Tierschutz: Die Tierflüsterer | DIE REPORTAGE | NDR Doku

11 Jul 2019
2 067 365 Aufrufe

#ndr #ndrdoku #tierschutz
Was tun, wenn das eigene Tier außer Kontrolle gerät? Wenn sich Hunde oder Pferde nicht mehr bändigen lassen und die Besitzerinnen oder Besitzer an ihnen scheitern?
Dann kommen Menschen wie Vanessa Bokr ins Spiel. Sie ist mit Herz und Seele Hundetrainerin. Bei ihr finden Vierbeiner ein Zuhause, die keiner mehr haben will, weil sie Menschen angegriffen oder gar gebissen haben. 50 Hunde leben auf ihrem Hof im niedersächsischen Bispingen. Jedes Tier bekommt bei Vanessa Bokr eine zweite Chance.
Die 30-Jährige arbeitet rund um die Uhr daran, den Hunden den richtigen Umgang mit Menschen beizubringen, um möglichst viele ihrer Tiere wieder zu den eigentlichen oder neuen Haltern zu vermitteln. Oft ist Angst und fehlender Respekt zwischen Hund und Herrchen oder Frauchen im Spiel. Einige wenige Hunde sind unvermittelbar, aber für die meisten besteht, dank dem unermüdlichen Einsatz der Hundetrainerin, Hoffnung auf eine erfolgreiche Resozialisierung.
Vanessa Bokr rückt auch immer wieder zu Notfällen aus. Ein verzweifeltes Ehepaar wendet sich hilfesuchend an die Hundetrainerin. Nach mehreren Übergriffen wird der angriffslustige Bernhardiner-Labrador-Mischling Sam nur noch auf dem Balkon gehalten. Die beiden wissen nicht weiter, sind verängstigt und können sich nicht mehr um ihren außer Kontrolle geratenen Hund sorgen. Vanessa wird ihn mitnehmen, um auf ihrem Hof mit ihm zu arbeiten.
Vivian Gabor ist Expertin für auffällig gewordene Pferde. Die Pferdeverhaltenstrainerin aus Einbeck (Niedersachsen) ist Anlaufstation und letzte Hoffnung für verzweifelte Pferdebesitzer. Sie arbeitet gerade unter anderem mit einem aggressiv gewordenen Wallach, dessen Halterin sich nicht mal mehr in die Nähe der Pferdebox traut. Ängste spielen in solchen Fällen oft eine Rolle, erklärt die Pferdetrainerin. Mal sind es die Besitzer, mal die Tiere, die panisch werden, wenn Mensch und Tier aufeinandertreffen. Für Vivian Gabor bedeutet es oft wochenlange Arbeit mit Pferd und Halter. Beide müssen sich wieder aneinander gewöhnen, sich den nötigen Respekt voreinander erarbeiten und auch Ängste überwinden.
Wie kann es den beiden Tierflüsterinnen gelingen, außer Kontrolle geratene Hunde und Pferde wieder zu bändigen? Und weshalb scheitern Tierhalterinnen und -halter immer wieder an ihren Schützlingen? Eindrucksvoll zeigt diese Reportage, wie intensiv und ausdauernd die Arbeit der Tiertrainerinnen ist und worauf es beim Umgang mit Hunden und Pferden ankommt.
Mehr dazu: www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Rettung-fuer-Pferd-Hund-und-Halter,sendung921456.html

KOMMENTARE
  • Ihr seid super VANESSA UND VIVIEN

    Elena BlElena BlVor 3 Tage
  • Du bist so cool VANESSA

    Elena BlElena BlVor 3 Tage
  • Die "Hundeflüsterin" ist mega. Richtig stark!!!

    M JM JVor 7 Tage
  • Die Pferde nicht zum Reiten zu zwingen wäre die einfachste Lösung

    Teunes JuergensenTeunes JuergensenVor 15 Tage
  • Die Besitzer sind die schlimmsten Hunde

    0819 kobold0819 koboldVor 16 Tage
  • 2:08 der sieht aus wie ein wolf

    marie with 2horsesmarie with 2horsesVor 16 Tage
  • Es ist leider nicht zielführend, "nur" die Hunde zu therapieren. Die Besitzer gehören auch geschult was das Thema Hund angeht.

