React: REZO zerstört Corona-Politik

6 Apr 2021
220 357 Aufrufe

Rezo ranted, wir machen mit!
Original-Video: dehave.info/down/oWibpNfLpojUy44/video
Unseren Merch mit Shirts, Hoodies und Caps findet ihr auf pietsmiet.de/shop
Verpasst keine Livestreams und folgt uns auf twitch.tv/PietSmiet

Mehr Reacts gibt es in der Playlist auf DEhave: dehave.info/news/PLv4gv-Ax360q0mu40lMArGIHv6IE8FSc6
Mehr Reacts gibt es früher auf PietSmiet.de: ptsmt.de/p/2419

Ihr könnt über diesen Link auf Amazon shoppen: pietsmiet.de/amazon
Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Durch einen Kauf über diesen Link werden wir am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Reacts: dehave.info - Stream-VODs: dehave.info - Best-ofs: dehave.info - Fragen an uns: dehave.info - Merch: pietsmiet.store - PCs: pietsmiet.de/pc - Stühle: pietsmiet.de/stuhl - Buch: pietsmiet.de/buch - Podcast: pietsmiet.de/podcast

KOMMENTARE
  • Die Ironie mit Israel: Die haben nicht alles bezahlt und jetzt sind die Impfstofflieferungen eingestellt.

    Mathias SturmMathias SturmVor Stunde
  • Können die ganzen deutschen DEhaver und andere ausnahmsweise "mal" jungen Politiker zur nächsten Wahl eine eigene Partei, dann hätten Wir auch Mal eine vernünftige Alternative!

    Tayler GüthTayler GüthVor Stunde
  • Ihr habt euch mMn in keinster Weise als Politiker aus dem Rennen geschossen. Wolfgang Schäuble war nach seinem Bestechungsskandal noch stellvertretender Vorsitzender der Union, Innenminister, Finanzminister und Präsident des Deutschen Bundestages. Wenn es so jemand schaffen kann, kann es quasi keine Disqualifikation geben.

    SilversmurferSilversmurferVor Stunde
  • Kurzarbeitergeld ist kein Steuergeld sondern eine Versicherungsleistung in die sowohl die Mitarbeiter als auch das Unternehmen jeweils hälftig Jahre lang eingezahlt haben ohne Leistungen abzurufen.

    Steffen DingfelderSteffen DingfelderVor Stunde
  • Das mit dem offenen Fenster war wirklich so... bzw. ist immernoch so. Wir saßen da alle in Winterjacken... da fragt man sich, wo die Kompetenz der deutschen Politiker geblieben ist

    EleraffeEleraffeVor 2 Stunden
  • Also ich würde die PietSmiet Partei wählen!!!

    PitPitVor 3 Stunden
  • Junge junge junge, jetzt wähle ich erst recht nichts mehr was im Bundestag sitzt.

    BioGenesisBioGenesisVor 3 Stunden
  • Wow echt erwachsen von euch Sachsen als Nazis zu bezeichnen. Nur macht ihr euch dann selber zu solchen da ihr alle über einen Kamm schert...

    Don Promillo the X.Don Promillo the X.Vor 3 Stunden
  • Ich stimme Jay zu, man sollte Ahnung vom Gebiet haben das man als Minister vertritt.

    Jasmin ValeskaJasmin ValeskaVor 5 Stunden
  • 40:23 Bitte diesen Ausschnitt ins Best Of und dann als nächstes das Zitat von Brammen ,,Schwuler Judenbaum" aus der damaligen Adventure Map einblenden xD

    Gabriel-LouisGabriel-LouisVor 5 Stunden
  • 17:46 Brammen ist so geil xDDDD

    Gabriel-LouisGabriel-LouisVor 6 Stunden
  • Diese Generation von "Politikern" ist die wirklich die Unfähigste, die man sich vorstellen kann. Leider.... So viele Chancen nicht wahrgenommen und verpennt. Ein Armutszeugnis der Politik in Deutschland.

    NANONANOVor 6 Stunden
  • Geldstrafe für Korruption -> Betrag des Wertes x5 oder Haftstrafe von 20 Jahren

    KawakiKawakiVor 7 Stunden
  • Bitte, wenn ihr wählen könnt bzw dürft, bitte denkt ganz genau nach, wo ihr euer Kreuz setzt.

    Das AlphatierDas AlphatierVor 7 Stunden
  • Labern ist einfach, ja ich finde auch nicht alles gut. Doch wenn er meint er kann es besser soll er ne eigene Partei gründen oder selbst Politiker werden.

    Michael D. Uchiha90Michael D. Uchiha90Vor 9 Stunden
  • Sach ma, pedda. Hast du den Stuhl vom schwedischen Hotdog-Lager??

    Steve RempellSteve RempellVor 9 Stunden
  • UND WENN IHR JEMANDEN FINDET DR KORUTER IST ALS DIE KIRCHE UND IHRE SKRUPELOSEN HELFER IN IHREN POLITISCHEN ORGANISATIONEN WIE AFdeppen CSU CDU etc. UND ANDERE NEO-FASCHISTEN.

