16 Tage
    • @HaveYouMetRichard jo das sagen die scheiß bullen auch immer wenn ich mal wieder wegen ner selbst gedrehten kippe kontrolliert werde :''D

      T MT MVor 15 Tage
    • @T M aha. Augen, man erkennt es durch die Augen. Und glaube mir, ich weiß wie sowas aussieht ;)

      HaveYouMetRichardHaveYouMetRichardVor 15 Tage
    • woher willst du jetzt bitte wissen dass das ein joint war? kann genauso ein zigarillo oder eine normale Selbstgedrehte kippe mit ungebleichten filter etc. etc gewesen sein

      T MT MVor 15 Tage
    • @HaveYouMetRichard Das stimmt :)

      hnkrhnkrVor 16 Tage
    • @hnkr Ja na klar, aber witzig finde ich es trotzdem.

      HaveYouMetRichardHaveYouMetRichardVor 16 Tage
  • Mehrfach wird die Toleranz und Offenheit angesprochen, die neben dem Tourismus und dem Rotlicht exsistiert. Ich finde das ganz wundervoll. Es gibt wenig Plätze auf der Welt, neben Freunden und Familie, wo ich mich so sehr wohl fühle. Nun noch eine Arbeit, als Designer, dort finden wäre perfekt. :) Super gemacht! :)

    Dominique HellDominique HellVor 16 Tage
  • Degga, Jones repräsentiert den Kiez mal null !!!!!!

    LunatikLunatikVor 16 Tage
  • Wieso stellt der NDR das jetzt nach vier Jahren ein?

    UweUweVor 16 Tage
    • Hallo Uwe, generell können wir unsere Sendung erst auf DEhave veröffentlichen, wenn wir sie im Fernsehen ausgestrahlt haben. Diese hier wurde jetzt im Fernsehen wiederholt. In diesem Fall ist die Sendung so noch nicht auf DEhave gewesen, daher wollten wir sie auch hier zur Verfügung stellen. Viele Grüße, dein Team von NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor 16 Tage
  • 37:18 Was für ein ekelhaftes Poster. Das ist gewaktverherrlichend.

    ThirroThirroVor 16 Tage
    • Ist richtig so

      hiiRez TMhiiRez TMVor 13 Tage
    • An der Treppe, wo er in der gleichen Szene runter geht, hängt ein Nummernschild: AC - AB 1910 ;-)

      Detlev SpitzbaardDetlev SpitzbaardVor 14 Tage
  • Und nochmal an alle: Schonmal daran gedacht, dass es sich für Kleinunternehmer im Backgeschäft oftmals nicht mehr rechnet, selber zu backen? Handarbeit kostet nämlich.

    I ChillI ChillVor 16 Tage
    • Chris Topher wow, dass man direkt so hart im Urteil sein muss. Was ist, wenn er einen Teil der Brötchen aufbackt, anderes Sachen selbst backt? Er muss ja einen Grund haben, wenn er um 23:00 Uhr zur Arbeit kommt, aber erst um 04:00 Uhr öffnet?! Bisschen die Birne anstrengen und nicht so viele Urteile mit Halbwissen fällen, dann ist das Leben direkt deutlich angenehmer

      I ChillI ChillVor 16 Tage
    • Dann soll er sich backshop und nciht Bäcker nennen

      Chris TopherChris TopherVor 16 Tage
  • Kann diese St. Pauli Glorifizierung nicht nachvollziehen, Kommerz pur auf Discounter Niveau, sonst nix. In einem anderen Umfeld könnten viele dieser "Individualisten" nicht bestehen.

    LaschequeLaschequeVor 16 Tage
    • lol..dachte ich auch ....und was ist ein "Reisebüro" ? Bespassung fuer Provinzler mit ein bisschen verruchtem

      RawGabRawGabVor 10 Tage
  • Leider nur St.Pauli-Klischees für Touristen... sowas müsste der NDR eigentlich besser können... 😉

    Frank BrinkersFrank BrinkersVor 17 Tage
  • Statt sich über die Aufbackbrötchen beim Bäcker zu echauffieren oder den Kommerz des Kiezes zu kritisieren, wär es cool, wenn das Hospiz Hamburg Leuchtfeuer (www.hamburg-leuchtfeuer.de) hier in der Commentsection ein bisschen Aufmerksamkeit bekommen würde ;) - Es gibt größere Probleme, Jungs & Mädels

    Nicolas BergNicolas BergVor 17 Tage
  • Wenn Olivia Jones eine Kiezikone ist, sind die ganzen neuen, teuren Schickimickibars wohl auch typisch Kiez.