    WestiWestiVor 26 Tage
  • find ich einfach nur super was ihr macht

    Douglas MarshDouglas MarshVor 28 Tage
  • Butch ist cool

    Lilly 444Lilly 444Vor 29 Tage
  • Warum muss man an zwei Fahrzeugen das Nr-SChild 666 haben?

    Andreas ScheifeleAndreas ScheifeleVor 29 Tage
  • Beste Hundefrau👏👍🥰

    Patricia Müller-Reitschule Giersdorf-PosthausenPatricia Müller-Reitschule Giersdorf-PosthausenVor Monat
  • 16:52 Er steht einfach auf :D

    Conner VölkerConner VölkerVor Monat
  • Vanessa ist schon die Bste. Aber mit den Pferden so tuttitutti umgehen ist absolut nogo 1 Pferde sind Nutztiere und keine Familientiere wie Hunde.- Da muss man schon viel resoluter vorgehen und nucht mit so viel getreichel und geschmuse ! Da muss man schon härter ran gehen !

    valentina postvalentina postVor Monat
  • Vanessa ist mega sympathisch, toll was sie leistet 👏

    Hanna HofmannHanna HofmannVor Monat
  • Die geniale Frau braucht ne eigene Show!! die is um "Welten" besser als all die jetzigen Hundetrainer welche oft zu unrecht eine Tv Show haben!! Super lookere Sprüche welche es aber immer auf den Punkt bringen! Ich mag sie sehr tolle Persönlichkeit!!

    R. BlackyR. BlackyVor Monat
  • Diesen Wesenstest würde mein Hund jetzt nicht bestehen obwohl er eigentlich lieb zu Mensch und Tier ist. Aber bei lauten Geschrei oder wen man handgreiflich gegenüber mir wird ist er nicht einschätzbar. Ist ein Chihuahua Jack Russel Mix.

    Sefa mexikanische kirscheSefa mexikanische kirscheVor Monat
  • Wer sich völlig planlos einen zweiten Hund anschaffen kann, während der "Problemhund" weg ist, hat vermutlich auch genug Geld um die Trainerin angemessen zu bezahlen. 🙄

    Mimi GeMimi GeVor Monat
  • Autodidakten waren schon immer und sind bis heute DIE BESTEN !

    Monika BüttnerMonika BüttnerVor Monat
  • Hunde sind Tiere und gehörn nicht in die Stadt.

    The TruthThe TruthVor Monat
    • Und er hatte einen schönen tot

      Johanna MinistormJohanna MinistormVor 27 Tage
    • Aber ins Dorf oder was?! Wir hatten einen Husky den ich nochmal kannte bin 11 Jahre und unser verstorbener Husky ist vor 3 Jahren tot

      Johanna MinistormJohanna MinistormVor 27 Tage
  • Bei uns haben die ein schlechte erzogenen hund aber die sagt ich bin schuld obwohl ich nix gemacht hab und dass macht der Hund auch nur wenn die Frau dabei ist und dass sagt die zu jedem obwohl ich ah nix gemacht hab 😡😕😯😡😢

    Michelle GrabinskaMichelle GrabinskaVor Monat
  • Sie meint es ja gut in allen Ehren aber Alter ist die unqualifiziert, hoffe es gibt ne doku darüber wenn sie Mal zerfleischt wird 😅🙊😂😂

    KLAKLAVor Monat
  • Warum darf mein Kumpel mich vor schreienden Idioten nicht schützen??

    MrTomylonelyMrTomylonelyVor Monat
  • Mir tun einfach nur die Tiere leid, die meisten dieser Halter sind einfach nur unfähig solche Tiere zu halten und am Ende darf dann jemand kommen und soll es richten.

    xX Sylar XxxX Sylar XxVor Monat
  • bin dafür, die haustierhaltung zentral zu organisieren.

    wg noobwg noobVor Monat
  • solche killer sind in der familie die tollsten hunde, bis sie ein kind zerfleischen und dann niemand ahnen konnte, wie sowas geschehen konnte.

    wg noobwg noobVor Monat
  • warum werden diese killer nicht eingeschläfert? es sind keine familienmitrglieder, kein kindersatz. einmal killer, immer killer. das verschwendete geld sollte lieber für essen für obdachlose eingesetzt werden.

    wg noobwg noobVor Monat
  • 3:35 x3

    T A ST A SVor Monat
  • Respekt. Gut, dass es Menschen gibt, die dann helfen können.