    11pakegmail.com11pakegmail.comVor 9 Stunden
  • DIE MASKEN SIND DIE NEUEN HAKENKREUZE!

    11pakegmail.com11pakegmail.comVor 10 Stunden
  • Guckt euch bitte das Satyrevideo zu diesem Thema von SpaceFrogs an. Da werden einige Korruptionfälle aufgezählt

    Milan GritMilan GritVor 10 Stunden
  • Ne Piet die Lufthansa kommt genauso ohne Hilfen klar wie Die Autoindustrie die haben auch genug auf der hohen Kante

    Stephan KrahnenStephan KrahnenVor 16 Stunden
  • Stimmt für Deutschlands zeitarbeitsfirmen wäre das echt schlimm wenn Mercedes abwandert

    Stephan KrahnenStephan KrahnenVor 16 Stunden
  • Das ist doch schon längst bewiesen

    Julian NagelJulian NagelVor 17 Stunden
  • Bin ich der einzige, der den Sachsenwitz von Brammen nicht lustig findet? Ansonsten echt gutes Video.

    H3RMYH3RMYVor 19 Stunden
  • naja, selbst wenn zwei Wochen Komplett Lockdown gewesen wäre hätte man es lediglich stärker ausgebremst wer sagt denn das leute, die sich bspw. einen tag vor dem Lockdown angesteckt haben, wo die krankheit unentdeckt ausbricht und die aus dem Lockdown heraus neue leute infizieren. Ein Monat alles dicht wäre dem schon am nähesten gekommen.

    Hodor_Holdor_Buy and HoldorHodor_Holdor_Buy and HoldorVor 19 Stunden
  • @rezo hat von nix ne Ahnung und ihr seid ganz schön unkritisch

    MaMMoNMaGaZiNMaMMoNMaGaZiNVor 20 Stunden
  • 2017 : Macht die Grenzen dicht 2018 : Macht die Grenzen dicht 2019 : Macht die Grenzen dicht 2020/21 : Macht doch nicht die Grenzen dicht, ich will nach Malle

    Aro_TVAro_TVVor 20 Stunden
  • Ich finde ebenfalls, dass politische Ämter, wie z.B. Ministerposten, nur an Leute vergeben werden, welche auch eine Ausbildung in den jeweiligen Bereichen haben. Somit muss man sich nicht erst Wissen aneignen bzw. lernen (Was den Prozess der Entscheidungsfindung bei weiten verlängern würde) und man kann Meinungen der Berater besser zuordnen und werten. Das ist essenziell für Krisenzeiten wie diese, wo schnell wichtige Entscheidungen getroffen werden müssen, die Millionen von Menschen betreffen.

    ShooterBrosShooterBrosVor 20 Stunden
  • Man kann US Politiker nicht mit deutschen vergleichen. Durch unser viel-Parteien-System müssen sich in Deutschland die Politiker durch sinnvolle Äußerungen profilieren (ab dem Zeitpunkt der Zugehörigkeit zum Bundestag), was im Normalfall durch Zwischenfragen oder anderem, was von der vorbereiteten Rede abweicht, in verschiedener Hinsicht zum Vorschein bringen lässt. Dafür ist recht häufig Christian Lindner oder Gregor Gysi ein gutes Beispiel. In Amerika ist es ja nichtmal eine Demokratie, sondern Oligarchie. Zuguterletzt ist in den USA der Präsident auch das Staatsoberhaupt, in Deutschland ist es der Kanzler (offiziell) nicht. Um zum Thema zurück zu kommen, Jens Spahn ist damit ja leider bei weitem nicht der einzige. Aber warum bitte können Leute, die von ihrem zugeteilten Bereich keine Ahnung haben, trotzdem ungestört weiterhin in diesem arbeiten und teilweise sogar echt wichtige Entscheidungen fällen? Die haben von ihrem erhaltenen Geld nicht einen Cent verdient, und der ist nur der mildest Kritikpunkt.

    OldDirty AuspuffOldDirty AuspuffVor 20 Stunden
  • Zum Thema Seehofer: Als Politiker ist man nur seinem eigenen Gewissen verpflichtet. Dass da so ein Hanswurst daherkommt und einem Vorschreiben will was man zu tun oder zu lassen hat indem man öffentlichen Druck aufbaut, würd ich mir als alter Hase auch nicht gefallen lassen. "Ey alter, wär eigentlich cool wenn du dich auch mal vor laufender Kamera impfen lassen könntest (ungesagt: ansonsten stricken wir dir einen Strick draus....)" ist nicht gerade die feine englische Art und ich würde genauso reagieren. Wenn man nämlich einmal bei sowas nachgibt, kann man sich gleich die Kugel geben, dann wissen die anderen dass man ein Opfer ist und sich zu allem drängen lassen kann. Gerade als Politiker keine gute Eigenschaft.

