Was das Klima mit unseren Wäldern macht | neuneinhalb - Deine Reporter | WDR

5 Jun 2020
2 099 Aufrufe

Der Wald ist in Gefahr. Manche Wissenschaftler*innen und Forstwirt*innen sprechen sogar von einem Waldsterben. Aber warum geht es den Bäumen so schlecht? Das will Robert erfahren und geht dafür, na klar, in den Wald! Gemeinsam mit Försterin Andrea schaut er sich an, welche Schäden die Trockenheit der letzten Jahre und verschiedene Schädlinge in ihrem Waldrevier verursacht haben.
Wie dem Wald geholfen werden kann, will Robert im Kölner Waldlabor herausfinden. Dort wird nämlich erforscht, wie der Wald der Zukunft aussehen könnte. Welche Bäume demnächst vielleicht in unseren Wäldern wachsen und was die Klimakrise mit dem Waldsterben zu tun hat, klärt Robert in dieser Folge von neuneinhalb.
Noch mehr zu ‚neuneinhalb - Deine Reporter‘ unter: www.9einhalb.de

DEhave