    Der DorfphotographDer DorfphotographVor Monat
  • 60kg Hund in kl. Wohnung, kaum Auslauf, die extrem wichtige Sozialisierungsfase total verpennt, die falschen Leute ..da hat der Hund ja alles richtig gemacht das er dort weg konnte.

    odinodinVor Monat
  • diese angebliche Hundetrainerin hat keine Ahnung und macht Unmengen von Fehlern.... darüber hinaus sind diese Hunde nicht gefährlich

    Angelo GöllnerAngelo GöllnerVor Monat
  • Vanessa fuck danke für die gute Arbeit. Wahnsinn!

    shIZoshIZoVor Monat
  • Das Problem sind die Menschen die von sich denken sie könnten mit solchen Tieren umgehen... dann wird das noch weiter probiert bis das Tier komplett im Eimer ist... Einfach traurig das das die meisten nicht selber verstehen.

    shIZoshIZoVor Monat
  • Vanessa solltest du das lesen Respekt... ! Ich kenn das alles nur zu gut.

    shIZoshIZoVor Monat
  • leider zu weit weg. Wäre genau mein Job bin Tierpfleger. Und habe genau sowas auch vorher gemacht.

    shIZoshIZoVor Monat
  • Vanessa aka Richard Parker

    Fritösen FritzgeraldFritösen FritzgeraldVor Monat
  • "Ich habe einen Hund, der mit anderen Hunden nicht klarkommt, deshalb hole ich mir jetzt einen zweiten Hund, während mein aggressiver Hund nicht da ist." Logik, ich würd gern mal ein Wörtchen mit dir reden…

    Eisblatt TonksEisblatt TonksVor Monat
  • Viel dramatischer als die globale Erwärmung ist die golbale Verdummung. Den meisten Menschen sollte es verboten werden Hunde zu halten.

    danielgruen1danielgruen1Vor Monat
  • BRAVO TOLLE FRAU

    69agros69agrosVor Monat
  • Butch ein Bullmastiff, glaube ich nicht

    rvwv62rvwv62Vor Monat
  • Bullmastiff ist seit je her auch eine super Rasse für Einsteiger, nicht. 🤦🏼‍♂️

    Aber NichtdochAber NichtdochVor Monat
  • Das falsche ist hinter der leine_

    stefan götzgenstefan götzgenVor Monat
  • Die Vanessa finde ich sooooo toll! So eine coole, bodenständige und fähige Frau.

    lindi villelindi villeVor Monat
  • Vanessa ist eine wirklich toughe Frau. Erzieht den Mastiff über Tage hinweg komplett um - wer diese Frau da ohne Geld wieder gehen lässt, braucht selber nen Charaktertest.

    Andreas W,Andreas W,Vor Monat
  • WTF der Schimmel lässt sich nicht reiten , Mhhhhhhhhhhhhhhhhh wie wärs den dann mit einfach nicht reiten. Sowas sollte Verboten werden

    Jonas ReinboldJonas ReinboldVor Monat
  • Vanessa ... ich sage nur: "Hut ab."

    Ersan TuncayErsan TuncayVor Monat
  • Die Tierärztin ist ja wohl auch echt so ne ultracoole Socke...

    ragga manragga manVor Monat
  • solche Menschen bewundere ich 1000x mehr als eine Lady Gaga oder sonstige Selbstdarsteller.... DAS sind noch Menschen die Herz haben und wirklich was erschaffen im Leben

    ragga manragga manVor Monat
  • Jeder darf ein Tier halten. Hauptsache die Wirtschaft wird dadurch angekurbelt und der Staat kassiert Steuern. Wie es den Tieren dabei geht, interessiert keinen. Das Züchten und verkaufen von Tieren muß verboten werden. Unsere überfüllten Tierheime sind ein Zeugnis für falsch verstandene Tierliebe!

    Barbwire fenceBarbwire fenceVor Monat
  • Pferde und Hunde sind doch eigentlich einfach zu erziehen.. Meine Nematoden mit Trauermücken zu erziehen ist da schon was anderes

    donthrdonthrVor Monat
  • Macht einen Hund nicht zum Schaf. Ein Hund muß auf Gut - und Bösartigkeit richtig reagieren !

    Eddie MahryEddie MahryVor Monat
  • wenn man genau hinschaut war die Alte eh nicht begeistert als Sie Ihren Hund erneut sah, da sie ja schon den schwarzen kleinen Hund hatten ..........