    MohrrunkelMohrrunkelVor 20 Stunden
  • Die Sache mit Daimler ist das 700 Millionen sich natürlich viel anhört aber verglichen mit deren Umsatz nichts ist. Deren Umsatz im Jahr 2019 betrug 172,7 Mrd. € (700 Millionen sind ca. 0,004% des Umsatzes) und es gibt für die 700 Millionen eine Rechtliche Grundlage, nämlich ist das Kurzarbeiter Geld, welches jede andere Größere Firma auch bekommen hat, um ihre Mitarbeiter halten zu können, im Enteffekt ist es eine moralische Frage, ob Daimler eine Dividende hätte ausschütten sollen und hat garnichts mit der Corona Krise zu tun. Lufthansa ist finde ich immer schwer zu beurteilen, da mittlerweile der Staats so sehr in das Geschehen der Lufthansa invollviert ist, mal davon abgesehen dass Lufthans bis 2024 keine Dividenden zahlen darf, wegen den Kredieten.

    Mats RMats RVor 20 Stunden
  • Prominentesten Beispiel, wo Politiker ihre Verantwortung auf das Volk übertragen haben, wäre wohl "wir schaffen das"...

    OldDirty AuspuffOldDirty AuspuffVor 21 Stunde
  • Mich würde ja mal ein "Face 2 Face" zwischen Peter und Re(n)zo interessieren...

    CrombieCrombieVor 21 Stunde
  • Ich wäre auch dafür alles für 2 bis 3 Wochen einfach alles dicht zu machen.

    Rosemarie BöhmRosemarie BöhmVor 21 Stunde
  • Ernsthaft, ihr diskutiert genauso weich wie unsere Bundesregierung regiert. Wir sind ein Staat und wenn Daimler uns ans Bein pissen will, dann pissen wir zurück. Was meinst du wie viele Verluste die haben, wenn die nicht mehr in Deutschland verkaufen dürfen, oder wenn wir eigene Produktionen aufziehen. Wir sind doch nicht an solche Kack-Firmen gebunden. Wenn sich jemand in diesem Ausmaß asozial verhalten will, dann sollte er damit rechnen, geächtet zu werden. (Das gilt übrigens auch für Steuervermeidung/Hinterziehung) Wenn wir wollen, knien die vor uns nieder. Das Problem ist, das die Politiker ihre Angestellten sind und unsere uninformierte und stark vergessliche Bevölkerung die immer wieder wählt.

    KyrasKyrasVor 21 Stunde
  • Frau Merkel hat Frau von der Leyen undemokratisch zu Chefin der EU gemacht, in der Pandemie hat sie der EU die Beschaffung der Masken aufgetragen. Die hat Masken reserviert in kleiner Zahl und Preise gedrückt, anstatt Fertigungen für Impfstoff aufzubauen. In einer weltweiten Pandemie, dass weis jedes Kind, braucht man Impfstoff für die ganze Welt, und in den nächsten Jahren wahrscheinlich für die Mutationen. Produktionskapazität muss man deshalb sofort aufbauen, im Mai war bekannt welche Impfstoffe positiven Schutz bieten könnten. Und für diese Impfstoffe hätte man unbedingt Produktionskapazitäten aufbauen müssen, die Entwickler dieser Impfstoffe hatten in Mitte 2020 keine. Die EU gibt Geld für Masken, und Coronatests aus daran verdienen Labore, Apotheker und Vorteilsnehmer die es in der CDU CSU und deren Umfeld zu Hauf gibt. Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Herr Joachim Pfeiffer seinen Gewinn und seine Kunden nennen sollte bevor er nochmals seine Finger im Spiel hat wenn die Bundesnetzagentur alle Anträge für neue Windräder wieder mal wegen Formfehlern zurückweist, so wie im Mai 2020

    Christoph BohrChristoph BohrVor 22 Stunden
  • das Q in CDU steht für Qualifiziert. alles inkompetente Lappen die sich nur die ganze Asche in die Taschen schieben wollen. #Change_my_mind. wir sollten diesen korrupten und unfähigen haufen zwangs-absetzen. diese unsere Regierung ist die reinste Versagerparade. vollkommen unfähig in ihrer position zu sein. weg damit.

    randomclips1511randomclips1511Vor 23 Stunden
  • 31:47 Ich bin der meinung von Jay, ich halte es deutlich Sinnvoller jemanden in der Position zu haben der Weiß von was seine Berater reden. Auf mich macht es immer den eindruck Spahn kann dies nicht wirklich, auch glaube ich das man hierdurch die Korruption etwas eindämmen könnte, weil der wissende Politiker nicht wie ein Dorftrottel den Worten Vermeindlicher Experten folgt sondern sich im Idealfall da gegen entscheidet und nicht Wirtschaftsgesteuert agiert sondern Volkswirtschaftlich. Ich kann auch nicht als Elektriker plötzlich einen Millionenkonzern Leiten ohne die Grundsätzlichen Wissensstand über BWL oder anderen wichtigen Dinge vorzulegen -Sollte in der Politik auch so sein.

