Kanutour für Anfänger | Heimatflimmern | WDR

20 Sep 2020
6 271 Aufrufe

Das Corona-Virus bringt die Urlaubsplanung in diesem Jahr durcheinander. Viele haben ihre Auslandsreisen storniert. Also was tun in diesem langen Sommer? Lokalzeit-Moderator Hendrik Schulte aus dem Münsterland weiß Abhilfe: Er zeigt in der sommerlich-unterhaltsamen Doku eine Urlaubsregion in NRW, die überrascht und in Zeiten von Maskenpflicht und Abstandsgebot eine Reise wert ist: die Weser!
Wasser hat es Moderator Hendrik Schulte angetan: Er besitzt den Sportbootführerschein, ist begeisterter Segler und verbringt seine freien Tage am liebsten im Campingmobil an irgendeinem Gewässer. Trotzdem war es eine Herausforderung: die alternative Urlaubsregion Weser per Kanu zu erkunden! "Normalerweise sind die Boote, mit denen ich fahre, breiter als ein Kanu und kippen nicht so schnell um", erzählt Schulte. "Deswegen fingen die Dreharbeiten gleich mit Paddel-Unterricht an."
Dann ging es los mit der Weser-Strömung - vorbei an überraschend vielen Sehenswürdigkeiten.
"Gleich die erste war der Hammer", berichtet Hendrik Schulte. "Der Weser-Skywalk ist eine Aussichtsplattform auf den Hannoverschen Klippen. Man steht 80 Meter über dem Weser-Tal und hat wirklich eine grandiose Aussicht." Doch auch die über 300 Jahre alte Hugenottenstadt Bad Karlshafen lohnt einen Besuch, ebenso wie die Weltkulturerbestätte Schloss Corvey in Höxter, der märchenhafte niedersächsische Teil der Weser mit der Rattenfängerstadt Hameln und Graf Münchhausens Heimat Bodenwerder. Von den zahlreichen Burgen mag Schulte die Thonenburg am liebsten: "Diese Burg ist ein richtig altes Gemäuer und heute ein Biker-Treff. Alles sehr nette Leute."
Gefährlich ist die Weser auf der ganzen Strecke übrigens nicht. Und müden Paddlern hilft oft die Strömung. Der Fluss ist für Anfänger sehr geeignet, aber für Profis in Kajak oder Kanu keineswegs langweilig.
Was hat Hendrik Schulte während der Reise am meisten beeindruckt? "Das ist schwer zu beantworten", sagt er. "Wir haben die wunderschöne Landschaft des Weserberglandes sehr genossen, wir haben unheimlich viele äußerst nette und interessante Menschen getroffen."
Übrigens: Urlauber, denen Wasser nicht geheuer ist, müssen auf Hendrik Schultes Reise nicht verzichten! Die Kanutour deckt sich mit den ersten Etappen des Weser-Radweges, der von Hann. Münden bis zur Nordsee führt.
👍 Wenn euch das Video gefallen hat, lasst uns einen Like da!
-----------------------------------------------------------------------
▶️ Weitere Videos von Heimtflimmern: dehave.info/news/PLO8lnEN5VWhOARBozxXMoLImJqMsben5z
ℹ️ Mehr zur Sendung: www1.wdr.de/fernsehen/heimatflimmern/index.html
🎥 Mehr Reise Dokus bei @WDR Reisen
📘 facebook.com/heimatflimmern
---
Ein Film für Heimatflimmern von Ulf Marquardt
Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
Heimatflimmern ist ein Doku-Format, das spannende Geschichten aus dem Bundesland NRW erzählt.
#kanu #kanutour #heimatflimmern #weser #weserbergland #kanufahren

KOMMENTARE
  • 😅 😂 😂

    Sandra HoufekSandra HoufekVor 20 Tage
  • Die Frau mit dem Kajak hat keine Maske auf! Oh oh

    Jerry GarciaJerry GarciaVor 22 Tage
  • Hobbypaddler und Freizeitfahrer sind ein Hindernis für den Berufsschiffsverkehr... wozu gibt Badeseen..... Selber mal auf nem Binnenfrachter Gearbeitet auch als Rudergänger, Wahnsinn wie Leichtsinnig die meisten sind...

