Warum will man gegessen werden? Inside Kannibalismus-Szene

14 Jan 2021
1 797 179 Aufrufe

Armin Meiwes wurde bekannt als „Der Kannibale von Rotenburg“. 2001 hat er einen Mann getötet und danach Teile von ihm gegessen. Zuvor hatte sich dieser freiwillig in einem Kannibalen-Forum dazu angeboten. Reporter Samuel Häde ist in Rotenburg aufgewachsen und kennt die Geschichte seit seiner Kindheit. Jetzt will er herausfinden, ob Meiwes ein trauriger Einzelfall war oder eine aktive Kannibalismus-Szene in Deutschland existiert. Er nimmt Kontakt zu Meiwes auf und bekommt verstörende Einblicke durch ein Forumsmitglied, das selbst die Fantasie hat, gegessen zu werden. Außerdem stößt Samuel in Berlin auf einen aktuellen Mordfall, bei dem ein kannibalistischer Hintergrund vermutet wird. Laut der Kriminologin Petra Klages gibt es bis zu 2.000 Menschen in Deutschland, die mit kannibalistischen Trieben leben. In den Foren nennen sie sich „Longpigs“ und „Chefs“. Diejenigen, die gegessen werden wollen, sehen sich häufig nicht mehr als Menschen an, sondern als Fleisch - und bieten sich selbst an. Ist das nur eine Art Rollenspiel oder Realität? Samuel spricht mit diesen Leuten und bekommt vorab einen sogenannten „Fleischvertrag“ zugeschickt, mit dem das Opfer all seine Menschenrechte aufgibt. Meinen sie das wirklich ernst? Woher kommt der Wunsch gegessen zu werden und gibt es Möglichkeiten, diesen Menschen zu helfen?
------------
Reporter: Samuel Häde
Kamera: Julian Kiesche, Daniel Sippel, Samuel Häde
Schnitt: Danny Breuker
------------
Notfallnummern in psychischen Notfall-Situationen:
TelefonSeelsorge in Deutschland : +49 (0)800 111 0 111 (gebührenfrei)
116111 - Die Nummer gegen Kummer www.nummergegenkummer.de/
------------
Musik: Clams Casino - All Nite Instrumental // Apparat - Gooodbye // Nosaj Thing - Nightcrawler // Shlohmo - Hopeless // Andhim - Ferne // Hans Zimmer - 2049
------------
► Weiterführende Infos:
Spiegel: Warum Menschen Menschen essen
www.spiegel.de/spiegel/kannibalismus-warum-menschen-manchmal-menschen-essen-a-1155701.html
Stern: CHRONIK - Der Kannibale von Rotenburg und seine Richter
www.stern.de/panorama/stern-crime/chronik-der-kannibale-von-rotenburg-und-seine-richter-3493312.html
Die Zeit: Kannibalismusprozess - Fleisch als Fetisch
www.zeit.de/online/2006/19/urteil_kannibalismus_rothenburg
taz: Sexualpsychologie - Kannibale und Liebe
taz.de/Sexualpsychologie/!5193658/
SZ: Kannibalismus in der Südsee - Mythos Menschenfresser
www.sueddeutsche.de/panorama/kannibalismus-in-der-suedsee-mythos-menschenfresser-1.1169067
National Geographic: Kannibalismus-Studie: Menschen sind nicht sehr nahrhaft
www.nationalgeographic.de/geschichte-und-kultur/2017/04/kannibalismus-studie-menschen-sind-nicht-sehr-nahrhaft
------------
Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
------------
Wir sind das Y-Kollektiv - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
► Y-ZWEI: dehave.info?searc...
► INSTAGRAM: instagram.com/y_kollektiv...
► FACEBOOK: facebook.com/YKollektiv/
► TWITTER: twitter.com/Y_Kollektiv
► SPOTIFY: spoti.fi/2L7CGNc
► Y-KOLLEKTIV PODCAST: www.ardaudiothek.de/y-kollektiv-der-podcast/83228286
------------
► #ykollektiv gehört zu #funk:
DEhave: dehave.info
funk Web-App: go.funk.net
Facebook: facebook.com/funk/
Eine Produktion der sendefähig GmbH facebook.com/sendefaehig // sendefaehig.com

KOMMENTARE
  • Hallo liebe Community, wir wissen, das war echt kein leichtes Thema! Danke, dass Ihr sie Euch bis zum Schluss angesehen habt. Samuel hat die Recherche ziemlich mitgenommen. Wie geht es Euch damit? -------- Hier geht’s zum Q&A: dehave.info/down/Y2xdoLnQhp3H1no/video

    Y-KollektivY-KollektivVor Monat
    • Über sowas braucht man nichts wissen also warum tust du dir sowas an?