    Knuffy025Knuffy025Vor 23 Stunden
  • Kai Pflaume sollte sowas mal machen, einfach nur um ne andere altersgruppe zu erreichen - ein anderer in der alterklasse fällt mir nicht ein, ewt noch "dieserdad" - grüße gehen raus

    NAFFERNAFFERVor Tag
  • trotzdem indoktrinierte meinung...gut ihr habt die wirtschaftliche seite zur hälfte durchschaut...aber habt ihr den globalen objektiven aspekt betrachtet? vielleicht ja, aber ihr dürft das ja nicht publizieren :P.....corona ist einfach nur verarsche....in die welt gesetzt um wirtschaftszweige zu pushen und zur natürlichen selektion....wenn jemand diesen beitrag liked, sei es auch nur 1 person...reicht mir

    Lord BelialLord BelialVor Tag
  • Politik geht mit seit FFF so hart auf die Eier ich kann nicht mehr.

    Caysen 11Caysen 11Vor Tag
  • Aber Brammen, wie sollen wir sonst denn auf die schwarze Null kommen? Mehr kann die Union ja nicht

    FelixFelixVor Tag
  • für mich ist es offensichtlich das die keinen lockdown mehr machen wollen weil sie glauben das kostet wählerstimmen. Ist alles wegen der Bundestagswahl dieses Jahr.

    Glücks GrütiGlücks GrütiVor Tag
  • Dass die Industrie nicht abwandert ist sowieso das dümmste und erbärmlichste Argument / Ausrede. Das ist kein Google, was mal eben woanders einziehen kann und kaum Anlagekosten hat. Eine riesige Fabrik umzuziehen kostet sehr viel. Und an dem Punkt könnte die Regierung sie auch davon abhalten, indem sie einfach das einzige machen, was sie in Deutschland können: Mit Bürokratie zuschütten und die Kosten in die Höhe treiben. Den Gleichen Mist, mit dem sie momentan versuchen Tesla fern zu halten, könnten sie im Umkehrschluss auch bei Daimler & Co abziehen. Aber ne, dann ist man ja nicht mehr Mitarbeiter des Monats.

    Das TürschlossDas TürschlossVor Tag
  • Also ich bin allerdings dafür, dass die Lufthansa das nächste Mal Staatshilfen von Malta fordert - immerhin zahlen die ihre Steuern ja dort.

    SoraldorSoraldorVor Tag
  • mag ja euch aber der mit cap und brille so ein loser

    TheArtofWarTheArtofWarVor Tag
  • Die Frage ist halt was soll man dagegen machen? Ne gewaltsame Revolution starten? Worte interessieren die Politiker, zumindest die im Video so gezeigt wurden, überhaupt nicht. Die genießen halt ihr Leben, ziehen hier und da ein paar Bestechungsgelder ein und hoffen einfach das sich alles von selber regelt. Wir brauchen mehr Menschen in der Politik und keine Zecken die sich Faul am Volk bereichern.

    AljetAljetVor Tag
  • 28:55 Sehr gut in die Armbeuge geniest Brammen.

    LuntiLuntiVor Tag
  • Also Leute passt auf, wen ihr im September wählt!

    Lea KartmannLea KartmannVor Tag
  • Jens Spahn saß von 2005 bis 2009 im Gesundheitsausschuss des Parlaments, denke er hat mittlerweile genug Erfahrung und wissen als Gesundheitsminister.

    Toby AssToby AssVor Tag
  • "Laschet uns beeten"

    Schatten 17Schatten 17Vor Tag
  • Also meine Stimme hast du, Brammen^^

    BronyLowTBronyLowTVor Tag
  • Wissen ist Macht Spaß

    KotSRKotSRVor Tag
  • Vorallem die Wirtschaft leidet eher durch auf/zu/auf/zu das rentiert sich doch irgendwann nicht mehr für die Unternehmen vor allem Kunst und Kultur.

    Alper ElbugaAlper ElbugaVor Tag
  • Also persönlich ich merke von denn Ganzen Mit hir in Meinen Kreis haben die Läden auf uns so

    Markus wMarkus wVor Tag
  • Sagen wir, ich bin politiker, und ein anderer willl das ich mich impfen lasse, für Werbung. Ich persönlich bin aber genauso verunsichert wie einige burger, und halte es für gefährlifch, darf das aber nicht kommunizieren, weil das nach aussen hin den stoff auf 0 akzeptant bringt. Dann denke ich mir etwas anderes plattes aus um nein zu sagen, dass vllt low ist, und geb dem impfstoff zeit sich doch noch zu etablieren ohne das ich mich selbst gefährde. Seehoffer ist ein idiot, rassist, macht eine menschenverachtende politik etc. Aber ich denke bei der Kritik sollten wir sachlich bleiben, und uns dann auch mehr über Korrution aufregen, darüber das das Lobbyregister ein zahnloser Tiger ist, und das dann immer wieder anhauen, damit sie es nicht todschweigen können. Da braucht man auch pressekooperation.

    purydangopurydangoVor Tag
  • 16:00 Jay, du solltest keine Sorgen haben, dass du nach Marburg fährst. Seit den Uni Klausuren sind wir konstant über 110. Also no risk 😂

    Lolly StarLolly StarVor Tag
  • Respektlosigkeit ist eine Grundeinstellung als Politiker/in