    Convertus AurumConvertus AurumVor 17 Tage
    • Wat haste gegen Olivia?

      Jo SchulzJo SchulzVor 15 Tage
  • Sehr schöne Doku hoffentlich reißt covid nicht zu grosse Löcher, das wäre sehr schade

    Jeanette SchillerJeanette SchillerVor 17 Tage
  • Der muss aber viel aufbacken wenn er schon um 23 Uhr anfängt damit am Morgen die Brötchen Frisch AUFGEBACKEN sind Klasse Bäcker echt

    PhilipPhilipVor 17 Tage
    • Verkaufsraum, Backstube und Pausenraum auf 99 Quadratmeter. Ja ne, is klar.

      Cara MailCara MailVor 15 Tage
    • haha ;;))))))))))))))

      Lukas DrechselLukas DrechselVor 16 Tage
  • Reeperbahn, einer der widerlichsten Gegenden in Hamburg.

    JanzoJanzoVor 17 Tage
  • Pauli ist Folklore und was für Hipster. Diese romantische Verklärung hat es ohnehin nie gegeben. Ich habe selbst in den 80ern dort gearbeitet, und da war es eher heruntergekommen, dreckig und mit viel Nepp. Danach kam die Partyszene und jede Menge Touris. Aber nur so hat m.E. der Kiez bis heute überlebt. Die Verklärung, Geschichten und Legenden werden dafür gerne als Anziehungspunkt inkl. bisschen Verruchtheit bedient. Die weit verbreitete Gentrifizierung hat allerdings auch schon lange den Kiez erreicht. Udo Lindenbergs Song "Reeperbahn" hat es damals schon auf den Punkt gebracht: "Kulissen für ein Film, der nicht mehr läuft..."

    Callahan NineteensixtyfiveCallahan NineteensixtyfiveVor 17 Tage
    • leider in allen besonderen vierteln dieser welt dasselbe ...Greenwich Village/Copacabana/London east side /Travestere überall dasselbe

      RawGabRawGabVor 10 Tage
  • So eine Kultur zu erhalten funktioniert nur, wenn der Staat aktiv mit mischt und privatisierungen richtung Kommerz verhindert und selbst dann, muss sich jede Kultur eben hier und da den Einfluss eines Wandels zugestehen. Hier in D wird jedoch alles aufgekauft was nicht Niet- und Nagelfest ist, aus dem einzigen Grund Geld zu bunkern oder Gewinn abzuwerfen. Das ist eben das Gegenteil von Pauli. Man kann nur hoffen, dass es ein, zwei Urgesteine überleben in denen die übrig gebliebenen 10 % der Eingesessenen weiterhin Zuflucht finden. Venedig hat es zu spät gemerkt mit ihren Millionen von Touris jedes Jahr, die Limitierung kam zu spät aus meiner Sicht. Ich hoffe hier kommt die Einsicht früher, Touris nicht wie Vieh zu tausenden jeden Tag durch die Straßen zu treiben sondern vielleicht mal auf ein paar hundert runter zu gehen. ;) Aber das wird halt nicht passieren.

    t0byifyt0byifyVor 17 Tage
    • bitte streiche mMn "Privatisierung" weil Privat= zu 90% Moneymaking

      freaky81freaky81Vor 15 Tage
  • Vielleicht sind die Stammkunden des Bäckers auch weg, weil man Aufbackbrötchen auch zuhause machen kann...

    aLLeKsaLLeKsVor 17 Tage
    • @Cara Mail was du redest 😆

      Alb HeijAlb HeijVor 14 Tage
    • @Cara Mail korrekt! ich hasse dieses Milieu, sorry, dort würde ich im Traum nicht hingehen! ekelerregend für mich!

      Sozi PhobikerSozi PhobikerVor 15 Tage
    • Man nennt sich nicht Bäcker, wenn man diese Fertigteile aufbackt. Im Übrigen sieht diese Doku nur die Kulissen. Aber nicht, was dahinter ist. Wenn man hinter die Fassade schaut, tut sich eine Welt des Drogenelend, des Kinderstrichs und Kriminalität auf. Aber der Zeitgeist steht auf Oberflächlichkeit.