    Pyroklastischer StromPyroklastischer StromVor Monat
  • Vanessa hats drauf.

    diane kraskediane kraskeVor Monat
  • Die Pferdetrainerin ist viel zu fuchtelig das Pferd hat da Angst

    Maya BikeMaya BikeVor Monat
  • einige Leute sollten einfach keine Tiere haben, wenn man diese Hilflosigkeit sieht, unglaublich!

    steff hamburgsteff hamburgVor Monat
  • Einen 60kg Hund ohne Auslauf in einer kleinen Wohnung mit Balkon. Dann wundern sich die Leute, warum hier was schiefläuft.... Ohne Worte.

    Dor BueDor BueVor Monat
  • Bisschen Mutig ist die Dame ja !! 4:40 so ein Hund kann gefährlich werden, wenn der ausbricht. Man man man.

    Robert KörnerRobert KörnerVor Monat
  • Also die Besitzer von Butch sind ja der Hammer. Kommen mit ihrem Hund nicht klar, weil sie keine Hunde erziehen können, geben ihn dann ab und holen sich direkt denn nächsten und dann auch noch ein Schäferhund. Ohne Worte.

    frispa21frispa21Vor Monat
  • wenn mich ein hund anfällt dann werde ich dem den hals umdrehen das ist dann sein letztes stundlein

    HerrSeekadettHerrSeekadettVor Monat
    • Ein Hund kann so schnell packen , hab es leider schon paar mal erlebt. Auch als ein großer Hund ganz plötzlich seinem Besitzer in den Bauch gebissen hat ! DIe packen in einer Sek. zu !!!!!

      Robert KörnerRobert KörnerVor Monat
  • Das Problem sehe ich darin, dass die Pferdebesitzerinnen weder das Wissen, Noch das reiterliche Können haben, um ein eigenes Pferd zu halten. Und Angst war noch nie ein guter Ratgeber. Lernt richtig reiten, verdammt nochmal! Wie masochistisch muss man sein, seine Freizeit so zu verbringen. Bei den Hundebesitzern sehe ich das ähnl. Tiere sind kein Kind oder Partnerersatz! Ein Hund braucht klare Regeln!

    Michaela HirschmannMichaela HirschmannVor Monat
    • Und Respekt an die Mädels, die mit viel Erfahrung und Mut das wieder geradebiegen, was die unfähige Besitzer verbockt haben!

      Michaela HirschmannMichaela HirschmannVor Monat
  • Qq

    R Van LieshoutR Van LieshoutVor Monat
  • Ein riesen Kompliment an beide Trainerinnen. Absolute Expertinnen und vorbildlich im Umgang mit Tieren - in erster Linie das selbstbewusste Auftreten und die unfassbare Ruhe

    FlexografenherbertFlexografenherbertVor Monat
  • Bei vielen „ Tierfreunden“ ist die Vernunft einfach abgeschaltet. Ein Tier ist immer noch ein Tier, und kein Mensch.

    Benny BourbonBenny BourbonVor Monat
  • 29:10 Wer so viel Engagement, Zeit, Herzblut und Geld wie Vanessa investiert, sollte dann aber auch von den Besitzern eine adäquate Entlohnung für all die Mühen bekommen, denn ein Hundebesitzer muss auch Geld für solch eine "wertvolle" Arbeit bezahlen, ansonsten empfinde ich das wirklich als ein Ausnutzen durch die Hundebesitzer, die ja schließlich von Vanessas Qualitäten extrem profitieren und zudem noch ihr "Familienmitglied" wieder verträglich zurückbekommen !!

    Master C.E.O.Master C.E.O.Vor Monat
  • Die wievielte Reportage ist das mit Vanessa? Die 8 oder 10? Macht endlich eine Serie mit ihr :)

    DominikWalkthroughDominikWalkthroughVor Monat
  • Solche Hunde...einschläfern. Bevor was schlimmes passiert. Nicht danach

    Nick NameNick NameVor Monat
  • Ich würde zuerst die Hundehalter einem Wesenstest unterziehen.

    otto Fräserotto FräserVor Monat
  • Tolle Frau, lockerer Umgang mit zig Problemfällen und dabei noch lachen! Einfach nur bewundernswert.

    macroringmacroringVor Monat
  • Ich finde Butch gehört nicht in eine Wohnung.

