Die Hormonspirale - Risiken und Nebenwirkungen | Frau TV | WDR

11 Sep 2020
7 047 Aufrufe

Die Hormonspirale erleichtert zwar die Verhütung, aber Lina bemerkt psychische Veränderungen. Ihr Leben ändert sich komplett.
Zwei Jahre nach Einsetzen der Hormonspirale leidet sie unter massiven Ängsten, plötzlichem Herzrasen und innerer Unruhe. Oft schreckt sie nachts mit Panikattacken aus dem Schlaf. Zunächst unerklärlich, dann die Frage: Liegt es vielleicht an der Hormonspirale? Lina macht sich auf den Weg, diese Frage zu klären. Oftmals werden depressive Verstimmungen als Nebenwirkungen aufgezählt. Auch im Netz berichten viele Frauen über ähnliche Symptome wie Lina. Sie sucht mehrere Ärztinnen auf, bis eine die Spirale als Grund für ihre Panikattacken für möglich hält. Hormone können Nebenwirkungen auslösen. Das nehmen Ärzte oft nicht ernst. Lina möchte anderen Frauen mit solchen Symptomen Mut machen. Ihr geht es ohne Hormonspirale besser.
👍 Hinterlasst einen Like, wenn euch das Video gefallen hat!
--------------------------------------------------------------------------------------
▶️ Mehr Videos von Frau TV: dehave.info/down/p56RgcmsooOVvmU/video
ℹ️ Mehr Infos zu Frau TV: www1.wdr.de/fernsehen/frau-tv/index.html
📺 Alle Sendungen von Frau TV: www1.wdr.de/fernsehen/frau-tv/sendungen/index.html
📘 Frau TV bei Facebook: facebook.com/Frautv/
💖 Die kleine Schwester von Frau TV - Mädelsabende auf Instagram: instagram.com/maedelsabende/
#Hormonspirale #Nebenwirkungen #FrauTV #Verhütung #Spirale #Hormon #Depression #Panikattacken #Herzrasen #Krankheit

KOMMENTARE
  • Hatte die Hormonspirale 4 Jahre.Bin durch die Hölle gegangen.Nach dem Ziehen der Spirale hat es mehrere Monate gedauert bis alle Nebenwirkungen verschwunden waren

    Manuela KrauseManuela KrauseVor Monat
  • Da helfen nur mehr Kondome😁 die haben keine Nebenwirkungen👍🏻

    Leni93Leni93Vor Monat
  • Die elite will Bevolkerungsreduktion

    no boddyno boddyVor Monat
  • Ich hatte 15 Jahre die Hormonspirale , also insgesamt 3. Ich hatte nie Probleme ! Im Gegenteil!

    Claudia HatscherClaudia HatscherVor Monat
    • Es muss jeder für sich eine Lösung finden, mit dem sie/er zurechtkommt. Bei mir steht im Mittelpunkt das die Person mit ihrer/seiner Methode, sein persönliches Ziel erreicht und da ist mir egal wie er/sie es macht.

      Creative ChinsCreative ChinsVor Monat
  • Verhütung ist ja auch nicht natürlich..

    Sarah ueSarah ueVor Monat
  • Bis auf Thrombose hatte ich alle Nebenwirkungen durch die Pille, die es nur geben kann. Nach Abschluss unserer Familienplanung wollten wir eine entgültige Lösung (Vasektomie). Mir wurde, trotz meiner strikten Weigerung, die Spirale als Allheilmittel angepriesen. Es kam zu argen Streitgesprächen mit der Ärztin, bis hin zu persönlichen Beleidigungen ihrerseits. Und das, nachdem ich wegen Ärztefehlers fast an einer Eileiterschwangerschaft gestorben wäre. Ärzte, die zu egozentrisch sind, um neue Erkenntnisse gelten zu lassen, verfehlen ihren Berufsethos und gefährden durch selbsterteilte Unfehlbarkeit Menschenleben.

    KugelKatzenFischKugelKatzenFischVor Monat
  • Deswegen verhüte ich hormonfrei. Sterilisation muss für junge, kinderlose Frauen möglich sein!!!