      Pimnel PussyPimnel PussyVor 9 Tage
    • @Eric Nothum Mir tut er auch leid, weil ich glaube, dass er niemandem anderen etwas antun würde - nur gleichgesinnten Leuten, die sich selbst angeboten haben. Ich frage mich nur, ob man ihm und anderen Kannibalen, die sonst ungefährlich sind, helfen kann. Ist ja furchtbar, dass jemand letzten Endes sterben bzw. töten möchte. Und der Journalist hat mein ganzes Mitgefühl. Das Thema ist echt heavy.

      SuedetussySuedetussyVor 12 Tage
    • 18:01 wo ist die Erklärung ?

      The GrinchThe GrinchVor 13 Tage
    • Krasser tobak das es so abstruse ansätze gibt. Das video find ich sehr interessant weil es auf die dinge eingeht die man nie mitgeteilt bekommt oder aber nach denen man gar nicht erst suchen würde. Macht weiter so👍🏻

      Audio AddictedAudio AddictedVor 13 Tage
    • @Eric Nothum Ich glaube die große Frage ist da, ob Menschen die sich soetwas wünschen wirklich zurechnungsfähig sind. Das ist ja im Grunde ein ähnliches Problem wie mit der Sterbehilfe. Wenn derjenige der getötet werden will nicht klar denken kann / psychisch labil ist, ist es dann richtig Sterbehilfe zu leisten, oder sollte man ihm helfen psychisch okay zu werden?! Vllt lieg ich auch falsch, aber ich glaub nicht, dass ein psychisch gesunder Mensch wirklich geschlachtet werden will... Und so wäre es dann wieder Mord... Dazu kommt, ich glaube noch viel weniger, dass Menschen die andere Menschen essen wollen psychisch gesund sind... Vllt ist das wirlich ähnlich wie bei Menschen mit pädophilen Neigungen, dafür sollten sie zwar nicht ins Gefängnis, aber dafür in Therapie. Ich glaub mit Homosexualität kann man das nicht so einfach vergleichen. Ich verstehe was du sagen willst, aber Canibalismus (und auch Pädophile) ist zerstörerisch, fügt anderen Schaden zu - immer... Homosexualität tut das nicht, sie ist im Grunde friedlich.

      Up DoombladesUp DoombladesVor 19 Tage
  • Mein ganzer Körper schmerzr oder ist unangenehm wenn ich sowas sehe

    joe ligmajoe ligmaVor 9 Stunden
  • AAhh..ist das nicht der aus der Doku durch irgendso´ne Wüste...mit dem sturen Esel? :D Die war echt nice die Doku!!

    a-giala-gialVor 12 Stunden
  • Reporter: Verwendet höchstwahrscheinlich keine VPN auch Reporter: IcH sEhE hIeR gRöSsTeNtEiLs NuR dEuTsChE eInTrÄgE oBwOhL eS eIn InTeRnAtIoNaLeS fOrUm IsT

    Jörg UngerJörg UngerVor 17 Stunden
  • frag ihn mal ob er verwestes fleisch ist

    Wilfried JansenWilfried JansenVor 19 Stunden
  • Sehr spannend! Danke für die tolle Reportage

    SwissgirlSwissgirlVor 23 Stunden
  • Was is mit dem Benz der da rumsteht ? Kann man den günstig abstauben ?

    hallodrie69hallodrie69Vor Tag
  • wie ich gern sage. es gibt für alles einen fetisch. und filme sund nur ein spiegel unserer realität :)

    Sunjay DotSunjay DotVor Tag
  • In Deutschland kann man alles machen die Regierung schläft eh im stehen die Behörden sind einfach durch in der Birne