      Cara MailCara MailVor 15 Tage
    • @I Chill na die St. Pauli Preise sind ja auch gesalzen! DANN auch bitte Handarbeit!

      Sozi PhobikerSozi PhobikerVor 15 Tage
    • Yes. Dann lieber zu Gaues

      GoldenCheeseGoldenCheeseVor 15 Tage
  • eine der schönsten städte in deutschland

    Sophia Messina DenaroSophia Messina DenaroVor 17 Tage
  • Ihr bringt ne neue Doku die die Gegenwart nicht darstellt? Ihr wißt schon das sich der Kiez erledigt hat? Erkenne den Sinn der Doku nicht. Ok aus geschichtlichen Gründen vielleicht....Macht doch lieber eine Doku darüber wie es den Menschen dort jetzt geht

    Chefwirrolüge DrostnocchioChefwirrolüge DrostnocchioVor 17 Tage
    • Moin! Schau mal hier: dehave.info/down/qo-KZLuTbIzbvY4/video Beste Grüße Dein Team von NDR Doku

      NDR DokuNDR DokuVor 17 Tage
  • Hamburg ist einfach anders. Ich will garnicht wissen, wie es damals in den 1980ern war.

    DEniz BozkurtDEniz BozkurtVor 17 Tage
    • Gut 😉

      A. AngelA. AngelVor 16 Tage
  • Ich frage mich immer, wie Olivia Jones privat ist??!! Legt Olivia dann als Oliver die Beine hoch ????

    Willi 1887Willi 1887Vor 17 Tage
  • Hans Alberts-Platz :-) HSV-Gebiet auf dem Kiez 💙💙💙

    Willi 1887Willi 1887Vor 17 Tage
  • Leuchtfeuer 💗💗💗🖤🖤🖤

    Willi 1887Willi 1887Vor 17 Tage
  • Times are changing.

    Hein DaddelHein DaddelVor 17 Tage
  • Dildos aus dem Odenwald???? Ich bin aus dem Odenwald 😎🤣

    Willi 1887Willi 1887Vor 17 Tage
  • Schade, habe das Gefühl, dass es bei dem Kietzbaecker auch nur Aufbackware gibt. 😞

    Sarah HeidornSarah HeidornVor 18 Tage
    • da hast du vollkommen recht!

      Lukas DrechselLukas DrechselVor 16 Tage
  • Was ist mit dem Typ aus dem Fahrrad laden los?

    KoneSTARKoneSTARVor 18 Tage
    • scheint n entspannter dude zu sein der mit sich selber im Reinen ist finde ich.

      eins2dreieins2dreiVor 14 Tage
  • Kiez nur noch für reiche alles hat sich verändert hab kein Ausgang schwör

    Thanh Phong LuuThanh Phong LuuVor 18 Tage
  • Bullshit.

    DrZerglingDrZerglingVor 18 Tage
  • Oliva Jones ist einfach Hammer 👍👍😂😂

    Heike MoritzHeike MoritzVor 18 Tage
  • 32:21 Welcher Song ist das im Hintergrund?

    Danny WelzDanny WelzVor 18 Tage
    • Gerne!

      Nihil BaxterNihil BaxterVor 16 Tage
    • @Nihil Baxter Vielen vielen Dank! Das war gerade sehr wichtig für mich Nihil :)

      Danny WelzDanny WelzVor 16 Tage
    • Bob Dylan - Don't Think Twice, It's All Right

      Nihil BaxterNihil BaxterVor 17 Tage
    • Darude - Sandstorm

      d00hd00hVor 18 Tage
  • ... Platz für jeden... Auch für Frauen, die hier ausgebeutet und misshandelt werden. Menschenhandel im großen Stil und darüber kein Wort zu verlieren ist eine Schweinerei!!!

    Sabine WilkeSabine WilkeVor 18 Tage
  • Sind das wirklich Aufbackbrötchen beim Kiezbäcker?

    Semper_FidelisSemper_FidelisVor 18 Tage
    • Nennt man Rohlinge ..... Ist Standard in Back-Shops heutzutage.