    Smoking BuddhaSmoking BuddhaVor Tag
  • Meine befürchtung ist ja dass trotz der ganzen Skandale sich nix ändern wird. Die Union hat ihre Stammwähler die sich von nichts abschrecken lassen, hauptsache alles bleibt wie es früher war und viele Jugendliche, wenn man mal was darüber liest, tendieren zu Kleinstparteien wie Piraten, die Partei oder Volt die weder das Programm noch die Personalstärke haben um real etwas zu ändern. Also bleiben die entweder unter den 5%, die Stimmen der Jugendlichen also wirkungslos, die Union bleibt #1 Partei und Söder o. Laschet werden Kanzler mir Grünen oder SPD als steigbügelhalter ODER die Parteien kommen knapp über 5%,haben dann Personalprobleme und für den Rest ändert sich nix, Union #1, stellt Kanzler und koaliert mit Steigbügelhalter

    Matt BarkerMatt BarkerVor Tag
  • Zu Jays Aussage bei 30:00 Ich gebe Jay Recht, dass es in der Krise vermutlich besser wäre, wenn der Gesundheitsminister einen medizinisch-wissenschaftlichen Background hätte. Seine Aussage, dass das in den USA der Fall ist, ist aber falsch. Der aktuelle US Gesundheitsminister ist Xavier Becerra. Der hat Ökonomie und Rechtswissenschaften studiert und als Rechtsanwalt gearbeitet. Eine medizinische Fachkompetenz hat der also auch nicht.

    Abahatshi1Abahatshi1Vor Tag
  • Mal zum Impfstoff: Die EU ist ein Zusammenschluss entsprechender Mitgliedsländer. Während es Kommision etc.. gibt, gibt es keine zentrale Kraft die entscheiden kann wie viel Geld man für den Impfstoff ausgeben will. Wenn man Impfstoff also geschlossen als EU kaufen will, dann muss jedes (!) Land dem Preis zustimmen. Das mit 27 Ländern abzustimmen (von denen viele nicht so Wirtschaftsstark wie Deutschland oder Frankreich sind!) ist nicht so einfach wie man sich das evtl. Vorstellt. Der Rant um Minute 19 herum ist also etwas fehlgeleitet. Darüber hinaus ist es fragwürdig wie sinnvoll, aber auch schlichtweg solidarisch, es ist einfach viel Impfstoff zu kaufen. Es nützt uns nichts geimpft zu sein, wenn das Virus in anderen Ländern wütend, weil es dann lediglich eine Frage der Zeit ist bis eine Mutations auch wieder zu uns gerät (hierbei mal davon abgesehen, dass es auch einfach unmoralisch ist!). Ich stimme dem Rest voll und ganz zu und hoffe inständig, dass wir im September Gespräche über eine unionsfreie Bundesregierung führen können und wollte nur mal den Gedanken Einbringen, dass wir Impfstoff als EU gekauft haben und dass nicht so einfach ist wie es um Minute 19 dargestellt wird. :)

    YounxarxYounxarxVor Tag
  • Wer wäre denn als politiker nicht korrupt? Ich sag ganz ehrlich, wenn die summe stimmt dann gefallen mir auch fahrradwege auf den straßen!!!

    xAmaziNxAmaziNVor Tag
    • Ist schon klar. Es sind ja keine Bösewichte. Die versuchen auch nur an ihre Ziele(mit hoffentlich guten Intentionen) zu kommen und gehen dafür Kompromisse ein, um sich in einem Scheißsystem durchzusetzen. Oder werden eben von diesem Scheißssystem dahingehend in die Enge getrieben, seis durch Erpressung oder was auch immer. Es ist ja nicht nur Macht die korrumpiert, sondern auch die damit einhergehende Verantwortung und Angreifbarkeit. Nichtmal einem beschissenen Spahn oder Seehofer würde ich unterstellen, dass sie schlechte Absichten haben, trotz aktiver Korruption(Spahn). Die sehen sich auch nur als den Helden ihrer Geschichte, wie jeder. Wie auch die Leute auf der anderen Seite, die sie schmieren. Aber ich, als außenstehender, kann trotzdem mit dem Finger auf zeigen und sagen, dass es korrupte Arschlöcher sind. Und das ist auch gut so, sonst würden die ja nichts mehr merken und keiner würde es regulieren. Würde ich auch korrupt sein? Kommt drauf an aber ich schätze mal schon, ist aber wohl eher Charakterzug. Ist aber auch egal, man muss es nicht besser machen können, um Fehlverhalten zu kritisieren.

      Das TürschlossDas TürschlossVor Tag
  • Ha Sepp also das mit dem Unternehmensmanager, der sich fein reich aus der Chose rausredet gibt es schon. Wirecard und VW-Skandal sag ich nur (26:48)

    gar keinengar keinenVor Tag
  • 38:42 Stimme Brammen da vollkommen zu. Als ich den Titel gesehen hab, war dieses Video mal so 100% *nicht* das was ich erwartet habe. Nicht schlecht, aber auch nicht die gewohnte Qualität.