    ZEUGEN CORONASZEUGEN CORONASVor Tag
  • Krass einfach nur fucking krass. Finde die BDSM Szene echt interessant aber das ist n ganz anderes Level.ohne das zu judgen in richtig/falsch etc

    LLVor Tag
  • Ich muss zugeben das ist mit Abstand die heftigste Doku Eurer Plattform

    Simon SteinSimon SteinVor Tag
  • Wie krank können menschen nur sein... traurig.

    kristina SwissDenmarkkristina SwissDenmarkVor 2 Tage
  • wenn man hackfleisch aus dem mensch machen würde, und dieses hackfleisch dann f...en würde, wäre das doch ideal für den hackfleisch-mann von domian

    la bohemiennela bohemienneVor 2 Tage
  • Die meisten dieser Leute sind Tastenwichser, das wars. Ist auch gut so :)

    M. G.M. G.Vor 2 Tage
  • 90% der Psychologen wie Therapeuten sind unfähig. Es auf banale Ursachen wie schwere Kindheit, Traumata etc zu schieben, ist schlicht und einfach stupide. Das ganze ist viel zu komplex um es derart zu bewerten...

    А. SchreinerА. SchreinerVor 2 Tage
  • Schocking, aber wenn man ehrlich ist, weiss man ja, dass die menschliche Seele einem oft Abgrunde offenbart. Danke für die Doku. Mir haben die 20 Min schon gereicht.

    irmaladuce1irmaladuce1Vor 2 Tage
  • Vielen Dank an Samuel und das Team für diese interessante Recherche bzw diesen vollen journalistischen Einsatz.

    LauraLauraVor 2 Tage
  • armie hammer grad so: 👁️ 👁️ 👄

    MindFlower27MindFlower27Vor 3 Tage
  • Könnte mir vorstellen das es einfach kaputte persönlichkeiten sind die "selbsmord" begehen wollen... ...i dont know

    RobustikRobustikVor 3 Tage
  • Denn du bist, was du isst und ihr wisst, was es ist.

    ten light years awayten light years awayVor 3 Tage
  • Bei aller Ernsthaftigkeit des Themas aber der Typ mit der Maske auf dem Thumbnail hat mich gekillt 🤣🤣🤣

    Bananas in PyjamasBananas in PyjamasVor 4 Tage
  • Erstmal 3 Staffeln Hannibal aus dem Schrank holen ...

    H EH EVor 4 Tage
  • Puh ... krasses Thema ...

    Alex der großeAlex der großeVor 4 Tage
  • ach du scheiße... heutzutage gibt es wirklich alles...

    J. HzllJ. HzllVor 4 Tage
  • Ich glaube nachdem ich die Reportage vom Kannibalen von Rothenburg gesehen habe bin ich abgehärtet.

    Mysterious ManMysterious ManVor 4 Tage
  • Meine Psychische Verfassung hat bei 5 Minuten gesagt ich sollte aufhören das Video zu gucken

    FranziiisWorld :3FranziiisWorld :3Vor 4 Tage
  • einfach dark musik

    LennardLennardVor 4 Tage
  • Was machen denn Sie am Haus von Meiwes? Heuchler!

    Tasa PTasa PVor 4 Tage
  • mein albtraum thema für diese nacht ist save

    NoahNoahVor 5 Tage
  • Dann soll er sich den Fuss selber abschneiden als Therapie halt und dann werden seine Fantasien ein Ende finden wenn er den Schmerz spürt.

    OriMartinOriMartinVor 5 Tage
  • Ich denke da an the Bad Batch

    Alex FuryAlex FuryVor 5 Tage
  • Ich konnte nur die ersten 4 Minuten gucken. Unfassbar, dass es so was gibt.

    AnikaniAnikaniVor 5 Tage
  • 1:10 ist das das Lied von dem Vorspann von "dark" ?