      KoneSTARKoneSTARVor 18 Tage
  • Die Jungs von der Reeperbahn sind mir heilig

    MezulahMezulahVor 18 Tage
  • Der NDR hat die besten Dokus .... gut der SWR hat die Eisenbahnromantik :D. Selbst Themen die man für alltäglich hält zeigt ihr so das sie wahnsinnig spannend sind. DANKE :)

    Semper_FidelisSemper_FidelisVor 18 Tage
  • St. Pauli ist tot. Leider läßt sich die Uhr nicht mehr zurück drehen.. .. Touris ohne Ende die die letzten "echten" Ecken von St. Pauli mit ihrem Touri-Scheiss kaputtmachen, hingebracht von Olivia Jones. Es ist ein Paradoxon, dass die Touris das "echte St. Pauli" wollen, und dabei nicht merken wie sie letztendlich dafür verantwortlich sind, dass der Stadtteil dadurch kaputt gegangen ist. In dieser Doku wird es weiterhin romantisiert, so dass NOCH MEHR Touris kommen wollen.. seitdem die Esso-Häuser weg sind, Molotow weg, Cobra Bar weg, Washington Bar weg, Kogge weg, jetzt dank Corona Clochard weg, gibt es auf St. Pauli für mich nix interessantes mehr.. es ist ein Touri-Disneyland... hat mit dem wie ich den Kiez kennengelernt hab NICHTS mehr zu tun.. reißt doch alles ab und baut Hotels dahin.. echt ich krieg das kotzen.. :(

    chriszichriszablechriszichriszableVor 18 Tage
    • Rotlicht Disney fuer Provinzler ..lol

      RawGabRawGabVor 10 Tage
    • @Bonny Bloom stimmt du hast recht, ich dachte die wäre zusammen mit der Kogge wegen des geplanten Abrisses der Häuser dort betroffen gewesen, scheinen aber "nur" die Häuser im Hinterhof zusätzlich betroffen zu sein und nicht das Haus in dem die Washington Bar ist.. es steht aber wegen Corona und fehlenden Umsätzen trotzdem schlecht: blog.ankerherz.de/blog/stefans-geschichten-vom-meer-rettet-die-washington-bar/ Die Betreiber haben ein Crowdfunding eingerichtet, welches am Ende des Artikels verlinkt ist.

      chriszichriszablechriszichriszableVor 15 Tage
    • Ne Washington Bar macht noch!

      Bonny BloomBonny BloomVor 15 Tage
    • Clochard und Washington Bar sind tot??? What??? 😱

      JJs Daily GrindJJs Daily GrindVor 15 Tage
    • @Peter Meuller was ist das denn für ein Satz? 1. ja die Touris kämen auch ohne Olivia Jones, dass Olivia Jones aber Aushängeschild für St. Pauli ist, stimmt eben wenn überhaupt nur für Touristen und nicht für Leute die hier leben. 2. Wieso profitieren alle davon? Die Bewohner der Esso-Häuser haben sicherlich nicht davon profitiert, dass die Bayrische Hausbau den Komplex bewußt hat verfallen lassen, bis er so marode war, dass er wegen Einsturzgefahr zwangsgeräumt werden musste.. und auch die anderen Ein- und Anwohner profitieren sicherlich nicht vom Massentourismus auf St.Pauli. Den Zusammenhang zwischen Tourismus und Immobilienpreisen und -spekulation erklär ich ganz simpel in einem Satz: Ein Hotel ist profitabler als ein Wohnhaus. Und wenn die letzte schmuddelige Kiezkneipe durch eine Glasfront-Lounge ersetzt wurde wo die Touris Caipi trinken können, dann wird auch eine Olivia Jones merken dass da nichts mehr ist, was man als "Kult" verkaufen kann.

      chriszichriszablechriszichriszableVor 17 Tage
  • @NDR wie heisst die Musik die während der Vorstellung des Hospiz läuft, so um 21:00 rum?

    Lukas RöllinLukas RöllinVor 18 Tage
  • Wann wird so sorgenfreies Ausgehen und feiern wieder möglich sein 😔

    Ti MoTaTi MoTaVor 18 Tage
    • ​@Floflo Du kannst also in die Zukunft schauen..nicht schlecht.

      eins2dreieins2dreiVor 14 Tage
    • Das wird es nie mehr geben die Zeiten sind vorbei.