    Fallen WarriorFallen WarriorVor Tag
  • Ich mag den Schlumpf einfach nicht.

    Garry FufunGarry FufunVor Tag
    • 🙌

      Toby AssToby AssVor Tag
  • Die Kosten für die Elbfillharmonie steigen um das 11 fache? Ach, die 866 Millionen Euro ham wa! 7 Mrd Euro für den veralteten Berliner Flughafen, dessen Renovierung noch nicht mit eingerechnet ist? Ham wa! Stuttgart 21 kostet 8,2 Mrd Euro und die Eröffnung ist mittlerweile zweifelhaft? Das Geld ham wa! Was!? 1,20€ pro impfdose? Neeeee, also wir sind doch nicht eines der reichsten Länder der Erde! Also da sparen wir lieber. ZuM wOhLe DeR bEvÖlKeRuNg

    RW ChannelRW ChannelVor Tag
  • 21:56 Zu dem Daimler-Thema: Aktionäre bekommen immer ihr Geld, egal ob der Laden läuft oder nicht. Das liegt schon in der Sache der Aktiengesellschaft. Aktionäre werden für ihr Investment am Gewinn beteiligt. Deshalb werden eher Mitarbeiter entlassen, um Kosten zu sparen, als, dass ein Aktionär keine Dividenden erhält.

    Martin R.Martin R.Vor Tag
  • Was haltet ihr eigentlich von der "Partei der Humanisten" ?

    NyubiNyubiVor Tag
  • Obwohl es so ein wichtiges und kompliziertes Thema ist, habe ich selten so viel gelacht. Danke für den nicen Freitag :DD

    Daniel KirschnerDaniel KirschnerVor Tag
  • Zusammenfassung: Faschist Rezo will noch mehr Leute gegen ihren Willen einsperren und einkleiden, wie er es möchte.

    zsualitezsualiteVor Tag
  • ich finde es echt schön, dass ihr versucht verschiedene Perspektiven zu berücksichtigen.

    Sebastian KochSebastian KochVor Tag
  • 15:55 Jay hat absolut recht, als diese Stufen vor über einem Monat vorgestellt wurden, war unser Kreis (Erlangen) sehr gut in Mittelfranken dabei. Das heißt, bei uns hatten wieder alle Läden offen, nur Restaurants durften halt Take-away machen. Zack, plötzlich war alles 2 Wochen voll und der Inzidenzwert ging von ca 30 direkt auf 80 und ging kurzzeitig vor Ostern auf über 100. Ich verstehe da Jays Punkt und bin der Meinung, dass unsere Regierung den Lockdown leider falsch angeht.

    ZenanZenanVor Tag
  • 31:50 Jay -> Wenn du da Leute hinsetzt die schon Ahnung haben, hast du immer eine vorhergehende Meinung. Diese zu ändern ist wesentlich schwerer als jemanden zu haben der Fakten sammelt und anhand der Fakten entscheidet was das Beste ist / sein sollte

    ZerrocZerrocVor Tag
  • Also eigentlich wollt ihr nur auf dem Rezo Clickfame (nennt man das so?) mitreiten. Ihr kommt mir vor wie die kleinen Vögel in Afrika die den Flusspferden die Parasiten entfernen.

    Stefan MayerStefan MayerVor Tag
  • Ich bin ganz bei Jay. Die Politik könnte ruhig ein wenig mehr Kompetenz vertragen anstatt Berufspolitiker, die keinen Schimmer haben, dafür aber 10 Ratgeber und am Ende doch das tun was der Höchstbietende will.

    RockyKayboaRockyKayboaVor 2 Tage
  • C = Korruption

    markus latzmarkus latzVor 2 Tage
  • eigentlich lächerlich, dass man sich davor rechtfertigen muss weil am Ende wieder welche kommen und nen Shitstorm anfangen

    DruffilaXDruffilaXVor 2 Tage
  • Die Regierung soll es wie in Australien machen!!!!

    Captain Kartoffel von OpuniumdesteratCaptain Kartoffel von OpuniumdesteratVor 2 Tage
    • @SchlechtesterGtaSpieler Deko Ja ich weiß, es ist einfach Traurig, was die Politiker machen.

      Captain Kartoffel von OpuniumdesteratCaptain Kartoffel von OpuniumdesteratVor 2 Tage
    • hätte man im sommer schon machensollen. mittlerweile ist es dafür aber zu spät denke ich. man wird die zahlen nichtmehr so gut senken können

      SchlechtesterGtaSpieler DekoSchlechtesterGtaSpieler DekoVor 2 Tage
  • Bildung aus der BILD nur Peter ist differenziert!

    Mel lyMel lyVor 2 Tage
  • 35:45 oh bitte, Lanz plappert schon nach 3 sekunden rein, bei nahezu jedem. Und hier labert er zeugs, was nicht zur Moderierung sondern zur echauffierung dient.