    LeL '06LeL '06Vor 5 Tage
  • Ich verstehe ehrlich gesagt die geschockte oder angewiederte Reaktion des Journalisten nicht. Einer will jmd essen, ein anderer will gegessen werden. Das sind volljährige Menschen, die das einvernehmlich machen und (im Idealfall) keine Dritten mit rein ziehen. Da frag ich mich die ganze Zeit, wo das Problem liegt...? Jedem das seine... 🤔 Nachvollziehen kann ich das auch nicht. Aber das pauschal zu verurteilen finde ich schwierig. "Mitgenommen" hat mich an der Reportage gar nichts. Wem nicht klar ist, dass die Abgründe der menschlichen Seele bodenlos sind, sollte evtl. keine Recherchen zu Kannibalismus machen 😑

    CucublueberryCucublueberryVor 5 Tage
  • YT Algorithmus haut wieder rein. Unter dem Video bekomm ich Rosins Restaurant vorgeschlagen

    M. SM. SVor 6 Tage
  • Ich 1meter und 95 großer Schüler han krass Angst bekommen 😱

    Justin LingenJustin LingenVor 6 Tage
  • Verrückte Psychopathen - ab in die Anstalt (!)

    M WM WVor 6 Tage
  • Wenn jemand bock hat gegessen zu werden dann soll er sich doch essen lassen ist doch nicht mein Ding.

    PonisdeluxePonisdeluxeVor 6 Tage
  • 13:27 gut das man Horst nicht gehört hat

    ea _0315ea _0315Vor 6 Tage
  • Philipp arbeitet im Gesundheitswesen. Du liebe Güte..Philipp hat absolut einen an der Mütze. Ein Fetisch ok aber sowas ist keine abweichende Verhaltensweise. Das ist doch sehr verharmlost. Ist der Meiwes noch hinter Gittern? Hoffentlich. Das ist so furchrbar. Lebend schlachten..würg. Unser eins schreit schon wie am Spieß(oh man wie das klingt..Menschen-Schaschlik..bah)wenn wir uns in den Finger schneiden. Menschenskind, ich hab genug.

    magic..learn to create with purposemagic..learn to create with purposeVor 6 Tage
  • Mein Fahrlehrer heißt Franky 😶

    der bossder bossVor 6 Tage
  • war grad am frühstücken aber musste echt unterbrechen, wirklich krasse aber auch interessante Reportage und Respekt an den Redakteur!

    RomanRomanVor 7 Tage
  • 😂🤙🏻

    Brems SpurBrems SpurVor 7 Tage
  • Der Typ aus dem Interview arbeitet nicht umsonst im Gesundheitswesen er sucht dort nach potenziellen Opfern die bereit sind sich schlachten zu lassen. Bitte melde diese Person mit Namen etc. Damit so eine Person niewieder im Gesundheitswesen arbeiten darf, solche Menschen gehören in die Psychatrie

    SkyzeeTTVSkyzeeTTVVor 7 Tage
  • Fazit: Ich bin verstört

    _P4rIs4Ch1ll_P4rIs4Ch1llVor 7 Tage
  • an sich gute doku, ich muss nur in einem punkt wiedersprechen.... wenn eine person, so krank es auch ist geschlachtet werden WILL, dann ist diese person doch kein opfer?! oder nicht und soweit ich weis ist Kannibalismus an sich nicht strafbar lediglich der Mord der meistens zwangsweise damit verbunden ist.

    B. MB. MVor 7 Tage
  • Meiwes hat einen Menschen gegessen da derjenige sich das wünschte. Er wollte es auch aber er hat in jedem Interview klar betont dass er niemandem etwas zu leide tun möchte bzw. Schmerzen zufügen möchte oder ähnliche Gewalttaten vollziehen m wollte. Es fand alles in vollkommenen Einvernehmen beider Seiten statt und wurde im privaten zwischen zwei Menschen mit freiem Willen und vollkommener mündigkeit darüber was sie wollen mit einem Vertrag abgemacht und durchgeführt. Das Opfer hat sich selbst getötet bevor Armin ihn gegessen hat, was ihm sehr wichtig war, da er wie gesagt niemals das Ziel hatte jemandem schmerzen zuzufügen sonder einfach "nur" menschenfleisch zu essen weil dieser dann ein teil von ihm wird. Das Opfer wollte nicht mehr leben... Und Armin konnte ihm seinen Wunsch erfüllen und ebenso seinen erfüllen, der exakt der gleiche war. Es mag sich total krank anhören aber wenn man ganz rational nachdenkt sind es immernoch zwei menschen die mit kompletten Einverständnis beider seiten etwas gemacht haben was sie beide wollten. Sie haben beide freien Willen und die Möglichkeit nein zu sagen. Das haben sie aber nicht getan, vorallem das Opfer hat das nicht getan. Deshalb finde ich die Strafe die Meiwes bekommen hat etwas fragwürdig... Das war definitiv kein kaltblütig mord wofür er lebenslang in haft zusammen mit serienkillern gehen sollte. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass selbst Missbrauch jeglicher Art vorallem aber gegenüber Kindern, die definitiv kein Einverständnis abgegeben haben und deren zukunft und psyche für immer zerstört oder beträchtlich geschädigt wird wird, schlimmer ist als das was diese zwei Erwachsenen Männer gemacht haben...