    Anja jAAnja jAVor Monat
  • Wo ist bei dem Bernhardiner-Labbi-Mix denn der labile?

    Klara CollieheartsKlara CollieheartsVor Monat
  • Rütter würde sich sicher gut mit ihr verstehen!

    Christoph FeldhausChristoph FeldhausVor Monat
  • Was soll das blöde Flüsterer immer? Sind Leute die mit Tiere gut können und Erfahrung gesammelt haben.

    Warum?Warum?Vor Monat
  • Mich hat auch schon einmal ein Igel gebissen...

    MyChemtrailMyChemtrailVor Monat
  • Die Tiere können schon mal gar nichts dafür.Schuld ist der Mensch,der sie schlecht behandelt,vernachlässigt und die Fehler dann bei den Tieren sucht.Bei sowas könnte ich platzen!Wer mit Tieren nicht umgehen kann, der soll sich keine zutun!!!

    Gabriele KochGabriele KochVor 2 Monate
  • Vanessa sollte nicht alles unentgeltlich machen weil das ausgenutzt wird!!!!!!!!!!!!!!!!

    karsten schneiderkarsten schneiderVor 2 Monate
  • was ist das für ein schrott test?? mit lauten schreien und bedrohliches zugehen auf den Hund==??..also da kann man sich nur an den Kopf fasen!!!!!!!!!!!!!! jeder hund würde seinen besitzer schützen!!!!!!!!!!!!!!!

    karsten schneiderkarsten schneiderVor 2 Monate
  • Tolle Frau diese Vanessa..ich mag sie!!

    karsten schneiderkarsten schneiderVor 2 Monate
  • Einfach nur übel wie viele Menschen keine Ahnung von Tieren und ihren Gefühlen haben. Was für Assis, mit dem alten Hund nicht fertig werden, abgeben und in der Zeit einen neuen Hund zulegen bäh einfach widerlich, ohne zu wissen, wie der alte Hund damit klar kommt. Einfach nur widerlich diese Menschen

    BiggiBiggiVor 2 Monate
  • Wenn jemand so auf meinen Hund zu geht hat er schlicht und einfach eine geklatscht. Ohne wenn und aber. Selbst bei einer Prüfung!! no go

    Ilvie WittekIlvie WittekVor 2 Monate
  • Endlich mal ein guter Beitrag vom öffentlich rechtlichen Rundfunk. Diese junge Frau ist faszinierend, hat sich selber in die Materie eingearbeitet, die hat einfach ihr Hirn benutzt und ihr großes Herz und Fingerspitzengefühl taten ein übriges. Was für ein Einsatz, bleibt sogar noch bei der Übergabe 2 Tage um sicher zu gehen das alles passt. Dann auch noch wenn derjenige nicht zahlen kann, alles kostenlos. Es gibt Gott sei Dank noch Hoffnung das es nicht nur Egoisten auf dieser Welt gibt, das es das Gute überhaupt noch gibt. Heute ist der 22.12.2020 auch wenn wir kaum Weihnachten dürfen, ist das für mich eine sehr schöne Weihnachtsgeschichte und noch dazu wahr. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Eigentlich nehme ich mir nie etwas für das neue Jahr vor, doch fürs nächste Jahr nehme ich mir etwas vor. Ich nehme mir vor 50 Euro an diese junge Frau zu spenden, da weiß ich nämlich das es zu 100 % ankommt und zweckgebunden verwendet wird.

    Maier SeppMaier SeppVor 2 Monate
  • Um mal eines klar zu stellen , und da machen wir uns doch nix vor........ist die Menschliche Spezies das schlimmste was die Erde derzeit zu bieten hat .

    FreddyFreddyVor 2 Monate
  • Was für eine irre "Prüfung" durch die Tierärztin.

    Eva Maria LimmerEva Maria LimmerVor 2 Monate
  • Bezahlen muss nur wer kann!! was eine Ehren Frau!! ohne sie wäre der ein oder andere Hund leider bereits eingeschläfert worden, eben weil sich nicht jeder eine Hundetrainerin leisten kann! Danke dafür und grosser RESPEKT! was ne Power Frau!!