    CosmicCatoCosmicCatoVor Monat
  • Verhütung ist echt so ein frustrierendes Thema... Ich verhüte mit der Pille aber beschäftige ich mich viel damit, ob ich wechseln soll und zu was und bei allem ist die Liste der Nebenwirkungen so lang und es ist so frustrierend sich damit auseinanderzusetzen und auch zu überlegen, was diese zusätzlichen Hormone im Körper bewirken können.... Und auch mein Freund ist sehr verständisvoll aber ich merke trotzdem oft, dass er nicht nachvollziehen kann wie es ist damit so einen Stress tu haben und auch den Stress nicht schwanger zu werden 😩

    In a FrenzyIn a FrenzyVor Monat
  • Like42♥️💕🇹🇩hello

    AAA Pisicuta Briciola si TeletubbiesAAA Pisicuta Briciola si TeletubbiesVor Monat
  • 11 Noch etwas habe ich unter der Sonne gesehen: dass nicht immer die Schnellen das Rennen gewinnen noch die Starken die Schlacht noch dass die Weisen immer zu essen haben noch die Klugen immer Reichtum noch die mit viel Wissen immer Erfolg - denn Zeit und unerwartete Ereignisse(Zufälle) treffen sie alle. Prediger 9 : 11

    Counter CPUCounter CPUVor Monat
  • Danke für diesen Beitrag! Ich habe eine ähnliche Erfahrungen gemacht, aber nicht mit der Hormonspirale, sondern mit der Pille - Angstzustände, Panikattacken, Depressionen... Die Aufklärung diesbezüglich ist ganz wichtig, damit frühzeitig der richtige Grund für solche Symptome erkannt werden kann, anstatt direkt zur Psychotherapie zu verweisen, wie das in meinem Fall passiert ist.

    Toni TopToni TopVor Monat
    • pi lo ich glaube sie hieß Jasmin aber ich weiß es nicht mehr genau, denn das war vor fast 10 Jahren. Mir ging es bald nach dem Absetzen wieder gut. Mach dir keine Sorgen. Das Wichtige ist, dass du die Information hast, dass die Pille der Grund für deine Schlafstörungen sein könnte. Alles Gute!

      Toni TopToni TopVor Monat
    • Welche pille denn? Und ist es wieder besser geworden? Hab desogestrel jetzt seit ein paar Tagen abgesetzt, weil ich seit 3 Wochen nicht mehr richtig schlafen kann. Ich hab echt Angst, dass sich das nie wieder normalisiert..

      pi lopi loVor Monat
  • Danke für diese Publikation !!! Auch ich habe sieben Jahre lang täglich Herzrasen und Angszustände erfahren, vor 40 Jahren, durch Einnahme der Antibabypille, und dann eine Medikamenten und Psychologen-Odysse erlebt ! Erst 30 Jahre später wurde mir die Ursache bewusst ! Mein ganzes Leben, beruflich und privat, wurde dadurch dramatisch und nachhaltig negativ beeinträchtigt und ich habe Jahre gebraucht, wieder Vertrauen in meinen Körper zu haben ! Die Pharma-Industrie würde niemals diese negativen Auswirkungen zugestehen, denn Sie hätte Milliarden Schadenersatzklagen zu befürchten !

    Ingeborg BiebersteinIngeborg BiebersteinVor Monat
    • @WDR Ich hoffe, dass dieses Video hilft, Frauen aufzuklären ! Danke auch !

      Ingeborg BiebersteinIngeborg BiebersteinVor Monat
    • Hi, Ingeborg! Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst. Du hast recht über Nebenwirkungen muss gesprochen werden. Wir wünschen dir alles Gute.

      WDRWDRVor Monat
  • Verhütung ist sowieso ein großer Schlag gegen Gott.

    ruwikiruwikiVor Monat
    • Es gibts viele Aspekte wo Verhütung nur sinnvoll ist.

      Jihanes ChannelJihanes ChannelVor Monat
    • @Karl Ranseier 🤣

      apfel baumapfel baumVor Monat
    • Gibt kein Gott gibt nur die Natur und Wissenschaft

      FRCZ.FRCZ.Vor Monat
    • Da hat wohl noch jemand nen Schlag abgekriegt

      SandraSandraVor Monat
    • Einfach nicht reinhalten wenn man es sich nicht leisten kann

      Karl RanseierKarl RanseierVor Monat
  • Ich hab mir damals auch eine Spirale einsetzen lassen und wurde nach ein paar Wochen schwanger,weil sie verutscht ist.Ich traue keiner Verhütungsmethode zu 100%

    Tattoo SternTattoo SternVor Monat
    • Ich hab so ein Bericht auch über die Pille gesehen für Frauen gibt es schon große Risiken. War mir vorher gar nicht so bewusst.

      FRCZ.FRCZ.Vor Monat
    • @Maria Spunktpunkt der göttliche Segen ist nicht mit Geld aufzuwiegen

      ruwikiruwikiVor Monat
    • @ruwiki Und kommt Gott dann auch für die finanziellen Aspekte auf, die Kinder so mit sich bringen?

      Maria SpunktpunktMaria SpunktpunktVor Monat
    • Glückwunsch, Gottes Weg sind nicht verhinderbar, lass dir mit Gottessegen viel Kinder und Mütterglück schenken!

      ruwikiruwikiVor Monat
    • Es gibt ja auch keine Methode die zu 100% sicher ist.

      tk12tk12Vor Monat
DEhave