    Isabella ZieglerIsabella ZieglerVor 7 Tage
  • dehave.info/down/ip5_f7DLa6Ki1Y4/video

    godless metalheadgodless metalheadVor 7 Tage
  • Komischerweise kommen solche "bizarren Fälle" hauptsächlich in Deutschland vor

    Mr. BamboochaMr. BamboochaVor 8 Tage
    • Nee du!!! Weltweit!! In Amiland gibt es Internetseiten von Serienkillern-wo diese sich ihre Kills oder Storys sogar teilen-da ist das nur Nebensache hier!! Kannibalismus ist kulturell schon in der Antike verankert-und das nicht in/aus Deutschland! Vergrössere mal dein Spektrum+Wissen!!

      DER FÜRSTDER FÜRSTVor 6 Tage
  • 13:54 Rennbahnstraße, da wohne ich 😶

    Elisa SchiffnerElisa SchiffnerVor 8 Tage
    • Wie schlau,dat hier von sich geben!😑

      DER FÜRSTDER FÜRSTVor 6 Tage
  • Autobahnsound im facecall background Kreygasm

    DER BOIDER BOIVor 8 Tage
  • Ihr habt vergessen zu erwähnen, dass Armin die gesamte Schlachtung gefilmt hat und die Aufnahmen einfach zu grausam waren um im Prozess gezeigt zu werden die Bänder liegen in irgend einem Archiv

    chilla 82chilla 82Vor 8 Tage
  • Oh man... gerade extra zum Edeka weil ich Bock auf Mettwurst hatte.... Jo jetzt liegt die Wurst hier... und das bleibt auch erstmal so :D Bah

    Slevin656Slevin656Vor 8 Tage
  • Das sind keine schaulustigen, das nennt sich urbex.

    Low_light _urbexLow_light _urbexVor 8 Tage
  • Solche Dinge sind sicher nur die Spitze des Eisbergs.

    Alexander KAlexander KVor 8 Tage
  • Der Begriff Opfer passt nicht so ganz wenn die das selber wollen?

    Nelio SchäferNelio SchäferVor 8 Tage
  • Was ist dieses nur liebesbriefe bei den post kästen da immer?

    Bayern München meine LiebeBayern München meine LiebeVor 8 Tage
  • Nur mal zur Klarstellung: Es ist nicht möglich in die Einwilligung der Verletzung höchstpersönlicher Güter einzuwilligen. Ihr könnt nicht einfach einen "Fleischvertrag" unterschreiben und dann legal gegessen werden.

    Carlos BanderasCarlos BanderasVor 8 Tage
    • Ich glaub das juckt die kannibalen nicht.

      Rafi SargeistRafi SargeistVor 3 Tage
    • Dein Argument sollte als erstes angepinnt sein.

      magic..learn to create with purposemagic..learn to create with purposeVor 6 Tage
  • ich kann mir irgendwie überhaupt nicht vorstellen, solche foren im clearweb zu finden, ist doch viel zu leicht zurückzuferfolgen.

    Nico BorgardsNico BorgardsVor 9 Tage
  • Ich kann nur mit Mund auf zuschaut

    WudiWut GamesWudiWut GamesVor 9 Tage
  • Lass die Zuschauer mal entscheiden was zumutbar ist, oder mach keine Doku. Krank ist das allemal aber Informationen vorzuenthalten ist macht keinen Sinn.