      FlofloFlofloVor 16 Tage
    • Garnicht mehr!

      CantonCantonVor 17 Tage
    • Wenns nichts mehr gibt

      Arestor GaminGArestor GaminGVor 18 Tage
  • Entschuldigung, Kiezbäcker??? Aufback Bäcker wohl eher oder??

    Stefan LudolphStefan LudolphVor 19 Tage
  • 25 : 00 minutes ? great to see someone help someone's. Here where i live ...impossible have help, my bike fault down with my shopping which was in basket next to me was a man and was non chance for help from him.

    KirschKirschVor 19 Tage
  • Rip Inkasso henry und Karate thommy

    Martin MeschedeMartin MeschedeVor 19 Tage
    • @burli3010 war der schwul?

      CengaverMustafaCengaverMustafaVor 14 Tage
    • Tommy ja ganz klar. Aber der schwule Looser Henry, der war Pariserwäscher auf dem Kiez

      burli3010burli3010Vor 15 Tage
  • Eine sehr schöne Story, ich liebe den Norden!

    No NameNo NameVor 19 Tage
  • Der Beitrag ist doch Uralt

    Süchti TomSüchti TomVor 19 Tage
    • 2016

      Nihil BaxterNihil BaxterVor 17 Tage
  • das meiste gibt es nicht mehr im "zusammenhalt",respekt ist bereits lange "flöten" und die ""sklavenmasken" killen den rest ! nur die "besten werden überleben".-überall !!

    Sebastian KarSebastian KarVor 19 Tage
  • Ist das euer Ernst, NDR?! Ihr nennt eine Doku “St. Pauli Code“, erwähnt aber dann den St. Pauli Code eher gar nicht (na gut, der Investor nennt ihn dann doch einmal), die Esso-Häuser in einem einzigen Satz, Anwohnerplenums, die Bauanträge der Bayerischen Hausbau sozialverträglich machten - kurzum, den St. Pauli Code entwerfen und auf einer Stadtteilversammlung mit 2.000 Teilnehmern eben jenen St. Pauli Code beschließen - all das wird in dieser einstündigen“Doku“ über den St. Pauli Code in eineinhalb Minuten abgehandelt. Stattdessen bietet ihr touristischen Einrichtungen und Personen ohne Ende kostenlose Werbung... Echt eine “gelungene“ Titelwahl.

    kiezkickerdekiezkickerdeVor 19 Tage
  • sehr authentische und heartfelt Doku über St. Pauli- You never walk alone....

    Simone SeiamiSimone SeiamiVor 19 Tage
  • wann wurde das ausgestrahlt?

    Sarah GrattSarah GrattVor 19 Tage
    • Ist für mich auch neu 😨

      Ralf ZimmerRalf ZimmerVor 19 Tage
  • Ich liiiieebe Olivia Jones sie ist die coolste

    linalovelinaloveVor 20 Tage
  • Schrippe mit Maurermarmelade - Legger.

    Sienna JoySienna JoyVor 20 Tage
    • Maurermarmelade! Das ist ja göttlich! :))

      LaWendeltreppeLaWendeltreppeVor Tag
    • Maurermarmelade 🤣

      d00hd00hVor 18 Tage
  • Schön die Aufbackbrötchen aufs Blech 😂

    Chrissi A.CChrissi A.CVor 20 Tage
    • Ist leider mittlerweile gang und gäbe so. 80% merken einfach denUnterschied nicht oder es interessiert sie einfach nicht. Bei mir im Umkreis gibt's nur noch Aufbackbrötchen - ja tut mir leid, TK-Brötchen auf den Toaster oder in den Ofen legen kann ich selbst auch. Das ganze wird dann ärgerlich wenn man dazu gezungen ist sich von Discounter-Brot zu ernähren und man eigentlich lieber mal wieder ein schönes, warmes Graubrot hätte das vielleicht sogar am zweiten Tag noch leicht kross ist...

      Lexor888Lexor888Vor 10 Tage
    • Tja, und das trennt die Art der Betriebe voneinander......ich lobe mir da den Bäcker um die Ecke, der keine TK Produkte nutzt. Merkt man auch ganz klar am Ansturm der Kundschaft. Bei ihm ist immer was los.....200 Meter weiter gähnende Leere in einer anderen Kettenbäckerei.