    R. BlackyR. BlackyVor 2 Monate
  • Was ist das bitte für ein 3. Klassiker Schrott!? Nehmt euch ein Beispiel an Tame Hanken oder Maja Nowak! Hunde /Tiere sind Telepathen und der Spiegel ihrer Bezugspersonen! Das Bild im Kopf beantwortet der Hund! Wie dumm! Da weiß ich ja schon mehr nach einem Hundeseminar bei Maja!

    sochenna70sochenna70Vor 2 Monate
  • Die Pferdetrainerin hat es sofort auf den Punkt gebracht: Entspannung. Wenn die Reiter primär darauf achten würden, wie es auch die Ausbildungsskala des Pferdes in Punkt 2 vorsieht, nämlich Losgelassenheit, dann bräuchte es kaum Pferdetrainer. Ein entspanntes Pferd ist ein kooperatives und trainierbares Pferd. Pferde sind grundsätzlich kooperative Wesen und wenn sie sich nicht danach verhalten, müssen wir lernen, in sie hinein zu hören. Erst wenn medizinische Gründe ausgeschlossen wurden, kann man am Verhaltenstraining arbeiten.

    joy with horsesjoy with horsesVor 2 Monate
  • Vanessa 👍

    Sylvia BendeSylvia BendeVor 2 Monate
  • Wenn Gelder fließen , dann doch von uns selbst freiwillig . Bald werden alle Steuern erlassen und wir Menschheit versorgen uns alle freiwillig mit sooo vielem , was wir bereits schon in unserer Infrastruktur haben und aus dem uns alles in unserem Kreis, den wir noch bilden dürfen , in gegenseitigem Austausch zufließt , um miteinander alles lebend erfüllende , gemeinsam auszutauschen : )))))

    let ́s think better worldlet ́s think better worldVor 2 Monate
  • Ich würde sehr gern etwas spenden ! Bitte woooo?

    let ́s think better worldlet ́s think better worldVor 2 Monate
  • Respekt.

    Max MustermannMax MustermannVor 2 Monate
  • Vanessa ist mein großes Vorbild❤️

    schleich_Schleich _hobbyhorsingschleich_Schleich _hobbyhorsingVor 3 Monate
  • Es liegt an den Besitzern, nicht an den Tieren!! DIE sollten sich mal behandeln lassen.

    natalie meiernatalie meierVor 3 Monate
  • Was ist denn wenn die Hunde sich an die eigentlichen Besitzer nicht mehr erinnern kann ?🤯

    Hayden ssoHayden ssoVor 3 Monate
  • Kann man auch b

    Lulu# LoveLulu# LoveVor 3 Monate
  • VANESSA

    Namfon schindlerNamfon schindlerVor 3 Monate
    • SINA

      Namfon schindlerNamfon schindlerVor 3 Monate
  • Respekt vor solchen Trainerinnen. Die Beispiele zeigen mir, dass es einen Tierhalterschein geben sollte!!

    Angelika GrafAngelika GrafVor 3 Monate
  • Einschläfern sofort pure Zeitverschwendung. Das ist eine Zeitbombe, irgendwann geht die hoch

    Finch HattonFinch HattonVor 3 Monate
  • Und was ich auch nicht verstehe bei den mit den Pferden das es immer ums reiten geht "die Pferde müssen schnell geritten werde"...... Wie wär's vielleicht erstmal mit anderen sachen das das Pferd vertrauen bekommt und spaß hat...

    svea krokowskisvea krokowskiVor 3 Monate
  • Es ist ja alles gut da was die machen aber bei dem Spanier Wallach muss man mal mit der Gerte rein gehen und dem richtig welche geben, das kann doch nicht sein der verarscht die alle komplett und beim reiten dss steigen auch der brauch klare ansagen KEIN RUMGETÜDEL!!!!!

    svea krokowskisvea krokowskiVor 3 Monate
  • Mein Blick 😳 als der Typ einfach aus dem Rollstuhl stieg

    Chanti mlChanti mlVor 3 Monate
  • Endlich sagt sie die wahrheit, einige hunde sind von natur aus gefarhlich, und nicht wegen den menschen, und die werden immer hinter diesen zäunen bleiben, die übertriebenen tierschutz futzis sollten sich an Vanessa ein beispiel nehmen und nicht jede gefahrliche töle als armes opfer darstellen auch tiere können böse sein von natur aus. Cooler beitrag und real.

    Sevgimin BedeliSevgimin BedeliVor 3 Monate
  • Hat Vanessa Instagram

    Lena RothLena RothVor 3 Monate
DEhave