    Michael TreserMichael TreserVor 9 Tage
  • Ich musste es einfach googlen, und Leute, macht das nicht, man ist sofort angemeldet und kann Mails bekommen, man muss dan ein bisschen runterscrollen und einen Link anklicken, dass man das nicht möchte. Macht das AUF GAR KEINEN FALL!

    Anette HamutAnette HamutVor 9 Tage
  • Menschen werden langsam zu Tieren aber auf zwei Beinen 😔😦 schämt euch ihr unter -Menschen! (bezogen auf die Perverse Fetischisten) einfach nur ekelhaft 🤮

    Andres LopezAndres LopezVor 9 Tage
    • Tiere kann man es nicht bezeichnen Monster !

      Andres LopezAndres LopezVor 9 Tage
  • Der eine Typ war sechs Jahre lang mein Mathe Lehrer

    Lop 44Lop 44Vor 9 Tage
  • Warum will man gegessen werden!?Ganz einfach. Weil man nen riesen Haufen Scheisse im Hirn hat

    Seb WSeb WVor 9 Tage
  • Menschen sind einfach die größten Monster dieser Welt .. unfassbar aber immerhin werden diese Menschen aus eigenem Willen heraus getötet und gegessen ... Tiere werden nicht gefragt

    Jasmina AlishaJasmina AlishaVor 10 Tage
  • Mein Phycho in mir findet es sehr interessant, das ist wirklich ein Tabu Thema.

    Ashley ChanAshley ChanVor 10 Tage
  • Die Vorstellung das solche Menschen nicht nur in unserer Nähe sein könnten sonder sogar Berufe ausführen die unser Leben mit bestimmen wie Arzt, Politik, Polizist oder ähnliches und aus Gründen die nichtmal Therapeuten richtig verstehen handeln könnten macht mich am meisten fertig.

    James StierJames StierVor 10 Tage
  • reife Schauspielleistung ab 13:00

    xXFortniteSlayer69XxxXFortniteSlayer69XxVor 10 Tage
  • Lasst es euch schmecken

    Ruff RyderRuff RyderVor 10 Tage
  • Armin Meiwes hat einen Menschen auf sein Verlangen hin getötet. Das hat nichts mit "lieb" zu tun. Fakt ist, dass er zu Unrecht festgehalten wird und seine Strafe lange abgesessen hat. Ein Justizskandal, das aus einem Gefühl der pseudomoralischen Empörung heraus nicht korrigiert wird. 13:02 Typisch Y-Kollektiv: Immer politisch korrekt statt aufzuklären.

    1peter181peter18Vor 10 Tage
  • In der Reportage gibt es einen grundlegenden Fehler: Armin meiwes aß zusammen mit seinem,,Opfer'' das Opfer selbst.

    YoTriXxYoTriXxVor 10 Tage
  • Hat jemand den Film? „Der kannibale von Rotenburg“ Wenn ja scheibt mit mal bitte bei Instagram @44.kxrl

    I‘am KarlI‘am KarlVor 10 Tage
  • genug internet für heute...

    Jonny BetonJonny BetonVor 11 Tage
  • Und trotzdem nennt ihr Xavier Naidoo einen Spinner. In der heutigen Welt passieren Dinge, die wollt ihr einfach nicht war haben.

    Alexander MüllerAlexander MüllerVor 11 Tage
  • Ich bin ja selten sprachlos,aber hier fehlen mir die Worte...schon krass was in manchen Köpfen los ist... Hatte erst vor paar Monaten den Kannibalen von Rotenburg gesehen,echt übel!

    SniperGamingSniperGamingVor 11 Tage
  • Okay lieber jetzt nun weiter online shoppen. Es ist unfassbar und man will gar nicht wissen was hier auf dieser Welt alles so geht.

    Sandra SSandra SVor 12 Tage
  • Mir missfällt das Wort ,,Schlachten".