      DennisDennisVor 13 Tage
    • Das ist bei jeder 2. Backstube so... an jeder ecke wird TK zeugs angeboten.

      Kevin TrainspotterKevin TrainspotterVor 13 Tage
    • Und ich dachte, ich sei der Einzige, der die Augen dabei verdreht 😅

      DennisDennisVor 18 Tage
  • Die Doku Kings vom NDR sind back

    GoodmanGoodmanVor 20 Tage
    • ;-)

      NDR DokuNDR DokuVor 20 Tage
  • Ich würde mir wünschen, dass alle solche Videos in Zukunft datiert werden. Es gibt die Zeit vor und nach Corona, und das Video ist ja wohl offensichtlich noch aus Vor-Corona-Zeiten.

    CharleroifaCharleroifaVor 20 Tage
  • Ich war noch nie in St. Pauli, aber durch all die Dokus kenne ich es gefühlt besser als mein eigenes Viertel

    NDG 8000NDG 8000Vor 20 Tage
    • 😂😂😂

      Ralf ZimmerRalf ZimmerVor 19 Tage
  • Sehr schöne Doku danke

    Change Your MindChange Your MindVor 20 Tage
    • Gerne! 🤗

      NDR DokuNDR DokuVor 20 Tage
  • Es sollte mal einen Bäcker geben,der den Brötchen Geschmack und anderes aus den 1970 er Jahren zurück holt.Ich wäre mit einer der ersten Kunden. Gruß

    xxANDIxx BxxANDIxx BVor 20 Tage
    • @xxANDIxx B Wie groß muss dann erst sein selbst gebackenes Brot sein 😲

      Ralf ZimmerRalf ZimmerVor 19 Tage
    • @laertesdd Ein Freund von mir Backt ab und zu Bröttchen,die 4 mal größer als normal sind,mmmmh.Den Teig macht er selbstverständlich selber.Gruß

      xxANDIxx BxxANDIxx BVor 19 Tage
    • Back selber! Glaub mir, das wird schmecken...

      laertesddlaertesddVor 20 Tage
  • Die intro Musik ist einfach so schön 😢😍

    Marvin MainMarvin MainVor 20 Tage
    • Das stimmt 😍 Erinnert mich an das Lied Clocks von Coldplay 👍🏼

      Nix DaNix DaVor 18 Tage
    • ❤️

      NDR DokuNDR DokuVor 20 Tage
  • "...der sitzt sich am Anfang ziemlich kacke sogar!" Genial! Wie immer...die nordstory richtig gute Doku!

    Hoffi FighterHoffi FighterVor 20 Tage
    • 😍

      NDR DokuNDR DokuVor 20 Tage
  • Also ich (und viele andere Hamburger) sehe es nicht so, dass Olivia Jones St. Pauli irgendwie repräsentiert! Sie macht halt viel Kohle mit Touristen-Bespaßung, welche man als Paulianer aber niemals mitmachen würde - das ist nicht das wahre Pauli! Das sage ich als alter Hamburger der viel Zeit seines Lebens auf dem Kiez verbracht hat.

    Marc HolsteinMarc HolsteinVor 20 Tage
    • so isses !

      Palle PengPalle PengVor 4 Tage
    • Nebst der Selbstbereicherung und eventuell anderer gerechtfertigter Kritik an Olivia Joney: Ich bin "Tourist" und kenne den Kiez nur aus Dokus oder als "Besucher" und klassischer 0815 Touri. Habe keine Ahnung vom "wahren Kiez", aber für mich als Hesse ist Olivia Joney schon >>eine

      WeluxWeluxVor 9 Tage
    • Schön das es mal jemand ausspricht. Danke

      Michael MeinertMichael MeinertVor 10 Tage
    • jaja .. diese Assis von Früher.. "Früher war alles besser" EURE ZEIT IST VORBEI

      CengaverMustafaCengaverMustafaVor 13 Tage
    • Weg das Geschmeisse Olivia, früher hätte man die rausgejagt

      burli3010burli3010Vor 15 Tage
  • und jetzt wo der tisch gedeckt ist, haben die bonzen lunte gerochen und machen dann knatze.

    alcatraz rideralcatraz riderVor 20 Tage
  • 3:04 jeder richtige Bäcker weint wenn er das sehen würde! 🤦‍♂️🤢

    Tony MontanaTony MontanaVor 20 Tage
    • Ralf Zimmer sicherlich aber was spricht dagegen es vernünftig zu machen?