    MrFreakjMrFreakjVor 2 Tage
  • 31:20 Jay hat schon recht, es braucht eine gewisse Ausbildung um die Kompetenz zu haben, um die Informationen als richtig oder falsch einordnen zu können. Spahn ist bestimmt kein schlechter Mensch, aber Lauterbach wäre geeigneter

    MrFreakjMrFreakjVor 2 Tage
    • Was viele nicht wissen, Spahn sitzt schon seit ca. 2004/2006 in Arbeitsgruppen und Ausschüssen die sich nur mit dem Thema Gesundheit auseinandersetzen. Denke mittlerweile hat er ein solides Grundwissen um den Posten zu übernehmen

      Toby AssToby AssVor Tag
  • ohne das Video gesehen zu haben: ich hoffe, dass ihr ihr die Dinge auch ohne DEhaver wisst :D ist ja gut, sich an verschiedenen Stellen zu informieren, aber spätestens seit der Zerstörung der CDU war ich schockiert, wie wenig viele Zuschauer ohne Influencer zu wissen scheinen

    Darth_VaderDarth_VaderVor 2 Tage
  • Ich sag mal so, in meiner Schule wurde auf das Lüften in den ersten beiden Wochen wirklich penibel drauf geachtet. Danach war immer "ups, beim nächsten mal". Darüber bin ich sogar glücklich, da ich nicht bei Minus-Graden im Unterricht sitzen musste... ich weiß nicht ob sie es wirklich vergessen haben, oder es Gesunder Menschenverstand war.

    Nothern BikerNothern BikerVor 2 Tage
  • Reagan war Schauspieler, also na ja...

    Wolfram von SteinWolfram von SteinVor 2 Tage
  • ey leute was ist eigentlich aus euren pietsmiet gaming stühlen geworden?

    DemonicDondoDemonicDondoVor 2 Tage
  • Die PKP hat meine Stimme! :D

    b3tulab3tulaVor 2 Tage
  • ... geht der REZO auch mal normal arbeiten ? Was machen die bloß alle, wenn es DEhave, TWITCH usw. nicht mehr geben würde ? Der hat bestimmt in seinem ganzen Leben noch nie richtig hart körperlich gearbeitet und macht hier immer ein auf MoralApostel, nur um mit seinen Predigen immer wieder neue Klicks und Geld zu verdienen = somit indirekt Viewern / Followern das Geld aus der Tasche zu ziehn. Andere arbeiten zB. hart bis zur Erschöpfung in der Pflege, auf dem Bau usw, machen sich körperlich kaputt und kommen trotzdem kaum über die Runden und so einer labert nutzlose Geschichten auf DEhave und verdient damit mehr, als andere, die sich sowas von kaputt schuften. Er hat ja nicht ganz Unrecht, nur ändern wird sich auch mit seinen Videos nichts. Die Bürger, also Wähler entscheiden dann ja, wer später im Bundestag sitzt und regiert, nicht er ... nur eins: er wird mit Euren Views immer reicher und am Ende lacht er sich ins Fäustchen, das ihr euch immer wieder sowas an Geschwafel anseht und er damit immer wieder neue Kohle verdient und mit sowas dann durch euer Geld (durch ansehn, folgen und abonnieren) seinen LebensUnterhalt bestreitet. Nur pubertäre Menschen finden Dich, REZO, "cool" (wegen deinen blauen Haaren), aber Menschen mit etwas Hirn finden, das Du nicht immer hier Gott spielen solltest. REZO: Geh arbeiten, zB. mal in der KrankenPflege, anstatt immer nur vorm Rechner zu hocken und vor der CAM Geschichten zu erzählen. So tust du was anständiges in deinem jungen Leben und hilfst gerade jetzt in der schweren Zeit auch der Allgemeinheit. Aber Deine Videos tun nicht der Allgemeinheit gut, sondern nur Deinem Geldbeutel. Verstehe auch DEhave und TWITCH nicht, das die immer wieder für so einen Blödsinn auch noch an Streamer zahlen.

    APP - Testing GERMANYAPP - Testing GERMANYVor 2 Tage
    • @SchlechtesterGtaSpieler Deko Aufklärung soll nicht unterhalten. Es soll sachlich nüchtern sein und aufklären!

      Toby AssToby AssVor Tag
    • also anhand der tatsache, dass im bei jedem video/stream leute zuschauen und ihn unterhaltend finden, denke ich schon das er vie jeder andere promi seine daseinsberechtigung hat.

      SchlechtesterGtaSpieler DekoSchlechtesterGtaSpieler DekoVor 2 Tage
  • Immer gerne politische Themen auf dem Kanal.