    Deutscher AlphaDeutscher AlphaVor 12 Tage
  • jemanden essen kann ich noch 0,1% verstehen aber gegessen werden zu wollen 0

    MH 63MH 63Vor 12 Tage
  • "...und nun zu etwas völlig Anderem... " Barbie zur Ablenkung...

    Die BildkünstlerinDie BildkünstlerinVor 12 Tage
  • Das ist Journalismus.

    Sinan OrhanSinan OrhanVor 13 Tage
  • Sowas von dermaßen abartig, da wünscht man sich weniger Anonymität im Internet. Dann behalten diese Geisteskranken und schaulustigen Anstachler diesen Schwachsinn für sich.

    JustRockMySoulJustRockMySoulVor 13 Tage
  • 18:01 wo ist die Erklärung ?

    The GrinchThe GrinchVor 13 Tage
  • Ein Intro Musik von dark im Video

    Atilla CaliskanAtilla CaliskanVor 13 Tage
  • Auf der anderen Seite essen wir täglich abermillionen an Tieren, die genauso fühlen, denken und leiden wie wir Menschen. Kannibalismus ist absolut ekelig. Aber das millionenfache Essen von quasi Artverwandten gilt in der Gesellschaft als völlig normal.

    Kevin FookenKevin FookenVor 13 Tage
    • @Tobs Tobs das stimmt...😅

      Kevin FookenKevin FookenVor 12 Tage
    • Ist zwar Whataboutism, aber ich stimme trotzdem zu

      Tobs TobsTobs TobsVor 12 Tage
  • Man kann seine Menschenrechte (Gott sei dank!) NICHT durch einen Vertrag verliehren!

    Pavetha RickshaPavetha RickshaVor 13 Tage
  • 12:22 ... und aß einen Menschen, der auch gegessen werden wollte. Fehlt da, oder?

    DaagFantasticDaagFantasticVor 13 Tage
  • Grüße aus Rotenburg an der Fulda

    Danilo SporkenDanilo SporkenVor 13 Tage
  • Hefftttiiig

    Zhurcity666Zhurcity666Vor 13 Tage
  • Ich hätte noch gerne erfahren was mit der Frau am Anfang des Videos passiert ist . Die die ausgesagt hat , an einer Tötung beteiligt zu sein

    Sarah BoujbihaSarah BoujbihaVor 14 Tage
  • Gutes Thema. Leider für meinen Geschmack viel zu viel persönliche Meinung/Gefühle für eine Objektive Reportage. Nice try

    xGunslinger 1081xxGunslinger 1081xVor 14 Tage
    • Das Y-Kollektiv steht für subjektiven Journalismus. Das macht die Reportagen aus. Es geht nicht nur um die Interviewten, sondern auch um die Gefühle und Gedanken derer, die ihnen zuhören

      Jana BJana BVor 11 Tage
  • wer hat auch nach der seite gesucht

    cesudenazcesudenazVor 14 Tage
  • Lustiger FunFact: In Rotenburg, gab es vor ein paar Jahren so 2 einen erneuten Kannibalischen Fall, allerdings illegal bzw nicht gewollt wenn man das so sagen kann. Voll krass denn wir warn da auf Klassenfahrt währenddessen. Pahahhaha

    Einfach NöEinfach NöVor 14 Tage
  • Da bekommt man Hunger auf ein Saftigen Burger

    AnimeForYouAnimeForYouVor 14 Tage
  • find das thema schon interessant aber irgendwie will ich mir das video nicht geben

    GretaGretaVor 14 Tage
  • Dekadentes Pack.

    TheArkeiTheArkeiVor 14 Tage
  • Derbe.... ich bin ehrlich gesagt sprachlos. Was passiert in deren Köpfen? Möchte das verstehen..... Also die Duko ( das Thema) ist echt hartes Brot.

    xoOx xOoxxoOx xOoxVor 14 Tage
  • Glp hat ne neue Bedeutung

    V. WeißigV. WeißigVor 14 Tage
  • HEILIGE MARK BENECKE IST ABER AUCH WIRKLICH ÜBERALL!!!!!

    fixe Bienefixe BieneVor 15 Tage
  • Wie gut, dass ich vegan bin.. gruselig 🙈

    Zera's KitchenZera's KitchenVor 15 Tage
DEhave