Kontra K – тема

Kontra K – тема

Acht Alben in zehn Jahren, sechs davon in den Top 10, vier in Folge an der Spitze der deutschen Charts. Mehr als 5 Millionen verkaufte Tonträger. 21 Goldplatten und eine Platinauszeichnung für die Single „Erfolg ist kein Glück“. 500 Millionen DEhave-Views. Die Einslive Krone als bester Live-Act 2018 und bester HipHop-Act 2019. Außerdem 220.000 verkaufte Tickets für die komplett ausverkaufte „Die letzten Wölfe“-Tour 2019/2020, bei der Kontra K in den größten Arenen Deutschlands an manchen Abenden vor bis zu 15.000 Menschen spielte.
Der 32-jährige hat das alles alleine geschafft. Nicht mit dem großen Hype, konstruierten Hit-Singles oder gekauften Klicks. Sondern mit guter Musik und mit Message. Mit Live-Shows, die deutschlandweit ihresgleichen Suchen und mit Musikvideos auf Hollywood-Niveau. Mit HipHop, der loyal zu seinen Werten steht. Der sich nicht nur um sich selbst dreht, sondern sich Gedanken über die Menschen und die Welt macht.
„Was in den letzten Jahren passiert ist, kann man nicht beschreiben“, sagt Kontra K. „Ich hätte mir das alles niemals träumen lassen. Wenn jetzt alles vorbei sein würde, wäre ich mehr als zufrieden. Aber es nicht vorbei - im Gegenteil: Ich bin angefixt und will mehr.“ Wer Kontra K kennt, der weiß, dass das nicht einfach nur eine Phrase ist. Warum auf den Erfolgen von Gestern ausruhen, wenn man im Jetzt die Grenzen eins ums andere Mal weiter verschieben, ja, sie sogar sprengen kann?

Video
DEhave