    Duel Links Anti MetaDuel Links Anti MetaVor 2 Tage
  • *Redet doch nicht über "ungeklärte Einzelfälle", Leute - recherchirrt mal *Korruptionsskandale in der Politik seit Strauss und der "Amigo-Affaire" in den Spät-70ern/ 80er Jahren"* .... dann *REDET IHR NIE WIEDER ÜBER "EINZELFÄLLE" IN DER DEUTSCHEN POLITIK!!* Noch was, Jungs: *Wenn ihr der Meinung seid, dass so ne Firma wie DAIMLER den Staat eh SO IN DER TASCHE HAT von wegen Arbeitsplätze etc. - DANN SEID AUCH KONSEQUENT, UND FRAGT EUCH *WOFÜR WIR DANN ÜBERHAUPT NOCH'N PARLAMENT BRAUCHEN ??* - Das bedeutet ja letzendlich *dass die Großkonzerne den Staat sowieso in der Tasche haben* - *ABER: DANN SIND WIR NE KAPITALISTISCHE "WIRTSCHAFTS-OLIGARCHIE" UND KEINE "DEMOKRATIE" MEHR!! - Darüber müsst ihr euch im Klaren sein!!* Und *die Berater der Politiker in Deutschland* sind ja auch ALLE *nur Juristen und BWLer!!* Checkts nach!! *Überall in der Politik gibts nur Juristen und BWLer!! Nix "Spezialisten"* - SORRY, ABER IHR SEID ECHT NAIV!! *Ihr wollt, dass junge Leute in die Politik gehen, um es "besser " zu machen?? - Damit sie wie die "Grünen" enden?? Als Anwälte des "Machbaren"?? - Dann landen diese jungen Leute GENAU DA, WO SPAHN, KUBICKI, AMTHAUER & Co heute sind!! *POLITIK IST NICHT NUR KORRUPT - SIE KORRUMPIERT AUCH DIE TRÄUME DER JUNGEN VISIONÄRE!! - WAR IMMER SO!! - Thats the problem!!*

    Lincoln Six EchoLincoln Six EchoVor 2 Tage
  • Wie geil das Sachsen gleich im Zusammenhang mit Nationalsozialismus erwähnt wird....

    Sebastian BockSebastian BockVor 2 Tage
  • Dieser Rezo hat doch ne line gezogen!

    Marco G.Marco G.Vor 2 Tage
  • Piet Smiet - macht zum Glück keine Politik...

    Tjark GogontarTjark GogontarVor 2 Tage
    • leider machen sie keine politik. Sie haben alle irgentwie verschiedene aber auch verständliche einstellungen

      SchlechtesterGtaSpieler DekoSchlechtesterGtaSpieler DekoVor 2 Tage
  • Sprinter Werk in Düsseldorf hat 1500 Leiharbeiter gekündigt. Ich war einer von denen GG an Daimler AG

    Sayko 47Sayko 47Vor 2 Tage
  • "Insofern wären wir eigentlich gefordert zu handeln. Wir haben uns aktuell aber anders entschieden." Landrat Heinrich-jaschinski (CDU). BTW: Dachte mir schon dass Pedda Lagehörer ist - guter Mann.

    nrtnnrtnVor 2 Tage
  • Kritik an der Regierung - das geht gar nicht! Nieder mit Rezo! Übrigens, Euer Video hat einen Fehler: Es ist einer zuviel. Ich kenn nur das mit den Dreien: 🙈🙉🙊

    Ich DudaIch DudaVor 2 Tage
  • 30 Minute: Leute einstellen die Fachkenntnisse Haben, Angela Merkel ist physikerin, Jens Spann hat eine Bänker Ausbildung gemacht; Kein Wunder das solche Personen 300.000 Euro bezahlt bekommen, Korruption kann man nicht erlernen.

    Christophe SwiderskiChristophe SwiderskiVor 2 Tage
    • Spahn saß von 2005 bis 2009 im Gesundheitsausschuss des Parlaments, denke der Mann hat mittlerweile Erfahrung in seinem Job

      Toby AssToby AssVor Tag
  • Jay steht Sarkasmus echt gut. Sollte er häufiger bringen :-) 14:50

    Vasco SchultzVasco SchultzVor 2 Tage
  • ehrlich gesagt Rezo ist bestimmt ein dufter typ und hat sich auch da definitiv reingelesen, hat aber jedoch viel reininterpretiert

    Baum im GartenBaum im GartenVor 2 Tage
    • was hat er denn reininterpretiert bitte XD

      SchlechtesterGtaSpieler DekoSchlechtesterGtaSpieler DekoVor 2 Tage
  • Interessantes Video. Nur bei einem Punkt würde ich euch wiedersprechen, es macht durchaus mehr Sinn Experten aus dem jeweiligen Fachbereich in dem führendem Amt zu haben. 1. kannst du dich in deiner Amtszeit nicht quereinsteigermäßig Reinarbeiten weil man die Zeit dafür nicht hast. 2. wenn du eigene expertisen hast kannst du auch besser entscheiden ob das was deine Berater dir sagen Sinn macht oder ob da andere Interessen hinterstehen, man bedenke irgendwo kommen die Berater auch her ( Siehe Gesundheitswesen und Bertelsmann, gabs ne nette Folge bin de Anstalt drüber). Ansonsten kann ich auch nur das Video von mr wissen to Go über das Versagen der coronapolitik empfehlen, da wird auch auf einige der Punkte in dem Video eingegenagen

    JustAlinatorJustAlinatorVor 2 Tage
  • Von Rezo halte ich nicht sehr viel mal schauen was das für ein "zerstören" wird.

    lakai2305lakai2305Vor 2 Tage
DEhave