    Bastian LangBastian LangVor 29 Tage
  • Wenn ihr eure Energie mal auf was anderes richten würdet als dem Main Stream alles recht zu machen gäbe es nächstes Jahr vielleicht noch Kunden.

    serge graetzserge graetzVor Monat
  • Seid ihr an Bad Oeynhausen einfach vorbeigefahren? Mit Gastronomie und Campingplatz direkt an der Weser, Werre-Kuss, Kurpark, Kaiserpalais und Staatsbad wäre es doch einer Erwähnung wert gesewen...

    klabbi1klabbi1Vor Monat
    • @Fräulein im Glück wie meinen?

      klabbi1klabbi1Vor 21 Tag
    • Die kb

      Fräulein im GlückFräulein im GlückVor 21 Tag
  • 43,57 Minuten wo man sich einfach mal Zurück lehnen kann und einfach nur da sein kann . Schöne DOKU !!

    Stefan MaxStefan MaxVor Monat
    • Schön, dass sie dir so gut gefällt! 😊

      WDRWDRVor Monat
  • Die Sendungen des WDR sind echt Klasse und Informativ danke dafür

    Christian NicolaiChristian NicolaiVor Monat
    • Danke für das nette Feedback @Christian! 😊

      WDRWDRVor Monat
  • Ein echt schönes Video das Weserbergland reizt mich auch immer wieder! Man hat drei Bundesländer mit wunderschönen Städten an der Weser . Einfach cool hier

    Christian NicolaiChristian NicolaiVor Monat
  • An sich eine schöne Sendung, aber dieser Affenzirkus und die Verblödung der Menschen mit diesen Masken muss aufhören. Zu dem Zeitpunkt hab ich ausgeschaltet!

    Anja G.Anja G.Vor Monat
    • Hi, Anja! Das ist schade.

      WDRWDRVor Monat
  • Hat zwar nichts mit dem Video zu tun und ihr bekommt warscheinlich 10 000 Nachrichten dazu aber mich interessiert wirklich, ob es eine vierte Staffel Feuer und Flamme geben wird?

    JUSEJUSEVor Monat
    • Ja, eine vierte Staffel wird es geben! Sie erscheint im nächsten Jahr, JUSE! 😊

      WDRWDRVor Monat
  • Perfektes Video! Dickes Lob an alle 👍👍👍 Danke!!!

    ScottiScottiVor Monat
    • Hi, Scotti! Das freut uns zu hören!

      WDRWDRVor Monat
  • Kanufahren ist ziemlich einfach und es braucht nicht viel an Ausrüstung, noch kostet es viel. Man sollte aber vorher auf ne Karte gucken wo Schifffahrtsstrassen sind und Wehre oder Wasserfälle und Gefahrenstellen. (Kajak fahren ist vom fahren her etwas anspruchsvoller)... Noch dazu ist in dem Titel ein Fehler: Ich bin mir sicher es soll "Heimatflimmern" und nicht "Heimatflimern" heißen...

    David P.David P.Vor Monat
    • Danke für den Hinweis!

      WDRWDRVor Monat
  • Wenn ich mir in der aktuellen Stunde das NRW Wetter übern Comp von der Mediathek anschaue (direktsprung auf die Stelle), dann schalte ich jeden Tag mit der PC-Fernbedienung erstmal den Ton weg weil : IMMER kommt anfangs völlig künstliches Blablabla Geplänkel - Hihihi - Hahaha der Moderatoren , WIE KÜNSTLICH IST DAS DENN - GEPUSHTE HA-HA-HA EMOTIONEN - Das ist abartig gefakter, geskripteter Humor - Niemand von den Moderatoren kann IMMER, 365 Tage im Jahr zur festgelegten Zeit Ha-ha-ha-Hi-hi Laune haben - das ist sowas von durchschaubar, daß mir jedesmal übel wird ... Das erinnert an das berühmte Goethe Zitat : "Man bemerkt die Absicht und man ist verstimmt" ...

    Mike ZamorraMike ZamorraVor Monat
DEhave