      Tom HilbigTom HilbigVor 18 Tage
    • @Tom Hilbig besser wie Nix 🍞

      Ralf ZimmerRalf ZimmerVor 19 Tage
    • Ja, müsste der Kiezaufbäcker heißen der Laden. Alles Industrie fertig Scheiss nur aufgebacken. 🤮

      Tom HilbigTom HilbigVor 20 Tage
  • Lustig wenn in der Doku Kommerz etwas kritisiert wird und die so ziemlich krasseste Kommerzh*** auf dem Kiez viel Facetime bekommt.

    Iron DudeIron DudeVor 20 Tage
  • Super Doku... Vielen Dank für diese Arbeit...

    Bodo AlbertsenBodo AlbertsenVor 21 Tag
  • Die erste Liebe, sagt man mit Recht, sei die einzige, denn in der zweiten und durch die zweite geht schon der höchste Sinn der bedingungslosen Liebe verloren. Wenn man Liebe nicht bedingungslos geben und nehmen kann, ist es keine Liebe, sondern ein Handel, aus dem leider immer mehr Kinder entstehen müssen. Die Äpfel fallen selten weit vom Stamm. Viele Leute trennen Geschlechtsverkehr und Liebe, dabei ist Geschlechtsverkehr die höchste körperliche Geste, seiner Frau oder seinem Mann zu zeigen das man Sie oder Ihn liebt. Daraus sollten Kinder entstehen. Sie haben doch von jedem Mann behauptet das er ihre Nummer 1 ist, warum haben Sie wohl mit ihnen geschlafen ? Aus Ehe & Familie werden leider immer mehr temporäre Gemeinschaften! Bei so manchen Menschen gehört Geschlechtsverkehr zum Kennenlernen dazu, manchmal bekommen sie noch ein Kind vom zukünftigen kennenlern Wochenendpapa. Ich liebe dich sind nur Worte, die sagen sich alle am Anfang, liebe ist eine Tat, und sie findet auch aber nicht nur im Bett statt. Vom Korsett der Kirche, die in den prüden 50er Jahren die Moralvorstellungen prägte, haben uns unsere Mütter zwar befreit. Leider haben wir uns ein neues Korsett anlegen lassen, das der Sex- und Schönheitsindustrie.

    Herr RabeHerr RabeVor 21 Tag
    • @Alexander Matzmor Guten Tag. Das Verfallsdatum ist der Tod, und die Taten der Liebe mit ihren Früchten bleiben, bis sie ihre Familien Weisheiten wieder an ihre Kinder weitergeben und sterben. Liebe Grüsse und noch ein schöne Wochenende.

      Herr RabeHerr RabeVor 5 Tage
    • Ich stimme dir absolut zu. Liebe ist Vertrauen und braucht die Wahrheit um wachsen zu können und dadurch auch frei zu sein. Liebe ist wie die Freiheit und kann nur durch Verstehen und Achtsam miteinander umgehen zur echten bedingungslos Liebe reifen. Sperr die Liebe ein und belüge Sie dann ist sie weg. Wenn du wahrhaftig liebst ist auch Verzeihen selbstverständlich . Liebe braucht auch die Freiheit so akzeptiert zu werden wie der Mensch ist.

      Aquarius-girlAquarius-girlVor 13 Tage
    • Ich kann mich nur anschließen wirklich starke Worte. Was mir dabei aber in denn Sinn kommt, ist bedingungsloss Liebe wirklich Zeitlos wird sie von der Zeit beeinflusst (auch wenn man aktiv an ihr arbeitet), oder hat sie sogar ein Verfallsdatum? Wäre über neuen Input und Denkansetzen sehr interessiert. Schönen Abend noch.

      Alexander MatzmorAlexander MatzmorVor 20 Tage
    • @floromat 03 Danke.

      Herr RabeHerr RabeVor 20 Tage
    • starke worte

      floromat 03floromat 03Vor 20 Tage
  • Alex der alte Radgeber krkrkr

    ValePerloValePerloVor 21 Tag
DEhave